UNGEHEUERLICHER SKANDAL – KANNTE DIE LANDESREGIERUNG DEN POLIZEIBERICHT?

Gegen den Strom


14.550
MAG ICH NICHTTEILENSPEICHERNCarsten Jahn – TEAM HEIMAT155.000 AbonnentenABONNIEREN#TEAMHEIMAT Innenminister Lewentz und Regierungschefin Dreyer waren ab 0:53 Uhr informiert. Erst um 09:00 Uhr am nächsten Morgen des 15.Juli wurde reagiert. Sie tragen die Verantwortung für die Opfer der Flutnacht. Der Bericht war über ein Jahr verschwunden und wurde erst am 19.September 2022 dem Untersuchungsausschuss zugänglich gemacht. LINK Video Polizeieinsatz: https://youtu.be/gDB7bo19zc0

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s