Neues im Blog: Winnetou, Schule, Alltag unserer Kinder etc. — aktionKiG

das Ende des Buches „Der junge Häuptling Winnetou“ zeigt:
Radikale linksideologische Minderheiten besitzen heute in Deutschland einen erheblichen Einfluss.
Sicherlich haben Sie erfahren, dass der Verlag Ravensburger – ein Kinderbuchverlag – Bücher zum neuen Winnetou-Film aus dem Handel zurückgezogen hat.
Dies geschah, weil linke Aktivisten dem Verlag Rassismus, kulturelle Aneignung und Kolonialisierung vorgeworfen haben.
Die absurde Reaktion des Verlages heizte die öffentliche Debatte aber erst recht an.
Die Entrüstung und die Fassungslosigkeit über die Selbstzensur erreichte sogar die Titelseiten der Zeitungen.
Auf der Facebook-Seite unserer Aktion Kinder in Gefahr (https://www.facebook.com/aktionkig) tobt seit Tagen eine Diskussion über das Thema.
Gegen diesen linksradikalen Bildersturm hilft nur eines: Wir müssen mehr werden.
Wir müssen die Menschen guten Willens dazu einladen, gegen diesen linken kulturrevolutionären Angriff aktiv zu werden.
Deshalb möchte ich Sie bitten, Freunde und Bekannte einzuladen, an den Initiativen unserer Aktion „Kinder in Gefahr“ teilzunehmen.
Nutzen Sie bitte dafür diesen Link:

https://www.aktion-kig.eu/umfrage-christliche-wurzeln_m/?smclient=0d128e5a-9bc7-11eb-8678-18cf24ce389f&utm_source=salesmanago&utm_medium=email&utm_campaign=default

Unser Blog hat neue Artikel über die Probleme der Kinder und der Familien in unseren Tagen:


Gewaltbereitschaft unter Jugendlichen nimmt zu:


https://www.aktion-kig.eu/2022/08/gewaltbereitschaft-unter-jugendlichen-nimmt-zu/


An deutschen Schulen herrscht brutales Chaos:


https://www.aktion-kig.eu/2022/08/an-deutschen-schulen-herrscht-brutales-chaos/


Kinder erfahren immer mehr Hass und Falsch-Meldungen im Netz:


https://www.aktion-kig.eu/2022/08/kinder-erfahren-immer-mehr-hass-und-falsch-meldungen-im-netz/


INSA-Umfrage: Mehrheit wünscht sich Wahlfreiheit der Eltern bei der U3-Betreuung:


https://www.aktion-kig.eu/2022/08/insa-mehrheit-wuenscht-sich-wahlfreiheit-der-eltern-bei-der-u3-betreuung/


Deutsche Polizeigewerkschaft warnt vor Verkehrsgefährdung durch Cannabis-Freigabe:


https://www.aktion-kig.eu/2022/08/deutsche-polizeigewerkschaft-warnt-vor-verkehrsgefaehrdung-durch-cannabis-freigabe/


 
Mit freundlichen Grüßen


Mathias von Gersdorff
 


P.S.: Ihre Spende von 7, 15, 25, 50 oder 100 Euro ermöglicht uns, diesen Kampf für die Kinder mit immer größerer Kraft und Reichweite fortzusetzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s