Gesetz des Handelns (Teil 2)Gespräch zur 11. Offenbarung

* NEBADONIA *

Entscheidungen sind getroffen!

JJK:Also nun ist ein großer Entschluss getroffen und es scheint alles anders, als noch zuvor, als immer die Rede vom Eingreifen der himmlischen Mächte war. Die Menschheit hat das „Gesetz des Handelns“ beansprucht? (Siehe:Gesetz des Handelns, Teil 1)

JESUS SANANDA:Ja, so ist es Jahn. In den vergangenen Jahren ging es darum, die Menschen auf diese „Endzeit“ vorzubereiten, auf die Kämpfe, auf die Entscheidungen, die im Zuge dieses Wandels zu treffen waren. Diese Phase ist grundsätzlich abgeschlossen und viele Menschen haben klare Entscheidungen getroffen.

Lichtvolle und dunkle Entscheidungen. Welchem Herren in Zukunft dienen? Das musste entschieden werden und das ist geschehen.

Die Menschen, die sich für das Licht und dafür, dass sie dem Wandel der Erde in das Licht bedingungslos dienen möchten, entschieden haben, haben zugleich einen Grad an Bewusstheit erlangt, der sie zur Selbstermächtigung führte und somit wurde dieser Beschluss, diese Gesellschaft überwiegend…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.634 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s