Die Demontage der transhumanistischen Agenda

Dirty World

Das Konzept des Transhumanismus wird aktiv erforscht und erkundet, und in gewisser Weise ist es bereits Realität.

von Dr. Joseph Mercola

Viele Menschen verstehen unter Transhumanismus die Verwandlung von Menschen in Roboter, aber in Wirklichkeit handelt es sich um eine soziale und philosophische Bewegung, die die Entwicklung von Technologien zur Verbesserung des Menschen beinhaltet.

In Folge 26 von Children’s Health Defense (CHD) Tea Time sprach ich mit Polly Tommey, der Programmdirektorin von CHD-TV, und Kollegen über die transhumanistische Agenda und das Ziel, die menschliche Bevölkerung zu kontrollieren.

Der Prozess wurde durch die COVID-19-Pandemie beschleunigt, und in den letzten zwei Jahren ist es der globalen Kabale gelungen, das Verhalten der Menschen zu beeinflussen, vor allem durch Angst und die Schaffung von Narrativen.

Die meisten Menschen sind sich nicht darüber im Klaren, dass sie rund um die Uhr überwacht werden, und den größten Teil der Überwachung lassen sie in ihrem Leben zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.656 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s