Der große Aufstieg Gaias ist jetzt unausweichlich für euch

* NEBADONIA *

Liebe Familie des Lichts!
Mit großer Freude teile ich Ihnen mit, dass die letzte Phase der Operation begonnen hat und voraussichtlich sehr bald abgeschlossen sein wird. Die Operation wird mit Massenverhaftungen von Mitgliedern der dunklen Kabale beginnen und dann mit Ankündigungen über das neue Finanzsystem fortgesetzt werden.

Die Lichtkräfte sind sich bewusst, dass dies eine sehr turbulente Zeit auf der Oberfläche des Planeten ist, daher tun sie alles, um diese Situation so schnell wie möglich zu lösen. Sie wissen, dass die Menschheit dem Druck negativer Energien nicht mehr lange standhalten kann.

Über dieses Thema wird viel geredet. Die Galaktische Föderation ist keine Untergrundbewegung mehr. Es ist jetzt ans Licht gekommen und hat viele Menschen auf der Erde sowie eine Reihe geheimer Weltraumprogramme kontaktiert, um sich auf den Massenaufstieg vorzubereiten.

Die Galaktische Föderation hat in den letzten 36 Jahren riesige Mengen von Vertretern zur Erde geschickt. Das ist nichts Neues in…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.160 weitere Wörter

Ein Kommentar zu „Der große Aufstieg Gaias ist jetzt unausweichlich für euch

  1. Gaia muss nicht aufsteigen. Gaia schwingt seit Äonen in einer höheren Frequenz. Es sind die Menschen, davon 90%, die sich bewusst werden sollten, wer sie in Wirklichkeit sind.
    Die mRNA-Impfung ist die ultimative Selektion. Die mRNA geimpften werden Gaia verlassen müssen. Sie haben keine göttliche Verbindung, ebenso die Fleischesser und Handyfreaks.
    Nach der Abreise der verstandesmäßigen Individuen kann sich das Schulzimmer Gaia regenerieren und die goldene Zeit wird für die verbliebenen 10% zum fantastischen Wohnraum.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s