Wissenschaftler stehen vor einem Rätsel: Befindet sich in Sri Lanka ein Sternentor?

* NEBADONIA *

Eine geheimnisvolle Stein-Gravur in der alten Königsstadt Anuradhapura auf Sri Lanka gibt Wissenschaftlern Rätsel auf. Denn bis heute weiß man nicht, was das Bild symbolisieren soll. Fans des Übernatürlichen haben ihre eigenen Erklärungen. Zum Beispiel, dass es sich dabei um ein Sternentor handeln könne.

Liegt auf Sri Lanka ein Sternentor ins Universum, oder gar zu einer anderen Dimension? Das Internet ist voll von Spekulationen, seit das erste Mal Bilder einer sonderbaren Stein-Gravur auftauchten.

Nicht irgendwo auf der Insel, sondern in der heiligen Stadt Anuradhapura, einst Sitz des ersten Königreiches auf Sri Lanka. Die Theorien, die um dieses angebliche Stargate kreisen, sind so zahlreich wie teils absolut bizarr.

Was wir sicher wissen: Bei dem angeblichen Sternentor handelt es sich um eine Gravur in einem Fels, laut „BBC“ 1,80 Meter im Durchmesser.
Die Darstellung ist heute bekannt als „Sakwala Chakraya“, was auf Singhalesisch so viel wie „Kreis des Universums“ bedeutet. Die steinerne…

Ursprünglichen Post anzeigen 105 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s