X22 Report vom 24.10.2022 — [Erschreckend] notwendiges Ereignis, Trump „Wer wird den Trump-Treibsand betreten?“ – Episode 2907b

https://bit.ly/3N74wK9

[Erschreckend] notwendiges Ereignis, Trump „Wer wird den Trump-Treibsand betreten?“ – Episode 2907b

Der Tiefe Staat und seine Handlanger bereiten ein Schreckensereignis in der Ukraine vor. Sie haben Panik vor den Zwischenwahlen, weil sie wissen, dass die Mehrheit für die Republikaner stimmen wird und bereiten verschiedene Narrative vor, z.B. dass die Wahlen nicht sicher sind.

Die Menschen wachen auf und wollen den linken Irrsinn der Demokraten nicht.

Hinzu kommt, dass immer mehr Korruption über die Bidens, Clintons, Obamas usw. kommt an die Öffentlichkeit gelangt.

Werbung

Ein Kommentar zu „X22 Report vom 24.10.2022 — [Erschreckend] notwendiges Ereignis, Trump „Wer wird den Trump-Treibsand betreten?“ – Episode 2907b

  1. In gewisser Regelmäßigkeit sagen Experten voraus, Donald Trumps Anhängerschaft werde sich nun endlich von ihm abwenden und die Republikanische Partei könne wieder zu dem werden, was sie vor der Ära Trump war. Damit liegen sie jedoch falsch. Nichts konnte der Trump-Loyalität an der Basis bisher schaden. Fast sieben Jahre, nachdem Trump die politische Bühne betreten hat, ist er immer noch Dreh- und Angelpunkt, um den sich ein Großteil der Politik des Landes dreht. Das ist außergewöhnlich für einen Ex-Präsidenten. Im Gegensatz zu den meisten Präsidenten, die bei einer Wahl geschlagen wurden oder nur eine Amtszeit regiert haben, glaubt Trump daran, dass die besten Zeiten für ihn und Amerika noch vor sich liegen.

    https://lindalevante.wordpress.com/2021/12/09/donald-j-trump-antworten/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s