Wladimir Putin verkündet Teilmobilmachung in Russland — RT-DE

https://bit.ly/3BxPuYz

Putin an sein Volk:

– In Russland wird heute eine Teilmobilisierung angekündigt.

– Nur die Bürger, die sich in der Reserve befinden und vor allem diejenigen, die in den Streitkräften gedient haben, über bestimmte militärische Spezialisierungen und einschlägige Erfahrungen verfügen, werden zum Militärdienst einberufen.

– Diejenigen, die zum Militärdienst einberufen werden, bevor sie zu den Einheiten geschickt werden, werden auf jeden Fall eine zusätzliche militärische Ausbildung absolvieren.

– Alle Fragen der materiellen, ressourcenbezogenen und finanziellen Unterstützung von Rüstungsunternehmen sollten von der Regierung unverzüglich geklärt werden.

– Russland wurde gebeten, die Volksabstimmungen zu unterstützen. Ich möchte betonen, dass wir alles tun werden, um die sichere Durchführung der Referenden zu gewährleisten.

– Das Regime der Repressionen in der gesamten Ukraine wurde auf das Schärfste verschärft. Die Politik der Einschüchterung, des Terrors und der Gewalt nimmt immer schrecklichere und barbarischere Formen an.

„Wir haben kein moralisches Recht, Menschen, die uns nahe stehen, dem Henker auszuliefern, wir können nur auf ihren Wunsch reagieren, ihre Zukunft selbst zu bestimmen.

„Das Ziel des Westens ist es, unser Land zu schwächen, zu spalten und zu zerstören. Sie sagen ganz offen, dass es ihnen 1991 gelungen ist, die UdSSR zu spalten, und dass nun die Zeit für die Russische Föderation selbst gekommen ist, dass sie in viele sich bekriegende Regionen zerfallen soll.

„Das ukrainische Volk ist zu Kanonenfutter gemacht worden.

– Ein neues nächstes, wie es schon zweimal geschehen ist, eine Großoffensive im Donbass war nicht unvermeidlich und dann ein Angriff auf die Krim. Und eine Entscheidung über eine präventive Operation war notwendig.

– Die LPR ist fast vollständig von Neonazis gesäubert. Die Kämpfe in der Donezker Republik gehen weiter. Hier hat das Kiewer Regime eine tiefe Verteidigungslinie errichtet.

– Ich habe die Regierung und das Verteidigungsministerium bereits angewiesen, den rechtlichen Status der Freiwilligen und Kämpfer der LPR und der DPR in vollem Umfang und in kürzester Zeit zu bestimmen. Er sollte dem des regulären Militärs entsprechen, einschließlich medizinischer Versorgung und sozialer Garantien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s