Gehirnwäsche in Kindergärten: So werden Kleinkinder indoktriniert

Gegen den Strom

Wie in der DDR

Das totalitäre Ausmaß, in dem die grüne Ideologie in Deutschland schon Kleinkindern eingehämmert wird, zeigt sich nicht nur daran, dass der akademisch-pädagogische Betrieb und die Medien in diesem Land ohnehin nahezu vollständig in links-grüner Hand sind – sondern auch an fragwürdigen Stiftungen, die die politische Abrichtung und Gehirnwäsche bereits der Jüngsten betreiben.

Ein Beispiel dafür ist etwa dassich selbst so bezeichnendeHaus der kleinen Forscher,das sich als„Deutschlands größte Fortbildungsinitiative für Kita, Hort und Grundschule“präsentiert.

Die 2006 gegründete Stiftung engagiert sich nach eigenen Angaben – worauf gerade auch das Portal “Achtung, Reichelt” hinwies – für„frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) – mit demZiel, Mädchen und Jungen stark für die Zukunft zu machen und zu nachhaltigem Handelnzu befähigen.“

Stinkendes Öl unter der Nase

Wie dies in der Praxis aussieht, veranschaulichen etwa Videos…

Ursprünglichen Post anzeigen 462 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s