Alle Beiträge von haluise

Über haluise

ICH BIN LUISE Haftungsausschluss für Links: Die auf den gelinkten Seiten wiedergegebenen Meinungsäußerungen und/oder Tatsachenbehauptungen liegen in der alleinigen Verantwortung der jeweiligen Autorinnen und Autoren und spiegeln nicht die Meinung des Verfassers dieser Homepage wieder.

Rubikon — Demokratie auf Abwegen

https://www.rubikon.news/artikel/demokratie-auf-abwegen

Demokratie auf Abwegen

Nachdem das Parteiensystem auf ganzer Linie gescheitert ist, müssen wir Bürgerinnen und Bürger eigene Wege gehen.

von Roland Rottenfußer

Foto: Juraj Kamenicky/Shutterstock.com

Stell dir vor, Söder wird Kanzler, und keiner hört ihm zu! Eine schöne Vorstellung, oder? Doch davon sind wir noch meilenweit entfernt.

Corona hat nicht nur einzelne politische Fehlentscheidungen mit sich gebracht — die Seuchenfurcht hat auch das Gewicht des Staates im Verhältnis zu „seinen“ Bürgern in ungesunder Weise erhöht. Alle starren ängstlich auf obrigkeitliche Verlautbarungen: Was ist erlaubt, was verboten?

Diese Selbstaufblähung des Staatsapparates ist für den vermeintlichen „Souverän“ der Demokratie im Grunde entwürdigend.

„Der, des Verwaltung aufdringlich ist, des Volk ist gebrochen“, sagte Laotse.

Und bei uns agieren Regierung und Polizei mehr als aufdringlich.

Während gleichzeitig das Versagen der Parteiendemokratie offensichtlich geworden ist, denn „Staatsorgane“ mischen sich ein, wo sie nicht gefragt sind — bis hinein in privateste Vorgänge — und ziehen sich zurück, wo sie gebraucht würden — zum Beispiel in der Flüchtlingsfrage.

Wir Bürgerinnen und Bürger sollten endlich erwachsen werden und uns selbstständig machen, sollten beweisen, dass wir auch ohne den gescheiterten Typus des systemangepassten Politikers auskommen. Wir werden feststellen, dass dies nicht gleichzusetzen ist mit einem Verzicht auf politisches Handeln.

Sirius-Botschaft: „Wollt ihr den auftauchenden Impulsen der Dunkelheit Raum geben, oder wendet ihr euer Denken und Fühlen immer wieder aufs neue dem Licht zu?“

S i r i u s b o t s c h a f t e n durch Dr. Fahrnow

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow 86919 Utting am Ammersee

Sirius-Botschaft am 13.06.2020 – Auszug -: Das Projekt Menschheit

Die Sirianer:

Die meisten Wesenheiten der Schöpfung verwirklichen nur einen bestimmten Ausdruck der Quelle. Da gibt es die aus eurer Sicht dunklen, destruktiven Schattenwelten, und die hoch schwingenden Liebesregionen, die ihr verehrt. Ihr aber besitzt alles, ihr Lieben! In einem ununterbrochenen Entscheidungsprozess, lotet ihr aus, wer ihr sein wollt. Im Wechselspiel mit dem Universum sammelt ihr Erfahrungen aus eurem Tun. Ununterbrochen agiert und beobachtet ihr. Eure Erkenntnisse werden zu Verhaltensprogrammen, und Jahrtausend für Jahrtausend sammelt ihr mehr davon. Was ihr erarbeitet, speist ihr in das große universelle Bewusstseinsfeld – zum Nutzen aller. Die meisten im Bewusstsein entwickelten Kulturen lösen sich für immer von den destruktiven Impulsen tierischer Instinkte. Sie vergessen Hass und Gewalt, und genießen ihren inneren Frieden. Ihr aber arbeitet täglich daran, euch zu entscheiden. Welchem Pfad wollt ihr folgen? Wollt…

Ursprünglichen Post anzeigen 297 weitere Wörter

Hohlkörper: Zerbrechlich wie Weihnachtskugeln — zeitenschrift

https://www.zeitenschrift.com/artikel/hohlkoerper-zerbrechlich-wie-weihnachtskugeln

Alte Satellitenbilder und Laborversuche zeigen: Die Erde ist hohl – wie alle anderen Planeten auch.

ZeitenSchrift Nr. 1

Als die NASA 1977 den geostationären Wettersatelliten ATS III nach zehn Jahren durch den moderneren Satelliten GOES8 ersetzte, ordnete sie an, daß alle 4’500 von ATS III gemachten Aufnahmen zu vernichten seien. Die Bilder hätten „keinen meteorologischen Wert“, war die Erklärung. Entgegen der Anordnung der NASA nahm der dafür verantwortliche wissenschaftliche Leiter, Dr. Locke-Stuart, über tausend der Fotos privat mit nach Hause und archivierte sie sorgfältig. Was mag der Grund dafür gewesen sein?

Jan Lamprecht, Computerspezialist aus Südafrika, glaubt die Antwort zu kennen. Seit Jahren forscht er intensiv nach wissenschaftlichen Beweisen, daß alle Planeten Hohlkörper mit Öffnungen an den Polen sind. Zufällig geriet ihm ein Foto jenes Satelliten ATS III in die Hände, das eindeutig eine wirbelförmige Senke in der Polgegend zeigt. Dank seinen Kontakten zum amerikanischen Goddard Space Flight Centre, der damaligen Kontrollstation des ATS III-Satelliten, konnte er sich noch ein zweites Foto beschaffen. Auch dieses dokumentiert aus einer Seitenansicht, daß da, wo angeblich der Pol sein sollte, sich eine Vertiefung in der Erdkugel befindet.

Nach Wochen intensivster Nachforschungen fand ein Insider der NASA für Lamprecht heraus, daß es noch mehr Aufnahmen gibt, die eine Polöffnung vermuten lassen, daß diese vom ATS III-Satelliten stammen und von Dr. Locke-Stuart gehütet werden. Stuart ist extrem zurückhaltend, was die angeblich ‚wertlosen‘ Bilder angeht und zeigt sie nur ungern Drittpersonen.

Die Bilder, die der neue Satellit GOES 8 vom gleichen Standort aus zur Erde funkt, zeigen seltsamerweise keine wirbelartige Innenwölbung mehr am Pol. Auch die Erdkrümmung ist vollkommen harmonisch gerundet. Auf den älteren Fotos von ATS III ist jedoch eine auffallende Krümmung zu sehen, die es nach offizieller Schulwissenschaft nicht gibt. Die ‚unerklärliche‘ Krümmung macht jedoch Sinn, wenn man bedenkt, daß die Pole der Erde stark abgeflacht sind, da sich die Erdoberfläche gegen die Öffnung hin einwärts krümmt. Die ATS III-Bilder zeigen überdies atmosphärische Depressionen, als ob Luftmassen und Wolken in die Polöffnung hineingesogen würden. Nichts von alledem ist auf den neueren Fotos von GOES 8 zu sehen.

Manipulierte Satellitenbilder?

Richard Hoagland, Autor des Bestsellers‚ Die Mars-Connection‘ glaubt den Grund dafür zu kennen. In einem Interview, das im Juni 1997 in der ‚ArtBell Show‘ ausgestrahlt wurde, sagte er, daß die Bilder einer Zensur unterliegen, bevor sie fürs Publikum zugänglich sind. Alle Bilder, die die Wettersatelliten zur Erde funken, liefen erst durch Computer, die alle der öffentlichen Doktrin zuwiderlaufenden Erscheinungen korrigierten. Dann würden sie zurück ins All gefunkt, um von einem anderen Satelliten erneut heruntergesendet zu werden. Erst jetzt sei es dem Publikum möglich, auf diese(verfälschten)Wetterbilder zuzugreifen. Auf die Daten des ersten, unzensierten Satelliten habe nur die NASA Zugriff. Es gibt auch Stimmen, die behaupten, daß in Deutschland ebenfalls Satellitenbilder manipuliert werden, um die Tatsache der Polöffnungen zu verschleiern.

Weshalb tat man dies nicht schon mit den ATS III-Bildern? Jan Lamprecht vermutet, daß der NASA ein Fehler unterlief, als sie die Umlaufbahn des Satelliten berechnete: daß die Erde an den Polen weit flacher war als erwartet, und somit die Öffnung nicht etwa unsichtbar hinter dem Horizont lag, sondern bereits aus einem flachen Winkel sichtbar wurde. Daher war es auch möglich, daß ATS III Bilder aufnehmen konnte, die zeigen, wie Wolken und Nebel sich in die Erde hinein und aus ihr heraus bewegen. Da es niemand zu bemerken schien, verzichtete man offenbar auf eine Manipulation und entschied, die Bilder zu vernichten, sobald der Satellit ausgewechselt würde.

Polkrümmung – militärisches Geheimnis

So mag es nun auch kaum verwundern, daß es ungemein schwierig ist, Karten über den Nordpol zu bekommen. Dr. Rosner, Leiter der Geographischen Fakultät der Universität Tübingen erwähnte einem befreundeten Wissenschaftler gegenüber, es sei ihm bekannt, daß die Erdkrümmung in der Arktis ein militärisches Geheimnis darstelle. Auch die von den Atom-U-Booten vorgenommene Kartographierung des arktischen Ozeanbodens fiel bis vor kurzem unter strikte Geheimhaltung.

Ebenso schwierig ist es, sich als Privatmann Flugkarten vom Südpol zu beschaffen. Als Jan Lamprecht bei einer auf Flugkarten spezialisierten südafrikanischen Firma eine Karte von der Antarktis kaufen wollte, gab der Computer dem erstaunten Verkäufer die Auskunft, diese Karten fielen unter die Geheimhaltung.

Der Grund ist einfach: Auch am Südpol befindet sich eine Öffnung ins Erdinnere. Warme Winde und Meeresströmungen fließen aus dem warmen Inneren der Erde in das polare Meer. Nur so lassen sich nämlich die in der Weddell-See entdeckten ‚Polyanas‘ erklären. Das sind Gebiete des Ozeans, deren Wasser so warm ist, daß die ansonsten kompakte Eisdecke schmilzt und offenes Meer preisgibt. Ein europäischer Meteorologe berechnete übrigens auch, daß die Temperatur an beiden Polen der Erde ungefähr 30 Grad Celsius wärmer ist, als von geographischer Lage und meteorologischen Gegebenheiten her zu erwarten wäre.

https://www.zeitenschrift.com/artikel/hohlkoerper-zerbrechlich-wie-weihnachtskugeln

… Hinter ihm hing groß ein Foto vom Mond (über den er ja sprach), und noch weiter hinten ein Satellitenfoto von der Erde. Es zeigte die nördliche Hemisphäre und es sah irgendwie anders aus. Augenblicklich begann ich zu begreifen: Das Foto war in einem Augenblick aufgenommen, an dem keine Wolkendecke die Arktis bedeckte. Darauf war der bekannte Eisgürtel zu beobachten und in der Mitte war ein schwarzes Loch zu sehen! Da, wo sich der Ozean befindet.

Das Phänomen Donald Trump

bumi bahagia / Glückliche Erde

rechtobler, 26.09.08 oder eben 2Q2Q

Am 21.09. hat CheckMateNews ShortCut ein Video eingestellt, das es in sich hat und tatsächlich (noch) nicht mit Zensur belegt worden ist.

Wohl kaum eine politische Grösse ist so umstritten wie Donald J. Trump in den Staaten. Als Aussenseiter gegen Hillary Clinton angetreten sind ihm kaum Chancen gegeben worden und er hat alle Prophezeiungen Lügen gestraft. Mit einem Riesenmehr an Stimmen ist er als 45. Präsident der VSA ins Weisse Haus eingezogen und musste von Anbeginn an einen ‚Scheisssturm‘ durch die Demokraten erdulden. Ausgerechnet die Partei welche sich ‚demokratisch‘ bezeichnet akzeptiert bis heute, also bald 4 Jahre nach der Wahl, das Resultat nicht. Ein eigenartiges Demokratieverständnis, meine ich. Und der ehemalige Präsident, Barack Obama, hat nichts unversucht gelassen, gegen seinen Nachfolger zu agieren. Auch dies entgegen allen bisherigen Gepflogenheiten. Warum dies alles? Nun, in den alternativen Medien kann die Antwort gefunden werden, nicht jedoch im…

Ursprünglichen Post anzeigen 295 weitere Wörter

Herzensgrüsse aus Franken

Wir sind ein Künstlerpaar aus Nürnberg und erschaffen Urkraft Werke an besonderen Orten. In den letzten Wochen unter anderem am Tor für Menschenrechte in Nürnberg, auf dem Platz der Vereinten Nationen in Bonn, vor der Frankfurter Börse etc.., dabei kam es immer wieder zu Störungen von Polizei und anderen Institutionen.

Mit den Urkraft Werken schaffen wir energetische Kraftfelder, so dass die Wahrhaftigkeit der Neuen Erde sich in uns Menschen entfalten kann.

Vor einigen Tagen waren wir in Leipzig an der Demokratieglocke und mussten einen menschenunwürdigen Einsatz von mehreren Polizeikräften miterleben, wo man uns verhaftete, um uns von unserem Wirken abzubringen. Ein Handy von uns wurde beschlagnahmt, da dort einige Videos waren, wo der massive Polizeieinsatz gefilmt wurde.

Wir wissen im Moment nicht was wir machen sollen, ob eine Anzeige gegen die Polizei oder ähnliches. Wichtig ist es uns, das dieses öffentlich und sichtbar wird.

Über jede Hilfe und Unterstützung freuen wir uns.

Hier kannst Du vorab schon mal schauen und lesen, worum es geht:

Danke

Wir freuen uns von Dir zu hören

✨DIE GROSSE VERÄNDERUNG✨ 8. Plejaden-Botschaft von Pavlina Klemm – Deutsch & Englisch — AMRA

Header
✨DIE GROSSE VERÄNDERUNG✨ 8. Plejaden-Botschaft von Pavlina Klemm – Deutsch/Englisch
Liebe Freundinnen und Freunde des AMRA Verlags!
Gerade haben wir eine neue Plejaden-Botschaft von Pavlina Klemm erhalten, die wir natürlich sofort an euch weitergeben möchten. Anfang nächster Woche wird sie auch auf YouTube zu hören sein.
In der 8. BOTSCHAFT ZUR AKTUELLEN LAGE erfahren wir Genaueres über die aktuelle Transformation der Erde und darüber, wie wir Menschen daran teilhaben. Sie enthält auch eine Lichtmeditation für Mutter Erde. Unterstützt diese positive Entwicklung bitte, indem ihr sonntags um 16 Uhr den kosmischen Ton OM singt. Dadurch entsteht ein Feld des Lichts und der Liebe, das weltweit die Energie der Heilung verbreitet. Und bitte verbindet euch auch jeden Montag von 21:00 Uhr bis 21:20 Uhr mit den Plejadern, um das Thema eurer Wahl zu behandeln. Tausende von Menschen verbinden sich bereits täglich jeden Abend um diese Zeit mit ihnen, um der Welt Heilung zu bringen. Alle Botschaften der Plejader zur aktuellen Lage kannst du HIER in Deutsch und Englisch nachlesen. Die von Pavlina eingesprochene Audiofassung ist in Vorbereitung. Ihr findet sie dann auf YouTube!

http://amra.cmail19.com/t/ViewEmail/r/C86D83B9530D120F2540EF23F30FEDED/BBB4AF3AC9CD628B0DB95687C8FE14E8

Achte Botschaft der Plejader zur aktuellen Lage [25. Sept. 2020]
gechannelt von Pavlina Klemm
Hier geht es zum AMRA Verlag Kanal auf YouTube.
Liebe Lichtbotinnen und Lichtboten,
diese Zeit bringt große Veränderungen für die gesamte menschliche Gemeinschaft mit sich. Nicht nur die menschlichen Wesen, sondern auch die Tierwesen spüren diese Veränderungen. Die Tierwesen programmieren ihre Bewusstseinsfelder auf positive Wellen um, und sie lassen ihre in vergangenen Zeiten durchlebten veralteten energetischen Abdrücke sich in Licht auflösen.
Große Gebiete der Naturreiche haben sich bereits an die neuen Frequenzen des beginnenden Goldenen Zeitalters angebunden. Pflanzen und Tiere fangen an, die Symboliken der Heiligen Geometrie zu nutzen, welche auf diesem Planeten wieder sehr stark präsent geworden ist.
Bisher war die Bewusstseinsmatrix der Erde verschoben – sie ist von ihrem Urzustand abgewichen. Die verschobene, abweichende Matrix hat die Lebewesen, Pflanzen und Tiere, nicht ganz und vollkommen ihren wahren energetischen Sinn leben lassen. Die verschobene, abgewichene Matrix ließ jegliche Population dieses Planeten nicht so leben, wie es ursprünglich durch die göttliche Intelligenz geplant war.
Die Korrektur der Matrix – eines energetischen Netzes des Planeten – zurück zu ihrem Urzustand, ihrer Urform und zu ihrer ursprünglichen Position ist in den Septembertagen 2020 erfolgreich geschehen.
Der ganze Planet erlebt jetzt riesige energetische Veränderungen. Der Erdkern erhebt sich energetisch und frequenzmäßig immer mehr. Vom Erdmittelpunkt treten energetische Strahlen aus, die das Innere des Planeten reinigen. Der Planet Erde und sein Herz bereiten sich auf die vollkommene und energetische Verbindung mit den Strahlen der Zentralsonne vor.
Das hat zur Folge, dass die Energie der Erde und der überwiegende Teil der Bewusstseinsfelder der Erdenseele Gaia momentan in ihrem Inneren konzentriert sind. Der Planet Erde wird in den nächsten Tagen und Wochen energetische Portale aktivieren, die sich in den Ozeanen, Meeren und in Seen öffnen werden, die mehr als zwanzig Kilometer im Durchmesser betragen. Der Planet verbindet sich über diese Portale mit dem Bewusstsein, der Energie, der Liebe und dem Licht der göttlichen Zentralsonne!
Dadurch entsteht ein erhöhtes Bewusstsein beim Planeten Erde, und die Verbindung mit der fünften Bewusstseinsdimension wird beschleunigt. Die Feinstofflichkeit verschiedenster Gebiete der Erde wird gut wahrnehmbar sein.

Dadurch, dass sich die Erde und ihre Seele Gaia auf weitere energetische Schritte vorbereiten und ihre Energie und ihr Bewusstsein momentan für begrenzte Zeit in ihrem Inneren konzentrieren, ist die Erde in diesen Tagen und Wochen auf ihrer Oberfläche sehr verwundbar. Sie hat aktuell keine Energie und Kraft zur vollen Unterstützung der menschlichen Gemeinschaft. Die Menschheit ist somit ebenfalls auf gewisse Art und Weise verwundbar.
In dieser Zeit ist Hilfe durch den Menschen für die Erde und für Gaia absolut unverzichtbar! Der Planet Erde befindet sich in einer Zeit der Vorbereitung auf die majestätische energetische Verbindung mit der göttlichen Zentralsonne!
Bis zum Ende des Jahres 2020 wird diese Phase der Verbindung abgeschlossen sein, und das Bewusstsein und die Energie der Erde werden sich wieder überall verteilen. Die menschliche Gemeinschaft wird erneut die volle Unterstützung von Gaia und die Kraft der Erde spüren.
Und über die vorbereiteten Portale der Erde, die bereits aktiviert wurden, sowie über die Portale, die noch auf ihre Aktivierung warten, empfängt die Erde eine unermesslich große Menge an kosmischer Energie. Diese kosmische Energie wird sie in neue Bewusstseinsdimensionen katapultieren, die für den Planeten Erde durch die göttliche Intelligenz schon vorbereitet worden sind.
Das Bewusstsein der Menschheit beginnt sich ebenfalls sehr schnell anzuheben. Damit die Situation auf der Erde zum Positiven verändert werden kann, sind 30 bis 40 Prozent bewusste Menschen notwendig. Wenn diese Anzahl erreicht ist, wird das erwachte Bewusstsein über morphogenetische Felder in alle Räume des Planeten übertragen und die lang ersehnte Veränderung kann kommen. Wir behaupten nicht, dass alle Menschen dieses Planeten die Gewichtigkeit der Gesamtsituation begreifen werden. Aber die genannte Anzahl wird genügen, damit das Licht auf diesem Planeten siegt.
Um euch eine Einschätzung zu ermöglichen, möchten wir euch mitteilen, welche prozentuale Tendenz an erwachter Bevölkerung eben in dieser Zeit erreicht worden ist.
Im Juli dieses Jahres wurden 10 bis 15 Prozent erreicht. Jetzt, im September, an diesem Tag, wurden 23 Prozent an erwachten Bewohnern erreicht. Entsprechend dieser Tendenz könnt ihr sehen, dass sich der prozentuale Anteil sehr schnell erhöht. Unserer Einschätzung nach und nach Einschätzung weiterer Lichtwesen, die dem Planeten Erde helfen, wird die benötigte Anzahl erwachter Erdbewohner bis zum Ende des Jahres 2020 erreicht sein!
Auch wenn euch die Gesamtentwicklung vielleicht langsam erscheint, laufen hinter den Kulissen eurer Wahrnehmung riesige Veränderungen und Prozesse ab.
Die Rückkehr der Energiematrix der Erde in ihren Urzustand war einer der größten Meilensteine, der für die Gesamtentwicklung der Erde und ihrer Bevölkerung unabdingbar war!
Man könnte sagen, dass jeden Tag und jede Nacht Veränderungen geschehen, die zur positiven Entwicklung beitragen.
Wir können eure Zukunft aus unserer Sicht beobachten, denn wir befinden uns in der Zukunft und eure Gegenwart ist aus unserer Perspektive die Vergangenheit. Wir befinden uns in einem anderen Zeit- und Raumkontinuum, und deshalb können wir euch sicher sagen, dass die Zukunft der Menschheit bereits positiv programmiert ist. Für die Zukunft der Erde existieren schon alle energetischen Abdrücke, welche die göttliche Intelligenz für die Menschheit und den Planeten Erde vorbereitet hat.
Es kommt nur noch darauf an, wie schnell der prozentuale Anteil bewusster Menschen erreicht wird.

Wir sind überzeugt, dass jeder von euch, der sich seiner spirituellen Entwicklung widmet, zu diesem prozentualen Anteil gehört und jeder von euch mit seinem Licht und der Liebe in seinem Herzen zur Gesamtentwicklung der Situation der Weltbevölkerung beiträgt.
Bitte gebt euer Licht und eure Liebe weiter.
Ihr seid diejenigen, die die Gesamtsituation positiv unterstützen und anderen Bewohnern des Planeten helfen, denen die Gewichtigkeit der gesamten Situation nicht klar ist.
Ihr seid diejenigen, denen die Situation auf der Erde vollkommen klar ist.
Ihr seid diejenigen, die wissen, mit welcher Absicht sie auf diesen Planeten gekommen sind.
Ihr seid diejenigen, mit denen wir und eine unendliche Anzahl weiterer Lichtwesen zusammenarbeiten und denen wir Lichtinformationen und energetische Unterstützung übertragen, damit sie weiter auf ihr Ziel zustreben.
Auf das Ziel der Befreiung der Menschheit und des Planeten von dunklen Elementen und Wesen, die schon Tausende von Jahren diesen Planeten und seine Bevölkerung belasten.
Die Zeit der Befreiung ist gekommen. Die Zeit der Befreiung und die Zeit des Beginns der neuen positiven Zukunft.
Bleibt stark. Bleibt in eurer Kraft. Die nächsten Wochen und Monate könnten turbulent werden.
Die Wahrheit beginnt ans Licht zu kommen. Die dunklen Elemente und dunkel errichteten Konstrukte werden von Grund auf erschüttert.
Unserer Ansicht und Beobachtung nach sind die Wahrheit und der Sieg jedoch unaufhaltbar.
Bleibt in eurem Vertrauen und bleibt im Positiven. Dort verbergen sich euer Weg und euer Ziel.
Bald werden wir uns in der positiven Zukunft eurer Raumzeit begegnen. Bald werden wir uns auf der Bewusstseinsebene der neu geschaffenen energetischen Matrix der Erde begegnen.
Zeit und Raum sind eins.
Die Liebe und das Gute siegen.
In diesen Tagen und in den nächsten Wochen ist es sehr wichtig, Mutter Erde energetisch zu unterstützen. Ihre Seele Gaia freut sich über jeden positiven Gedanken, jede positive Emotion und jede positive Tat eines jeden erwachten Menschen.
Der Planet Erde musste Jahrtausende lang Missbrauch erdulden. Nun ist es an der Zeit, sich für sein Durchhaltevermögen, seine Liebe, Energie und seinen Raum als irdische Heimat eurer Inkarnation zu bedanken und ihm zu helfen.
Der Planet Erde ist momentan auf eure Hilfe angewiesen. Sein Übergang in neue Bewusstseinsdimensionen wird dadurch beschleunigt und harmonischer verlaufen. Er wird sich dadurch besser regenerieren und neu starten können.
Deshalb möchten wir dich bitten, für Mutter Erde tätig zu werden. Gehe für deine energetische Hilfe am besten in die Natur hinaus. Wenn du die Möglichkeit hast, suche dir einen Platz in der Nähe von Wasser.
Solltest du nicht nach draußen gehen können, führe diese energetische Unterstützung dort, wo du bist, visuell durch.
Wenn du dich in der Natur befindest, finde einen Platz, der dich sozusagen ruft.
Stelle dich auf diesen Platz und entscheide dich mit deiner reinsten Absicht für die energetische Hilfe von Mutter Erde.
Atme tief ein und aus. Dein Atem verbindet dich mit dem Element Luft.
Verbinde dich gedanklich mit dem Element Wasser. Mit allen Wasserreichen dieses Planeten.
Verbinde dich jetzt mit der Sonne am Himmel. Dadurch verbindest du dich mit dem Element Feuer.
Konzentriere dich nun auf die Erde unter deinen Füßen. Auf das Element Erde.
Durchleuchte dann dein Herz mit goldenem Licht.
Visualisiere vor deinem Herzen die Zahlenreihe 8787. Diese Zahlenreihe verbindet dich mit der reinsten göttlichen Essenz, die jeder Mensch in sich trägt. Sie unterstützt deine Absicht, der Erde zu helfen.
Visualisiere, dass durch dein Kronenchakra das goldene Licht der göttlichen Energie zu deinem Herzen strömt.
Lasse dieses mächtige, goldene Licht nun durch deinen Körper zum Mittelpunkt der Erde fließen.
Das Herz der Erde nimmt das goldene kosmische Licht und das goldene Licht deines Herzens auf.
Das kosmische heilende Licht fließt ununterbrochen durch deinen Körper und durch dein Herz zum Erdenherz weiter.
Dein Herz und deine Absicht heilen das Herz des Planeten Erde.
Dein Herz und deine Absicht heilen den Planeten Erde, und das kosmische Licht hilft dir dabei.
Das Herz der Erde strahlt und heilt.
Das Herz der Erde nimmt an Kraft, Energie, kosmischen Impulsen und Informationen zu.
Lasse jetzt auch Dankbarkeit aus deinem Herzen hinausströmen.
Sende diese wunderschöne, liebevolle Frequenz zum Herzen dieses Planeten aus.
Und nun sprich:
»Dankbarkeit, Liebe und kosmisches Licht treten aus meinem Herzen aus und heilen das Herz des Planeten Erde.
Die Elemente Luft, Wasser und Feuer unterstützen die Heilung der Erde.
Ich übertrage kraft meiner reinsten Absicht alle Elemente und alle Lichtfrequenzen, die in diesem Augenblick dem Planeten Erde helfen können.
Die Heilung des Herzens des Planeten Erde verläuft gerade jetzt.
Zeit und Raum sind eins.
Ich segne den Planeten Erde auf allen Ebenen seines Seins.
Danke, danke, danke.«

Dein Herz strahlt weiter und wird durch das goldene kosmische Licht genährt.
Wir danken dir für deine Hilfe.
Frieden mit euch, Frieden mit uns.
Eure plejadischen Begleiter

http://amra.cmail19.com/t/ViewEmail/r/C86D83B9530D120F2540EF23F30FEDED/BBB4AF3AC9CD628B0DB95687C8FE14E8

UND WEITERE VIDEOS …

http://amra.cmail19.com/t/ViewEmail/r/C86D83B9530D120F2540EF23F30FEDED/BBB4AF3AC9CD628B0DB95687C8FE14E8

WIE CORONA DIE LAGE DER FRAUEN IM INFORMELLEN SEKTOR BEDROHT – Les femmes dans le secteur informel face à la covid-19

MALI-INFORMATIONEN

In Zeiten von Covid-19 sollten wir über die Frauen im informellen Sektor nachdenken
Benbere – 04.06.2020
Von Fatouma HARBER
In Mali ist die Mehrheit der Frauen im informellen Sektor tätig. Sie müssen nicht nur wegen Covid-19 geschützt werden, sondern auch wegen der durch die Pandemie ausgelösten Wirtschaftskrise.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Pour éclaircir le contexte / Hintergrundinfo
Analyse par deux chercheurs de l’université de Dakar, y inclus beaucoup de tableaux / Analyse mit vielen Grafiken von zwei Forschern der Universität Dakar: RETTUNG DER INFORMELLEN WIRTSCHAFT VOR COVID-19 IN WESTAFRIKA – Sauver l’économie informelle face au Covid-19 en Afrique de l’Ouest, in MALI-INFOS 03.06.2020

À l’heure de la Covid-19, pensons aux femmes dans le secteur informel
Benbere – 04.06.2020
Par Fatouma HARBER *)
Au Mali, la majorité des femmes opèrent dans le secteur informel. Elles doivent être protégées non seulement en raison…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.141 weitere Wörter