Biokraftstoffe stoppen: Kein Essen in den Tank — regenwald

Ihre Stimme hilft
Biokraftstoffe stoppen: Kein Essen in den Tank Liebe Freundinnen und Freunde des Regenwaldes, einige Grundnahrungsmittel sind derzeit knapp und sehr teuer. Die UNO warnt vor Hungersnöten in Teilen der Welt und Aufständen. Dennoch hält eine Reihe von Ländern daran fest, jährlich Millionen Tonnen Getreide, Speiseöle und Zuckerpflanzen für die Produktion von Biokraftstoffen einzusetzen. Bitte fordern Sie die zuständigen Regierungen auf, kein Essen in die Tanks von Autos und Lkws zu stecken: Biokraftstoffe stoppen: Kein Essen in den Tank!
ZUR PETITION  
Freunde direkt aufmerksam machen:
Facebook   Twitter   WhatsApp   E-Mail
Allgemeine Spende Mit einer allgemeinen Spende können Sie die Arbeit von Rettet den Regenwald unterstützen.
Wir kämpfen mit Ihrer Hilfe für den Schutz und Erhalt des Regenwaldes. Wir setzen die Gelder direkt dort ein, wo sie am dringendsten gebraucht werden.
JETZT SPENDEN  
Folgen Sie uns Facebook   Twitter   Instagram   Telegram   Rettet den Regenwald e.V. Jupiterweg 15, 22391 Hamburg  •  Tel: +49 40 228 510 80
kontakt@regenwald.org  •  www.regenwald.org Bildachweise:
Bild 1: Collage RdR
Bild 2: Angelika Hofer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s