Daniel Scranton: Was zu SEIN ihr BESTIMMT seid. 06.08.2022 — esistallesda

Ganz offensichtlich dient euch das nicht. Was jemand glaubt, definiert sie / ihn nicht. Wer sie unter all ihren Gedanken, Überzeugungen und Ideen sind, das ist es, was sie definiert, und jede/r ist ein Wesen der Quellenenergie, wenn man nur tief genug in diese Person eintaucht. Anstatt zu versuchen, die Meinung einer / eines anderen zu ändern, haltet lieber Ausschau nach Gelegenheiten, das, was Quelle ist, aus ihr / ihm hervorzuholen. Anstatt zu versuchen, jemandem zu beweisen, dass ihr (der Aspekt eures Selbst, der Recht haben muss) Recht habt, zeigt ihm, wer ihr wirklich seid … ein Aspekt eben dieser Quelle. Als ein Aspekt der Quelle könnt ihr vergeben und verzeihen. Ihr könnt alle Perspektiven in irgendeiner Weise als gleich-gültig ansehen. Und als Aspekt der Quelle, als ultimative Version von euch selbst, ist es euer Bestreben, immer zu helfen, immer zu heilen, immer zu Diensten zu sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s