Siriusgrüße zum Vollmond am 24.07.21 – mit dem Christussegen -: „Mutter Erde entgiftet“

S i r i u s b o t s c h a f t e n durch Dr. Fahrnow

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow 86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Quelle: https://liebeslicht.net/christussegen-07-2021/

Die Sirianer

Liebste Freundinnen und Freunde – wir grüßen euch aus der Tiefe und Unendlichkeit unseres SEINs! Voller Mitgefühl betrachten wir euch in den großen Veränderungsprozessen, die ihr nun meistert. Ja – ihr seid gefordert; das wissen wir. Und doch hattet ihr zu wenig bemerkt, wieviel Schaden und Leid eure bisherigen Systeme produzierten. In der Trennungs-Illusion verbraucht ihr einen großen Teil eurer Lebensenergie, um die Schleier zwischen den Welten aufrecht zu erhalten. Dieses verschwenderische Konzept wird nun durch die Evolution eures Planeten erlöst. Die Schleier werden dünn und löcherig, und ihr erkennt das große geistige Potenzial eurer wahren Natur. Mit seiner Hilfe werdet ihr eure neue, friedliche Welt erschaffen, liebste Freunde! Wir sind mit euch, und helfen bei jedem einzelnen Schritt. Je tiefer ihr ins Bewusstsein der Einheit allen SEINs wandert, umso leichter erreichen wir euch im…

Ursprünglichen Post anzeigen 602 weitere Wörter

Nichts ist so, wie es scheint !?!

Vom Schatten zum Licht

oder können wir „ihnen“
beim Planen zu sehen??

… und vielleicht noch mehr??

„Der Weg in die Anarchie“

Nun, wenn wir uns umschauen, so über den Tellerrand,
wie über die Wohlfühlzone hinaus,
dann können wir immer mehr die Einzellteile, die Bruch-Stücke sehen …

– und womöglich kennst du sie schon oder kennst gar noch mehr von diesen Bruchstücken und Informationen.
Jedoch, in dieser Flut von Nachrichten kann man relativ leicht den Überblick verlieren,
was mitunter auch mehr als gewollt ist …, oder?

Aktuell (22.07.21) haben Walter Veith und Martin Smith „das eine und andere“ mal wieder sortiert
und in ihrem wöchentlichen Gespräch zusammengefaßt:

Leider ist die Version zum Einen nur auf Englisch und
zum Anderen mußten die beiden mal wieder von Youtube „flüchten“ …

Doch guckst du hier ->

Hier gelangst du zur Folge 73 auf Odysee – einfach auf die Grafik oder den Text hier clicken!

Themen/Inhalte…

Ursprünglichen Post anzeigen 361 weitere Wörter

„Kleine Wunder überall um euch herum“, Daniel Scranton — esistallesda

Und stattdessen haben wir festgestellt, dass viele von euch nach innen gehen, loslassen, sich hingeben und die Lösungen zu euch kommen lassen. Wir sehen auch, dass mehr und mehr von euch ihre Perspektive darauf ändern, was ein Problem in ihrem/eurem Leben ist. Ihr werdet immer wieder Herausforderungen erschaffen, weil sie euch Möglichkeiten zum Wachstum geben, aber die Art und Weise, wie ihr diese Situationen und Szenarien in eurem Leben angeht, wird sich mit euch weiterentwickeln. Wir haben so viele Menschen gesehen, die metaphorisch ihren Kopf gegen eine Wand gehämmert haben, nur um dann innezuhalten, die Erleichterung zu spüren und dann das hereinzulassen, wonach sie gefragt haben.

„Liebe und liebe weiter“, Jennifer Farley — esistallesda

Das Einzige, was von dir verlangt wird, ist zu lieben, zu lieben, zu lieben und weiter zu lieben.

Wenn in einer bestimmten Situation Straßensperren oder Stoppschilder auf deinem Weg erscheinen, fordert das Universum dich auf, langsamer zu werden und noch mehr zu lieben.

Deine Welt ist nicht perfekt und ehrlich gesagt würde es auch nicht viel Spaß machen, wenn es so wäre.

Genieße jede Unebenheit auf der Straße und liebe es … es ist wirklich das Einzige, was dich auf deinem Weg begleitet … während du weitergehst und weiterliebst.

~ Schriften des Schöpfers

23.07.2021

[https://thecreatorwritings.wordpress.com/2021/07/23/love-and-keep-loving/]

© Übersetzung: https://www.esistallesda.de/Roswitha

Echte Dankbarkeit: Migranten ziehen plündernd durch Hochwassergebiete

Gegen den Strom

Liebe Leser,

ich weiß ja nicht, wie es Euch geht. Wie oft habe ich schon gedacht, dass kann doch alles nicht wahr sein – und schlimmer gehts nimmer. Und jedesmal musste ich mich eines besseres (schlechteren) belehren lassen, denn es ging immer noch eine Spur schlimmer.

So auch jetzt wieder: Die Feuerwehr hat alle Häuser im Katastrophengebiet aufgebrochen, aus welchen fadenscheinigen Grünen auch immer – und jetzt wird geplündert. Im nachfolgenden Beitrag könnte Ihr sehen, von welchen Leuten. War ja auch nicht so schwer zu erraten. Wie ich schon des öfteren sagte.Wir sind zum Abschuss freigegeben. Auf die eine oder andere Art.

Einerseits kann ich es kaum fassen – andererseits war das fast zu erwarten, oder? R.

Echte Dankbarkeit: Migranten ziehen plündernd durch Hochwassergebiete

Auch zurückgelassene Polizeifahrzeuge stehen herrenlos auf überschwemmten Straßen.2.1KTeilungen

Statt vom Hochwasser betroffenen deutschen Familien zu helfen und damit ihrer illegalen, aber durch Gastfreundschaft geprägten Einwanderung Tribut zu zollen, haben Merkels Goldstücke…

Ursprünglichen Post anzeigen 647 weitere Wörter

Land unter! | CATHERINES BLICK #239

Catherine Thurner 20.300 Abonnenten Catherine Thurner Kanalinfo: https://t.me/t5mtxr8b/263 Alle Sendungen mit Catherine Thurner findest du in Telegram. Mein Hauptzugang auf Telegram: Catherines Blick: https://t.me/t5mtxr8bhttps://t.me/Catherines_Blick_Podcasthttp://CatherinesBlick.athttp://CatherinesBlick.dehttp://CatherinesBlick.ch Mein YouTube-Hauptkanal:http://YouTube.CatherinesBlick.at: Mein YouTube-Ausweichkanal: http://YouTubeA.CatherinesBlick.at Meine Facebookseite: http://Facebook.CatherinesBlick.at Sollte ich mal (wieder) weg sein, bin ich auf meinen anderen Kanälen zu finden: Rumble: https://rumble.com/account/content?tyhttp://Patreon.CatherinesBlick.athttp://Vimeo.CatherinesBlick.athttp://Bitchute.CatherinesBlick.at Hier findest du meine Okitalk Sendungen: http://Okitalk.CatherinesBlick.at Meine Website: http://www.catherine-thurner.com Meine Webseite als Künstlerin: https://www.thurner.art Wichtig!: DOWNLOAD & REUPLOAD meiner Videos ist ausdrücklich ERWÜNSCHT! Meine Arbeit soll überall kostenlos zu finden sein. Ich freue mich aber natürlich über jede (auch kleine) Unterstützung! Per Post: Fischbachstrasse 58a, A-5020 Salzburg Per Banküberweisung: Credit Suisse Zürich: Thurner Institut für schöpferische Lebensgestaltung IBAN: CH06 0483 5359 9742 2100 0 Per Paypal:https://paypal.me/CatherineThurner

A July 23rd, 2021 Message from Grandma Chandra

Hello Soul Family!
Let’s balance the weather patterns.
Because you are in so many different locations on Gaia, each of you can help Gaia with everything that she needs to balance. Despite any negative interference or any attempts to artificially manipulate the natural balance of weather patterns, you can be a pillar of balance for Gaia. 
For example, someone lives in an area that is receiving significantly less rain than normal resulting in more fires, low or no crop yields, and low water tables etc. This person can start the work, by calling in everybody who is ready to support this work by focusing and setting their intentions in this area to balance Gaia.
Replace your feeling of inability by believing in yourself, in your ability to balance Gaia through your intention. Since Gaia needs your help right now, step up and to start working. Accept your responsibility for Gaia together. 
Never forget that you are working multidimensionally. Because of this, your work is more meaningful and result oriented. In the beginning, it seemed that the results were not happening as fast as you planned. Multidimensionality has changed all that. 
Make time for this work. It cannot be done on the fly. Even 5 or 10 minutes of concentrated intention will be easily recognizable and will bring together everyone else who wants to work with you connect to your intention. 
An example, drawing rain to an area to help Gaia bring back the natural balance. Visualize the rain falling. You can even visualize yourself out in the rain smiling and expressing joy and gratitude for the rain falling on you.
You will be supported and guided. Put your intention out and you will get the results. 

 &… if this resonates with you please invite your friends and family.

We are all working together for the Ascension of Gaia, in the Light, for the Light and by the Light.
Visit Our Website

Hugs and Love to all of you, Gma