Christusbotschaft „Wie wollt ihr frei sein, wenn ihr euch selbst mit den Fesseln eurer Gefühle bindet?“

S i r i u s b o t s c h a f t e n durch Dr. Fahrnow

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow 86919 Utting am Ammersee https://liebeslicht.net

Aus dem Buch der Fahrnows: /ICH-BIN-Botschaften-aus-dem-Christuslicht

aus dem Christuslicht:

Ich Bin Liebe und Dankbarkeit in jedem Augenblick

Dankbarkeit, Liebe und Demut weisen euch den Weg in euer Glück!…Dankt für alles, was euch begegnet. Erschafft in euren Herzen den Friedensraum des Dankes, und löst euch rasch von Wut, Kritik und Leid. Dichte Gefühle sind noch immer ein Teil eures Lebens auf dieser Erde. Aber gleichzeitig hungert ihr nach Glück und Freiheit.

Wie wollt ihr frei sein, wenn ihr euch selbst mit den Fesseln eurer Gefühle bindet? Erlaubt euren Emotionen dieselbe Freiheit, und lasst sie von dannen ziehen. Schenkt eurer Wut Flügel und beobachtet, wie sie am hohen Himmel verschwindet. Entlasst auch euren Schmerz und alle Impulse der Rache und Kritik.

Ich bin die Freiheit des Geistes, erlöst von jeder Kritik!

Fühlst du die Erleichterung, wenn du dich selbst aus den Gewohnheitsmustern…

Ursprünglichen Post anzeigen 170 weitere Wörter

Ein Kommentar zu „Christusbotschaft „Wie wollt ihr frei sein, wenn ihr euch selbst mit den Fesseln eurer Gefühle bindet?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s