Rostock-Lichtenhagen war ein Experiment für 2015. Hier hat man mit Absicht dutzende Rumänen ins Land gelassen und alle in Lichtenhagen untergebracht…!

Der "Satireblog" Sanktionscenter auf WordPress - Ein Blog zur Aufklärung der betrügerischen Aktivitäten aller korrumpierten Politdarsteller in BUNDland Germoney und dem Rest der EU-Versager in Brüssel...!!!

Was in Lichtenhagen wirklich passierte!

Rostock-Lichtenhagen war ein Experiment für 2015. Hier hat man mit Absicht dutzende Rumänen ins Land gelassen und alle in Lichtenhagen untergebracht…!

Der Fall: Rostock-Lichtenhagen war ein Experiment für 2015. Hier hat man mit Absicht dutzende Rumänen ins Land gelassen und alle in Lichtenhagen. Man stopfte alle in einen Wohnblock, obwohl jeder wusste, dass es nicht gut enden würde. Schon eine kurze Zeit später hagelte es nur so von Beschwerden… von aggressiven betteln, Diebstahl, das grillen von Möwen, Katzen und Hunden bis zur Körperverletzung. Der ausschlaggebende Punkt war aber die Gruppenvergewaltigung einer 40 Jährigen Frau, dadurch entstanden die ersten Ausschreitungen am Sonnenblumenhaus. Diese Ausschreitungen wurden von den Medien noch angeheizt, z. B. haben Journalisten den dort randalierenden Jugendlichen Geld gegeben, um den Hitlergruß zu zeigen und Naziparolen zu brüllen, was von der Kohl ReGIERung aufgegriffen wurde, um das Märchen vom „braunen Osten“ zu verbreiten.

War das…

Ursprünglichen Post anzeigen 57 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s