Viele von uns sind Sternensaaten: Unsere Unterschiede bereichern uns

* NEBADONIA *

Die Erde durchläuft derzeit gerade eine große spirituelle Veränderung, und die Treiber dieser Veränderung sind Wesen, die allgemein als Sternensaaten bekannt sind.

Sternensaaten sind im Wesentlichen Seelen, die nicht auf der Erde heimisch sind und sich hier inkarniert haben, um für den Planeten zu arbeiten.

Diese sogenannten Sternensaaten oder Sternenkinder haben sich während dieses Prozesses so angefühlt, als ob sie ohne Karte oder Richtung mitten in einem Ozean stecken würden; Sie haben Gefühle der Verlorenheit und Verwirrung darüber erlebt, wohin ihr Leben geht oder was ihr Zweck sein könnte.

Aber jetzt erwachen sie rund um den Globus und erinnern sich an ihr göttliches Erbe und ihre Mission. Sie sind alle miteinander verbunden und bilden eine höherdimensionale Gemeinschaft, die an vorderster Front steht, um sicherzustellen, dass die menschliche Rasse selbst eine Zeit der Heilung durchmachen wird, um in Liebe, Mitgefühl, Frieden und Freundlichkeit zusammenkommen zu können.

Sie sind hierher gekommen, um…

Ursprünglichen Post anzeigen 669 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s