Dr. Michael Salla – Weltreligionen sind historische Aufzeichnungen von ET-Kontakten und genetischen Experimenten in mehreren Edens

* NEBADONIA *

Durch terrazezz-Montag, 11. Juli 2022, 10:12 Uhr

Weltreligionen sind historische Aufzeichnungen von ET-Kontakten und genetischen Experimenten in mehreren Edens

GESCHRIEBEN VONADMINAM 11. JULI 2022

Paul Wallis ist ein Bestsellerautor und Gelehrter der anglikanischen Kirche, der ausführlich erklärt hat, wie christliche, hebräische und andere religiöse Texte historische Berichte über außerirdische Kontakte sind. In seiner Buchtrilogie Escaping from Eden beschreibt er, wie alte biblische Aufzeichnungen über ET-Kontakte von Kirchenführern in historischen Konklaven versteckt oder entfernt wurden, um eine monotheistische Version religiöser Begegnungen zu fördern. Dies hat zu einer Verwechslung zwischen einem absoluten Gott und mehreren „Göttern“ (alias Außerirdischen) geführt, die bis heute andauert.

Darüber hinaus sagt er, dass historische religiöse Texte aus der ganzen Welt mehrere Edens beschreiben, in denen genetische Experimente durchgeführt wurden, die für die vielen Ethnien und Rassengruppen auf der Erde verantwortlich sind. In seinem ersten Interview mit Exopolitics Today erklärt Paul Wallis, wie er seinen…

Ursprünglichen Post anzeigen 53 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s