HALLO LIEBE ONLINE-BEFREIUNGSAKTIVISTEN — rundfunkfrei

Hier ist der Informationsservice von »rundfunk-frei« Ausgabe: Mai/2022
Endlich ist es soweit, der neue Newsletter von »rundfunk-frei« kann wieder seine Interessenten erreichen. Mit diesem Service wirst du digital und informatorisch während des Aktionszeitraums begleitet. Ab sofort erhältst du wieder kontinuierlich Neuigkeiten rund um die Selbstermächtigungs- und Befreiungsinitiative sowie Informationen über den öffentlich-rechtlichen-lobbyistischen Medienapparat. 
Projekt Leuchtturm ARD ORF SRG
Vielleicht ist es dem einen oder anderen schon aufgefallen: Ab sofort ist das Projekt Leuchtturm ARD offizieller Partner und Unterstützer von »rundfunk-frei«. Spannend an der Kooperation ist, dass wir trotz teilweiser divergenter Sichtweise und Umsetzungsstrategie eine verbindende Meta-Ebene haben, die aufzeigt, dass wir am besten zusammen den historisch einmaligen Transformationsprozess des öffentlich-rechtlichen Mediensystems einleiten sollten. Auch hier gilt, es führen mehrere Wege zum Ziel. Jimmy Gerum, der Gründer und Initiator des Projektes hatte den großen Wunsch, sein Vorhaben, seine Aktionen und seine Ziele den »rundfunk-frei«-Teilnehmern vorzustellen. Dies möchte ich hiermit ermöglichen. Seid bitte deshalb weiterhin offen und dialogorientiert.



Liebe treue Gemeinde von »rundfunk-frei«,
vielen Dank und großen Respekt für euren jahrelangen Mut! Ich bitte euch um eure Mithilfe und um euer Verständnis, auch wenn das Projekt Leuchtturm ARD ORF SRG einen etwas anderen Ansatz hat:Wir sehen die politische Notwendigkeit im Vordergrund, dass die Bürger durch ihren Beitrag die Kontrolle über die wichtigen Leitmedien behalten, denn diese besitzen eine Deutungshoheit, die den freien Medien fehlt. Jedoch reichen aus meiner Sicht selbstverständlich viel geringere Beiträge als 18 EUR für diesen politischen Bildungsauftrag aus, darüber wird zu reden sein! Wir sind die 99% und uns gehört der ÖRR. Aus diesem Grund sollten wir direkt über den ÖRR bestimmen und mit gemeinsamem Tatendrang erstmalig die Befreiung des Mediums für uns erlangen, sowie die politisch-lobbyistische Vetternwirtschaft für immer beenden.

Mein Traum ist es, dass endlich erstmalig ein wirklich offener und ehrlicher öffentlicher Meinungsaustausch erlebbar wird. Dass ausführlich alle Seiten eines Sachverhaltes, frei von Wertung, dargelegt werden. Dass völlig konträre und divergente Positionen tiefgründig aufgezeigt werden können. Dass Menschen mit unterschiedlichen Sichtweisen, wie Dr. Daniele Ganser und Jens Stoltenberg oder Christian Drosten und Sucharit Bhakdi, sich medial zum gemeinwohlorientierten Diskurs begegnen können. Stellt euch vor, welche Möglichkeiten das eröffnet!Das wäre WELTGESCHICHTE! Noch nie gab es ein freies Leitmedium mit solcher Machtfülle, wie der ÖRR sie besitzt. Auch BILD, Spiegel, SZ und FAZ könnten dann inhaltlich NICHT gegen einen befreiten ÖRR berichten.

Dafür lohnt es sich unsere Kräfte zu bündeln. Wir brauchen Euch! Schaut mein 3min Video für euch an!Und diskutiert gerne mit mir oder stellt Fragen (info@leuchtturmARD.de)!

Liebe Grüße – Euer Jimmy Gerum von www.LeuchtturmARD.de

Die nächste Ausgabe des »rundfunk-frei«-Informationsservice erwartet euch Mitte Juni. Vielen Dank, dass ihr dabei seid.

Olaf Kretschmann
Gründer, Initiator und Organisator »rundfunk-frei«
DATENSCHUTZ & IMPRESSUM
Der Informationsservice wurde datenschutzfreundlich umgesetzt.   Datenschutz »     Impressum »


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s