Medikamentenskandale und Pharmakartelle: Ein System aus Machenschaften und Korruption? — renégraeber

Liebe Leserinnen, liebe Leser,Medikamentenskandale und Pharmakartelle: Einzelfälle oder nur die Spitze des Eisbergs, eines Systems aus Machenschaften und Korruption?

Dieser Frage gehe ich in folgendem Beitrag nach:

https://www.naturheilt.com/medikamentenskandale-pharmakartelle/

Nach Meinung von verschiedenen Gesundheitsexperten können die großen Pharmaunternehmen in der Bundesrepublik Deutschland nahezu ungehindert ihre wirtschaftlichen Interessen verfolgen, die häufig auf Kosten der Patienten gehen.

Und nein, das ist KEIN Phänomen der letzten beiden Jahre. Das was sich seit 2 Jahren massiv „abspielt“, hat eine lange Vorgeschichte. Man lässt die Konzerne gewähren.

Und es wird immer schlimmer.

Beispiel: Big Pharma sponsort die sogenannten „Faktenchecker“:
https://www.yamedo.de/blog/pharmariese-pfizer-sponsert-faktenchecker/

Pfizer finanziert Trainingsprogramme für Journalisten (und solche, die glauben Journalisten zu sein), die von Facebook genutzt werden, um seine Faktenchecker dahingehend zu trainieren, wie man unliebsame Beiträge mit impfkritischen Inhalten zensieren kann.

Neusprech 2022: Bei Risiken und Nebenwirkungen umgehen sie ihren Apotheker und Arzt und fragen stattdessen „ARD“ und „ZDF“ (oder die für Südamerika zuständigen, von Pfizer und der ICFJ kontrollierten Fernsehanstalten und Medien). 

Wie kommen „wir“ da raus?

Es ist ziemlich einfach. Die „Politik“ wird es nicht regeln – im Gegenteil. Ihr kommt da raus, in dem ihr gnadenlos „gesund“ werdet.

Zu dem „Wie“ schreibe ich hier ja bereits seit 20 Jahren…

Ich wünsche Ihnen Alles Gute!

Herzliche Grüße,

Ihr René Gräber

P.S.:Seit 2018 gibt es eine Publikation mit mir: „Natürlich Gesund mit René Gräber„. Diese können Sie jeden Monat direkt nach Hause geliefert bekommen.
Mehr Informationen zu diesem Angebot finden Sie HIER.

In „Natürlich Gesund mit René Gräber“ finden Sie jeden Monat zum Beispiel:

  • „Übungen“, die ich selbst trainiere und die ich meinen Patienten für Schmerzfreiheit zeige oder 
  • Heilpflanzen und Tipps zur Ernährung

Dabei beschreibe ich exakt, wo ich einzelne Substanzen bestelle und wie ich bei bestimmten Beschwerden vorgehe.

Wenn Sie das interessiert, schauen Sie es sich einmal HIER an (hier klicken).

Das Ganze bringt übrigens der FID Verlag heraus. Ich schreibe „nur“ und bekomme ein Autoren-Honorar.

Hufenweg 24 , Preetz, SH 24211, Deutsch/Germany

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s