Alle Beiträge von haluise

Über haluise

ICH BIN LUISE Haftungsausschluss für Links: Die auf den gelinkten Seiten wiedergegebenen Meinungsäußerungen und/oder Tatsachenbehauptungen liegen in der alleinigen Verantwortung der jeweiligen Autorinnen und Autoren und spiegeln nicht die Meinung des Verfassers dieser Homepage wieder.

Corona-Krise: „Nehmen Sie das Ganze mit einem Augenzwinkern“

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Ich bekam heute einen Rundbrief des Herausgebers Christoph Pfluger mit weiteren Blicken auf das, was uns seitens Regierung und Mainstream-Medien zu Corona dargeboten wird. Auch seinen Stil darüber zu schreiben gefällt mir, als ab ins Regal:

Rundbrief

Zunächst das Positive:In den letzten beiden Tagen ist ein Storch durch den kleinen Park vor meinem Büro spaziert (an einer sonst heftig befahrenen Strasse) und hat offenbar gefunden, was er suchte. Er gilt als weiser Weltenbummler und symbolisiert Fruchtbarkeit, Wachstum und Kindersegen.

In Cagliari sind Delfine in den Hafen gekommen und haben auf ihre eigene Art mit den Menschen Kontakt aufgenommen.Tiere kehren in die Städte zurück: Wildschweine wurden in Barcelona gesichtet, Rehe in Japan. Und nachts herrscht eine angenehme Ruhe. Die Welt atmet auf.

Nicht nur die Tiere haben schnell gemerkt, dass eine neue Zeit angebrochen ist, auch viele Menschen.Einige nutzen die verordnete Ruhe, um zu sich zu kommen, verbringen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.702 weitere Wörter

Warum wird „Freies Denken“ lächerlich gemacht, kritisiert und bedroht?

Die Stunde der Wahrheit

Quelle: https://www.qmap.pub

Q Post 3905
!!Hs1Jq13jV6 2020-03-28T19:15:18.000Z“>28 Mar 2020 – 8:15:18 PM

Ein Wert der Person(en):

1. Stimme

2. Geldwert (Steuerbeitrag)

3.

Warum wird das „freie Denken“ lächerlich gemacht, herausgefordert und bedroht, wenn eine Person gegen die „Mainstream-Erzählung“ ist?

Ursprünglichen Post anzeigen 593 weitere Wörter

Internet: Erhöhtes Risiko sexueller Ausbeutung während Corona — aktionKig

Logo Aktion KIG
Das US-amerikanische FBI (die zentrale Sicherheitsbehörde der Vereinigten Staaten) warnt Eltern, dass Kinder einem erhöhten Risiko der sexuellen Ausbeutung im Internet während der Corona-Krise ausgesetzt sind.


Zu diesem Zweck hat das FBI einen ganzen Katalog von Empfehlungen für Eltern im Umgang mit ihren Kindern herausgegeben:
https://www.fbi.gov/news/pressrel/press-releases/school-closings-due-to-covid-19-present-potential-for-increased-risk-of-child-exploitation

Was die Internet-Nutzung betrifft, so werden folgende Empfehlungen gegeben:

Besprechen Sie die Internetsicherheit mit Kindern jeden Alters, wenn sie Online-Aktivitäten durchführen.

Überprüfen und genehmigen Sie Spiele und Apps, bevor Sie sie herunterladen.

Stellen Sie sicher, dass die Datenschutzeinstellungen für Online-Spielesysteme und elektronische Geräte so streng wie möglich eingestellt sind.

Überwachen Sie die Internetnutzung Ihrer Kinder. Bewahren Sie elektronische Geräte in einem offenen Gemeinschaftsraum des Hauses auf.

Überprüfen Sie die Profile Ihrer Kinder und was sie online veröffentlichen.

Erklären Sie Ihren Kindern, dass online veröffentlichte Bilder dauerhaft im Internet verfügbar sind.

Stellen Sie sicher, dass Kinder wissen, dass jeder, der ein Kind auffordert, sich sexuell explizit online zu engagieren, einem Elternteil, Erziehungsberechtigten oder einem anderen vertrauenswürdigen Erwachsenen und Strafverfolgungsbehörden gemeldet werden sollte.

Denken Sie daran, dass die Opfer keine Angst haben sollten, den Strafverfolgungsbehörden mitzuteilen, wenn sie sexuell ausgebeutet werden.

Wir müssen in diesen Tagen der Corona-Krise besonders wachsam sein, denn auch in Deutschland steigen im Internet die Gefahren für unsere Kinder.

Im Internet kommt es oft vor, dass Pädophile gezielt Minderjährige ansprechen – mit der Absicht, sexuelle Kontakte anzubahnen. Etwa zwei Drittel der angezeigten Cybergrooming-Fälle betreffen Mädchen, doch auch Jungen werden belästigt, etwa über Chats in Spielen.

Die Täter sind laut Experten auf allen möglichen Plattformen unterwegs, auch in ganz normalen Apps wie Instagram, TikTok, YouTube oder der Video-Software Like.

Weitere Infos dazu:
https://www.aktion-kig.eu/2019/09/cybergrooming-schon-der-versuch-der-kindesbelaestigung-soll-strafbar-werden/
 
 
 
Mit freundlichen Grüßen

Mathias von Gersdorff
 
 
 
PS: Helfen Sie uns bitte, alle Menschen über die Gefahren von Pornografie aufzuklären.
Bestellen Sie unser Buch „Achtung: Pornographie-Falle! – Welchen Gefahren unsere Kinder tagtäglich ausgesetzt sind“:
 

Ihre Spende für die Aktion Kinder in Gefahr

Ihre Spende zum Schutz unserer Kinder vor kinderfeindlichen Ideologien.

www.aktion-kig.eu

DVCK e.V. Anschrift : Emil-von-Behring-Str. 43 in 60439 Frankfurt am Main Tel.: +49 (0)69 957805-16
 

X22-Bericht — Episode 2134: Transfer von Reichtum Boomeranged, Zeit, Amerika zu retten

* NEBADONIA *

X 22Montag, 30. März 2020

Der Reichtumstransfer hat nun geboomeranged, die wirtschaftliche Kontrolle ist aufgehoben – Episode 2134a

Die Welt schaut zu, schweigt nicht mehr, Zeit, um Amerika zu retten – Episode 2134b

(https://www.youtube.com/watch?v=yNWHEFlgMok)

Trump und die Patrioten sind dabei, die Wirtschaft während der Veranstaltung umzustellen. Trump hat nun die DPA angezapft, und sie wird genutzt, um die Wirtschaft vom [CB-]Establishment in die neue Wirtschaft zu führen. Trump ist nun dabei, die Fed zu verstaatlichen. Gesundes Geld kommt und die neue Wirtschaft kommt.

(https://www.youtube.com/watch?v=LZiHlvE-cTM)

Die Patrioten setzen nun alles für die nächste Phase des Plans in Gang. Die Welt schaut zu, es ist Zeit, Amerika zu retten, die Patrioten werden nicht länger schweigen. Dies ist ein Krieg mit einem unsichtbaren Feind, und wir werden ihn gewinnen.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
https://operationdisclosure1.blogspot.com/2020/03/x22-report-episode-2134-transfer-of.html

Ursprünglichen Post anzeigen

Licht und Leben

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Aller Anfang erscheint uns
als klein und gering…
aber, so nach und nach,
als die Jahre sich mehrten,
und so endlos viel Zeit vermeintlich
“verstrich” und “verging”…
all das Erlebte,
nicht nur das Erlittene,
hinterließ in uns allen
erkennbare und ersichtliche Spuren,
sondern auch das besonders Bemerkbare,
das Gute, das Geleistete, das Erreichte,
was auch wirklich wohlgeraten ist…
und was uns wohl gefallen hat…
was uns ermunterte und ermutigte…
was uns erhellte, erfreute und befriedigte…
was uns animierte und anspornte…
was uns täglich auf unsren Wegen
zu neuen Taten führte
und begleitete…
und das waren die Helligkeiten…
nicht die total verdunkelten
und düsteren Seiten
unsrer bisherigen Lebenszeiten…
Das war, was uns entzückte
und innerlich beglückte…
Lassen wir uns also nicht
total entmutigt sein…
fast fatal überwältigt,
fast total unterdrückt…
Lasst uns in guter Gemeinsamkeit,
belehrt durch die Lektionen des Lebens,
in Gutwilligkeit, alle Bruchteile
wieder zusammenfügen…
Wir wollen uns nun…

Ursprünglichen Post anzeigen 39 weitere Wörter

(Q)uarantäne Analyse | Die Wahrheit über Q Anon, Donald Trump und die kommende letzte große Täuschung des Satans

Endzeit Verrücktheit – Corona Virus und 5G — Transinformation

am 24. März 2020 von Jason Mason veröffentlicht Der Insider Cobra erwähnte auf seinem Blog (Bei uns findet ihr alle Artikel von Cobra hier und alle Interviews hier) Ende Februar 2020, dass in diesem Jahr eine Form der biblischen Endzeit-Verrücktheit eintreten wird und dass ein christlicher Kultführer in Südkorea erklärt hat, dass er eine Inkarnation…

Endzeit Verrücktheit – Corona Virus und 5G — Transinformation