Endspiel Ukraine: Putins Schlachtplan

* NEBADONIA *

aikos2309

Teile die Wahrheit!

„Der unbestrittene strategische Schwerpunkt der Ukraine sind ihre westlichen Korridore zur polnischen Grenze, über die der größte Teil ihrer Kriegsunterstützung ins Land gelangt. Ihr operatives Gravitationszentrum sind ihre Nachschublinien, die von Kiew aus nach Osten zu den verschiedenen ukrainischen Frontstellungen führen.

Ohne diese beiden Korridore wäre es für Kiew nahezu unmöglich, Kriegsoperationen länger als ein paar Wochen aufrechtzuerhalten. Putin könnte daher ausrechnen, dass der beste Einsatz dieser 218.000 zusätzlichen Soldaten darin besteht, eine dreigleisige Achse zu starten, um diese beiden Nachschubwege zu kappen.„

Oberstleutnant Daniel L. Davis, Senior Fellow für Verteidigungsprioritäten und beitragender Redakteur bei 1945

„Ich möchte noch einmal betonen, dass alle Aufgaben der speziellen militärischen Operation … bedingungslos erfüllt werden.“

Russischer Präsident Wladimir Putin

Ein weiterer Tag mit großangelegten Raketenangriffen auf die lahmgelegte Energieinfrastruktur der Ukraine hat weite Teile des Landes in Dunkelheit getaucht. Die unerbittlichen Angriffe, die die ganze Nacht hindurch und bis…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.734 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s