Gasumlage: Habeck raubt uns heute 22 Milliarden! — COMPACT

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Heute beschloss die Bundesregierung, dass die sogenannte Gasumlage 2,419 Cent pro Kilowattstunde betragen wird. Das hört sich wie ein Mini-Betrag an, doch für Familien bringt es Mehrbelastungen von bis zu 500 Euro – zusätzlich zu den ohnedies galoppierenden Gaspreisen. Und dem Staat winken Einnahmen von 22 Milliarden Euro, wenn er die Umlage bei allen Verbrauchern erhebt. Doch seltsam: Mit dem Geld sollen eigentlich die Energielieferanten vor dem Bankrott bewahrt werden – doch Deutschlands größter Energielieferant, die RWE, will das Geld vom Staat gar nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s