Verbot von Pubertätsblockern und Genitalverstümmelungen bei Minderjährigen jetzt! — patriotpetition

Online anzeigen
Verbot von Pubertätsblockern und Genitalverstümmelungen bei Minderjährigen jetzt!

  Grüß Gott und guten Tag,  

mit falschen Versprechungen und allerlei Lügen bringt die Transgender-Lobby immer mehr Kinder und Jugendliche dazu, gefährliche Hormonpräparate einzunehmen oder sich operativ die Genitalien verstümmeln zu lassen. Die Zahlen steigen bedenklich, besonders derer, die diesen Schritt im Nachhinein bitter bereuen, ihn aber nicht mehr rückgängig machen können.

Höchste Zeit, dass auch Deutschland, Österreich und die Schweiz dem Vorbild jener Länder folgen, die den Einsatz von Pubertätsblockern und chirurgischen „Geschlechtsumwandlungen“ bei Minderjährigen verbieten.
https://www.patriotpetition.org/2022/10/17/verbot-von-pubertaetsblockern-und-genitalverstuemmelungen-bei-minderjaehrigen-jetzt/

In der Biologie ist kein einziger Fall bekannt, in dem jemals ein Mensch erfolgreich sein Geschlecht gewechselt hätte, also aus einem zeugungsfähigen Mann eine gebärfähige Frau geworden wäre oder umgekehrt. Alle Operationen zur sogenannten „Geschlechtsumwandlung“ oder „Geschlechtsangleichung“ laufen darauf hinaus, dass sekundäre Geschlechtsorgane (zum Beispiel die weiblichen Brüste) amputiert werden und die primären Geschlechtsorgane unbrauchbar gemacht und mit nicht funktionsfähigen Nachbildungen ersetzt werden.

!!!!! — In Wahrheit handelt es sich schlicht um Kastrationen oder Sterilisationen, also Genitalverstümmelungen.

Nicht minder gefährlich sind sogenannte Pubertätsblocker. Entwickelt wurden diese Hormonbomben zur chemischen Kastration von Sexualstraftätern. Laut Studien der Gesellschaft für evidenzbasierte Gendermedizin SEGM führen Pubertätsblocker und geschlechtsübergreifende Hormone bei Heranwachsenden zu irreversiblen Langzeitschäden, …
einschließlich der Beeinträchtigung der Gehirnentwicklung,
Wachstumsstörungen,
Schädigung der Knochengesundheit,
Herz-Kreislauferkrankungen und
nahezu sicherer Unfruchtbarkeit und Sterilität. Aus diesem Grund wird ihre Verabreichung an Minderjährige in immer mehr Ländern verboten, unter anderem in England, Schweden, Finnland und Frankreich. Mehrere US-Bundesstaaten haben entsprechende Gesetze erlassen oder bereiten sie vor.

Nach texanischem Recht beispielsweise fallen sogenannte „Geschlechtsumwandlungen“ bei Kindern und die Verschreibung von Pubertätsblockern unter den Straftatbestand des ​Kindesmissbrauchs.
https://www.patriotpetition.org/2022/10/17/verbot-von-pubertaetsblockern-und-genitalverstuemmelungen-bei-minderjaehrigen-jetzt/

Nicht so bislang leider in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Gegenteil: In Deutschland empfahl bis vor kurzem ein offizielles Regierungsportal Kindern die Einnahme von Pubertätsblockern.
Nach öffentlichen Protesten wurde der Text nur geringfügig überarbeitet.

Hingegen warnen Betroffene, wie Keira Bell, die ihre Entscheidung, sich einer „Geschlechtsumwandlung“ unterzogen zu haben, im Nachhinein bitterlich bereut und in England ein gerichtliches Verbot solcher Behandlungen erwirkte
: Viel zu schnell werden normale Vorgänge, wie die körperliche und geschlechtliche Verunsicherung während der Pubertät, zur „Transidentität“ erklärt. Wie sollen Minderjährige, die sich noch mitten in ihrer Entwicklung befinden, imstande sein, solch gravierende Entscheidungen zu treffen, die ihr ganzes Leben verändern und nie wieder rückgängig zu machen sind? Pubertätsblocker und chirurgische „Geschlechtsumwandlungen“ sind keine medizinische Behandlung,
sondern Körperverletzung, denn Pubertät ist der biologische Normalfall und keine Krankheit. Sie verursachen unendliches Leid, sobald die Betroffenen die Wahrheit erkennen, dass sie ihr Geschlecht nicht gewechselt, sondern zerstört haben und niemals mehr das Glück erfahren können, eigene Kinder zu bekommen.

Fordern wir deshalb mit anbei stehender Petition an die zuständigen Gesundheitsministerien ein umgehendes gesetzliches Verbot des Einsatzes von Pubertätsblockern, Hormonbehandlungen und chirurgischen Eingriffen im Hinblick auf einen „Geschlechtswechsel“ bei Minderjährigen in Deutschland, Österreich und der Schweiz! Bitte unterzeichnen und teilen auch Sie diese dringende Petition zum Schutz unserer Kinder!  
Herzlichen Dank {name}, für Ihre wichtige Unterstützung!  

https://www.patriotpetition.org/2022/10/17/verbot-von-pubertaetsblockern-und-genitalverstuemmelungen-bei-minderjaehrigen-jetzt/   Jetzt unterzeichnen!    
P.S.: Bitte unterstützen Sie die Arbeit von PatriotPetition.org auch mit einer Spende! Bequem per PayPal, Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift; in Euro, Schweizer Franken oder US-Dollar. Herzlichen Dank für Ihre großzügige Unterstützung! https://www.patriotpetition.org/spenden/  
P.P.S.: Bitte leiten Sie diese Nachricht auch an Ihre Freunde und Bekannten weiter und teilen Sie sie in den sozialen Netzwerken. Je mehr Menschen unsere gemeinsamen Anliegen unterstützen, desto größer sind die Erfolgsaussichten für die Petitionen. Vielen Dank!
Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s