Daniel Scranton: WACH sein, in einer 3D-Welt, die kaum erwacht ist. 07.05.2022 — esistallesda

Wir sind besonders interessiert an der Art und Weise, wie ihr alle versucht, euch in einer Welt zurechtzufinden, die größtenteils nicht erwacht ist. Wir sehen diejenigen von euch, die zu dem erwachten Kollektiv gehören, und die versuchen herauszufinden, wo ihr Platz in der Gesellschaft ist. Wir sehen, wie schwierig es für euch ist, einen Weg zu finden, um euren Lebensunterhalt in einer Welt zu verdienen, die euch und eure Überzeugungen meist nicht unterstützt. Dies ist eine Zeit, in der ihr die Kluft zwischen der dritten und fünften Dimension überbrücken und schließen sollt, und diese Kluft ist enorm. Es ist eine Lücke, die einige von euch bereits seit Jahrzehnten zu schließen versuchen, und trotzdem ist sie immer noch da, aber sie wird kleiner und kleiner.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s