Heavenletters: Lass‘ die Musik erklingen — esistallesda

Let the Music Begin | Heavenletters

14 SEP 2022

(Rainbow Wave of Light)

Gott sprach:

Du denkst, du brauchst Trost, aber was du wirklich brauchst, ist Bewusstsein. Dass du Komfort bräuchtest, ist eine Illusion.

Es stimmt, du könntest dich unwohl fühlen, aber du wächst, und alte Kleider fühlen sich eng an.

Du trittst aus dem Schatten heraus.

Bequemlichkeit ist nicht die goldene Karotte, die man dir vor die Nase hält.

Bequemlichkeit ist zu wenig. Es ist nicht genug für dich. Man kann leicht hineinschlüpfen, aber das reicht nicht.

Steh auf von der Couch deines Lebens. Setz dich jetzt auf. Bald wirst du aufstehen, und du wirst das Wohnzimmer verlassen, und du wirst dein Haus verlassen, und du wirst das Universum betreten, das auf dich wartet.

Der Horizont, der vor dir liegt, ist riesig. Und du bist groß genug für ihn. Du gehörst dorthin. Du gehörst nicht halb erdrückt an einen kleinen Ort.

Sei froh über das Wachstum. Widersetze dich ihm nicht.

Es ist dein Bewusstsein, das wächst. Wenn dein Bewusstsein wächst, nimmt dein Leben neue Dimensionen an. Umfasse das Universum mit deinem Bewusstsein. Expansion ist dein Weg. Nimm ihn. Genug des Zögerns und der inneren Debatten.

Du hast die Wahl, und doch hast du keine Wahl. Was dir über den Kopf gewachsen ist, hast du überwunden. Fang an, dich selbst einzuholen.

Mauern halten dich nicht auf. Eine Stadt hält dich nicht in Schach. Und du verlierst nichts außer dir selbst. Du hast Gewohnheiten der Eingrenzung, aber sie können dich nicht lange einschließen. Sie passen nicht mehr.

Dein Bereich ist mehr als ein Fleck im Universum. Dein Bereich ist das Universum.

Du hast dich vorbereitet. Jetzt bedenke, dass du vorbereitet bist. Und was bedeutet das? Es bedeutet, dass es an der Zeit ist, sich mit mir zu verabreden. Du hast Mich für dich behalten, und jetzt begleitest du Mich und du stellst dich Mir vor. Natürlich bin ich es, der dich einführt. Ich werde dir den Weg zeigen. Sei nicht bescheiden, denn Ich lade dich ein, mit Mir zu kommen. Ich habe dich hundert Mal eingeladen, und Ich werde dich noch hundert Mal einladen, bis du Ja sagst und dann aufstehst und mit Mir kommst.

Dies ist unsere Zeit zu tanzen.

Wir werden die Welt aufrütteln und sie zu sich selbst erwecken. Die Schritte, die Wir machen, werden die Welt für die Entdeckung der Ewigkeit öffnen, denn dieser Moment auf der Erde ist die Ewigkeit. Alles, was es gibt, ist diese Ewigkeit. Es gibt keinen Zeitplan. Die Ewigkeit der Liebe ist in diesem Moment der Ewigkeit verkörpert, in dem wir uns an den Händen halten und voranschreiten.

Dein Schritt beschleunigt sich. Dein Herz erhebt sich, wenn wir die Tanzfläche des Lebens betreten. Du bist kein Mauerblümchen. Du trägst ein Korsett, das ich dir gegeben habe. Und Ich gab dir Meinen Willen. Ich will, dass du weitertanzt, und dass du das Universum herumwirbelst. Führe es in sich selbst ein, während ich dich herumwirble.

Es macht Spaß, mit Mir zu sein. Was auch immer geschieht, das Zusammensein mit Mir erfüllt dein Herz. Und du willst vor allem, dass dein Herz erfüllt wird. Du hast genug von Wunden und Herzschmerz. Jetzt ist es an der Zeit, dass dein Herz mit Freude erfüllt wird. Du wirst dein Herz füllen, wenn du nicht mehr an seinen Schmerz denkst. Fangt an, an seine Freude zu denken.

Die Freude in der Welt beginnt mit dir. Biete dem Universum deine Freude an. Es ist eine kleine Sache zu geben, aber sie geht weit. Lasse die Welt mit Freude widerhallen. Gib den Takt für die Welt vor. Brumme ihre Melodie mit deinem Leben. Gib mit dem Klopfen deines Fußes einen neuen Rhythmus vor.

Du hast lange genug auf der Couch des Lebens gelegen. Jetzt ist es an der Zeit, für Unseren Tanz aufzustehen. Lass die Musik beginnen.

Permanent link to this Heavenletter: http://www.heavenletters.org/let-the-music-begin.html – Vielen Dank, dass du dies bei der Veröffentlichung dieses Heavenletter an anderer Stelle berücksichtigt hast.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s