Tartaria war eine Nation, ein Land, eine Rasse, eine Sprache!

* NEBADONIA *

Bevor ich beginne, die Entstehung der Kohlenstoff-Lebensform der Menschheit von Anfang an zu erklären, möchte ich ein wenig in die tatarische Ära zurückgehen, um die Dinge kristallklar zu machen, was Tartaria war und wer dort vor seinem Untergang vor 200 Jahren lebte.

Ich habe einige Artikel im Internet gesehen, die behaupten, Tartaria sei ein Weltreich gewesen, das durch eine Konföderation von Staaten vieler verschiedener Nationalitäten errichtet wurde, angeblich alle Nationen, die es heute auf der Welt gibt, was eine absurde und sehr falsche Interpretation ist. Von Gorgi Shepentulevski

Nationen tauchten zum ersten Mal in der Geschichte im 19. Jahrhundert auf

Es ist eine bekannte Tatsache, dass Nationen und Länder der Welt vom Deutsch-Nordischen Institut künstlich geschaffen wurden und erst vor etwa 200 Jahren, genau ab der Zeit der großen Sintflut 1802, als tatarisches Weltreich zum ersten Mal in der Geschichte auftauchten.

Was das Deutsche Nordische Institut tat, war, als die…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.896 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s