‚Erkältungswelle‘ wird bei uns ausgesprüht — lichtblick2222.

‘Erkältungswelle’ wird bei uns ausgesprüht

Veröffentlicht am von Vicky Sternchen

Aus aktuellem Anlass möchte ich die Blogpause unterbrechen – und meine interessierten Leser informieren, dass gerade wieder “Substanzen” versprüht werden hier in Unterfranken – und bestimmt auch in vielen Teilen Deutschlands. Ich konnte heute einen kleinen Spaziergang nach fast einer Woche Ruhepause unternehmen (wegen meiner Muskelzerrung) und da bemerkte ich den ganz bestimmten Geruch bzw. Gestank in der Luft. Unverkennbar für mich – aber aufregen hilft nix! Der Waldbesuch war also kein highlight sondern eher ein unvermeidbarer Kompromiss.

Dieser Chemiegestank zieht kurz danach eine Erkältungswelle nach sich

Dies wurde von mir schon vor vielen Jahren beobachtet und durch meine geistige Führung bestätigt. Diese Substanzen versprühen sie besonders im Jan/Feb und eben im Herbst. Bis zu 2 Wochen später heißt es dann in den Medien, die Grippewelle ist da!

Es mag eine abstrakte Behauptung sein von mir und die meisten würden mir den Vogel zeigen dafür aber für mich ist das eben eine Wahrheit und ein Fakt. Seit ich das Zeug sofort ausleite, wenn der Gestank draußen auftaucht habe ich eben auch keine Grippe mehr – während alle anderen flach liegen. Und das kannte ich bis dato auch nicht anders – zweimal im Jahr betraf es mich meistens auch. “Angesteckt” durch andere, ganz klar. Ich dachte wie jeder unbedarfte Bürger…heute weiß ich es besser.

Den Geruch bemerken leider auch nur die Wenigsten und auch bei mir dauerte es etwas, bis ich den Zusammenhang zwischen der Grippewelle und diesen Substanzen heraus fand. Zunächst fragte ich wirklich beim örtlichen Umweltamt und einer lokalen Radiostation an, woher denn dieser beißende Chemiegeruch seit Tagen stamme. Es müssten doch vermehrt Anfragen eingegangen sein oder eine Auffälligkeit bei den Meßstationen? Nachdem dort aber niemanden etwas aufgefallen war obwohl auch eine Arbeitskollegin den Gestank bemerkt hatte – wusste ich, dass hier etwas anderes am Laufen war. Meiner Wahrheitssuche und Hartnäckigkeit habe ich es zu verdanken, diesem Phänomen auf die Spur gekommen zu sein im Jahr 2017.

Kleiner Rückblick in meine Anfangszeit der Gewahrwerdung:

Damals las ich noch bei https://bewusstseinsreise.net/ und auch über gesundheitliche Probleme einiger Hilfesuchender bei Maggie. Ich sendete Maggie eine Nachricht mit meinen Erkenntnissen und sie solle doch nach dem Stoff Methylethylen/paraben bei einer hilfesuchenden, sehr kranken Dame testen. Und Bingo – das war die richtige Antwort. Maggie schrieb zurück, dass das positiv getestet hätte und sie die Ausleitung umgehend einleitete bei der Hilfesuchenden.

Also bitte die einzelnen Substanzen benennen und die Ausleitung, Entfernung oder Neutralisation anweisen. So mache ich das – eine Einzelauflistung ist genauer und zeigt mir auch die Rückmeldung meines Körpers besser. Mit einer allgemeinen ‘Gesamtanweisung’ wäre ich vorsichtig.

Diese würde wahrscheinlich nur bei sehr energetisch-arbeitenden Menschen funktionieren, die viel Körperarbeit schon hinter sich haben.

Allgemeine Tipps:

Wenn dir etwas ‘im Gesicht hängt’ beim Spaziergang sind es meist die Polymerfasern von oben. Die schwirren überall herum und können leicht gesehen werden, wenn man gegen das Sonnenlicht sieht.

Einwand: Es könnte auch ein Spinnennetz gewesen sein!? Das, liebe Leute, hättet ihr sehen können, wenn es über dem Weg gespannt ist. Ansonsten müsst ihr leider in den sauren Apfel der Wahrheit beißen.

-Gesicht waschen nach einem “Außengang”

-Kopfbedeckung tragen oder täglich Haare waschen

-Klamotten für draußen und drinnen benutzen (Jacken, Hosen öfters waschen)

************

Falls nötig bzw. es so getestet wird, auch auf direkt biochemischer Ebene (Körper) ausleiten. Da hatte ich schon mal einen Beitrag gemacht, den stelle ich nochmal ein. Symptome und Ausleitungsmittel werden darin auch genannt:

https://lichtblick2222.de/2021/07/19/es-stinkt-zum-und-vom-himmel/embed/#?secret=J2DwxIrCqa#?secret=5fKeq8ey2Q

Werbung

Ein Kommentar zu „‚Erkältungswelle‘ wird bei uns ausgesprüht — lichtblick2222.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s