Abtreibungsaktivisten: Information ist doch nicht so gut — sosLEBEN

Liebe Freunde des Lebens,

in der Debatte um die Zulassung von Werbung für Abtreibung (§219a StGB) hörte man laufend folgendes Argument seitens der Abtreibungspolitiker, Abtreibungsaktivisten und Abtreibungsmedien:
„Den Frauen müsse man den Zugang zu Informationen ermöglichen.“
Nun hat Ungarn beschlossen, dass Mütter vor einer Abtreibung das Herz ihres Kind hören sollen.
Der Aufschrei und das Entsetzen im Abtreibungsmilieu über diese Maßnahme kennt keine Grenzen: Wie kann man so etwas den Frauen zumuten?
Wohlgemerkt: Man hat in Ungarn überhaupt keine Begrenzung der aktuellen Abtreibungsmöglichkeiten beschlossen.
Es ist völlig klar: Der Abtreibungslobby geht es nicht um Information oder sonst was, sondern darum, das ungeborene Kind im Mutterleib unsichtbar zu machen.
Deshalb ist unsere Petition „Ultraschalluntersuchung zum Schutz des ungeborenen Lebens einsetzen“ so wichtig und aktuell.
Bitte unterstützen Sie, unsere Petition „Ultraschalluntersuchung zum Schutz des ungeborenen Lebens einsetzen“ zu unterschreiben:

Abtreibungsaktivisten versuchen mit allen Möglichkeiten die Existenz der Kinder im Mutterleib zu verleugnen.


Nichts hassen sie mehr, als ungeborene Kinder sichtbar zu machen.


Mit dieser Aktion möchte ich nicht nur die ungeborenen Kinder sichtbarer machen, sondern auch die Lügen der Abtreibungslobby entlarven.


Ja, denn Abtreibungsaktivisten reden stets von der „Selbstbestimmung der Frau“.


Gleichzeitig kämpfen Abtreibungsaktivisten gegen jeden Versuch, Frauen besser darüber zu informieren, dass während der Schwangerschaft ein wahrer Mensch in ihnen lebt.


Deshalb ist es so wichtig, dass wir die Petition „Ultraschalluntersuchung zum Schutz des ungeborenen Lebens einsetzen“ weit verbreiten.

Alle sollen sehen, dass im Mutterleib ein wahrer und vollständiger Mensch lebt.


Bitte unterschreiben sie diese Petition und verbreiten Sie sie unter Freunden und Bekannten.
 
 
Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen
Pilar Herzogin von Oldenburg
 
 
PS: Bitte unterstützen Sie die Verbreitung unserer Aktion mit einer Spende von 7, 15, 25, 50 oder 100 Euro
 
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s