Archiv der Kategorie: Uncategorized

Die fiesen Tricks der Lebensmittelindustrie — foodwatch

foodwatch
Lebensmittelkonzerne wie Coca-Cola, McDonald‘s & Co. setzen alles daran, so früh wie möglich ihre fettigen und zuckrigen Produkte an Kinder zu bewerben. Und das mittlerweile direkt über soziale Medien wie Tiktok, Youtube oder Instagram aufs Tablet oder Smartphone. Die Produkte werden dort von so genannten Influencer*innen beworben, die für die Kinder wichtige Idole und Freunde zugleich sind. So ködern die Unternehmen bereits in jungem Alter ihre späteren Kund*innen. Die Folgen? Die Lebensmittelindustrie ist mitverantwortlich, dass Kinder mehr als doppelt so viel Süßwaren und Snacks, aber nicht mal halb so viel Obst und Gemüse essen wie empfohlen. Das heißt, hier geht es nicht um ein bisschen „naschen“. Wird diese Ernährung beibehalten, kann sie im späteren Lebensalter zu ernsten Erkrankungen wie Herzkrankheiten oder Typ-2-Diabetes führen. Deswegen müssen diese perfiden Marketingstrategien der Konzerne endlich ein Ende haben! Unterstützen Sie jetzt unsere E-Mail-Aktion an Coca-Cola, McDonald’s & Co: Stoppt das Junkfluencer-Marketing!
Hier mitmachen!
Hallo ,
die blauhaarige Influencerin Viktoria schmeißt für ihre beste Freundin Sarina eine Überraschungsparty – und dokumentiert das für ihre 1,5 Millionen Fans auf der Video-Plattform Tiktok. Zentrales Element neben Blumen und Luftballons: Die mit den Fotos der beiden Freundinnen versehene „Spring in eine Pfütze“-Torte von Coppenrath & Wiese, die die „überraschte“ Freundin genüsslich verspeist. Das Video  wurde über eine halbe Million Mal angesehen und erhielt bereits 110.000 „Gefällt mir“-Klicks. Die beiden Influencerinnen sind Idole für junge Mädchen, präsentieren sich in einer rosa Glitzerwelt mit Hunden und Pferden, vertreiben Schulhefte und Bastelbücher. Zwischen Stylingtipps kommt immer wieder Werbung für ungesundes Essen – unter anderem für Coca-Cola, McDonald’s und eben Coppenrath & Wiese.
> Jetzt protestieren und die Aktion unterzeichnen

Viki & Sarina sind leider kein Einzelfall: Praktisch täglich verbreiten bei Kindern populäre Influencer*innen im Auftrag der Lebensmittelindustrie Fotos und Videos von Süßigkeiten, Chips und anderem „Junkfood“. Deshalb nennen wir sie nicht Influencer, sondern Junkfluencer. Der Vorteil für die Unternehmen: Die Kaufempfehlungen der Social-Media-Stars sind gerade bei der jüngeren Generation besonders wirkungsvoll: Laut einer Umfrage haben 56 Prozent der 13- bis 19-Jährigen in den vergangenen zwölf Monaten etwas gekauft, weil ein Influencer es empfohlen hatte. Die Industrie nutzt das große Vertrauen aus, das Kinder und Jugendliche ihren Idolen entgegen bringen. Damit muss Schluss sein! Bei Kindern und Jugendlichen beliebte Idole sollten nicht für ungesundes Essen Werbung machen. Wenn Sie das auch so sehen, dann unterstützen Sie jetzt unsere Mitmach-Aktion an McDonald`’s, Haribo & Co. und fordern Sie: Schluss mit diesen manipulativen Marketing-Methoden!

Hier mitmachen!
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Herzliche Grüße
Ihre Luise Molling

Jetzt Newsletter teilen

Fulford vom 01.03. Nahost-Machtkampf Spitze des Eisbergs — nebadonia

Die US-Regierung hat letzte Woche eine wichtige Lektion in Sachen Realpolitik gelernt, als sie versuchte, Gerechtigkeit für den ermordeten Jamal Khashoggi zu bekommen. Was offensichtlich wurde, ist, dass die westliche Macht ist im Wesentlichen eine mendacracy oder liarcracy; Herrschaft von Lügnern. Das bedeutet, dass man so gut wie nichts versteht, wenn man die Realität glaubt, wie sie von den Konzernmedien beschrieben wird.

Der saudische Kronprinz Mohammed Bin Salman (MBS) hat es verdient, öffentlich für die brutale Ermordung des Washington Post-Kolumnisten Khashoggi verantwortlich gemacht zu werden, wie der Bericht des Office of the Director of National Intelligence zeigt, der MBS für den Mord verantwortlich macht. https://www.dni.gov/index.php/newsroom/reports-publications/reports-publications-2021/item/2186-assessing-the-saudi-government-s-role-in-the-killing-of-jamal-khashoggi

Daraufhin öffnete der Nationale Sicherheitsberater Jake Sullivan die Tür für neue mögliche Sanktionen gegen saudische Finanzunternehmen. https://www.theguardian.com/us-news/2021/feb/25/joe-biden-speaks-to-saudi-arabias-king-salman-before-release-of-khashoggi-report

Als die USA jedoch versuchten, MBS mit Sanktionen zu belegen und zu erklären, dass ihre Regierung nur mit König Salman verhandeln würde, sahen sie sich mit der Realität konfrontiert, dass beide Männer längst tot waren und ihre Körperdoubles nun Befehle von den Zionisten entgegennahmen.

MBS folterte und ermordete viele seiner engsten Verwandten, um Geld von ihnen zu erpressen; deshalb wurde er 2018 getötet. König Salman starb vorher an Altersschwäche. Saudi-Arabien wurde dann zu einer vollwertigen israelischen/zionistischen Kolonie.

Als Reaktion darauf gab die mit dem Mossad verbundene Seite Debka die folgende Drohung heraus:

„In einem endgültigen Bruch mit Washington könnte Riad [d.h. Saudi-Arabien] sogar so weit gehen, sein eigenes Atomwaffenprogramm zu entwickeln, mit Hilfe von Pakistan und importierten chinesischen ballistischen Raketen…

Die ersten Schritte des Biden-Weißen Hauses im Nahen Osten signalisieren bereits den Bruch der von Trump für die Region entworfenen pro-amerikanischen Achse, die auf einer Reihe von militärischen und diplomatischen Pakten zwischen Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Israel beruhte.“ https://www.debka.com/new-biden-policies-snub-saudi-prince-uncover-israels-reputed-nuclear-program/

Dann setzte Israel seine eigenen Kampfflugzeuge ein, die so bemalt waren, dass sie wie amerikanische Kampfflugzeuge aussahen, um iranische Stellungen in Syrien anzugreifen. Daraufhin bombardierte Israel eines seiner eigenen Schiffe und schob dies auf „iranische Vergeltung“. https://sputniknews.com/middleeast/202102261082201357-iranian-revenge-owner-of-uk-ship-hit-by-blast-in-gulf-of-oman-reportedly-close-to-mossad-chief/

Um den Punkt weiter zu unterstreichen, wurde die US-Botschaft in Riad am 27. Februar mit Raketen angegriffen, die von unbekannten (d.h. Mossad-) Angreifern abgeschossen wurden. Dies veranlasste die U.S.-Botschaft in Saudi-Arabien, diese Warnung herauszugeben:

„Die US-Botschaft in Riad fordert alle US-Bürger auf, sofortige Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen und im Falle weiterer Angriffe wachsam zu bleiben. Maßnahmen, die Sie ergreifen sollten, wenn Sie einen lauten… „https://travel.state.gov/content/travel/en/international-travel/International-Travel-Country-Information-Pages/SaudiArabia.html#/

Dann, gerade als dieser Bericht live gehen sollte, schickte uns der Mossad die folgende Nachricht:

„Es finden gerade streng geheime Verhandlungen statt zwischen…

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Quelle und weiter: https://benjaminfulford.net/2021/03/01/%c2%a8middle-east-power-struggle-tip-of-the-ice-berg/

Donald J. Trump – der Auftritt bei der CPAC — nebadonia

Beifallsstürme und Stehende Ovationen für TRUMP in Orlando.
zum Video >>> https://t.me/MARKmobil/1517

mit größter Spannung erwartete die gefühlte halbe Erde die heutige Rede von Donald J. Trump zum Abschluss des CPAC Kongresses in Orlando, Florida.

Mit Sicherheit sahen wir eine der besten Reden Trumps. Knappe 2 Stunden höchste Konzentration, größter Kampfgeist, Eloquenz, Strategie bis ins kleinste Detail.

Zig Hinweise verdeutlichten uns die wahre Situation. FOX blendete einfach mal die Textzeile „Präsident Donald J. Trump“ ein und verzichtete auf das „Ex-„, die Flaggen ohne Goldrand hinter dem Rednerpult standen bereits für die Republik, auch die Ankündigung sprach völlig gewohnt vom „Präsidenten“. Von Details wie der bekannten gepanzerten Präsidenten-Limousine sprechen wir gar nicht.

Donald J. Trump servierte eine konsequente Aufklärungsshow zur Verdeutlichung „mit mir ist alles Top – mit Biden ist alles Käse“. Aus „America first“ wurde in nur einem Monat „America last“. Die Botschaft verstand jeder.

So pflügte Trump durch sämtliche für die Amerikaner relevanten Themen, von der Grenzmauer über die Deep State Finanzierungsgelder via WHO etc. bis hin zu der Versklavung über das „Corona“-Märchen. Selbstverständlich wurde auch der kolossale Wahlbetrug ins Bewusstsein gebracht.

Alles in allem war es eine Reality-Show, welche selbst dem dümmsten TV-Komatösen nochmal vor Augen hielt, dass das „Biden-America“ am detonieren ist.

Neue heiße Themen, wie beispielsweise konkrete Fakten zur Biden-Pädophilie, zu Burisma, Crossfire Hurricane, Pizza Gate usw., kamen nicht aufs Tablett.

Wozu also das Ganze?

Nehmen wir als gesichert an, dass am 20.01.2021 der Schauspieler Biden als Chairman der bereits am 05.01. liquidierten US Incorporation „vereidigt“ wurde, das Ganze dann auch noch als Aufzeichnung, dazu die Übernahme des US Militärs am 21.01.2021, den Start von GESARA und QFS im Hintergrund seit Jahresbeginn, dann war dieser CPAC Auftritt die letzte Gelegenheit um das amerikanische Volk auf den „Big bang“ vorzubereiten.

In nur 4 Tagen ist der 04.03. Dieses ist der Tag, an dem die ersten 18 Präsidenten der USA vereidigt wurden. Bevor dann anschließend die Firmen-Vorsitzenden am vorgezogenen Januar-Datum ins Amt kamen.

Wenn also tatsächlich am Donnerstag eine öffentliche Vereidigung stattfinden sollte, so ist die Akzeptanz des Volkes gefragt. Je größer diese, umso reibungsloser der Übergang.

Irgendwann gilt es „die Hosen runter zu lassen“. Wir warten auf die Enttarnung der medialen Illusion und die Sichtbarmachung der Realität, die seit mehreren Jahren im Hintergrund wuchs.

Offensichtlich war es nicht vorgesehen bei der CPAC den Mega-Knall zu servieren. Das ist aber auch verständlich.

Für die beginnende Woche wurde angekündigt:

„Full-scale attack, MARCH MADNESS, Prepare, Q“

(„Vollgas-Angriff“, „März-Wahnsinn“ und „Bereitet Euch vor“).

Klingt verheißungsvoll und passt chronologisch.

#################################################
Quelle Text telegram >>>> https://t.me/menschenreise/819

CPAC Tag 4 mit Donald Trump / Deutsch, Live – Conservative Political Action Conference — nebadonia

TranslatedPress DE
Folge uns auf Telegram https://t.me/TranslatedPressDE
CPAC live deutsch Tag 4 Trump-Tag.
Die Spannung steigt. Alle Augen sind heute auf Präsident Trump gerichtet.
Was wird er sagen Welche Botschaft bringt er mit für seine Partei?
https://youtu.be/_IgCuhkewNw


Military News, [28.02.21 22:21]
President Trump is going to speak at 4:55.
5:5 is a military code. If You Know You Know😉

Military News, [28.02.21 22:25]
🛑 4:55=16:55. 1+6+5+5=17. 17Q

If You Know You Know😉 @US_Military_New https://t.me/US_Military_News/115

Kurzinfo Leserhinweise — nebadonia

Breaking News. Donald Trump auf dem CPAC 2021
„Mit Ihrer Hilfe werden wir das Haus zurückerobern, wir werden den Senat gewinnen, und dann wird ein republikanischer Präsident eine triumphale Rückkehr ins Weiße Haus machen, und ich frage mich, wer das sein wird“?!
telegram >>>> https://t.me/PresidentTrump_loyalists/357. ( 1:55)


Charlie Ward: Präsident Trump hat in seiner heutigen Rede auf der CPAC auch aufgelistet, welche Aktivitäten bei den Wahlen in Zukunft notwendig sind:

● Wir sollten einen einzigen Wahltag haben
Die einzigen Menschen, denen es erlaubt sein sollte, in Abwesenheit zu wählen, sind diejenigen, die einen guten Grund haben
● Abschaffung der Briefwahl
● Ein Wählerausweis muss her
● Wir brauchen einen universellen Unterschriftenabgleich
● Es sollte eine 100%ige Voraussetzung sein, Amerikaner zu sein, um zu wählen
● Es muss eine Beweiskette für jeden Stimmzettel geben

(bitte in Telegrammgruppen teilen oder den Link auf Facebook oder wo auch immer kopieren, es macht einen großen Unterschied, danke). telegram >>>> https://t.me/CharlieWard/535

COBRA: Lasst sie Papier essen… Let Them Eat Paper
Quelle: http://2012portal.blogspot.com/2021/02/let-them-eat-paper.html


GÄNSEHAUT PUR: FRANKFURTER FREIGEISTER VERANSCHAULICHEN DIE ZAHLEN DER „PANDEMIE“
Herzlichen Dank an aufwachende und kreative Menschen  💖💖💖
Es ist wahr, die Menschen wachen auf und wachsen in ihre innere Stärke!
DANKE!!!

Magda Wimmer, Höhenflug — esistallesda

Dabei ist jetzt unsere Käfigtüre so weit offen, wie noch nie zuvor: Die alten Systeme sind aufgebrochen oder bereits fast zusammengebrochen. Und die Welt läge uns zu Füssen, wenn wir statt hinauf zur Schlange einmal hinunter auf sie schauen würden. Denn dann würden wir “die Arme unter die Beine nehmen” und laufen, so schnell wir nur können. Eigentlich aber würde es reichen, einfach stehen zu bleiben und den Blick von der Schlange abzuwenden. Das nämlich ist das, was sie gar nicht mag.

Doch die Schlange weiss, dass es jetzt keinen Käfig mehr braucht. Das Gefängnis im Kopf reicht und sie hat Spass daran, mit ihrem Phantom-Virus die armen Hasen im Griff zu halten, bis sie an ihrer eigenen Angst ersticken. …

„Das ist es, was du tun kannst, um dich aus der Unterdrückung zu befreien“, Daniel Scranton — esistallesda

Eure Macht beruht auf eurer Fähigkeit, absichtlich / absichtsvoll zu schwingen, nicht von eurer Fähigkeit zu marschieren oder zu protestieren. Ihr habt die Fähigkeit, die massiven Veränderungen herbeizuführen, die von denselben Individuen versprochen werden, die weiterhin mit dem Finger auf die Ursachen des Problems zeigen werden, ohne auch nur eine einzige Lösung anzubieten.

Diese massiven Veränderungen werden kommen, weil das erwachte Kollektiv immer und immer wieder die Liebe wählen wird. Das ist eure Aufgabe, und wir wissen, dass ihr dem gewachsen seid, denn wenn wir euch sehen, sehen wir nur, wer ihr wirklich seid.