„Wer das große WIR versteht, verletzt niemanden“

S i r i u s b o t s c h a f t e n durch Dr. Fahrnow

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow 86919 Utting am Ammersee

Auszug aus https://liebeslicht.net/christussegen

Die Sirianer:

„Wer das große WIR versteht, verletzt niemanden. Wer die enge Verbundenheit aller Schöpfungen kennt, widmet sich jedem Teil davon in Achtsamkeit.Die Entdeckung zweier kosmischer Gesetze wendet eure aktuelle Not:

  1. Erkennt euch als verbunden im großen WIR, und handelt entsprechend
  2. Anerkennt, dass jede Materie Ausdruck einer geistigen Energie ist

Diese beiden Grundsätze besitzen universelle Gültigkeit. Sowie ihr euch nach ihnen richtet, findet ihr alles, was ihr braucht – persönlich, sowie kollektiv. Gebt dem Leben Priorität in allen Dingen, und entdeckt, dass sich eure noch wenig bewusste Kultur zu neuer Blüte entfaltet.“ – soweit die Sirianer –

Anmerkung von Albrecht:

hier noch eine Überraschung…..den letzten Vollmond-Christussegen gibts nun auch in englischer Sprache, übersetzt und gesprochen von Anna….

hier findet ihr ihn:

https://liebeslicht.net/christussegen-01-2023/

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s