Leitender Ermittler in Sachen Nordstream-Anschlag ist tot. Angeblich ein Bienenstich. Er wurde sofort eingeäschert. Überzeugend…. bernward.info

Erik Ollsen ist tot

Wer war Erik Ollsen?

Nun, er war der leitende Ermittler für den Nordstream-Anschlag….

Der Tweet lautet: Olsen, zu Hause gefunden. Bienenstich als Todesursache, innerhalb weniger Stunden eingeäschert. Zuständig für die Untersuchung der Nordstream-Sabotage.

Lassen Sie mich das wiederholen: Der leitende Ermittler der Nordstream-Pipeline-Sabotage ist gerade an einem Bienenstich gestorben und wurde innerhalb weniger Stunden eingeäschert.

Klingt das glaubwürdig?

🔵⚪️🔴 https://t.me/GHZFriedrichMaik

https://t.me/AnonymousSchweizOrginal/17755
🔥🛩 Der mysteriöse Flugzeugabsturz der Griesemann Gruppe. Gibt es eine Verbindung zu den Nordstream Pipelines?

Die Griesemann Gruppe hat bestätigt, dass Peter Griesemann (https://griesemann.com/), der Gründer des Anlagenbau-Unternehmens, zu den Passagieren des am Sonntag den 4. September über der Ostsee abgestürzten Kleinflugzeugs gehörte.

(https://www.google.com/amp/s/amp.20min.ch/story/pilot-der-ungluecks-cessna-72-war-unternehmer-und-koelner-karnevalist-638328707196)Hier seht ihr die Traueranzeige.

(https://griesemann.com/traueranzeige/)Außer dem 72-Jährigen waren seine 68 Jahre alte Ehefrau, eine 26 Jahre alte Tochter sowie ein 27-Jähriger an Bord. Etwa eine Stunde nach dem Start soll Griesemann Medien zufolge der Flugaufsicht in Toledo Probleme an Bord gemeldet haben. Das war der letzte Kontakt.

Zwei Rätsel beschäftigen nun Flugsicherheitsexperten bei der Suche nach der Absturzursache: (https://www.google.com/amp/s/amp.focus.de/panorama/welt/piloten-ist-strengstens-untersagt-cockpit-zu-verlassen-die-2-grossen-raetsel-beim-flugzeugabsturz-der-cessna_id_141804239.html)

Warum flog die Cessna spätestens ab der Höhe von Bordeaux in Frankreich auf dem Weg nach Köln ohne Piloten?

Und wie kommt es, dass die Maschine dann noch zweimal den Kurs änderte, bevor sie schnurstracks Richtung Ostsee weiterflog, bis das Kerosin ausging, was die Cessna wohl zum Absturz brachte?

Bizarr: Als französische Kampfjets zu Griesemanns Cessna aufstiegen, da der Funkkontakt abgerissen war, sahen die Militärpiloten, dass das Cockpit des zweistrahligen Privatjets leer war. Die militärischen Flugstaffeln in Deutschland, Dänemark und Schweden machten später die gleiche Beobachtung. Die schwedischen Piloten wurden zudem Zeugen des Absturzes der Cessna, der einem kreiselnden, viertelstündigen Sinkflug aus 11.000 Metern Höhe folgte.

Nach Informationen von „Dagens Nyheter“ versuchte die Flugsicherung, den Piloten zu kontaktieren, als die Maschine den Kölner Flughafen passierte – erhielt jedoch keine Antwort.

(https://www.google.com/amp/s/www.stern.de/amp/politik/deutschland/privatjet-von-spanien-nach-koeln-stuerzt-in-die-ostsee-32693898.html)Die Behörden und Flugsicherheitsexperten gehen davon aus, dass es einen Druckabfall in der Kabine des Flugzeugs gegeben haben muss, (https://www.derstandard.de/consent/tcf/story/2000138798840/in-oesterreich-registrierter-privatjet-im-baltischen-meer-abgestuerzt)worauf die Insassen bewusstlos geworden seien und es dann letztendlich zum Absturz kam. Ob das nun tatsächlich stimmt, oder nicht, ist bis heute unklar, aber es wäre eine Möglichkeit wie es zum Absturz kam, jedoch beantwortet dies nicht die Frage wo denn überhaupt der Pilot war, denn das Cockpit war laut mehreren Augenzeigen leer.

Die beim Absturz an Bord gewesene Tochter Lisa Griesemann sowie deren ebenfalls verunglückter Lebensgefährte hatten zuletzt Schlagzeilen gemacht (http://m.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/tochter-von-koelner-unternehmer-wir-haben-den-hof-eines-barons-gekauft-76511600.bildMobile.html?t_ref=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F), als sie im Jahr 2021 den Dreilindenhof in Wachtberg-Niederbachem gekauft hatten – für einen Millionenbetrag von Édouard de Rothschild, wie „Bild“ damals berichtet hatte (http://m.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/tochter-von-koelner-unternehmer-wir-haben-den-hof-eines-barons-gekauft-76511600.bildMobile.html?t_ref=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F) und t-online

(https://www.t-online.de/region/koeln/id_100048378/cessna-absturz-in-der-ostsee-koelner-karnevalist-flog-maschine.html)Laut dem alternativen Fernsehsender AUF1 (https://t.me/auf1tv/3711) und anderen alternativen Medien soll es einen Zusammenhang mit den Nord Stream Pipelines geben. Das Unternehmen soll nämlich für die Wartung und Reperatur für die Nordstreampipelines verantwortlich gewesen sein.

Wir haben selber dazu recherchiert und keinen einzigen Hinweis dazu gefunden. Ein Unternehmen wie die Griesemann Gruppe würde sowas auf ihrer Webseite wenigstens erwähnen, oder irgendwo in einem Medienartikel der etablierten Medien würde man dazu was finden, aber wir fanden nichts. Entweder haben wir etwas übersehen, oder es handelt sich um eine Falschinformation und deswegen sind wir nun auf euch angewiesen. Wir suchen offizielle Quellen wo bestätigt wird, dass die Griesmann Gruppe für die Wartung und Reperatur für die Nordstreampipelines verantwortlich war.

Falls ihr eine seriöse Quelle dazu habt veröffentlicht diese in die Kommentare, aber bitte keine Quellen wie beispielsweise Bewusst-Vegan-Froh oder Alles-Ist-Energie, sondern wirklich seriöse Quellen.

Wir haben die Firma bereits angeschrieben und warten auf eine Bestätigung oder ein Statement, ob sie an der Wartung und der Reperatur an Nordstream beteiligt sind, oder waren, aber ob wir überhaupt eine Antwort bekommen, oder nicht, wissen wir noch nicht. Falls wir eine bekommen werden wir euch darüber informieren.

Telegram (https://t.me/AnonymousSchweizOrginal/17755)
ANONYMOUS – SCHWEIZ 👔
🔥🛩 Der mysteriöse Flugzeugabsturz der Griesemann Gruppe. Gibt es eine Verbindung zu den Nordstream Pipelines?

Die Griesemann Gruppe hat bestätigt, dass Peter Griesemann, der Gründer des Anlagenbau-Unternehmens, zu den Passagieren des am Sonntag den 4. September über der Ostsee abgestürzten Kleinflugzeugs gehörte.

Werbung

3 Kommentare zu „Leitender Ermittler in Sachen Nordstream-Anschlag ist tot. Angeblich ein Bienenstich. Er wurde sofort eingeäschert. Überzeugend…. bernward.info

  1. Liebe Redaktion,
    könnt Ihr bitte die Quelle über den Tod von „Olsen, zu Hause gefunden“ mitteilen. Einmal mit einem „l“, einmal mit 2 „l“ geschrieben.
    Danke im Voraus. Grüße von Werner

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s