Schlagwort-Archive: 5G

5G in brid — transinformation

„Die Chimera (Cabale) konzentriert sich derzeit auf Deutschland. Ein sichtbares Zeichen ihrer Aktivitäten könnte sein, dass Vodafone in 20 deutschen Städten und Gemeinden plötzlich auf 5G-Antennen umgestellt hat:

https://www.reuters.com/article/us-germany-telecoms-vodafone-group/vodafone-launches-5g-in-germany-challenges-d-telekom-on-price-idUSKCN1UB1IY  (Vodafone führt 5G in Deutschland ein, fordert D.Telekom beim Preis heraus.)

Nach Angaben der Lichtkräfte ist Deutschland eines der Länder mit der höchsten Anzahl an inkarnierten Sternensaaten, um das Licht in dieser Region zu halten, da die energetischen Verbindungen dort sowohl zu den mächtigsten als auch zu den an der Oberfläche umkämpftesten gehören.“

https://transinformation.net/die-dokumentation-5g-apokalypse-das-ende-der-zivilisation-jetzt-auf-deutsch/

Wir bringen Deutschland ins 5G-Zeitalter — vodafone

https://www.vodafone.de/unternehmen/5g.html

Als erster Netzbetreiber in Deutschland haben wir das 5G-Netz für Nutzer geöffnet. Das 5G-Netz startet in Großstädten, in kleineren Gemeinden, an Industriestandorten und in Stadien. Ab August funken mehr als 50 Stationen im 5G-Netz. Zum Ende des Jahres 2020 werden 10 Millionen Menschen ans 5G-Netz angeschlossen sein.

Ob Du an Deiner Adresse 5G schon empfängst, erfährst Du auf unserer Netzkarte.

die gefahren sind bekannt und hinlänglich bewiesen … was kümmerts vodafone ? …

luise

Leserbriefe auf Spiegel-Artikel – Veranstaltungshinweise für den 23. und 27.07.2019

Newsletter Deutschland

Liebe Freunde und Mitstreiter,

mich erreicht gerade der aktuelle Spiegel Artikel zu 5G und ich denke hier ist es wichtig eine gemeinsame Antwort zu geben. Konkret schlage ich vor, so viele Leserbriefe wie möglich zu schreiben und zu zeigen, daß die Bevölkerung mehr Wissen und besser recherchiert hat, als die Redakteure des Spiegel.

Es hat Chancen, abgedruckt zu werden, wenn:
– kurz
– sachlich
– evtl. ein neuer Sachverhalt genannt wird

Die Adresse: leserbriefe@spiegel.de

Den Artikel findet Ihr im Anhang.

Insgesamt gibt es viel Neues und Erfreuliches zu berichten, das werde ich in der nächsten Zeit noch in einer separaten Rundmail ausführlich schreiben. Diese Woche bin ich noch auf Vortragsreise und muß sehr mit meinen Kräften haushalten:

Am 23.07. in Heidenheim: https://stoppt-5g.de/wp-content/uploads/2019/07/Plakat_Weiner.pdf
und am
27.07.2019 in Amberg: https://stoppt-5g.de/wp-content/uploads/2019/07/Flyer-Einladung-Uli-Weiner-final.pdf

Weitere Vorträge sind wie immer unter https://stoppt-5g.de/termine/
Wer eigene Veranstaltungshinweise dort veröffentlichen möchte, bitte mit PDF an veranstaltungen@stoppt-5g.de

Es grüßt Euch herzlich

Euer

Ulrich Weiner

5G wird den Elektrosmog noch erheblich verstärken, weil die Mobilfunkwellen sehr kurzwellig aber hochfrequent sind.

Deren Reichweite ist deutlich geringer, als bei bisherigen Antennen.

Deshalb müsste ein wahrer …

Antennenwald

… aufgestellt werden,

… was die Mikrowellenbestrahlung für den Menschen massiv erhöhen würde.

https://marbec14.wordpress.com/2019/07/15/5g-testlauf-in-berlin-wegen-gesundheitsgefaehrdung-abgebrochen/

5G-Testlauf in Berlin wegen Gesundheitsgefährdung abgebrochen

Interessant ist, dass 5G ausgerechnet in Brüssel und Genf gestoppt wurde – zwei Städte, in denen viele ausländische Diplomaten, Politiker, Botschafter, Militärs und finanzstarke Unternehmen sitzen.

Kaum zu glauben, oder? R. 14. Juli 2019 http://www.shutterstock.com, TPROduction, 750428737 Die Mobilfunkgeneration 5G wird den Bürgern in Europa als eine heilsbringende Technik verkauft. Die fünfte Generation der Mobilfunktechnik soll bis zu 1000-mal mehr Datenvolumen übertragen als bisher. Die Zahl der verbundenen Geräte soll sich verhundertfachen, und die Reaktionsgeschwindigkeit soll nicht einmal eine Millisekunde […]

über 5G-Testlauf in Berlin wegen Gesundheitsgefährdung abgebrochen — Gegen den Strom

!“Inzwischen sind wir uns alle der Gefahren von 5G bewusst. Es ist tödlich für den Menschen, aber „Melodie“ für den neuen Techno-Mensch.“!

Kopfgeschichten: Aliens, KI und das Grüne Neue Hirn

Wir leben im 21. Jahrhundert und denken immer noch über die Möglichkeit eines ausserirdischen Einflusses in unserer Welt nach. Aber jene Kerle leben mindestens im 22. Jahrhundert und in einer Welt der ausserirdischen Technologie. Sie werfen es wie Bomben auf uns. Das Internet, Google Maps, die Cloud, GPS und Siri kamen von DARPA. Jetzt hat die DARPA  ein Programm zur Entwicklung einer Gehirn-Maschine-Schnittstelle in Form eines Headsets finanziert, das entwickelt wurde, um es dem Militärpersonal zu ermöglichen, Waffen allein durch Gedanken zu steuern. Dann gibt es das Projekt SyNAPSE. Die Vision für das Programm Systems of Neuromorphic Adaptive Plastic Scalable Electronics (SyNAPSE) ist die Entwicklung von elektronischen neuromorphen Computern mit niedriger Leistung, die sich auf biologische Ebenen anpassen.

Die Einführung ihrer Technologie des 22. Jahrhunderts und des Grünen Neuen Hirns begann 2013, als die Obama-Administration mit der Brain-Initiative von DARPA einen umfassenden Angriff auf das Gehirn startete.

Diese neue Schicht des Neo-Kortex, das Grüne Neue Hirn, stellt eine Fortsetzung des vor 200.000 Jahren begonnenen Hybridisierungsprojektes dar.

Wenn wir unsere > IAM+-Bewegung >Aufstiegsintelligenz erhöhen, werden wir besser in der Lage sein, den Aufstieg der Künstlichen Intelligenz zu bewältigen.