Daniel Scranton: Zeit für die Menschen, sich einzugestehen & anzuerkennen, was in euch schlummert, steckt und vor sich geht — esistallesda

Es ist etwas schwieriger, sich einzugestehen, dass dies die Welt ist, die man selbst erschafft und projiziert, und es erfordert echten Mut, die Verantwortung für alles zu übernehmen, was man da draußen sieht und erlebt, und dann etwas dagegen zu tun. Sobald ihr einmal erkannt habt, dass das Unendliche und das Ewige in euch ist, müsst ihr das alles anerkennen. Ihr müsst bereit sein, alle Aspekte von euch zu akzeptieren, anstatt sie zu beurteilen und euch zu kritisieren, wer und was ihr seid, und dann könnt ihr aus ALLEM, was in euch ist, wählen, wen und was ihr aktivieren möchtet, und die Wahlmöglichkeiten sind wahrlich grenzenlos. Ihr werdet nur dann begrenzt erscheinen, wenn ihr glaubt, was alle anderen euch über euch selbst erzählen, einschließlich der Geschichten eures eigenen Verstandes.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s