Die Botschaft des Rotschwänzchens…

Leben als Mensch

Eine so feine Begegnung hatten wir heute Morgen an unserem Frühstückstisch auf der Terrasse. Und ich DANKE dem kleinen, zarten Besucher von Herzen!

th-3345234098

Doch worum möchte ich euch davon berichten…

Mein lieber Mann hat für die kommenden Tage eine Rad-Tour mit Freunden vorgesehen. Diese Tour organisieren sie sich jährlich und das bereits seit …. ach ich weiß nicht mehr, seit wie vielen Jahren. Schauen wir heute an den Himmel sieht er trübe und wolkenverhangen aus.

Dichte Wolkendecke1

Das ist für Mutter Natur ein sehr schönes Zeichen, denn Regen wird bei uns – und wohl nicht nur bei uns – sehr dringend gebraucht. Für die Radler ist er eher nicht so günstig…

Plötzlich – ich hatte kurz zuvor schon ein leises Zwitschern vernommen – flog ein Rotschwänzchen auf die Lehne eines Gartenstuhls direkt an unserm Tisch und sah uns mit seinen Kulleraugen an… einen Moment saß es ganz still uns gegenüber und ich…

Ursprünglichen Post anzeigen 498 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s