Open Culture – Eine Diskussionsrunde zur Urheberrechtsreform am 19. Oktober 2017 in Hamburg

Keep Our Culture Open! – Eine Diskussionsrunde zur Urheberrechtsreform am 19. Oktober 2017 in Hamburg

Hier geht’s zum Event!

https://ti.to/mozilla-copyright/open-culture-hamburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Urheberrechtsreform, über welche das Europäische Parlament derzeit berät, kann sich dauerhaft auf die Art und Weise wie wir das Internet nutzen auswirken – sowohl positiv, als auch negativ. Damit wir weiterhin offen Beiträge teilen und Innovation fördern können, ist JETZT der Zeitpunkt gekommen, sich über die am Jahresende anstehende Reform zu informieren.

Denn Europa-Politik beeinflussen kann jeder Einzelne!

Ich möchte Sie an dieser Stelle am 19. Oktober 2017 zu unserer Diskussionsrunde mit Experten zum Thema Urheberrecht nach Hamburg einladen, welche Ihnen die Möglichkeit bietet, sich zu informieren, auszutauschen und zu networken. Gesprächsteilnehmer dieser Runde sind unter anderem Dr. Lukas Mezger (Wikipedia).

Ab 18:00 Uhr empfangen wir Sie gern im Sitz von Unverzagt von Have in der Heimhuder Straße 71 in 20148 Hamburg.

Die Anmeldung, sowie weitere Infos zum Event, finden Sie unter: https://ti.to/mozilla-copyright/open-culture-hamburg.

Ich freue mich darauf, Sie zu unserer Veranstaltung willkommen heißen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen,

Toni Trommer
Advocacy Engagement Coordinator
Mozilla Foundation

P.S.: Zurzeit nicht in Hamburg? Teilen Sie das Event mit Freunden und bleiben Sie gespannt auf weitere Veranstaltungen in Ihrer Nähe, wie etwa in Düsseldorf, München, Stuttgart and Berlin im Laufe des kommenden Monats!

 

Advertisements

„…dann ich du mit Bruder und Onkel sagen du mit Faust“ / Putin vor gefühlt einem Jahrhundert

bumi bahagia / Glückliche Erde

Putin, Redeausschnitt vor vier Jahren, also für Schnarchnasen 2013, für halbwegs Aufgeklärte im Jahre 1 der neuen Zeitrechnung.
Vier Jahre heute, das ist eine Zeitspanne wie zu meiner Jugendzeit vierzig Jahre. Die Entwickelungen nehmen an Tempo exponentiell zu.
Putin sprach 01 (2013) an, was heute  augenreibend mehr und mehr Leute als Fäkt erkennen: Praktisch: In teutscher Schule wird das einzige deutsche Kind zur Sau gemacht vom schweinefröhlichen Nachwuchs derer, deren geschächtet Fleisch zuhause von den Eltern des Gemobbten erleistet worden ist.
.
Verstehen du. Du krampfen du. Gut du krampfen du viel. Wenn du krampfen viel du zahlen Steuer viel. Das gut, weil Steuer von du für mich gut. Steuer du zahlen ich Fleisch ich brauchen und meine sieben Kinder. Und haben Onkel und Tante und vier Frauen viel. Alle kommen hier bald. Wichtig du zahlen Steuer. Wir Fleisch brauchen. Du gutt Mann wenn zahlen Steuer du, weil wenn du…

Ursprünglichen Post anzeigen 58 weitere Wörter

Der Spender

bumi bahagia / Glückliche Erde

Der Spender

Ich tu‘ Gutes, seht her, hab ein Herz für die Armen.
Früher gespendet Brot für die Welt und der Caritas,
dem Klingelbeutel ohnehin nach Geburtes Pflicht.
Heut auch für die Tafel und dem Penner unter der Brück‘.
Kauf ihn ab die Straßenzeitung, als Geste des Mitgefühls.
Werf‘ sie weg ungelesen, sonst mich das Gewissen plagt.
Zuviel Elend sie beschreibt, das meiner Gunst nicht behagt.

Green Peace zur Rettung der Welt und dem Klimawandel bedacht
mit ‚ner Fördermitgliedschaft, damit das Klima mir künftig genehm.
Die deutsche Umwelthilfe, das Heimholungswerk des Klimas und
des guten Menschen muß mit ‚ner satten Spende leider warten.
Mein Drecksdiesel, drei Jahre alt, noch nicht abbezahlt und bald tot.

Pro Familia kriegt auch was gegen Quittung fürs Finanzamt drauf.
Fördern schließlich das Sorglos Paket mit Abtreibung und Pille.
Mit Organspende-Ausweis mein Tod nicht sinnlos den Würmern;
mein Herz denen geschenkt, die mich übern Haufen gefahren.

Ursprünglichen Post anzeigen 190 weitere Wörter

Lukrative Lügen der Wissenschaft / Hilfe, ich bin HIV positiv / Ein Streifzug durch einen Wald ungeheurlicher Unglaublichkeiten

bumi bahagia / Glückliche Erde

Das folgende Kapitel stammt aus dem Buch

Die lukrativen Lügen der Wissenschaft

Wie unsinnige Ideen als Wissenschaft verkauft werden

von Johannes Jürgenson,

gefunden in Fliegende Wahrheit

.

Als Appetittanreger für das Buch stelle ich die Arbeit über AIDS ein. Darunter stelle ich das Inhaltsverzeichnis vor.

.

Ich habe das Thema AIDS / HIV schon mehrmals thematisiert. Was ich damals aus dem Gelesenen gezogen habe, wird mir durch Johannes Jürgensons Arbeit bestätigt.

Unbesehen ob du gesund oder krank dich fühlst, du gehst zum Mann in Weiss und lässest den HIV Test machen. Du bekommst Resultat „negativ“, prima, du fühlst dich gleich gesünder. Du bekommst Resultat „positiv“, dann schaltest du auf „ich schwebe in Lebensgefahr“ – und wenn dir an Vertrauen in dich, dein Leben, deinen Lebensplan mangelt, lässest du dich in eine Abwärtsspirale einschlaufen, wirst krank und kränker.

Die Tatsache ist:

Im Labor untersuchen sie deinen Körpersaft nicht auf einen Krankheitserreger.

Ursprünglichen Post anzeigen 11.349 weitere Wörter

Malidoma Patrice Somé / Vom Geist Afrikas / Das Leben eines afrikanischen Schamanen

bumi bahagia / Glückliche Erde

Ich habe das Buch vor 20 und vor 15 Jahren gelesen, war zweimal tief beeindruckt und bereichert.
Ich lasse stellvertretend platzhueter und Dora Haubner sprechen, denn nicht nur  könnte ich Meins nicht besser ausdrücken, darüberhinaus haben sie beide zum Buche etwas zu sagen, was mir nicht bewusst gewesen ist. Ihre Kommentare stehen in Amazon, hier.
.
Ich empfehle das Buch aus tiefer Ueberzeugung.
.
thom ram, 15.10.05 Wer nichts von Initiationen und solchem Gschmäus hält, halte fest an 2017.
.
.
.
Von platzhueteram 29. April 2016
Format: Gebundene Ausgabe
.

Ich mache es kurz:

Ursprünglichen Post anzeigen 3.601 weitere Wörter

Seit 5.45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen / Teil III

bumi bahagia / Glückliche Erde

Ich staune selber über meine Unermüdlichkeit. Unermüdlich weise ich auf die schwere Bedeutung hin, dass nicht nur durchschnittlich informierte Deutsche, sondern auch politisch und geschichtlich sonst sehr beschlagene Zeitgenossen immer und immer wieder betonieren, dass „ich als Deutscher“ und „du als Deutscher“ und „gerade wir als Deutsche“ besonders vorbildlich sein müssen heute, kein Recht darauf haben, auf Verbrechen anderer Staatenlenker, Wirtschafts- und Finanzbosse hinzuweisen, weil…..“wir Deutsche uns unserer Vergangenheit gegenwärtig sein sollen“. Und mit der Vergangenheit meinen sie nicht die wahren Begebenheiten 14-18, schon gar nicht die von 33-45, sondern sie meinen damit die von den Siegern geschriebenen Lügen über von Deutschen damals angeblich begangenes Unrecht.

Es erschüttert mich jedesmal, wenn ich aus sonst berufenem Munde, lediglich in einem Nebensatz zum Ausdruck gebracht, höre, dass „der Deutsche“ kein Recht darauf habe, aufrecht zu gehen. 

Ursprünglichen Post anzeigen 2.981 weitere Wörter

Bericht über die Situation vom 12. Oktober 2017

http://transinformation.net/bericht-ueber-die-situation-vom-12-oktober-2017/

auf Cobras Blog am 12.Oktober 2017, übersetzt von Antares

Seit dem 11. Oktober haben die Lichtkräfte begonnen, die Dekompressionsventile der Tachyonenmembran (äussere Barriere) an der Heliopause zu öffnen.

Dies bedeutet, dass Aufstiegsenergien aus dem Galaktischen Zentrum zum ersten Mal seit 1995 begonnen haben, in unser Sonnensystem einzutreten, und die Lichtkräfte konzentrieren sich nun darauf, diese Energien in den sublunaren Raum zu bringen. Dadurch beschleunigt sich die Entfernung der restlichen Plasma- Parasiten-Wesenheiten, die sich noch an die Oberfläche des Planeten Erde klammern:

War on consciousness
(Der Krieg über das Bewusstsein) … der Beitrag befindet sich schon in Übersetzung

Einige von euch erinnern sich vielleicht daran, dass der sublunare Raum vor 1996 voller Mutterschiffe unserer positiven Raumbrüderrassen war, voller Engel und positiver Lichtwesen. Jetzt sind die Parasiten-Plasmoiden in der Nähe der Erdoberfläche soweit ausreichend beseitigt, dass die Plejadischen Flotte in einem bestimmte Umfang in den sublunaren Raum zurückgekehrt ist (hoffentlich dauerhaft), ohne jede Möglichkeit , die restlichen Toplet- Bomben auszulösen:

gaiaportal – 10/10/2017 –

Fortification of Ultra-Dimensional Grids Completes.

Handles of compliance are removed.

Starships enter the Ultra-D gateways.

Hue-Beings flourish.

Ein grosser Teil der Chimera-Gruppe wurde in der letzten Woche vom Planeten entfernt und die verbleibenden Mitglieder beginnen zu erkennen, dass ihre Niederlage möglich ist. Einer ihrer Pläne ist es jetzt, begrenzte Offenlegungen und begrenzte Raumfahrt für die Menschheit zu erlauben, die Massenverhaftungen der Kabale zu gestatten, doch alle Spuren zu verstecken, die zu ihnen selbst führen würden, den Planeten zu verlassen und sich irgendwo im Kuiper-Gürtel zu verbergen. Unnötig zu sagen, wird dieser Plan nicht erfolgreich sein.

Sie versuchen nun, den Offenlegungsprozess durch das folgende Projekt zu kontrollieren, hinter den Kulissen, ohne dass einigen Mitgliedern des Projekts das überhaupt bewusst ist:

http://exopolitics.org/launch-of-to-the-stars-academy-promises-transport-revolution-with-space-time-technology/embed/#?secret=I66hIeRClj

Tom DeLonge, der Leiter des Projekts, kooperiert mit John Podesta, und wir alle wissen, was das bedeutet.

Die verminderte Macht der Chimera-Gruppe ist der Hauptgrund für viele Initiativen, die derzeit gerade realisiert werden, die den Quarantänestatus des Planeten Erde früher oder später zerbrechen lassen. Die erste, die erfolgreich verläuft, wird eine Lawine von weiteren Durchbrüchen auslösen, die mit dem Zeitpunkt des Events gut synchronisiert sein könnten.


Dies ist die vielversprechendste, wie in weniger als einem Jahr Wirklichkeit werden könnte:

Richard Branson’s Virgin Galactic 6 months away from first spaceflight
(Virgin Galactics von Richard Branson befinden sich 6 Monate vor ihrem ersten Raumflug)

Es gibt viele Initiativen, die Reisen jenseits der Oberfläche des Planeten erschwinglicher machen könnten:

Could StarTram Revolutionize Space Travel?
(Könnte eine SternenTram Raumreisen revolutionieren?)

Elon Musk proposes city-to-city travel by rocket, right here on Earth
(Elon Musk verbeabsichtigt Reisen von Stadt zu Stadt mit Raketen, hier auf der Erde)

Wenn eine bestimmte kritische Masse von Oberflächenmenschen jenseits des Schleiers reist, wird die Chimera nicht mehr in der Lage sein, den Offenlegungsprozess und den Erstkontakt zu kontrollieren:

Elon Musk just made Secret Space Program Disclosure Inevitable
(Elon Musk macht die Offenlegungen des Geheimen Raumfahrtprogramms unumgänglich)

 

 

Du kannst jetzt beginnen, den Schleier zu durchstechen, indem du deinen Namen auf den Mars setzt:

Another Chance to Put Your Name on Mars = Eine weitere Chance, deinen Namen auf den Mars zu setzen

Send-your-name = Sende deinen Namen ein

Apropos Mars – es gibt viele Initiativen, die versuchen, Menschen in ein paar Jahren auf den roten Planeten zu bringen:

Elon Musk Wants Giant SpaceX Spaceship to Fly People to Mars by 2024
(Elon Musk will gigantische SpaceX Raumschiffe Menschen 2024 zum Mars fliegen lassen)

How a New Orbital Moon Station Could Take Us to Mars and Beyond
(Wie uns eine neue Mondorbitalstation zum Mars und darüber hinaus bringen kann)

Lockheed Martin Unveils Sleek, Reusable Lander for Crewed Mars Missions
(Lockheed Martin bringt ein schnittiges, wiederverwendbares Landegerät für bemannte Marsmissionen heraus)

Hier auf der Erde, gibt es bis dahin viele Massenmeditationen, an denen du teilnehmen kannst:

We Love Mass Meditation / Wir lieben Massenmeditation

Der Sieg dem Licht!

****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:
Print Friendly