Kampf gegen Rekord-Inflation„Grenzt an Arbeitsverweigerung“: Wo ist der Kanzler in der Teuer-Krise?

Gegen den Strom

Ein Wunder, dass der Mainstream so etwas thematisiert! R.

Dienstag, 26.04.2022, 14:29

Die Inflationsrate ist im Euroraum so hoch, wie seit 40 Jahren nicht mehr. Für die Bürgerinnen und Bürger bedeutet das, von Energie- bis hin zu Lebensmittelpreisen, massive Teuerungen. Eine Krise, in der die Deutschen ein starkes Signal von ihrem Bundeskanzler bräuchten. Bisher bekommen sie von Scholz nur altbekanntes Schweigen.

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat in diesen Tagen viele Baustellen: Angefangen bei den massiven weltpolitischen Folgen des Ukraine-Krieges über die Diskussionen um die deutschen Waffenlieferungen bis hin zum Russland-Problem in seiner Partei, Stichworte: Altkanzler Gerhard Schröder und Manuela Schwesig. Zu all diesen Themen äußert sich Scholz in Interviews oder Reden.

Doch ein akutes Thema, welches den Menschen im eigenen Land unter den Nägeln brennt, stellt Scholz nicht nur hinten an, sondern er schweigt dazu bislang: die stark steigende Inflationsrate, unter die die Deutschen in den vergangenen…

Ursprünglichen Post anzeigen 82 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s