Général Christian Blanchon: Hommage an die Ungeimpften — esistallesda

Originalbeitrag: http://www.politique-actu.com/actualite/hommage-vaccines-general-christian-blanchon/1823709/

von Niki Vogt

Er ist ein General der französischen Armee und er hat eine Hommage an die Ungeimpften dieser Welt geschrieben, die schon in fast alle Sprachen dieser Erde übersetzt wurde, auch in Deutsch. Ja, sie ist pathetisch. Aber es ist einfach auch mal erlaubt, sich nicht ständig beschimpfen zu lassen, als Nazi, Schwurbler, Covidiot oder sonstwas tituliert zu werden. Ja, es stimmt. Man ist zum Teil in der eigenen Familie und im Freundeskreis im besten Falle als irre und durchgeknallt belächelt oder gemieden worden, im schlimmsten Falle angebrüllt und als „Volksschädling“ beschimpft. Ich weiß auch von ungeimpften Freunden, dass sie ihren Job verloren haben.

und mehr…

Ein Kommentar zu „Général Christian Blanchon: Hommage an die Ungeimpften — esistallesda

  1. Es tut so gut, den Beitrag von Christian Blanchon zu lesen. Endlich mal einer, der uns Nichtgeimpfte mal nicht diskriminiert. Vor kurzem las ich Mal auf einem Riesenplakat „Danke, ihr Geimpften“. Und das noch dazu von der Diakonie. Ich kann nur sagen. Danke, Herr General.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s