Neuigkeit zur Petition: Erster Erfolg: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ferkelquäler

https://www.change.org/p/totgeschlagene-ferkel-tierqu%c3%a4ler-soll-verurteilt-werden/u/20620484

Deutsches Tierschutzbüro e.V.

22. Juni 2017 — Vor wenigen Wochen haben wir erschreckende Videoaufnahmen aus einem Ferkelzuchtbetrieb in Zeven bei Bremen veröffentlicht. Über 6 Monate haben wir in dem Betrieb die Arbeitsabläufe dokumentiert und dafür auch versteckte Kameras installiert. Die Kameras zeigten, wie kranke Ferkel nicht tierärztlich behandelt, sondern einfach auf den Boden geschlagen worden sind, bis sie vermeintlich tot waren. Mindestens ein Tier hat diese Tortur ganz offensichtlich überlebt und wurde lebend in den Müll geworfen.

Es ist sicherlich mit das Schlimmste, was wir jemals gesehen haben. Nachdem letzte Woche unzählige Medien (wie RTL, SternTV, BILD, ARD Brisant, NDR aktuell, VOX Nachrichten, RTL aktuell usw.) über unsere Kampagne berichtet haben, tut sich nun auch was. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen die Verantwortlichen des Betriebs aufgenommen. Das ist ein kleiner erster Erfolg. Wir bleiben auf jeden Fall dran, egal wie lange es dauert.

Zwischenzeitlich wollen wir aber, dass jeder die erschreckenden Bilder sieht, denn jeder soll sehen, wie mit Ferkeln in Deutschland umgegangen wird. Dafür brauchen wir jetzt aber deine Hilfe. Bitte verbreite die Petition (und damit auch das Video) weiter, spende uns, damit wir weitere Aktionen durchführen und Anzeigen erstatten können und informiere deine Freunde und Bekannten über das Schicksal der Ferkel. Vielen Dank. Hier findest du unser Spendenformular und weitere Informationen https://www.tierschutzbuero.de/geborenumzusterben/#spenden

Geboren um zu sterben - Undercover- Recherche deckt auf!
An die Staatsanwaltschaft Oldenburg Postfach 2441 26014 Oldenburg Strafanzeige wegen des Verdachts der tierschutzwidrigen Schweine-…

 

 

Neuigkeit zur Petition: GRÜNE wollen CETA ermöglichen! Motiviert viele Menschen, die das mit dieser Petition verhindern!

https://www.change.org/p/aktion-gr%c3%bcne-stoppt-ceta-fracking-und-k%c3%a4mpft-nicht-f%c3%bcr-die-konzerne-goeringeckardt-cem-oezdemir/u/20616290

Marianne Grimmenstein

Deutschland

21. Juni 2017 — Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,
DIE GRÜNEN haben sich positioniert. Das sind ihre Standpunkte zu FRACKING und CETA nach dem Parteitag:
• Ja, Fracking und CETA lehnen DIE GRÜNEN ab.
• Nein, sie versprechen nicht, in keine Koalition zu gehen, die CETA und Fracking ermöglichen will.
• Nein, die Verhinderung von Fracking und CETA gehört nicht zu den 10 wichtigsten Zielen der GRÜNEN nach der Wahl.

Was bedeutet das? Die GRÜNEN vertreten viele Ziele. Die „Ehe für alle“ hat es geschafft, so eine Wichtigkeit zu erhalten, dass eine Koalition, die diese Forderung nicht umsetzt, von den GRÜNEN nicht eingegangen wird.

CETA, der Vertrag,
• der Konzernen eine Sondergerichtsbarkeit und exklusive Klagerechte ermöglicht,
• der die Norm des „Vorbeugenden Gesundheitsschutzes“ nicht beinhaltet,
• von dem A. Hofreiter sagt: “Von CETA profitieren genau wie von TTIP nur die Großkonzerne. Rechtstaatliche Standards und Umwelt- und Verbraucherschutz werden auf dem Freihandelsaltar geopfert.“
• der faktisch nicht kündbar sein wird, hat für die GRÜNEN eine nachrangige Bedeutung.

Die Signale sind deutlich. So wie die Dinge jetzt stehen, werden die GRÜNEN wegen CETA und Fracking keine Koalition scheitern lassen. Wir CETA + Fracking-GegnerInnen sind eine große Bewegung. Wenn nicht diese große Bewegung von WählerInnen den GRÜNEN vor der Wahl noch deutlich macht, dass sie nur als verlässliche Verhinderer von CETA und Fracking unsere WählerInnenstimme bekommen, wird CETA und Fracking mit Hilfe der GRÜNEN Wirklichkeit!

Darum – werben Sie bitte für diese Petition bis zum Wahltag so gut Sie können:
change.org/ceta-gruene

Mit herzlichen Grüßen
Marianne Grimmenstein und Henner Gröschner


 

 

Neuigkeit zur Petition: Verschleppte Reformen und heftige Lobbyskandale @a_watch #Lobbyismus

https://www.change.org/p/bundestag-schluss-mit-geheimem-lobbyismus/u/20622251

abgeordnetenwatch.de

22. Juni 2017 — Verschleppte Reformen und heftige Skandale – eine erschütternde Bilanz.

Die bescheinigt der gerade erschienene Lobbyreport jetzt der Großen Koalition von CDU/CSU und SPD nach knapp vier Jahren Legislaturperiode.

So haben es die Regierungsparteien etwa versäumt den Einfluss von Lobbyisten auf Gesetzesentwürfe öffentlich zu machen. Und auch der Bereich von Parteispenden und Sponsoring ist absolut intransparent geblieben – Unternehmen können sich so nach wie vor weitgehend unbemerkt Einfluss in die Politik verschaffen.

Weil geheimer Lobbyismus eine große Gefahr für unsere Demokratie ist, arbeitet abgeordnetenwatch.de an der Einführung eines verpflichtenden Lobbyregisters. Mit unserer erfolgreichen Transparenzklage gegen den Bundestag konnten wir vergangenes Jahr bereits den Geheimzugang von Unternehmenslobbyisten ins Parlament stoppen.

Unsere Arbeit gegen geheimen Lobbyismus können wir nur leisten, wenn uns Menschen regelmäßig unterstützen. Mit einer Förderung (steuerlich absetzbar und ab 5 Euro im Monat) sichern Sie die Unabhängigkeit von abgeordnetenwatch.de und stärken uns den Rücken gegen Lobbyisten und Transparenzblockierer.

+++ Hier geht es zum Spendenformular: https://www.abgeordnetenwatch.de/ueber-uns/spendenformular?recurring&amount=5 +++

Lobbyreport 2017: LobbyControl wirft großer Koalition Versagen vor
Eine enttäuschte Bilanz zieht der Verein LobbyControl nach bald vier Jahren schwarz-roter Bundesregierung. Die großen Lobbyskandale von…

 

 

Vaxxed

bumi bahagia / Glückliche Erde

Das Thema Impfen ists nicht neu auf bb – es gibt dazu bereits eine ganze Reihe Artikel.
Den Film „Vaxxed“ habe ich selbst noch nicht gesehen, aber viele andere, auch aus meiner Bekanntschaft. Die Resonanz ist höchst unterschiedlich, meist sehr verhalten.
Hier nun erneut die Meinung unserer keltisch-druidischen Freunde von der KDG, ganz sparsam redaktionell bearbeitet; Hervorhebungen von uns.
Luckyhans, 22. Juni 2017
——————————-

Vaxxed Film-Kritik

Liebe Freunde,
nachdem ich den Kinofilm Vaxxed gesehen habe, wurden mir zwei Dinge klar.

Ursprünglichen Post anzeigen 740 weitere Wörter

Deutschland am absteigendem Ast

Autorenseite

Reichstag

Schauen Sie sich mal die Rangliste der besten Universitäten der Welt an:
https://www.timeshighereducation.com/world-university-rankings/2017/reputation-ranking#!/page/2/length/25/sort_by/rank/sort_order/asc/cols/stats
Unter den ersten 50 findet sich nur die LMU München – hinter den Chinesen, Russen, Engländern… Dass die USA die Liste der besten Unis beherrschen, war klar. Sie haben fast viermal so viele Einwohner wie wir. Da sollten sie eigentlich  nur viermal so viele Unis vorne haben wie wir. Und warum hat Großbritannien gleich 7 Unis vorn und wir nur eine? Schließlich haben wir ca. 15 Millionen Einwohner mehr, und daher sollte bei uns auch etwas mehr heraus kommen. Bei der Gelegenheit fällt mir ein, was ein Chinese zu mir sagte: „Wir werden euch überholen: Wenn bei euch 40 Ingenieure an einem Zukunftsprojekt arbeiten, sind es bei uns 400.“
Wir leben von unseren Blaupausen. Wenn uns andere beim wissenschaftlichen Fortschritt überrunden, hat dies zwei schlimme Folgen: Unsere besten Leute gehen an die Universitäten, wo sie an der…

Ursprünglichen Post anzeigen 44 weitere Wörter

Mit Synchronizitäten muss man nicht hart arbeiten, um etwas geschehen zu lassen, die Dinge geschehen wie von selbst. Es ist kein Kraftaufwand nötig.

http://transinformation.net/synchronizitaet-die-sprache-des-universums/

Synchronizitäten sind wie ein Spiegel, die das reflektieren, was wir im Inneren glauben.

Wenn wir an das Gesetz der Synchronizität glauben, dann verbinden wir uns mit den Kräften der Göttlichen Matrix und helfen Synchronizitäten und ‚Zufälle’ zu schaffen, von denen wir profitieren können.

Wir bringen uns in Harmonie mit dem, was unser Höheres Selbst für uns möchte.

Zufälle können auch gegen uns arbeiten

Hast du auch schon von Murphys Gesetz gehört? „Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen, und das im schlechtesten möglichen Zeitpunkt.“

Synchronizität kann sich auch in einem negativen Sinn auswirken, und ein bedeutungsvolles Zusammentreffen kann auch sehr unangenehm sein.

Wenn du sagst: „Ich werde zu spät sein“ oder „ich werde kein Glück haben“, dann wird das Gesetz der Synchronizität gegen dich arbeiten.

Wenn du erwartest, dass etwas Schlechtes geschieht, dann synchronisierst du dich mit Negativität.

Wenn du schon festgestellt hast, dass viele schlechte Dinge gleichzeitig oder kurz hintereinander geschahen, dann kann das sein, weil du bewusst oder teilbewusst etwas willst oder unterstützt, das dein höheres Ich nicht möchte.

 

c g jung

C.G. Jung

Der Begriff „Synchroninizität“ wurde vom Schweizer Psychoanalytiker C.G. Jung geprägt, um ein akausales, aber sinnfälliges Zusammentreffen von Ereignissen zu beschreiben. Es geht dabei um „eine psychisch bedingte Relativität von Zeit und Raum“ (Jung). Ein anderer Begriff, den Jung verwendete ist das „kollektive Unterbewusstsein“. Er versteht darunter einen Speicher von Erfahrungen aus der gesamten Menschheitsgeschichte, mit dem unser Unterbewusstsein verbunden ist. So sind wir also alle durch dieses kollektive Unterbewusstsein miteinander verbunden. Unterbewusstsein, Geist und Materie sind miteinander verkoppelt.

 

Intuition

Intuition kann als innere Synchronizität aufgefasst werden. Sie taucht plötzlich auf und fühlt sich real an. Die Intuition verbindet dich mit dem Universum, über die HörenIntuition sendet dir das Universum, anonym, eine Botschaft zu. Es ist wichtig, ihr zu vertrauen, ihren Hinweisen zu folgen. Und weil das Universum weder Raum noch Zeit kennt, kann eine solche Botschaft auch die Zukunft betreffen, sie kann dir deine Zukunft voraussagen. Und du kannst Einblicke in die verborgenen Strukturen des Lebens erhalten.

Vertrauen

Der Intuition vertrauen heisst auch den Synchronizitäten trauen. Synchronizität beginnt in unserem Kopf. Wir müssen loslassen und dem Leben seinen Lauf lassen. Wir müssen nicht versuchen, weit im Voraus zu planen. Wenn wir uns nicht dauernd mit unserem Kopf und unserem Ego in die Abläufe einmischen, sondern der Intuition und den sich im Äussern manifestierenden Synchronizitäten Raum geben und ihnen folgen, dann wird alles wie von selbst zur richtigen Zeit am richtigen Ort geschehen. Wir werden nichts verlieren und alles gewinnen.

Wir werden wunderbar vorankommen auf unserer spirituellen Reise – und sie geniessen können!

Protestaktion in Dresden: „Das Schweigen der Lämmer“

Der Honigmann sagt...

Dresden: Kunstaktion gegen Islamisierung „Das Schweigen der Lämmer“ (Bild: Ein Prozent)
 Dresden – Die von der Bürgerbewegung „Ein Prozent“ unterstützten Bürgergruppen „Dresden 5K“ und „Radebeul.350“ nutzten am Montagabend die Bürgerbühne auf dem Dresdner Theaterplatz für eine eigene spontane Inszenierung: Drei in weiße Maleroveralls gekleidete Dresdner schlachteten nach bester islamischer Tradition zwei mit Kirschsaft gefüllte Kunststoff-Schafe vor den Augen der Zuschauer. Ein Linksextremist war jedoch von der kreativen Kunstaktionen überfordert und attackierte die Aktivisten. Mit Video.

„So geht eindrucksvoller, friedlicher und provokanter Protest!“ Die von der Bürgerbewegung  „Ein Prozent“ unterstützten Bürgergruppen „Dresden 5K“ und „Radebeul.350“ nutzten am Montagabend die Bürgerbühne auf dem Dresdner Theaterplatz für eine eigene spontane Inszenierung– und sorgten damit nicht nur für ein gehöriges Medienecho, sondern auch für überraschte Gesichter und allerlei Aufregung, so die Darstellung von Ein Prozent.

Symbolhaft: „Das Schweigen der Lämmer“

Die Zuschauer, die ursprünglich zur Aufführung des Theaterstückes „Die Stunde, da wir nichts voneinander wussten“…

Ursprünglichen Post anzeigen 316 weitere Wörter