Archiv der Kategorie: Uncategorized

Der Bildhauer

schön, dass DU DICH erkannt hast … luise

Die Mitfühlenden

Schon jung an Jahren
War in Ihm dieser Drang
Gestein Fels harte Materie

Bearbeitend  zu verstehen
Im Werken fühlend darin aufzugehn
Suchend Seinen Willen darin probend

Und eines Tages dann hatte Er
Seinen Block anverlobt gefunden
Granit der härtesten Gesteine eines

Tag für Tag
Woche für Woche
Jahr ums Jahr

Trat Er in die Werkstatt
Klopfte hier
Hämmerte da

Manchmal ratlos
Oft zweifelnd
Selten wild entschlossen

Denn Er wusste nicht
Was in diesem Block
Sich verbergend zeigen will

Ob schönes Weib
Edles Tier
Pflanze oder gar ein Gott

Dann eines Tages
Die Sonne schien durch staubiges
Fensterglas gedämpft

Prallte Er zurück
Er erkannte sich selbst
Freigelegt Ich bin Du

Ursprünglichen Post anzeigen

18. März 2019 Zwei Peruaner, die eine 22-Jährige brutal vergewaltigt hatten, sind vor Gericht freigesprochen worden. Die Richterinnen waren zur Überzeugung gelangt, dass das Opfer zu männlich aussehen würde und demnach eine Vergewaltigung mitnichten im Interesse der beiden Triebtäter gelegen haben könne. von Manfred Ulex Es klingt wie ein schlechter Scherz, aber es ist die Realität. […]

über Prozess in Italien: Peruaner vergewaltigen 22-Jährige – Freispruch, weil Opfer „zu männlich“ aussieht — Gegen den Strom

Von der Diktatur der Normopathen …

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Unterwasserwelt im LaMer, Neuwied
Foto: Martin Bartonitz

In letzter Zeit habe ich immer stärker das Bild vor Augen, wie ein richtig großer träger Tanker auf eine Klippe zusteuert, und es immer weniger möglich ist, die Fahrtrichtung zu korrigieren, beobachte ich, wie unsere Regierungen angeführt von psychopathischen Tiefstaatlern am Werk sind. Robert Stein widmet sich im folgenden Video-Beitrag diesem meinem Bild. Dazu ist noch geschrieben:

Heutiges Thema: Platons sechstes Buch mit dem Titel Der Staat. Und Ihr fragt euch jetzt bestimmt, was hat denn so ein alter Schinken mit der Zeit von heute zu tun? Berechtigte Frage, aber der aktuelle Bezug wird mehr als deutlich, wenn Ihr erfahrt welche Weitsicht ein Mann schon vor 2400 Jahren haben konnte. In diesem Buch beschreibt Platon ein Schiff, dessen Eigner nicht richtig hören kann und auch sein Augenlicht ist stark getrübt. Halbblind und halbtaub ist der arme Mann und hinzu kommt noch eine…

Ursprünglichen Post anzeigen 190 weitere Wörter

In diesem Webinar zeigt Dir Julia Sonne auf sehr prägnante und eindrückliche Weise, wie Du sofort etwas tun kannst, dass Du Dich aus einer unangenehmen Lebenssituation befreist. Sie zeigt Dir in drei einfachen Übungen, wie auch Du dieses sofort in fast jeder Lebenslage anwenden kannst. Ein weiterer Hauptbestandteil der Sendung ist die innere eigene unabhängige […]

über 💜 Julia Sonne – Wie ändere ich meine Lebenssituation in das Gute? Jetzt! – Teil 2 – Herzenswärme 13 (HD) — * NEBADONIA *

Mit Spannung sehen wir den nächsten Tagen entgegen, denn es wurden große Enthüllungen von Q versprochen. Diese könnten FISA, Pedogate oder 9/11 betreffen, wobei alle drei eine immens große Sprengkraft besitzen, die nicht nur die Mittäter entlarven würden. Diese Enthüllungen würden auch sämtliche westlichen Regierungen entlarven, die in den letzten 18 Jahren auf Geheiß des […]

über Der Vollmond am 21. März 2019 — * NEBADONIA *

Ergebnis: Petition gegen Autofahr-Überwachung

https://aktion.digitalcourage.de/keine-autofahr-ueberwachung

EILMELDUNG: Der Bundestag hat das von uns kritisierte Gesetz zur Autofahr-Überwachung leider am 13.3.2019 beschlossen. Bitte diese Petition nicht mehr unterzeichnen!
Die Unterzeichnenden dieser Petition fordern die Bundesregierung und speziell Verkehrsminister Andreas Scheuer auf: Autofahr-Überwachungs-Gesetz zurückziehen!
Statt die Ursachen von Abgas- und Umweltproblemen zu lösen, will die Bundesregierung mit dem Autofahr-Überwachungs-Gesetz alle überwachen, die Autofahren. In die geplanten Überwachungsfallen geraten aber zwangsläufig auch alle, die keinen Diesel fahren, Mitfahrende sowie Radfahrende, Motorradfahrende und Fußgänger.
Die Autoindustrie soll im Dieselskandal geschont werden, die Bevölkerung wird mit Überwachung bestraft: Überall dort, wo Dieselfahrverbote oder andere abgasbezogene Verkehrsregelungen gelten, sollen massenweise automatisch die Gesichter der Fahrenden und die Fahrzeuge gefilmt werden. In der Praxis werden aber alle im näheren Umfeld erfasst. Zusätzlich zur Bildüberwachung sollen alle Kennzeichen erfasst und mit dem Zentralen Fahrzeugregister abgeglichen werden.
Die Zeit drängt: Die Bundesregierung hat das geplante Autofahr-Überwachungs-Gesetz bereits Anfang November 2018 im Kabinett beschlossen. Es kann jeden Moment in den Bundestag kommen. Diese Petition fordert, dass der Entwurf zum Autofahr-Überwachungs-Gesetz zurückgezogen wird und die Bundesregierung eine komplett überwachungsfreie Lösung findet!
Weitere Informationen:
Blogartikel mit Hintergründen:
Stellungnahme von Digitalcourage zum Gesetzesentwurf:

Vorsicht, Satire?

bumi bahagia / Glückliche Erde

(LH) Auf keinen Fall darf man Satiren ernst nehmen.
Auch wenn sie ganz sicher fast immer einen wahren Kern enthalten.
Es sei denn sie sind völlig aus der Luft gegriffen, oder sie dienen propagandistischen Zwecken – dann fehlt jeglicher Kern.
Und kernlos sind sie erst recht nicht annehmbar.
Wie der nachfolgende Beitrag einzuordnen ist, darf jeder selbst überlegen…

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans Anmerkungen von mir. 15.3.2019
—————————————————————————————————–

Die Amis verziehen das Gesicht, aber trinken Kwas und lernen russisch

11. März 2019

Die antirussische Propaganda, die tatsächlich eine antitrampische ist, hat ihre schlimme Rolle nun zu Ende gespielt: die „Amerikaner“ glauben an die Allmächtigkeit Rußlands.
Wir ernennen deren Präsidenten, und unsere Waffen sind so, daß das Pentagon ganz eilig seine Doktrinen umschreiben muß, um
wenigstens künftig den neuen Bedrohungen widerstehen zu können.

Wie jüngst bekannt wurde, hat der amtierende Verteidigungsminister der VSA Patrik Shanahan vorgeschlagen

Ursprünglichen Post anzeigen 386 weitere Wörter

Titanen

Die Mitfühlenden

Die Titanen den Alten wohlbekannt
Heute aus der Geschichte verbannt
Die Götter selber kirchlich abschafft

Aufklärung atheistisch abgeschmackt
Rational und materialistisch leer
Steht heute blinkend magisches Sternenmeer

Doch halt Minister Präsidenten
Konzernenchefs und Medienzaren
Ölmogule Götterärzte weiß bekittelt

Päpste Würdenträger wohlbetitelt
Rüstungsbosse Drogenbarone
Ach die Dämonen jeder Gier

Sie leben noch und wieder
Mitten unter uns wie Klone
Verkleidet weiter jetzt und hier

Ursprünglichen Post anzeigen