Putin im Sicherheitsrat: Das Kiewer Regime wurde wegen versuchter Terroranschläge – vom Turkish Stream bis zum Atomkraftwerk – verurteilt

Der Friedensstifter

Putin:

„Das Kiewer Regime hat sich durch seine Aktionen tatsächlich auf eine Stufe mit internationalen Terroristenformationen, mit den abscheulichsten Gruppen gestellt. Es ist schon jetzt einfach unmöglich, solche Verbrechen unbeantwortet zu lassen.

Heute Morgen wurde auf Vorschlag des Verteidigungsministeriums und gemäß dem Plan des russischen Generalstabs eine massive luft-, see- und landgestützte hochpräzise Langstreckenwaffe gegen Energie-, Militärkommando- und Kommunikationseinrichtungen der Ukraine abgefeuert .“

Video und Transkript:

Treffen mit ständigen Mitgliedern des Sicherheitsrates
Das Staatsoberhaupt hielt per Videokonferenz ein operatives Treffen mit den ständigen Mitgliedern des Sicherheitsrates ab.

Wladimir Putin: Liebe Kolleginnen und Kollegen, guten Tag!

Sie wissen, dass mir gestern der Vorsitzende des Untersuchungsausschusses Russlands, Alexander Iwanowitsch Bastrykin, über die ersten Ergebnisse der Untersuchung der Sabotage auf der Krimbrücke berichtet hat.

Die Daten forensischer und anderer Untersuchungen sowie operative Informationen weisen darauf hin, dass die Explosion am 8. Oktober ein Terrorakt ist, ein Terroranschlag, der darauf abzielt, die zivile, kritische…

Ursprünglichen Post anzeigen 309 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s