Wieder auf die Füße gestellt — hansjoachimantweiler am 22. Juli 2022

Allenthalben werden hier
ach so lange schon denn
Verwirrspiele übelster Art

Geschickt in Sprache Rede
Schrift verübt

Im Buche „Ein Gott der Frechheit “ von Sten Nadolny

ist auf Seite 206 die Entlarvung zu lesen bekundet von der Hauptfigur Hermes

„Was du nicht willst das man dir tu, das füg auch keinem andern zu.“ – und weil sich aus diesem Satz
vom Nicht-Tun kaum etwas ergab, woran man Vergnügen haben konnte,
erzeugte er nur allzeit mahnende und tadelnde Nicht – Tuer. Auch sie waren in der Seele
gleichgültig und von simplen Parolen in Gang zu setzen. Hier fehlte Apollon, der Gott des Lichts, der
Aufklärung und Gerechtigkeit.“

Zitat endend

Den Ariadnefaden aufgenommen und weitergesponnen

Was du willst das andere dir tun, sei es ihnen lebe es ihnen vor
freudig begeistert lustvoll liebend

Die Umkehrung aller Werte in Negativform ist wie im Friedenszeichen Peace
die die Todesrune darstellt Methode das Lebenszeichen ist beide Arme erhoben
wie zum Jubel wenn begeisterte Menschen beide Arme hochreißen
hin dem Himmlischen Empfänger Dank und Segen schenkend

Peace Englisch Salam aleikum der Friede ist mit dir ach
Arabisch  Ich Zarathustra sage dir der Friede ist in dir
Salam alykum der Friede wirkt durch dich sei du der Nacht ein Licht

Ein Kommentar zu „Wieder auf die Füße gestellt — hansjoachimantweiler am 22. Juli 2022

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s