Schlagwort-Archive: BLAUBEERWALD

Newsletter Juni 2019: Neues Sendeformat „Zeitqualitäten“ mit Blaupause.TV

Blaubeerwald-Institut
Christine & Martin Strübin
Im Blaubeerwald
D 92439 Altenschwand
Tel.: +49 9434 3029
Fax: +49 9434 2354
info@blaubeerwald.de
www.blaubeerwald.de

Juni 2019

Liebe/r Freund/in des Blaubeerwaldes,

bereits seit längerer Zeit gehen wir mit der Absicht schwanger, ein eigenes Online-TV-Format „Blaubeerwald.tv“ zu initiieren. Aber wie das Leben so spielt, hatte es vor einem Jahr ein wichtigeres Projekt für uns eingeplant: die Gründung unseres gemeinnützigen Vereins „Blaubeerwald e.V. für Mutter Erde und ihre Kinder“ und die damit verbundene Rettung von zahlreichen Pferden, Ponys und Eseln vor der Grausamkeit der unmenschlichen Schlachtindustrie. Es ist wirklich kaum zu fassen, wie viele gesunde und auch junge Tiere einfach gnadenlos „entsorgt“ werden, nur weil sie den Besitzern keinen Nutzen mehr bringen.

In unserem ersten Vereinsjahr haben wir auch weiteren Tieren wie Ziegen, Hunden und Katzen ein einzigartiges Zuhause in unserem zauberhaften Blaubeerwald ermöglichen dürfen. Und es konnten inzwischen auch die ersten menschlichen Gäste die wundervolle Heilkraft unserer geretteten Vierbeiner erleben, die ersten Eselswanderungen durchführen und dabei die vielfältigen stärkenden Energien der Blaubeerwald-Deva genießen. Weitere Projekte wie z.B. Naturcoaching mit Kindern werden in nächster Zeit ebenfalls Schritt für Schritt umgesetzt, damit diese die überaus wichtige Beziehung zu Mutter Erde und ihren Reichen und Kräften bewusst erfahren können und sich nicht nur in der künstlichen virtuellen Realität aufhalten.

Falls Du Dich für unsere gemeinnützige Arbeit interessierst, besuche doch unsere Heimseite oder unser Gesichtsbuch. Natürlich freuen wir uns auch über eine Spende oder Mitgliedschaft bzw. Patenschaft.

 

 

Doch die Vision eines eigenen TV-Formates gährte weiterhin im Hintergrund unserer intensiven Instituts- und Vereinsarbeit vor sich hin, sodass immer wieder mal die Frage aufblitzte, wie wir dies denn angesichts der mangelnden Zeit, fehlenden Helfern und Möglichkeiten verwirklichen könnten. Denn es möchten sich dadurch viele einzigartige Sendungen manifestieren, die es so im Internet-TV-Bereich noch nicht gibt. Zahlreiche Anfragen aus der geistigen Welt, lösungsorientierte Berichte über die aktuelle Wandlung, aber auch humorvoll-spirituelle Inspirationen haben sich bereits angesammelt und hängen in der Warteschlaufe.

Und auch hierfür hatte das Leben bereits eine synchronisierte Antwort vorbereitet, die es uns schließlich vor wenigen Monaten mit einer Anfrage von Patrick Schönerstedt geliefert hat. Patrick war schon vor einiger Zeit auf unsere Tätigkeit aufmerksam geworden, hatte aber alle Hände voll mit dem Aufbau seines noch jungen Internet-Senders „Blaupause.tv“ zu tun. Als wir Anfang dieses Jahres unsere Vision nochmals geistig in Auftrag gegeben hatten, kam es kurze Zeit später „zufällig“ zum persönlichen Kontakt mit Patrick und seinem Partner Stefan, und wir befanden uns sofort im kreativen Fluss, eine gemeinsame Sendereihe ins Leben zu rufen. So starteten wir pünktlich zum „10. Planetaren Mond der Verwirklichung“ die fruchtbare Kooperation zwischen BLAUpause und BLAUbeerwald mit der Produktion der ersten Sendung ZEITQUALITÄTEN Prolog #0.

In diesem neuen Sendeformat gehen wir monatlich auf die aktuellen Geschehnisse aus der Sicht der geistigen Welt ein und erläutern dabei auch die Zeitqualitäten des Mayakalenders Tzolkin sowie die damit verbundene Kosmologie auf vielschichte Weise. Mit Bezug auf die unterschiedlichen Monde und Zeitwellen geben wir Tipps, was Du in diesen Zeitphasen für Deine eigene Entwicklung vollbringen kannst, geben Anleitungen für Übungen, Heilanwendungen oder Meditationen und erklären auch psycho-energetische sowie kosmisch-spirituelle Zusammenhänge der aktuellen Zeitqualitäten.

Mit „Zeitqualitäten“ geben wir den Zuschauern in diesen herausfordernden Zeiten effektive Hilfe zur Selbsthilfe, eine Auswahl von verschiedenen Wegen und Möglichkeiten, die jeder für sich nach persönlicher Resonanz nutzen kann, sowie eine multidimensionale Betrachtung der Geschehnisse, um aus der Angst ins Erkennen und ins Vertrauen zu gelangen, dass jeder Seelenmensch tatsächlich selbst die Macht hat, sich in Liebe ein glückliches Leben zu erschaffen, auch wenn die Weltenbühne gerade chaotisch umgebaut wird, und auch seine Mitmenschen dabei unterstützen kann.

 

Freu Dich auf diese neue Sendereihe „Zeitqualitäten“ mit Martin Strübin und Patrick Schönerstedt, eine Kooperation von BLAUbeerwald & BLAUpause:

 

 

Im Prolog zu unserem neuen monatlichen Sendeformat „Zeitqualitäten“ stellt Euch Blaupause.tv Martin Strübin erst einmal vor. Wir betrachten nun in Martins Welt jeden Monat den „Tzolkin“ (Maya-Kalender), um die kommenden Zeitqualitäten zu erörtern. Wir wollen den Versuch unternehmen, gewisse Themen abzuleiten.

Worauf müssen wir im nächsten Monat achten?

Gibt es energetisch wichtige Tage oder Zeiten?

Welche transformatorischen Prozesse können kommen?

All das erfährst Du in dieser Sendung und noch mehr …

„Zeitqualitäten – Prolog“ – Martin spricht über sein aktuelles Weltbild und wie er die aktuellen Dinge sieht. Was er die letzten Jahre so gemacht und welche neuesten Erkenntnisse er gewonnen hat. Wir sprechen über den Blaubeerwald und sein neuestes Projekt, den gemeinnützigen Blaubeerwald-Verein. Hier arbeitet ein ganzes Team, um Pferde vor dem Schlachthof zu retten. Ein unterstützenswertes Projekt!

Viel Spaß mit dem Prolog und den sprudelnden Worten von Martin Strübin!

Hier geht’s zur ersten Sendung: Zeitqualitäten #0 Prolog

https://www.blaubeerwald.de/newsletter/2019-06.html

 

Letzte Plätze für die Heiler-Ausbildung CANTOR HOLISTIC TOUCH Teil 1 vom 25.2. – 2.3.19

Liebe(r) InteressentIn

Sie haben sich für unsere einzigartige Heiler-Ausbildung CANTOR HOLISTIC TOUCH interessiert, und der nächste 1. Teil findet vom 25.2. – 2.3.19 statt.
Wir möchten Sie darüber informieren, dass nur noch wenige Plätze frei sind.
Die nächste CHT-Ausbildung startet erst wieder im September 2019.

Im ersten Teil dieser einzigartigen Heiler-Ausbildung werden Sie Schritt für Schritt von der hellsichtigen und medialen Begründerin Christine Strübin angeleitet, wie Sie mit dem geistigen Heiler CANTOR zusammen arbeiten, intuitiv und später auch telepathisch seiner Führung folgen und seine Energie an den Klienten weiter leiten. Er verstärkt Ihre eigene Heilkraft um ein Vielfaches und erweitert Ihre Wahrnehmung um die Zusammenhänge von Geist und Materie, sowie Krankheit und Gesundheit.
In direkter Anwendung erlernen Sie das Gitternetz der energetischen Tor-Punkte und erleben selbst, wie Sie über diese auf sämtliche Bereiche des Menschen heilsam unterstützend einwirken können. Zusätzlich wird Ihnen gezeigt, wie Sie mit Programmierungen und Farbenergien die Wirkung von CHT noch weiter vertiefen können.
Dabei wenden Sie das Gelernte sofort an Seminar-Partnern an, und werden von diesem ebenfalls intensiv behandelt. Dies beinhaltet natürlich die Selbstheilung und Klärung Ihrer eigenen Themen!

Dank den ausgeprägten hellsichtigen und medialen Fähigkeiten von Christine Strübin – seit 30 Jahren – kann sie die Ursachen für Ihre Lebensprobleme deutlich erkennen, wann diese entstanden sind, in welchen Bereichen sie gespeichert sind und wie sie effektiv gelöst werden können.

Seminarinhalte:

• Sie lernen CANTOR und seine Energie kennen und erleben seine übergeordnete Heilkraft!
• Sie werden angeleitet, wie Sie mit ihm zusammenarbeiten können!
• Sie lernen die energetischen Tor-Punkte kennen, die wie ein Netzwerk über den ganzen Körper verteilt sind, und ihre ganzheitliche Wirkung auf Körper und Psyche!
• Sie lernen die zusätzlichen Heiltechniken mit Programmierungen, der Pattern-Methode und Farbenergien!
• Sie lernen, wie Sie sich bei der Behandlung richtig schützen!
• Sie reinigen und heilen Ihr eigenes Bewusstsein, befreien sich von alten negativen Erfahrungen und erfahren eine allumfassende Reinigung!

• In Partnerarbeit wird die Theorie sofort in die Praxis umgesetzt, dabei behandeln Sie selbst und werden auch von Ihrem Partner behandelt
• Sie erfahren neben dem Erlernen dieser Technik auch selbst heilsame Behandlungen
• Nach dem 3. Teil können Sie sich mit dieser Technik als CHT-Practitioner selbständig machen

• Mit Supervision und Feedback über Ihre Heiler-Qualität
• Mit ausführlicher Seminarmappe
• Mit Begleitung am AURA-System

Keine Vorkenntnisse nötig, wenn auch von Vorteil!

Die ausführliche Inhaltsbeschreibung finden Sie hier: www.cantorholistictouch.de
Und viele begeisterte Kundenberichte hier: http://www.cantorholistictouch.de/kundenberichte.html

Ihre Anmeldung können Sie uns einfach per Email zukommen lassen.
Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen und in Ihrer ganzheitlichen Heilung und Bewusstwerdung zu unterstützen.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen noch eine wundervolle Winterzeit und bis bald.

Mit herzlichen Grüßen aus dem zauberhaften Blaubeerwald
Martin Strübin

Blaubeerwald-Institut
Im Blaubeerwald 1-3
D-92439 Altenschwand
Tel. (+49) 09434 3029
info@blaubeerwald.de
www.blaubeerwald.de
www.cantorholistictouch.de
www.monoatomischesgold.de
www.aurasystem.de
www.ausbildung-channeling.de
www.delphine-delfine.de

Unsere heilsame Delfinreise vom 21. – 28.5.18 – Pfingstferien

Martin Strübin

 

Liebe Delfin-Freundin, Lieber Delfin-Freund

Sie hatten sich für unsere einzigartigen Delfinreisen interessiert.
Gerne informieren wir Sie darüber, dass auf unserer nächsten Reise
vom 21. – 28.5.18 nur noch wenige Plätze frei sind.

Unsere Heilreisen zu den Delfinen im Roten Meer sind wirklich traumhaft und bieten unvergessliche Erlebnisse…
Zum einen, weil man an diesem geschützten Ort den wilden Delfinen wirklich hautnah kommt, und von Ihrer Energie und Ihrem Wesen wirklich tief berührt wird.
Und es geht den Delfinen an diesem einzigartigen Ort wirklich gut, sie sind frei und können jederzeit Streifzüge ins Rote Meer unternehmen, und ihr Wohlbefinden hat absolute Priorität.
Zum anderen befinden sie sich an einem gigantischen Kraftort, an dem das Herz der Erde offen liegt und die Naturkräfte & Elemente sich auf intensive Weise begegnen.
Auch dies bewegt und stärkt Körper, Geist und Seele auf ungeahnte Weise.

Zusammen mit unserer medialen und heilsamen Begleitung erhalten Sie dabei optimale Möglichkeiten, …
…sich zu befreien, zu regenerieren, aufzutanken, loszulassen, zu träumen, zu lachen und zu tanzen, tolle Menschen zu treffen und rundum glücklich zu sein!

Hier das Feedback einer begeisterten Teilnehmerin:
Das muß man einfach selber erlebt haben!
1. Können Worte das nie beschreiben welch zauberhaftes Gefühl man dort erlebt und vorallem empfindet es jeder für sich individuell! Je nachdem welche Tür man in seinem Leben zumachen will und wie weit man bereit, angstfrei ist durch die nächste vertrauensvoll zu gehen!
2. Man sieht es an den Teilnehmern wie sie erblühen innerlich wie außerlich! Das miterleben zu dürfen, wie entlich die Freude, das Strahlen der liebevollen Seelen zum Ausdruck kommt kann kein Geld der Welt hervorrufen!
3. Die Liebesbeziehung zwischen mir und meinem Lebenspartner ist ein großes Stück bewußter geworden!
4. Mit EUCH ZWEI ist es sowieso immer zauberhaft in jeder Hinsicht!“


Bitte bedenken Sie, dass unsere nächste Delfinreise erst wieder vom 28.10. – 4.11.18 stattfindet.

Ausführliche Informationen über unsere Delfinreisen erhalten Sie auf unserer Homepage www.delphine-delfine.de.
Ebenso können Sie den Trailer unserer DVD „Dolfinim – Die Heilkraft der Delfine“ sowie weitere spannende Filmberichte anschauen.

Sollten Sie den Wunsch haben, in den kommenden Pfingstferien noch mitzukommen, raten wir Ihnen zur baldigen Anmeldung.
Ihre Anmeldung können Sie uns entweder per Email oder unser Anmeldeformular auf unserer Homepage zukommen lassen.
Und wenn Sie noch Fragen zur Reise haben, erreichen Sie uns persönlich unter 09434 3029 (i.d.R. Mo-Fr, 9-17 Uhr).

Inzwischen wünschen wir Ihnen wundervolle Delfinträume und einen schönen Frühlingsbeginn… bis bald 😉

Mit herzlichen Grüßen aus dem zauberhaften Blaubeerwald
Martin Strübin

Blaubeerwald-Institut
Im Blaubeerwald 1-3
D-92439 Altenschwand
Tel. (+49) 09434 3029
info@blaubeerwald.de
www.blaubeerwald.de
www.cantorholistictouch.de
www.monoatomischesgold.de
www.aurasystem.de
www.ausbildung-channeling.de
www.delphine-delfine.de

Blaubeerwald Newsletter: Weihnachtsaktion 2017

Blaubeerwald-Institut
Christine & Martin Strübin
Im Blaubeerwald
D 92439 Altenschwand
Tel.: +49 9434 3029
Fax: +49 9434 2354
info@blaubeerwald.de
www.blaubeerwald.de

Dezember 2017

Liebe(r) FreundIn des Blaubeerwaldes,

Bewusstseinserweiterung ist unabdingbar, gerade in der heutigen Zeit, in der sich unsere Welt in einem tiefen, fundamentalen Wandel befindet. Nur durch eine erweiterte Intelligenz, Liebe und Kraft gelingt es uns, rundum gesund und glücklich zu bleiben (oder zu werden), und die immer extremeren Herausforderungen, die mit dieser weltumspannenden Transformation einhergehen, in unserem persönlichen Leben wie auch auf kollektiver Ebene zu meistern.

Echte Geschenke sollten daher unseren Lieben einen wahren Nutzen bringen, sind sie doch Ausdruck unserer Liebe, unserer Verbundenheit und unserer Dankbarkeit. Und welche Geschenke könnten sinnvoller sein als solche, die Liebe, Heilung, Bewusstseinserweiterung und spirituelles Wachstum fördern?

Deshalb haben wir Dir nachfolgend eine Auswahl von Produkten zusammengestellt, die Dich auf der Suche nach sinnhaften Geschenken für Deine Lieben unterstützen, und verraten Dir danach auch unsere Weihnachtsgeschenke an Dich:

 

Kalender 2018 mit heilsamen Energiebildern „Blumen des Lebens“

 Bringe mehr Energie in Deine Wohn- oder Praxisräume mit der Kraft der Blume des Lebens! Ein wunderschöner Kalender mit zwölf heilsamen Energiebildern in der Form der Blume des Lebens von der begnadeten Künstlerin Marion Friedsam.

Preis: EUR 39,95 (Format 40×40 cm)

  Hier geht’s zu weiteren Infos/Bestellung

 

ZUVUYA-Agenda 2018 mit 13-Monde-Zyklus & Tzolkin-Energien

 Die ZUVUYA-Agenda 2018 deckt verschiedenste Ansprüche ab. Als Agenda kann sie zur Planung & Koordination eingesetzt werden. Für Einsteiger und Fortgeschrittene liefert sie täglich zahlreiche wichtige Informationen über die Tagesenergie des Maya-Kalenders TZOLKIN sowie die aktuelle Zeitwelle oder den aktiven Mond (13-Mond-Kalender). Außerdem haben wir für alle, die es lieber traditionell haben, noch den „Long Count“ (Lange Zählung) integriert.

 Preis: EUR 48,00 (200 Farbseiten, Format 17×24 cm, Hardcover)

  Hier geht’s zu weiteren Infos/Bestellung

 

Lichtquanten Sonnenmedaillon

Eine wunderbare und natürliche Alternative, die begleitend bei jeglichen körperlichen Beschwerden eingesetzt werden kann!

 Das Sonnenmedaillon ist mit verfügbaren Biophotonen angereichert. Biophotonen sind die kleinsten Lichtlebewesen (sogenannte Lichtquanten) und in stetigem Austausch mit dem Kosmos.

Ideal zum Tragen als Anhänger oder zum gezielten Auflegen auf Körperstellen oder Chakren.

 Preis: EUR 59,90 (Durchmesser 40mm – Kupfer mit Silber-Edelstahllegierung)

  Hier geht’s zu weiteren Infos/Bestellung

 

Organo Vitalanhänger

 Effektiver Schutz vor Fremdeinflüssen – sorgt für einen harmonischen, starken Energiegehalt!

 Der Organo Vitalanhänger ist gefüllt mit energetisiertem und informiertem Organo Energieträger aus Silizium. Er steigert den Energiefluss und hilft, Stress von seinem Träger fernzuhalten. Am Körper oder in der Hosentasche getragen kann er die eigene Aura stärken, wodurch diese ein besseres Schutzfeld gegenüber negativen Energien von außen bilden kann. Er ist ein Spitzenprodukt der Schwingungstechnologie und hält ein Leben lang.

 Ideal zum Tragen als Anhänger oder zum gezielten Auflegen auf Körperstellen oder Chakren.

 Preis: EUR 199,00 (30 x 15 x 3 mm – Edelstahl mit Silberlegierung)

  Hier geht’s zu weiteren Infos/Bestellung

 

Urs Surbeck Bioenergetikum

 Das von Urs Surbeck entwickelte basische Bioenergetikum enthält bioenergetische Informationen. Sie unterstützen den Organismus, bringen ihn in Balance und Harmonie. Es wirkt direkt auf die flüssigkristalline Struktur des Körperwassers in hexagonaler Form. Die starke Lichtenenergie bringt die Schwingung der Silicium-Anteile im Körper auf eine hohe Frequenz. Die Zellen reagieren mit Erinnerung an harmonische Urinformation.

 Preis: EUR 44,90 (500 ml)

  Hier geht’s zu weiteren Infos/Bestellung

 

Helioda Lichtquantenpulver

 Ohne Licht kein Leben, denn Licht ist Energie. Durch ein neuartiges Verfahren ist es nun erstmals gelungen, Biophotonen(Lichtpartikel) auf Trägersubstanzen wie ultrafeines Gesteinsmehl aufzubringen und zu speichern. Tests an der Universität Wien brachten dabei Erstaunliches zu Tage. Diese Lichtenergie ist in außergewöhnlich hohem Maße und über viele Monate hinweg wirksam.

 Preis: EUR 44,90 (500 ml / 310g)

  Hier geht’s zu weiteren Infos/Bestellung

 

Einzigartige Musik von Joseph M. Clearwater in 432 Hz

 Die Kompositionen von LIGHT CLASSIC PSYCHOPHONIC berühren in den Tiefen der Seele, bewirken dort ganzheitliche Heilung und haben ihren eigenen spirituell-energetischen Charakter, der einmalig in seiner Art ist.

 Eine Musik, die nicht nur berührt, sondern auch spirituell wirkt. Ideal zur Verwendung als Meditationsmusik, begleitend zu Heilsitzungen und Massagen, zur Linderung von Krankheiten und psychischen Schwierigkeiten, als Hintergrundmusik in Praxen uvm. (insbesondere Kinder und Tiere reagieren sehr stark darauf).

Preis:  EUR 20,00 (30 min.)
EUR 25,00 (60 min.)
EUR 45,00 (Doppel-CD)

  Hier geht’s zu weiteren Infos/Bestellung

 

CD Aumega von Dieter Broers & Thomas Chochola

 Das Klangprojekt AUMEGA basiert auf wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen, welche in Form von Wort, Klang und Pulsation zur Nutzung der Höheren Potenziale des Menschen zur Verfügung gestellt werden. Die wissenschaftlichen Grundlagen der Klangarchitektur sind von dem Biophysiker Dieter Broers ausgearbeitet und zur Verfügung gestellt. Komponiert und eingespielt wurde die Musik von dem österreichischen Klangdesigner Thomas Chochola. Ideal zum Meditieren.

 Preis: EUR 39,00 (70 min.)

  Hier geht’s zu weiteren Infos/Bestellung

 

MANNA & die monoatomischen Elemente

Die Monoatomischen 5. Elemente sind solch wertvolle Helfer, die unser Bewusstsein ganzheitlich expandieren und individuell fördern können. Sie wirken sowohl in der Tiefe unserer Zellen also auch in der Höhe unseres Geistes. Auf multidimensionale Weise versorgen sie uns mit ihren wertvollen Kräften und Informationen, die ihnen auf natürliche Weise innewohnen.

Preise:  Alchemistisches MANNA Monoatomisches Gold Elixier EUR 60,– / 10 ml
Techn. hergestellte Mono-Elemente EUR 60,– / 30 ml und EUR 159,– / 100 ml

  Hier geht’s zu weiteren Infos/Bestellung

 

HORUS Energiepyramide Model A

 Pyramidenkräfte für gute Energien und ein erfülltes Leben!

 Nutzen Sie die Unterstützung der Horus Energiepyramiden, die in ihrer ganzheitlichen Wirkung zu den stärksten und effektivsten „Energiegeräten“ gehören, die es gibt!

 Sie sind wahrlich ein Segen für die Menschheit, da sie uns auf vielfältige Weise unterstützen können. Sie können das Wohlbefinden fördern, Klarheit bei geistigen Problemen oder Arbeiten vermitteln, die 7 Chakren harmonisch ausgleichen, unsere Gedankenkraft verstärken, negative Energiefelder im Haus und im Umfeld neutralisieren, unser Bewusstsein erweitern, unsere Meditation vertiefen, u.v.m.

Preis:  EUR 419,00
(optionale Erweiterung mit Acrylplatte & -Säule EUR 168,00)

Hier geht’s zu weiteren Infos/Bestellung

Nutze diese einzigartigen Unterstützungen für Körper, Geist und Seele – für Dich selbst und auch für Deine Lieben, die Dir am Herzen liegen.

Diese und viele weitere sinnhafte, heilsame, beglückende und inspirierende Geschenke findest Du in unserem Shop. Deine Weihnachtsgeschenke für Deine Lieben kannst Du jetzt ganz nach Deinen Wünschen auf shop.blaubeerwald.de zusammenstellen!

Blaubeerwald-Weihnachtsaktion 1. – 21.12.2017

Dies sind unsere Geschenke an Dich für Weihnachten 2017!

Bestellwert über EUR 100:

1x DVD „Dolfinim – Die Heilkraft der Delfine“  oder

1x DVD „Tzolkin – Die verborgene Wissenschaft der Zeit“  oder
1x Buch „Botschaften der Aufgestiegenen Meister“  oder
1x Buch „Interview mit Vywamus“

 im Wert von jeweils EUR 15,–

Bestellwert über EUR 200:

 1x DVD „Dolfinim – Die Heilkraft der Delfine“ oder 1x DVD „Tzolkin – Die verborgene Wissenschaft der Zeit“

      UND
1x Buch „Botschaften der Aufgestiegenen Meister“ oder 1x Buch „Interview mit Vywamus“

 im Wert von EUR 30,–

Bestellwert über EUR 300:

 1x DVD „Dolfinim – Die Heilkraft der Delfine“ oder 1x DVD „Tzolkin – Die verborgene Wissenschaft der Zeit“

      UND
1x Buch „Botschaften der Aufgestiegenen Meister“
UND
1x Buch „Interview mit Vywamus“

 im Wert von EUR 50,–

In diesem Sinne wünschen wir Dir und Deinen Lieben eine friedliche, glückliche und liebevolle Wintersonnenwende und geweihte Lichtnacht in diesem intensiven 2017. Und hier noch ein paar weitere Geschenke an Dich …


Spannende & lehrreiche Beiträge

Blaubeerwald YouTube-Kanal

Hier findest Du eine Auswahl von unseren spirituellen Beiträgen und spannenden Vorträgen über unterschiedlichste Themen, die Dich in Deinem Leben unterstützen können. Reinschauen lohnt sich, insbesondere über die Feiertage!

  Hier geht’s zum Blaubeerwald-YT-Kanal

Brandneu beim Kongress „Freiheit & Mutter Erde“

 „Interview mit Christine & Martin Strübin“

Katja Fauser-Nagel im Gespräch mit Christine & Martin beim „Freiheits- & Mutter Erde“ Online-Kongress. Spannende Fragen zum Thema „Mit Selbstbestimmung und Verbundenheit zum authentischen Sein“. Was bedeutet Freiheit, wie erreiche ich Freiheit, wie sieht eine liebevolle Beziehung zu meinen Mitwesen und zu Mutter Erde aus, und was hat dies mit Freiheit zu tun? Viele wichtige Infos und konkrete Tipps für Deinen Alltag für mehr Freiheit & Selbstbestimmung.

  Hier geht’s zum Video (ab Mitte Dezember online)


„Energetische Einflüsse auf die Zirbeldrüse“

Der bekannte Naturwissenschaftler und Philosoph Dieter Broers hielt Mitte November exklusiv für unser Blaubeerwald-Institut seinen letzten Vortrag im 2016 über die faszinierende Zirbeldrüse, über die momentanen energetischen und elektromagnetischen Einflüsse und ihre Wirkung auf unser Bewusstsein. Ein Vortrag, der Hoffnung macht!

 

Timeline 20:13 – 2025 – Quo Vadis Menschheit?

 Martin Strübin im Gespräch mit Robert Stein von SteinZeit.tv über den aktuellen Weltenwandel, welche Kräfte uns dabei herausfordern, welche Entwicklung das Leben jetzt von uns verlangt, und welche Risiken und Chancen uns dabei begegnen.

 

Powerfrau mit Seelenfeuer – 30 Jahre als Heilerin und Medium

 Christine Strübin im Gespräch mit Robert Stein von Stein-Zeit.tv über ihr außergewöhnliches Leben als hellsichtiges Medium und Heilerin, ihre 30-jährige Verbindung mit der geistigen Welt, über ihre einzigartige Heilkunst und ihre ganzheitliche Betrachtung der aktuellen Zeit!

 

„Der zauberhaften Blaubeerwald“ bei Jo Conrad

Ein Gespräch mit Christine & Martin Strübin über die spirituelle Arbeit des Blaubeerwald-Instituts sowie das ganzheitliche Leben im zauberhaften Blaubeerwald u.v.m.

Und viele erhellende Beiträge mehr … Hier geht’s zu unserem YouTube-Kanal

Wir wünschen Dir viele Erkenntnisse, erleuchtende Aha-Erlebnisse und heilsame Prozesse beim Anschauen.


 Termine 2018

Termine unserer einzigartigen Angebote

Termine & Veranstaltungsorte für die spirituelle Heilerkunst Cantor Holistic Touch®

Mehr über unsere Aktivitäten und über uns

Berichte unserer Kunden über unsere Seminare

Per E-Mail erreichst Du uns unter info@blaubeerwald.de.

… oder ruf uns an unter +49 9434 3029 (Sprechzeit i.d.R. Mo–Fr, 10–16 Uhr).

Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch!

Bei Gefallen ist die Weiterleitung des Newsletters erwünscht!

[Es ist allerdings nicht unsere Absicht, Dich mit dieser E-Mail zu belästigen. Falls Du keine weiteren mehr erhalten willst, antworte einfach mit „Löschen“ im Betreff.]

Mit herzlichen Grüßen

aus dem zauberhaften Blaubeerwald

Christine & Martin Strübin

Blaubeerwald-Institut
D 92439 Altenschwand
Tel.: +49 9434 3029
Fax: +49 9434 2354
info@blaubeerwald.de
www.blaubeerwald.de

Letzte Plätze für die Heiler-Ausbildung CANTOR HOLISTIC TOUCH Teil 1 vom 29.1. – 3.2.18

Martin Strübin

Liebe(r) InteressentIn

Sie haben sich für unsere einzigartige Heiler-Ausbildung CANTOR HOLISTIC TOUCH interessiert, und der nächste 1. Teil findet vom 29.1. – 3.2.18 statt.
Wir möchten Sie darüber informieren, dass nur noch wenige Plätze frei sind.
Die nächste CHT-Ausbildung startet erst wieder im August 2018.

Im ersten Teil dieser einzigartigen Heiler-Ausbildung werden Sie Schritt für Schritt von der hellsichtigen und medialen Begründerin Christine Strübin angeleitet, wie Sie mit dem geistigen Heiler CANTOR zusammen arbeiten, intuitiv und später auch telepathisch seiner Führung folgen und seine Energie an den Klienten weiter leiten. Er verstärkt Ihre eigene Heilkraft um ein Vielfaches und erweitert Ihre Wahrnehmung um die Zusammenhänge von Geist und Materie, sowie Krankheit und Gesundheit.
In direkter Anwendung erlernen Sie das Gitternetz der energetischen Tor-Punkte und erleben selbst, wie Sie über diese auf sämtliche Bereiche des Menschen heilsam unterstützend einwirken können. Zusätzlich wird Ihnen gezeigt, wie Sie mit Programmierungen und Farbenergien die Wirkung von CHT noch weiter vertiefen können.
Dabei wenden Sie das Gelernte sofort an Seminar-Partnern an, und werden von diesem ebenfalls intensiv behandelt. Dies beinhaltet natürlich die Selbstheilung und Klärung Ihrer eigenen Themen!

Dank den ausgeprägten hellsichtigen und medialen Fähigkeiten von Christine Strübin – seit 30 Jahren – kann sie die Ursachen für Ihre Lebensprobleme deutlich erkennen, wann diese entstanden sind, in welchen Bereichen sie gespeichert sind und wie sie effektiv gelöst werden können.

Seminarinhalte:

• Sie lernen CANTOR und seine Energie kennen und erleben seine übergeordnete Heilkraft!
• Sie werden angeleitet, wie Sie mit ihm zusammenarbeiten können!
• Sie lernen die energetischen Tor-Punkte kennen, die wie ein Netzwerk über den ganzen Körper verteilt sind, und ihre ganzheitliche Wirkung auf Körper und Psyche!
• Sie lernen die zusätzlichen Heiltechniken mit Programmierungen, der Pattern-Methode und Farbenergien!
• Sie lernen, wie Sie sich bei der Behandlung richtig schützen!
• Sie reinigen und heilen Ihr eigenes Bewusstsein, befreien sich von alten negativen Erfahrungen und erfahren eine allumfassende Reinigung!

• In Partnerarbeit wird die Theorie sofort in die Praxis umgesetzt, dabei behandeln Sie selbst und werden auch von Ihrem Partner behandelt
• Sie erfahren neben dem Erlernen dieser Technik auch selbst heilsame Behandlungen
• Nach dem 3. Teil können Sie sich mit dieser Technik als CHT-Practitioner selbständig machen

• Mit Supervision und Feedback über Ihre Heiler-Qualität
• Mit ausführlicher Seminarmappe
• Mit Begleitung am AURA-System

Keine Vorkenntnisse nötig, wenn auch von Vorteil!

Die ausführliche Inhaltsbeschreibung finden Sie hier: www.cantorholistictouch.de
Und viele begeisterte Kundenberichte hier: http://www.cantorholistictouch.de/kundenberichte.html

Ihre Anmeldung können Sie uns einfach per Email zukommen lassen.
Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen und in Ihrer ganzheitlichen Heilung und Bewusstwerdung zu unterstützen.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine wundervolle Adventszeit und bis bald.

Mit herzlichen Grüßen aus dem zauberhaften Blaubeerwald
Martin Strübin

Blaubeerwald-Institut
Im Blaubeerwald 1-3
D-92439 Altenschwand
Tel. (+49) 09434 3029
info@blaubeerwald.de
www.blaubeerwald.de
www.cantorholistictouch.de
www.monoatomischesgold.de
www.aurasystem.de
www.ausbildung-channeling.de
www.delphine-delfine.de

Liebe(r) FreundIn des Blaubeerwaldes,

Blaubeerwald-Institut
Christine & Martin Strübin
Im Blaubeerwald
D 92439 Altenschwand
Tel.: +49 9434 3029
Fax: +49 9434 2354
info@blaubeerwald.de
www.blaubeerwald.de

Oktober 2017

Liebe Frau Li,

 wir leben wirklich in außerordentlich spannenden Zeiten! Während auf der vordergründigen Bühne unserer Gesellschaft die „ach so wichtigen“ Kasperletheater immer spannungsgeladener und chaotischer werden, brodelt es auf den dahinterliegenden Ebenen der okkulten Elite immer gewaltiger. Für das gemeine Volk liefert die Propaganda-Maschine über die medial orchestrierte „Lügenpresse“ eine Schlammschlacht nach der anderen, wie der sich aktuell aufschaukelnde Streit zwischen USA und Nordkorea, in dem sich zwei Psychopathen in alter „Dick & Doof“-Manier gegenseitig mit ihren atomaren Spielzeugen die Augen ausstechen wollen. Oder das Ergebnis der deutschen Bundestagswahl mit dem nicht wirklich überraschenden Erfolg der AfD, welches nicht nur in den internationalen Medien unisono als „erstmaliger Einzug der Rechtsextremen und Nazis nach Hitler“ abgekanzelt wird. Auch die mittlerweile fast täglich erscheinenden Berichte über neue Terror-Anschläge dürfen in dem „Angst & Schrecken–Potpourri“ nicht fehlen.

 

 

In gewohnter Manier, aber mit immer mehr Druck, werden in den Berichten zielgerichtete „Trigger-Wörter“ verwendet, die in der Regel von illuminierten Denkfabriken extra dafür kreiert wurden, um in der Bevölkerung entsprechend erwünschte psychologischen Reaktionen auszulösen. Durch irreführende Halbwahrheiten, gewürzt mit einer gehörigen Portion Lügen, soll die kollektive Bevölkerungsmasse in die passende Richtung gesteuert werden. Nur dass dies immer weniger funktioniert, weil die Menschen einerseits dank den unabhängigen „Alternativen Medien“ (die natürlich nur Fake-News verbreiten!) immer aufgeklärter sind, und andererseits aufgrund der potenzierten Frequenzerhöhung, die wir alle nun schon seit den 90er Jahren durchleben, dadurch immer bewusster werden und unserer eigenen Intuition und Herzintelligenz immer mehr vertrauen.

 

Eine weitere massive und wichtige Bewegung gegen die versklavenden NWO-Pläne der okkulten Elite sind die in den letzten Jahrzehnten immer zahlreicher auftauchenden „Whistleblower“ bzw. Insider aus den diversen, dunklen Geheimprojekten der „erleuchteten Illuminati“.

Diese mutigen Mitmenschen können oder wollen ihr okkultes Wissen und ihre unglaublichen und teilweise auch höchst verstörenden Erfahrungen nicht mehr länger verschweigen, und verweigern sich weiteren lebensverachtenden Machenschaften ihrer finsteren Herren. Sei es nun aufgrund des Druckes ihres Gewissens oder aus Bewusstwerdungsgründen, riskieren sie dabei nicht nur ihren gesellschaftlichen Ruf und ihre existentielle Grundlage, sondern oft auch ihr Leben und das ihrer geliebten Familien und Freunden.

Auch in diesem Prozess der Offenlegung von Geheimnissen bzw. Erleuchtung der okkulten Agenden der Hintergrund-Elite erkennen wir eine Synchronisierung mit den Entwicklungszyklen der Zeit, wie es die fraktalen Matrizen des Tzolkin aufzeigen. So begann eine erste Welle von Enthüllungen mit dem Beginn des letzten Katuns im alten Zeitalter (ab 1993) und wurde anfänglich von einer verhältnismäßig kleineren Gemeinde von Interessierten wahrgenommen. Dieser Prozess steigerte sich daraufhin mit dem Beginn der galaktischen Unterwelt (ab 2000), insbesondere nach dem satanischen Massenopfer des 11. September 2001, und erreichte nun viele Menschen auch außerhalb der kleinen Insidergruppierungen aus den 90er Jahren, woraufhin der Begriff „Verschwörungstheorien“ eingeführt wurde. Nun seit Beginn des neuen Zeitalters (2013) tauchen Aufklärer in Scharen auf und es vergeht kaum eine Woche, in der nicht weitere okkulte Projekte und geheime Schweinereien in die Öffentlichkeit getragen werden. Natürlich nicht über die „Mainstream-Medien“, sondern vorwiegend über digitale Enthüllungs-Plattformen, die immer zahlreicher im Netz gegründet wurden, der Zensur und Gegenwehr der geschädigten Illuminaten zum Trotz.

– Fortsetzung des Artikels –

Hier findest Du nun eine übersichtliche Auflistung von prägnanten „Whistleblowern“ (Hinweisgeber oder Enthüller, wörtlich übersetzt „Pfeifenbläsern“), die einen guten Überblick über die Enthüllungen der letzten 25 Jahren zeigt. Die Liste ist natürlich unvollständig, da sich inzwischen so viele Wissende immer mehr in die Öffentlichkeit begeben. Seit 1999 wird in Deutschland sogar zweijährlich ein Whistleblower-Preis verliehen, aber leider nur an offiziell Anerkannte und natürlich an keine „Verschwörungstheoretiker“. Auch wenn inzwischen vielen klar geworden ist, dass Verschwörungen im Hintergrund unserer Gesellschaft absolut Usus sind.

 

Zu Beginn des letzten Katuns AHAU 13 (ab 1993) traten gleich zwei Enthüller auf die Bühne, deren Aufklärungsarbeit große Wellen im kollektiven Weltbild schlugen, und die glücklicherweise bis heute immer noch sehr aktiv sind:

 

Jan Van Helsing alias Jan Udo Holey mit seinen ersten Aufklärungsbüchern „Geheimgesellschaften und ihre Macht im 20. Jahrhundert“, die nach kürzester Zeit auf den Index kamen und in Deutschland verboten(!) wurden. Jan stammt zwar nicht selbst aus den okkulten Programmen, kam aber schon sehr früh in Kontakt mit der okkulten Welt und zahlreichen Insidern. Nach heftigen Berührungen mit der „Staatsgewalt“ aufgrund der Veröffentlichung dieser überaus erhellenden Schriften ist der inzwischen sehr erfolgreiche Buchautor und -verleger der Inbegriff von Aufklärungsjournalismus. Nicht nur sein 2016 erschienenes Buch „Whistleblower“ ist ein Beispiel für seine tolle Arbeit.

 

David Icke, ehem. Sportreporter und Politiker der Grünen in England, wurde aufgrund eigener Erfahrungen regelrecht in die Öffentlichkeit getrieben und wird trotz massiver Angriffe seit über 25 Jahren nicht müde, in seinen Marathon-Vorträgen und seinen zahlreichen Publikationen über die okkulte Elite, ihre Netzwerke sowie ihre schwarzmagischen Rituale und Verbindungen zu den Draco-Reptiloiden aufzuklären. Trotz massiver Verleumdungen und zahlreichen Angriffen auf sein Leben ist er heute mehr denn je aktiv.

 

In der galaktischen Unterwelt (ab 2000) traten nach dem Massenblutopfer des 11. Septembers viele kleinere Enthüller an die Öffentlichkeit, die jedoch bis auf wenige in der Bevölkerung kaum Beachtung fanden. Hier listen wir deshalb nur zwei Bewegungen auf, die eine starke Wirkung gerade auf die noch uninformierte Masse ausübten:

 

Julian Assange, australischer Journalist mit Hacker-Hintergrund, gründete mit anderen Whistleblowern die Enthüllungsplattform WikiLeaks, auf der sie geheim gehaltene Dokumente insbesondere der US-Armee und –Behörden u.a. über die Kriege in Afghanistan und Irak veröffentlichten. Er erhielt verschiedene Journalismuspreise und Auszeichnungen, wurde aber infolge seiner Arbeit für WikiLeaks mehrmals verhaftet, abgehört, zensiert und auch erfolglos verklagt. Seit 2010 wird er wegen Schwedischer Vergewaltigungsvorwürfen gejagt und lebt seit 2012 in der ecuadorianischen Botschaft in London im Asyl.

 

Anonymous, eine Bewegung, die sich aus verschiedensten Hacker-Gruppen gebildet hat und mit Hackerangriffen, Demonstrationen und anderen Aktionen seit 2008 gegen das unterdrückerische Regime kämpft. Dabei verwenden sie Gesichtsmasken, die sie als Markenzeichen dem Film „V wie Vendetta“ entlehnt haben. Sie führten in den letzten Jahren zahlreiche digitale Operationen durch, u.a. gegen Geheimdienste wie der Mossad oder parastaatliche Organisationen wie der Vatikan, um auf deren dunklen Machenschaften aufmerksam zu machen.

Seit wir nun das neue Zeitalter betreten haben (ab 2013), findet eine wahre Flut von Offenbarungen durch Insider statt, was natürlich in Synchronizität mit dem beschleunigten Bewusstseinswandel geschieht. Hier möchten wir jedoch nur auf ein paar der Wichtigsten hinweisen.

 

Edward Snowden, ehem. technischer Mitarbeiter der US-amerikanischen Geheimdienste NSA und CIA, der ab 2013 mit Hilfe Tausender kopierter Dokumente die Existenz von Programmen amerikanischer und britischer Geheimdienste öffentlich machte, die u.a. der Totalüberwachung des „Big Brother“ dienen. Seine Offenbarungen waren für die bereits informierten Menschen keine wirkliche Überraschung, aber er bekam einen derartig große Medienpräsenz, sodass sie eine starke weckende Wirkung auf die noch schlafende Bevölkerung ausübten. Auch er wurde von der Elite natürlich entsprechend verfolgt und lebt heute an einem unbekannten Ort in Russland. Seine Enthüllungen gehen allerdings nach wie vor weiter, obwohl sein Asylrecht daran gebunden sei, dass er damit aufhöre.

 

Julian von Salomon veröffentlichte 2014 den ersten Band seiner Buchreihe „Die Schlüssel der Offenbarung“, in der er als Enkel eines Agenten der 3. Macht über den Kampf zweier außerirdischer Gruppierungen auf der Erde berichtet: der Bruderschaft der Schlange und der Bruderschaft der Artus. Der Autor bleibt unerkannt, da er aufgrund der Veröffentlichungen um sein Wohl und das seiner Familie und Freunden fürchtet.

 

Magali & Frater Rothkranz führen uns mit ihrer Schrift „Superlogen regieren die Welt“ seit 2015 noch tiefer in den Kaninchenbau der okkulten Welt des Illuminati-Netzwerkes. Darin enthüllen fünf Höchstgradfreimaurer (u.a. der amerikanische Illuminat Zbigniew Kazimierz Brzezinski, Logenname Frater Kronos) das Netzwerk der Ur-Logen, welche weit jenseits des 33. Grades operieren und seit über 150 Jahren die Weltgeschicke im Namen der <Synagoge Satans> lenken.

 

Die „Reichsbürger“ sind ebenfalls spätestens seit 2016 in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt, nicht nur aufgrund des medial inszenierten Tötungsdeliktes eines Polizisten durch einen sog. Reichsbürger, sondern auch durch die Thematisierung in den ebenfalls 2016 erschienenen Büchern „Whistleblower“ von Jan van Helsing und „Geheimsache Staatsangehörigkeit“ von Max von Frei. Wobei das Thema des Rechtsstatus der BRD, des Deutsches Reiches und der deutschen (staatenlosen) Bevölkerung schon seit Jahren von unterschiedlichen Gruppen erforscht und entschlüsselt wird, was in dem gewaltigen Wust von unterschiedlichen Rechtsebenen jedoch sehr komplex und schwierig ist.

 

Ronald Bernard, niederländischer Top-Banker, geht 2016 mit seinen schockierenden Enthüllungen ins holländische Fernsehen und offenbart die satanischen Machenschaften auf den höchsten Ebenen der Wirtschaft und Politik. Sachverhalte, auf die schon David Icke und viele andere hingewiesen haben, aber noch nie zuvor in den öffentlichen Mainstream-Medien.

 

Pizzagate kam ebenfalls 2016 durch unbekannte Informanten an die Öffentlichkeit. Offiziell handle es sich eine Falschmeldung, um die amerikanische Präsidentschaftswahl zu manipulieren. Dabei geht es um einen Kinderpornoring in Washington D.C., der aus dem Keller einer Pizzeria organisiert wurde, und dessen schmutziges Geschäft bis in die höchsten politischen Kreise der USA und sogar bis ins Weiße Haus (Clinton, Bush, Obama) reichten.

 

„Der Himmel bleibt offen“, ein Enthüllungsbuch, welches 2016 im Genius Verlag von Dagmar Neubronner publiziert wurde, in dem drei deutsche Betroffene über sexuellen Missbrauch seit ihrer frühesten Kindheit berichten, der sich ebenfalls in den höheren Bereichen der Politik, Wirtschaft, Kirche und der Freimaurerei organisiert ereignete, satanische Messen mit Menschenopfern inklusive.

Im aktuellen Jahr 2017 erschienen – für viele sicherlich noch verrücktere Enthüllungen – von gleich zwei unterschiedlichen Parteien, die zwar schon seit Längerem in diesen Bereichen agieren, aber nun zwei sensationelle Publikationen über die Themen „Geheime Weltraumprogramme, Außerirdische und Innerirdische“ veröffentlicht haben:

 

Jason Mason und sein Knüller „Mein Vater war ein MIB“, erschienen im Amadeus Verlag von Jan van Helsing(!). Der deutschsprachige Autor wird im jungen Erwachsenenalter plötzlich mit zwei echten „Man in Black“ konfrontiert, von denen einer behauptete, sein Vater zu sein. Die Geschichte, die er daraufhin von ihm erfährt, und die Erlebnisse bei dem Treffen sind derart utopisch, dass er sich auf die Suche nach anderen Insidern macht, die mit ihren Offenbarungen diese MIB-Story bestätigen. Und er wurde so zahlreich fündig, dass er ein 650 Seiten umfassendes Werk verfasste. Bis heute lebt er mit seiner Familie unerkannt, da er schon mehrfach von unterschiedlichen Agenten der okkulten Elite bedroht und sogar fast getötet wurde.

 

David Wilcock mit seinem neuesten Werk „Mysterien des Aufstiegs“. Wilcock ist schon seit vielen Jahren durch seine Aufklärungsarbeit mit „Cosmic Disclosure“ u.a. sehr aktiv und hat in den letzten Jahren auch mehrere lesenswerte Bücher veröffentlicht. Aufgrund seines Seelenplanes treten seit Längerem immer wieder Insider aus okkulten Geheimprogrammen an ihn heran und füttern ihn mit ihrem Wissen und Erfahrungen, die er dann journalistisch recherchiert, mit anderen Insider-Informationen abgleicht und schließlich an die Öffentlichkeit bringt.

In seinem neuesten Buch bezieht er sich hauptsächlich auf die Informationen von Corey Goode, der als ausgebildeter MILAB-Empath für das Secret-Space-Programm gearbeitet hatte. Seine Enthüllungen lesen sich wie eine Zusammenfassung aus Raumschiff Enterprise, StarWars und Stargate. Auch wenn man nicht alles, was die beiden berichten, für die absolute Wahrheit halten und mit seiner Intuition/Herzintelligenz überprüfen sollte, führen sie uns in eine unglaubliche Welt mit unbegrenzten Möglichkeiten, von der wir immer schon gespürt haben, dass sie tatsächlich real existieren.

 

So wurden in den vergangenen 25 Jahren dank all der mutigen Insider nicht nur die okkulten Machenschaften der Illuminaten-Gruppierungen aus Hunderten von Jahren offengelegt, sondern auch die unterdrückte Menschheitsgeschichte der vergangenen Jahrtausenden, die Geheimnisse der verborgenen Archäologie bis hin zu den Ereignissen und Begegnungen mit sowohl Inner- als auch Außerirdischen und ihren Aktivitäten bis in die aktuelle Zeitphase enthüllt. Auch wenn uns solche Informationen erschreckend, beängstigend oder schlichtweg unglaublich erscheinen, wollen sie uns helfen, uns von unserem eingetrichterten begrenzten Weltbild zu befreien, unseren Horizont dem scheinbar Unmöglichen zu öffnen und uns in die selbstverantwortliche Umsetzung unserer Mitschöpfer-Macht zu bringen.

 

Gerade die beiden Letztgenannten berichten nicht nur von einer unglaublichen Vielfalt von belebten Welten und inner- wie außerirdischen Zivilisationen, sondern beziehen sich auch ganz konkret auf ein nahestehendes Ereignis, welches ebenfalls von Dutzenden Kulturen unserer Vergangenheit prophezeit wurde: Ein himmlisches Ereignis bzw. ein solarer Event, der eine derart gewaltige Energieentladung freisetzen soll, dass alles Leben auf der Erde, aber auch in unserem gesamten Sonnensystem, schlagartig auf eine höhere Schwingungsdichte bzw. Bewusstseinsstufe katapultiert werden würde, also zu einem kollektiven Aufstiegseffekt führen solle.

Beim Höhepunkt dieses Events gäbe es eine 360°-Massenexplosion der solaren Korona, die in den umgebenden Raum des Sonnensystems hinausgesprengt, und dadurch sämtliche Planeten und alles Leben von den negativen 3D-Altlasten reinigen und in eine höhere Schwingungsdichte anheben würde. Woraufhin die Sonne für 3 Tage dunkel bliebe, um schließlich auf einer neuen, höheren Energiefrequenz von Neuem zu erleuchten. Sämtliche elektromagnetische Systeme und Geräte auf der Erde würden nach diesem Ereignis nicht mehr funktionieren und die erhöhte Menschheit würde neue Formen der Licht- und Bewusstseinstechnologien entwickeln bzw. erhalten und aufgrund des vollen Erwachens als Mitschöpfer-Seelen neue gesellschaftliche und soziale Verhaltensweisen und Strukturen aufbauen, die dem Leben in der höheren Dichte der 4. oder gar 5. Dimension entsprächen.

 

 

Der Hintergrund dieses gewaltigen Ereignisses ist die geheime Erforschung der Bewegung unseres Sonnensystems um das Zentrum unserer Galaxie, bei der entdeckt wurde, dass im galaktischen Raum riesige Bereiche von heißen Elektroplasmawolken existieren, die über gewaltige Energiepotenziale verfügen. Und unser Sonnensystem bewege sich bereits seit den 1930er Jahren langsam in eine solche Blase hinein, was zu einer stetigen Erhöhung der Energiedichte mit entsprechenden Veränderungen der Lebensbedingungen unserer Raum-Zeit führe. So beispielsweise eine Erhöhung der Temperatur, wie wir sie schon seit Jahren auf allen Planeten unseres Sonnensystems beobachten können – nicht nur auf der Erde. Oder die Veränderung der Magnetfelder sowohl der planetaren Sphären als auch der Heliopause. Ebenso eine Veränderung der Frequenzen und Intensitäten der Sonnenenergie und –strahlung.

Auch das Verhalten der Menschen ändere sich durch die immer stärker werdende Einstrahlung dieser hochfrequenten und supergeladenen Energien, wobei diese die bereits vorhandenen Eigenschaften der Menschen potenziert verstärken würden. Wer ein negativer Mensch ist, würde also noch schlechter, und wer ein positiver Mensch ist, würde noch besser. Keiner könne dies mehr willentlich kontrollieren und dementsprechend würde es für alle immer sichtbarer, wer „zur Spreu und wer zum Weizen“ gehöre. Zudem fänden auch DNS-Mutationen statt, die immer mehr unserer schlafende DNS-Codes (90–95 % unserer DNS!) aktivierten.

 

Kommt Dir das, lieber Leser, bekannt vor? Können wir diese Veränderungen nicht seit Jahren immer deutlicher wahrnehmen? Sowohl was die Veränderungen innerhalb des Sonnensystems betreffen, als auch die Veränderungen der Erde und der Menschheit? Für uns sind dies deutliche Hinweise darauf, dass uns tatsächlich etwas Großes bevorsteht, wie es schon seit Jahrhunderten prophezeit wurde, und wie wir selbst seit vielen Jahren darüber informieren.

Es erinnert uns auch an die plejadischen Durchgaben Anfang der 90er Jahre über den sog. Photonenring, einem hochfrequenten Lichtband um das galaktische Zentrum herum, in welches wir seit 2012 eintauchen und uns in ein neues goldenes Lichtzeitalter führen soll.

Der Zeitpunkt dieses solaren Events wurde ursprünglich auf die Wintersonnenwende 2012 prognostiziert, was wiederum in Synchronizität mit dem Höhepunkt der Zeitzyklen des Mayakalenders gewesen wäre. Allerdings fand es aufgrund der verzögerten Entwicklung des Massenbewusstseins bzw. des kollektiven Bewusstseinsfeldes der Menschheit bisher noch nicht statt, denn die Einwirkung dieses extremen Ereignisses wäre zum damaligen Entwicklungsstand verheerend für die meisten Menschen gewesen. Deshalb würde die geballte Einwirkung dieser Elektroplasmawolke von uns wohlgesinnten Mächten noch abgeschwächt und nur langsam gesteigert, bis die Menschheit dieses Ereignis für ihre Entwicklung wirklich nutzen könne und nicht in einer kollektiven Zerstörung endete.

Aktuelle Prognosen, wann denn nun dieser solare Event stattfinden würde, gehen von einem Zeitraum zwischen 2018 bis 2024 aus, da bis dahin unsere Frequenzerhöhung und Bewusstseinsentwicklung einer kritischen Masse weit genug fortgeschritten sei. Wobei wir unter der Berücksichtigung des aktuellen Zeitzyklus von 2013–2025 davon ausgehen, dass es sich synchron zum Erreichen des planetaren Ziels dieses Zyklus im Jahre 2022 ereignen könnte.

 

Nach all diesen überaus positiven Prognosen ist es klar, dass wir die verbliebene Zeit nutzen sollten, unser Wesen und unsere Lebensweisen zu klären und auf ein höheres Niveau zu bringen. Dabei wird insbesondere eine hochfrequente Lebensweise empfohlen …

… was die Qualität der Lebensmittel und Substanzen betrifft, die wir zu uns nehmen

… was die Qualität der Energien betrifft, denen wir uns aussetzen und mit denen wir uns beschäftigen

… was die Qualität der Emotionen und der Gefühle betrifft, die wir in uns nähren und in anderen auslösen

… was die Qualität der Gedanken betrifft, die wir tagtäglich erzeugen und in das kollektive Feld einspeisen

… und was die Qualität unserer spirituellen Energien, Fähigkeiten und Aktivitäten betrifft, die wir zu unserem und zum Wohle aller leben.

 

Dies ist auch der wichtigste Grund unserer Tätigkeiten im Blaubeerwald-Institut, aber auch als bewusste Menschen in unserem zauberhaften Blaubeerwald. Es ist unsere Berufung, unsere Mitmenschen darin zu unterstützen, sich von den dichten und negativen Energien zu befreien, ihre Wunden und Traumas zu heilen und ihr wahres Wesen mit ihren höheren Potenzialen zu aktivieren und im Alltag zu leben. Damit wir alle gemeinsam dieses wundervolle solare Ereignis ekstatisch durchleben können, um einen neuen Himmel und eine neue Erde zu manifestieren.

 

„Denn wir selbst sind diejenigen, auf die wir gewartet haben!“


Nach unseren Angeboten geht’s mit dem Artikel weiter, und am Ende findest Du wie üblich die Zeitenergien des aktuellen 13-Mondejahres (des Gelben kristallenen Samens KAN 12 vom 26.07.2017 – 25.07.2018) sowie des kommenden 6. TUNs (des Weißen Rhythmischen Weltenüberbrückers CIMI 6 vom 26.11.2017 – 20.11.2018) …


Wir wünschen Dir in dieser überaus intensiven Zeit des Weltenwandels viel Liebe, Weisheit und Kraft für die Verwirklichung Deiner Berufung und Seelenbestimmung … und wenn Du Unterstützung dabei möchtest, hast Du hier einen Überblick über unsere Angebote und unsere nächsten Termine im Winter 2017/2018. Unsere 30-jährige Erfahrung als spirituelle Begleiter und Heiler sowie unsere hellsichtigen und medialen Fähigkeiten könnten genau das Richtige für Deine ganzheitliche Heilung und tiefgreifende Bewusstseinserweiterung sein. Wir laden Dich ein zu einem liebevollen und kreativen Erblühen all Deiner Gaben im Jahr des Gelben Samens!


Lebe in Synchronizität mit der wahren ZEIT!

Der Maya-Kalender TZOLKIN
& der 13-Monde-Kalender des Friedens

4 Tage mit dem Maya-Experten Martin Strübin für alle, die im Einklang mit den Qualitäten der wahren ZEIT und ihren individuellen wie auch den globalen Entwicklungszyklen leben wollen

23.–26.11.2017 – noch Plätze frei!

Auf diesem Seminar lernst Du die echte 4. Dimension, die Zeit-Matrix des Mayakalenders TZOLKIN, kennen, ihren Aufbau der 13 galaktischen Manifestations- und der 20 solaren Bewusstseinsstufen, die 20 Zeit-Wellen uvm. Außerdem den 13-Monde-Kalender, der im Gegensatz zum Gregorianischen ein wesentlich natürlicherer und gesünderer Kalender zur Aufteilung des Jahres ist. Auch erfährst Du, wie Du die Zeitqualitäten des Tzolkin mit der Raum-Zeit (dem 13-Monde-Kalender und dem gregorianischen Kalender) verbinden und dies für Deine persönliche Entwicklung nutzen kannst.

Wir betrachten natürlich auch Deine persönlichen Verflechtungen mit der galaktisch-solaren ZEIT (aufgrund Deines GeburtsZEITpunktes) und wie Du Deinen persönlichen Lebensplan und Dich selbst besser verstehen kannst. Dabei erkennst Du auch, mit welchen Potenzialen Du Dein Leben gestaltest, und welche Fähigkeiten Du noch meistern darfst.

 

Erst wer die Winde der ZEIT erkennt, kann sein Lebensschiff auch richtig navigieren!

 

Weitere Infos, Anmeldung & Teilnehmerberichte

DVDs zum Thema

AKTUELL AUF YOUTUBE: Visionärer Vortrag!

„Planet Erde 2025 – magisch digitalisiert oder mystisch spiritualisiert?“

Der neueste Vortrag von Martin Strübin über unsere aktuelle 13-jährige Zeitphase bis 2025 und die beiden sich abzeichnenden Entwicklungswege unserer globalen Gesellschaft, die kontroverser nicht sein könnten und fundamentale Auswirkungen auf unser aller Leben haben!

In seinem neuesten Vortrag „Planet Erde 2025“ beleuchtet der Lebensforscher, mediale Lehrer und Therapeut Martin Strübin die wahrscheinlichen Entwicklungswege der Menschheit in den nächsten Jahren bis 2025.

In gewohnt spannender und erhellender Weise erläutert Martin Strübin u.a. folgende Themen:

– Die multidimensionale Kosmologie der Erde und des Menschen

– Die polaren Gegenkräfte, die durch die Menschheit wirken

– Zusammenhänge unterschiedlicher Zeitzyklen vor und nach 2012

– Die künstlich-magische Digitalisierung unserer Gesellschaft

– Aktueller Stand des „Technotronischen Zeitalters“

– Die natürlich-mystische Spiritualisierung der Menschheit

– Erfordernisse und Chancen auf individueller und globaler Ebene

 

Deshalb der Aufruf an alle Menschen:
„Stay natural – dont’t get digital! Lass Dich lieber spiritualisieren als digitalisieren …“

 

Teil 1: „Kosmologie Universum-Erde-Mensch, Luzifer-Fraktion versus Christus-Fraktion“ (75 Min.)

Teil 2: „Die künstliche, magisch digitalisierte Zukunft“ (52 Min.)

Teil 3: „Die natürliche, mystisch spiritualisierte Zukunft“ (72 Min.)

NEU im Blaubeerwald-Shop

CD „AUMEGA“ von Dieter Broers

 

Dieter Broers hat zusammen mit Thomas Chochola wissenschaftliche Klangkompositionen entwickelt, welche auf seinem Wissen über die Beeinflussung des Bewusstseins durch Frequenzen beruht. Auf seiner CD kommen diese gezielt zur Anwendung zur Aktivierung von höheren menschlichen Potenzialen.

1. Begegnung mit Deinem Höheren Selbst – inkl. gesprochener Meditation von Dieter Broers

2. Brain Cleaning

 

Audio-CD mit Broschüre

Gesamtspieldauer 71:30 Min.

Preis EUR 39,–

Ausführliche Infos & Bestellung

NEU im Blaubeerwald-Shop

Die ZUVUYA-Agenda 2018

Ein ZEIT-Projekt von u.r.s. José Zuber

Die Zeit erreicht mit der „Zuvuya-Agenda“, basierend auf dem Wissen der Maya (Tzolkin-Mayakalender), im wahrsten Sinne des Wortes eine neue Dimension.

Der Surf deines Lebens wartet auf dich!

 

Wer die Zeichen der Zeit lesen und richtig interpretieren kann, surft auf ihren Wellen über jegliche Hindernisse hinweg. Zusätzlich helfen dir die Gesetze der Zeit, immer wieder auf den Zauberteppich aufzusteigen, der dich die Magie des Lebens wieder fühlen lässt.

 

Die Zuvuya-Agenda 2018 deckt verschiedenste Ansprüche ab. Als Agenda kann sie zur Planung & Koordination eingesetzt werden. Für Einsteiger und Fortgeschrittene liefert sie täglich zahlreiche wichtige Informationen über das Tagespotenzial, die aktuelle Zeitwelle oder den aktiven Mond (13 Mond). Außerdem haben wir für alle, die es lieber traditionell haben, noch den „Long Count“ (Lange Zählung) integriert.

 

13-Monde-Kalender

Unsere Agenda enthält zudem noch einen kompletten 13-Monde-Kalender (2018/2019). Denn dieser ist der Schlüssel für das Verständnis der Zyklen der Zeit.

 

PRODUKT-INFORMATIONEN

13 Monate Informationen über Tag/KIN, Welle und Mond

auf ca. 200 Farbseiten, Format 17 x 24 cm | Hardcover, edle Fadenbindung, Buchdeckel mit Gold-Prägung, 5/5-farbig (mit Goldfarbe)

gültig vom 01.01.2018 bis 31.01.2019 (+ Extra-Monat)
ausführliche Einleitung (auch als E-Book kostenlos erhältlich)
Anleitung zum Ausrechnen des Geburtszeichens (Dreamspell)
umfassende tägliche Informationen zu den 20 Siegeln, 13 Tönen und Wellen (Dreamspell & Longcount)
kompletter 13-Monde-Kalender
keltische und gregorianische Feiertage
Jahresübersicht & Adressverzeichnis
Literaturhinweise, Surftipps und Buchzeichen

 

Ausführliche Infos & Bestellung

„Energetische Einflüsse auf die Zirbeldrüse“

Der bekannte Naturwissenschaftler und Philosoph Dieter Broers hielt Mitte November exklusiv für unser Blaubeerwald-Institut seinen letzten Vortrag im 2016 über die faszinierende Zirbeldrüse, über die momentanen energetischen und elektromagnetischen Einflüsse und ihre Wirkung auf unser Bewusstsein. Ein Vortrag, der Hoffnung macht!

 

Timeline 20:13 – 2025 – Quo Vadis Menschheit?

Martin Strübin im Gespräch mit Robert Stein von SteinZeit.tv über den aktuellen Weltenwandel, welche Kräfte uns dabei herausfordern, welche Entwicklung das Leben jetzt von uns verlangt, und welche Risiken und Chancen uns dabei begegnen.

 

Powerfrau mit Seelenfeuer – 30 Jahre als Heilerin und Medium

Christine Strübin im Gespräch mit Robert Stein von Stein-Zeit.tv über ihr außergewöhnliches Leben als hellsichtiges Medium und Heilerin, ihre 30-jährige Verbindung mit der geistigen Welt, über ihre einzigartige Heilkunst und ihre ganzheitliche Betrachtung der aktuellen Zeit!

 

„Der zauberhaften Blaubeerwald“ bei Jo Conrad

Ein Gespräch mit Christine & Martin Strübin über die spirituelle Arbeit des Blaubeerwald-Instituts sowie das ganzheitliche Leben im zauberhaften Blaubeerwald u.v.m.

 

Und viele erhellende Beiträge mehr … Hier geht’s zu unserem YouTube-Kanal

 

Wir wünschen Dir viele Erkenntnisse, erleuchtende Aha-Erlebnisse und heilsame Prozesse beim Anschauen.

 

Newsletter Juli 2017: Das neue 13-Monde-Jahr KAN 12

Sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt werden, verwenden Sie bitte diesen Link.
http://typo3.blaubeerwald.de/fileadmin/www.blaubeerwald.de/newsletter/2017-07.html

Blaubeerwald-Institut
Christine & Martin Strübin
Im Blaubeerwald
D 92439 Altenschwand
Tel.: +49 9434 3029
Fax: +49 9434 2354
info@blaubeerwald.de
www.blaubeerwald.de

Juli 2017

Liebe Frau Linnenkohl,

das stürmische 13-Monde-Jahr (26.07.2016 – 25.07.2017) mit seiner reinigenden und transformierenden Energie des Blauen Sturmes CAUAC 11 ist nun endlich überstanden und hat auch seine umwälzenden Wirkungen auf der globalen Weltbühne entsprechend gezeitigt. Auf der vordergründigen und sichtbaren Ebene hat sich einiges verändert … denken wir an die vielschichtigen Wellen, die der neue US-Präsident Donald Trump geschlagen hat, nicht nur in politischer und wirtschaftlicher Hinsicht … oder die destabilisierenden Auswirkungen des Diktator-Gebarens von „Sultan“ Recep Tayyip Erdogan … oder der überraschende Brexit … oder die plötzlichen (Pseudo-)Terror-Anschläge in Deutschland … oder das explosive Aufkochen der „Reichsbürger“-Thematik und des BRD-Rechtsstatus … oder die Veröffentlichung des brisanten Insider-Buches „Mein Vater war ein MIB“, oder, oder, oder …

 

 

Ein kurzer Einschub zum besseren Verständnis: Die Wirkung des 13-Monde-Jahres auf das Leben auf der Erde bezieht sich vordergründig auf die sichtbare Bühne, auf die gesellschaftliche Kulisse und die sozialen Requisiten unseres „Welttheaters“. Es geht also weniger um die innerliche Entwicklung und Evolution dieses Planeten oder der Menschheit oder von uns selbst. Diese wird auf individueller Ebene durch die persönlichen Geburts- & Jahres-KINs (sog. Kosmogramme) aufgrund des Geburtstages ersichtlich und auf kollektiver Ebene durch die fraktalen Zeitzyklen der Tzolkin-Zeitmatrix (die sog. „9 Unterwelten“).

Beim 13-Monde-Zyklus hingegen geht es also mehr darum, die äußeren gesellschaftlichen Strukturen unserer irdischen Zivilisation immer wieder den inneren Anforderungen und den Entwicklungsvorgaben des Lebens anzupassen. Inwieweit sind wir fähig, unsere innere Evolution im Außen zu manifestieren …

Damit wir in der Rückschau des vergangenen 13-Monde-Jahres die Ereignisse besser verstehen können, hier nochmals kurz die Bedeutung der wirkenden Zeitenergie des Blauen Spektralen Sturmes Cauac 11:

 

Manifestationsstufe 11: Eine spektrale Kraft, die unser buntes Leben aufs Wesentliche reduziert und primär emotional wirkt. Sie zwingt uns, auf den Punkt zu kommen und uns bewusst zu werden, was uns wirklich wichtig ist. Wir gleichen die äußere Wirklichkeit mit unseren emotionalen Grundbedürfnissen und Zielen ab und nehmen not-wendige Korrekturen vor, auch wenn es schmerzhaft sein sollte.
Bewusstseinsstufe Blauer Sturm Cauac (die 19. von 20): Allumfassende Transformation. Auflösung des Unbrauchbaren und Hinderlichen, was unser Licht verzerrt, behindert oder blockiert. Trägt symbolisch die Energie der Kreuzigung. Wirkt über die violette Flamme. Bereinigt und verbrennt die dichten Ego-Strukturen. Ist ein Wegbereiter für das Licht und unterstützt die Lichtkörper-Aktivierung, wobei das bequeme und selbstbezogene Ego mächtig aufheulen kann. Zwingt uns, unser geliebtes aber überlebtes „Haben“ loszulassen, um in unser wahres „Sein“ zu kommen.

Dementsprechend hatten viele Geschehnisse des letzten 13-Monde-Jahres die grundlegende Dynamik, unsere echten emotionalen Grundbedürfnisse zu triggern, und uns der erforderlichen Überprüfung zu stellen, inwieweit unsere Außenwelt unserer Innenwelt überhaupt noch gerecht wird. So durften wir alle miterleben, wie die persönliche als auch die globale Weltbühne im Sturm-Jahr massiv umgebaut wurde, neue Schein-Prioritäten auf künstliche Weise generiert wurden, wodurch uns im Umkehrschluss unsere wahren Bedürfnisse auf natürliche Weise bewusst wurden. Immer wieder wurden von den weltpolitischen Illuminaten-Strukturen chaotische Zustände inszeniert, um die Menschheit in eine solch gewaltige Ohnmacht zu bringen, dass wir all ihren NWO-Lösungen freiwillig und sogar noch erfreut zustimmen. Was aber gleichzeitig tiefe innere Prozesse auslöste, die uns wieder verstärkt mit unseren echten essenziellen Bedürfnissen konfrontierte.

Nach Jahren des Zusammenwachsens in immer größere Netzwerke hat sich nun die deutliche Tendenz zur nationalen bzw. persönlichen Rückbesinnung vieler Länder und Menschen gezeigt, die aus den Bedürfnissen nach mehr Sicherheit und nach besseren Lebensumständen und gerechteren sozialen Strukturen resultierte. Es wurde geprüft, wie reif wir innerlich wirklich sind, unsere Individualität dem Nutzen größerer Gemeinschaften hinzugeben, ob wir diese von außen aufgezwungenen Schritte vom „Ich zum Wir“ wirklich vollziehen wollen oder eben nicht. Dass die Entwicklung der meisten Menschen und Länder noch gar nicht so weit fortgeschritten ist, zeigte sich dabei in vielen Verhaltensweisen.

 

 

So will Donald Trump Amerika wieder „great again“ machen, Theresa May England wieder zum Hochglanz des „Great British Empire“ zurückführen, Emmanuel Macron Frankreich wieder als „Grand Nation“ auferstehen lassen, Recep Erdogan das große „Osmanische Reich“ mit sich als Großsultan wiederbeleben, Oststaaten wie Ungarn, Polen und andere wieder ihre Selbstbestimmung gegenüber dem EU-Verein in Brüssel durchsetzen u.v.m. Nur unsere liebe Großkanzlerin Angela vermerkelt Deutschland weiterhin Scheibchen für Scheibchen an das Großkapital, bis das deutsche (staatenlose) Personal trotz „Vollbeschäftigung“ – wir werden wirklich voll beschäftigt gehalten! – nicht einmal mehr von den dürftigen Krümeln des Export-Weltmeisters leben kann, dafür aber lückenlos dauerüberwacht und gehirngewaschen wird, ob in der physischen oder in der virtuellen Realität.

 

Unser Engelchen Angie scheint ob ihrer volksverräterischen Taten vielleicht doch noch ein Gewissen zu besitzen, so wie sie an ihren Fingernägeln kaut. Medizinisch betrachtet leidet sie allerdings unter einer Verhaltensstörung, deren Ursachen analysiert und öffentlich erklärt gehören. Denn Fingernägelkauen (Onychophagie) wird diagnostisch als Anzeichen von Neurosen und paranoiden Psychosen gewertet …

 

Viele Netzwerke, Verbindungen und Beziehungen, die oberflächlich aus rein rationalen, profitorientierten oder wirtschaftlichen Gründen eingegangen wurden, entpuppten sich im vergangenen 13-Mond-Jahr als unstimmig oder gar ungesund für unsere innere Befindlichkeit. Dies kochte sowohl auf globaler wie auch auf persönlicher Ebene immer mehr hoch, sodass uns nichts anderes übrig blieb, als uns auf die notwendigen Veränderungen einzulassen, auch wenn es unsere Komfortzone sprengte und hohe Wellen in unserem Alltag erzeugte, die für allerlei Chaos sorgten. Doch es musste sein, und die „starsinnig Unwilligen“ wurden dementsprechend derartig unter Druck gesetzt, dass bei vielen schon fast epidemisch die Sicherungen durchknallten oder schicksalshafte Schläge für eine erhöhte Transformationsmotivation sorgten.

Kurz und gut: Es war ein überaus heftiges und intensives 13-Monde-Jahr, das uns alle gefordert aber auch gefördert hat. Doch nach dem Sturm scheint wieder die Sonne, und ein Gewitter trägt auch viele negative Ionen mit sich, welche ja durchwegs positiv sind, die Atmosphäre reinigen und stärken, und danach alles wieder in einem neuen Glanz erstrahlen lassen. So wirkt auch das frisch angebrochene 13-Monde-Jahr mit seiner erblühenden Zeitenergie des Gelben kristallenen Samens KAN 12, welches am Mittwoch den 26.7. begann, erst einmal wie eine liebliche und erholsame Zeitphase, in der nach dem Reinemachen nun endlich zusammenkommen und sich verwirklichen darf, wozu die Zeit auch wirklich reif ist.

Neuer Vortrag von Martin Strübin ‚Planet Erde 2025‘ am 28.5.17

Martin Strübin

 

Liebe Interessentin, lieber Interessent,

In meinem neuesten Vortrag ‚Planet Erde 2025 – künstliche digitalisiert oder natürlich spiritualisiert‘ beleuchte ich unsere wahrscheinlichen Entwicklungswege in den nächsten Jahren bis 2025.

Wie wird die Welt und unsere globale Gesellschaft im Jahre 2025 aussehen? Die aktuelle Zeitphase von 20:13 – 2025 ist eine wichtige Umbruchszeit unserer kollektiven Menschheitsentwicklung, und bildet die Basis für einen nachfolgenden 260jährigen Entwicklungszyklus.

Wird es den Mächtigen dieser Welt gelingen, uns für lange Zeit noch tiefer in ihre finstere Realitätsmatrix einzusperren, an der sie bereits seit Jahrhunderten mit allen Mitteln vehement arbeiten, und was bis Ende 2012 tatsächlich auch seinen übergeordneten Sinn in unserer Entwicklung hatte?

Oder werden wir es schaffen, in diesem 13-jährigen Startzyklus eines neuen Zeitalters dem gewaltigen spirituellen Ruf des Lebens zu folgen, und sämtliche Bereiche unseres individuellen wie auch kollektiven Lebens kompromisslos zu heilen und auf eine völlig neue Bewusstseinsebene anzuheben?

Schwarze Magie und technologische Digitalisierung treffen in diesen Jahren geballt auf die mystische Spiritualisierung des Lebens auf unserem Planeten. Wie werden wir uns entscheiden, welche Wege werden wir als planetare Spezies beschreiten? Und was kann bzw. muss jeder einzelne dazu beitragen, dass wir bis 2025 wirklich den Grundstock für eine spirituelle Weltgesellschaft verwirklichen?

Ich werde in gewohnt spannender und erhellender Weise u.a. folgende Themen erläutern:

  • Die Kosmologie der Erde und der Menschheit
  • Zusammenhänge unterschiedlicher Zeitzyklen vor und nach 2012
  • Die polaren Gegenkräfte, die durch die Menschheit wirken
  • Die künstlich-magische Digitalisierung unserer Gesellschaft
  • Die natürlich-mystische Spritiualisierung der Menschheit
  • Aktueller Stand der technotronischen Matrix
  • Erfordernisse und Chancen auf individueller und globaler Ebene
  • Gespräche & Fragerunde

Deshalb der Aufruf an alle Menschen „Stay natural – dont’t get digital! Lass Dich lieber spiritualisieren als digitalisieren…“

Veranstaltungstermin: 28.5.17 ab 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: 95213 Autohof Münchenberg (an der A9)

Weitere Infos & Anmeldung: info@biogenes-leben.de
Weitere Vorträge von Martin Strübin finden Sie auf: www.blaubeerwald.de/bbw-filme

Ich freue mich auf Ihr Kommen und einen spannenden Vortrag am 28.5.17…

-- 

Mit herzlichen Grüßen aus dem zauberhaften Blaubeerwald
Martin Strübin

Blaubeerwald-Institut
Im Blaubeerwald 1-3
D-92439 Altenschwand
Tel. (+49) 09434 3029
info@blaubeerwald.de
www.blaubeerwald.de
www.cantorholistictouch.de
www.monoatomischesgold.de
www.aurasystem.de
www.ausbildung-channeling.de
www.delphine-delfine.de