Drei göttliche Worte: „I love you!“ am Morgen… DANKE!

Leben als Mensch

Musikalisch begrüßt wurde ich heute Morgen mit diesem wundervollen Song von Israel Kamakawiwoʻole. Noch dazu mit den Worten: „I love you!“ 

Dieses Lied  und – ALL-EIN – die Worte: I love you!“ taten mir in diesem MOMENT so was von gut, berührten mich im Innersten und schenkten mir umgehend tiefstes VERTRAUEN und ZUVERSICHT in das JETZT!

Warum? Gestern Abend war mir von einem Zahn ein Stück abgebrochen und heute Morgen, da wusste ich noch nicht, ob es mit einem so kurzfristigen Termin beim Zahnarzt klappen kann/soll…

Die Antwort lag bereits in den göttlichen drei Worten: „I love you!“ …😊

Der Zahn ist inzwischen wieder heil! 🙏 Jede Situation – wahrlich JEDE – sehe ich mittlerweile für mich als ein Geschenk an, für das ich zutiefst dankbar bin, an der ich innerlich selbst lernen und wachsen kann…  JETZT finden solche Situationen stets in Verbundenheit mit „anderen“…

Ursprünglichen Post anzeigen 87 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s