Jennifer Farley: Zutreffend oder eingebildet? 24.04.2022 –esistallesda

Ängste haben ihre Grundlage in einer Erfahrung und können zu einer imaginären Realität geformt werden. 

Wenn du dich in den „Was wäre wenn“-Szenarien verhedderst, entsteht eine Endlosschleife der Stagnation, die dein weiteres Wachstum behindert. 

Wenn du dir erlaubst, dich davon zu lösen, aus deiner Komfortzone herauszutreten und dich auf eine neue Realität einzulassen, wirst du feststellen, dass die meisten deiner Ängste gar nicht (mehr) begründet sind.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

~ Schriften des Schöpfers, 24. April 2022

[https://thecreatorwritings.wordpress.com/2022/04/24/valid-or-imagined/]

© Übersetzung: https://www.esistallesda.de/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s