Schlagwort-Archive: DELPHINE

Fischer befreien Baby-Delfin: So herzlich bedankt sich die Mutter

Ein Baby-Delfin hat sich in einem Netz verheddert und kämpft um sein Leben. Doch Fischern gelingt es, den kleinen Meeressäuger aus seiner misslichen Lage zu befreien. Daraufhin beginnt die Mutter des Kleinen mit einer der spektakulären Show. (Vorschaubild: © imago images/Nature Picture Library)
© ProSiebenSat.1

https://web.de/magazine/panorama/fischer-befreien-baby-delfin-bedankt-mutter-34003188

Your June whale and dolphin news

News from the world of whales and dolphins

Hi

Were you one of almost 270,000 people who signed our petition urging the EU to say ’no‘ to a trade deal with Japan while Japan kills whales? Well, the EU has given us its formal response and it’s not good enough. They won’t even discuss whaling at the trade talks.

Last year, MEPs echoed our campaign and voted overwhelmingly in favour of the EU getting tougher on Japan over whaling. The EU has a duty to use its influence to stop Japan’s needless whale slaughter.

Make your voice heard. Tweet or email Cecilia Malmström, the EU Commissioner for Trade

http://uk.whales.org/tell-eu-to-get-tough-on-japans-whaling

– she’s in charge of the EU’s trade negotiations. Tell her the EU needs to discuss whaling at its trade talks with Japan.

Humpbacks feeding

Whales are awesome, thanks for protecting them !

If you need a reminder that whales are awesome, in the truest sense of the word, take a moment to reflect on the humpback whales feeding in the picture above. The sheer size of these extraordinary beings is breathtaking! A new report reveals that whales evolved to be this huge to enable them to feed more efficiently in response to changes in ocean temperatures.

We’ll never stop learning new things about whales and dolphins. And we won’t stop working to keep them safe. I know you feel the same and so I hope there’s something here for you to get involved with.

Until next month, thanks for your support.

Julia Thoms, WDC campaigns manager

A whaler takes aim

Take action on whaling

The EU refuses to discuss whaling with Japan at its current trade talks. This is unacceptable. The EU has an opportunity and a duty to get tough on Japan over its whale hunts. Please email or tweet the EU now – urge them to take action.

 http://uk.whales.org/tell-eu-to-get-tough-on-japans-whaling

Watching orcas in the UK

Did you know that every year, orcas travel from Iceland to Scotland, and you can watch them from the shore? It’s an amazing experience and is teaching us a lot. Next month, I’ll tell you about the orcas we saw in 2017 and how you can get involved in 2018.

Humpbacks feeding

Why are whales so big?

A new study reveals whales evolved large mouths and bodies so they could get from one patch of food to the next more efficiently.This followed changes in ocean currents that drove cold water up, allowing development of large blooms of prey.

WDC Summer Raffle 2017

Play our Summer Raffle

Take part in the raffle and you could win £1,000*. Play with as little as £1, and you could win one of seven cash prizes worth £2,000. All proceeds go towards our orca captivity work.

 https://www.raffleplayer.com/wdc/play?utm_source=email4&utm_medium=email&utm_content=test-a-Top-Call2ction&utm_campaign=summer2017
Games for Orcas

Gaming fundraiser success!

Last weekend we held our first ever video game fundraising event – the ‘Gamers for Orcas’ challenge. Find out how much we raised and how to get your hands on our games bundle.

Neuigkeit zur Petition: Kostenloses Online Voting für Wilde Delfine Veranstaltung könnte uns 2000 Euros einbringen!

https://www.change.org/p/british-airways-verkaufen-sie-keine-reisen-mehr-nach-seaworld-beenden-sie-ihre-unterst%c3%bctzung-f%c3%bcr-dieses-grausame-orka-spektakel/u/20181386

Kathleen Haase

Skipton, Vereinigtes Königreich

4. Mai 2017 — Liebe Freunde,

Könntet ihr bitte auf folgender Seite für unser Projekt Wilde Delfine abstimmen? https://www.sparda-vereint.de/voting/spardafruhjahrsaktion-2017/wilde-delfine-2017/

1) Klickt auf den Link: https://www.sparda-vereint.de/voting/spardafruhjahrsaktion-2017/wilde-delfine-2017/
2) Tragt eure E-Mail Addresse rechts auf der Seite ein wo steht „Projekt Unterstützen“
3) Klickt auf den orangen Button „Abstimmen“
4) Überprüft euer Postfach. Die Sparda-Bank schickt euch eine E-Mail mit einem Bestätigungslink um eure Abstimmung gültig zu machen. Einfach auf den Link klicken – fertig. {Eure Stimme wird nur gezählt, wenn ihr auf den Bestätigungslink geklickt habt!}

5) Jeder kann EINMAL PRO TAG bis zum 31. Mai abstimmen!
6) Die Abstimmung ist komplett kostenlos und ohne Registrierung!

Wenn wir dieses Voting gewinnen, dann können wir von der Sparda-Bank 2000 Euro für unser Projekt Wilde Delfine bekommen! Das würde uns riesig dabei helfen, die Projektkosten abzudecken!

Es wäre super, wenn ihr für Wilde Delfine einmal pro Tag abstimmen könntet und uns somit auch dabei helfen würdet der Gefangenhaltung von Delfinen und Walen in Deutschland endlich ein Ende zu setzen!

Vielen herzlichen Dank für eure Zeit und Hilfe!!!!

Kathleen

Wilde Delfine 2017 - Eins von vielen gemeinnützigen Projekten @sparda-vereint.de
Kinderworkshop macht aus Meeresmüll KunstWilde Delfine 2017 ist eine dreitägige Informationsveranstaltung, bei der wir Kinde

 

 

Neuigkeit zur Petition: Der Gefangenschaft von Delfinen in Deutschland ein Ende setzen!

https://www.change.org/p/british-airways-verkaufen-sie-keine-reisen-mehr-nach-seaworld-beenden-sie-ihre-unterst%c3%bctzung-f%c3%bcr-dieses-grausame-orka-spektakel/u/20070011

Kathleen Haase

Skipton, Vereinigtes Königreich

21. Apr. 2017 — Liebe Freunde,

Wie im letzten Update erwähnt, planen wir eine Veranstaltung in Deutschland names „Wilde Delfine“, mit der wir Kinder und Erwachsene über Delfine in Gefangenschaft und die vielen Gefahren, die unsere Delfinfreunde in der freien Wildbahn bedrohen, aufklären wollen.

Wir planen insbesondere Schulen zur Veranstaltung einzuladen und Kinderworkshops anzubieten, bei denen aus Umweltmüll Kunst entsteht, sowie Screenings von Blackfish, Die Bucht, Racing Extinction etc., und eine Vielzahl von Vorträgen zum Thema Delfine in Gefangenschaft, Umweltverschmutzung, und Delfin- und Walkulturen.

Wissen ist der Schlüssel zu Veränderung!

Das haben wir hier in Großbritannien gesehen, als eine Protestwelle gegen die Gefangenschaft von Delfinen zu der „Into The Blue“ Kampagne geführt hat, die der Haltung von Delfinen in Großbritannien 1991 ein Ende gesetzt hat!

Auch in den Vereinigten Staaten von Amerika gab es Dank dem Film Blackfish, der über das Leiden von Orcas in Gefangenschaft aufklärt, so eine öffentliche Protestwelle. Jetzt gibt es landesweit Gesetzesvorschläge, die dazu führen könnten das Halten von Delfinen illegal zu machen.

Wir hoffen mit unserer Veranstaltung Wilde Delfine so eine ähnliche Protestwelle gegen die Gefangenschaft von Delfinen und Walen in Deutschland auszulösen. Wenn wir soviele Menschen wie möglich über das Thema aufklären können, dann könnten wir vielleicht auch unsere Arbeit darauf ausbauen Politiker dazu zu bringen, Gesetze einzuführen, die die Haltung von Delfinen und Walen illegal machen würde.

Wenn euch Delfine und Wale auch am Herzen liegen, helft uns Wilde Delfine ins Leben zu rufen und dieser furchtbaren und veralteten zur Schaustellung ein Ende zu setzen!

Details zur Veranstaltung findet ihr hier: https://www.betterplace.org/en/projects/52591-wild-dolphins-2017

Vielen Dank für eure Zeit und Mühe und lasst uns weiterhin die Nachricht verbreiten, dass Delfine und Wale nicht in Gefangenschaft gehören!

Mit freundlichen Grüße,

Kathleen

Wilde Delfine 2017
Wilde Delfine 2017 – multimediale Informations- und Erlebnisveranstaltung auf 1500m² – Deutschland Premiere in…

 

 

Neuigkeit zur Petition: Einladung zu „Wilde Delfine“, einem besonderen Event in Deutschland

https://www.change.org/p/british-airways-verkaufen-sie-keine-reisen-mehr-nach-seaworld-beenden-sie-ihre-unterst%c3%bctzung-f%c3%bcr-dieses-grausame-orka-spektakel/u/19795133

Kathleen Haase

Skipton, Vereinigtes Königreich

23. März 2017 — Liebe Freunde,

Wilde Delfine 2017
Wilde Delfine 2017 Deutschland Premiere in Frankfurt/Main Sei auch du dabei! #Delfine #Wale Klick dich hier zum Programm:…

Ich lade euch herzlichst zu der Deutschland Premiere von Wilde Delfine ein – einer dreitägigen multimedialen Informations- und Erlebnisveranstaltung, das von The Dolphin’s Voice organisiert wird.

Die Veranstaltung wird in Frankfurt am Main vom 28. – 30. September 2017 stattfinden und wird Kinder und Erwachsene über die verschiedenen Kulturen und Lebensweisen von Delfinen und Walen aufklären, welche Gefahren ihr Leben in der Wildbahn (und in Gefangenschaft!) bedrohen, sowie Themen wie Klimawandel, Umweltverschmutzung und Umwelt- und Tierschutz präsentieren.

Wir werden Workshops für Kinder anbieten, bei denen aus Ozeanmüll Kunst gemacht wird, Filmvorstellungen von Dokumentarfilmen wie Blackfish, Die Bucht, Racing Extinction (etc.) ausstrahlen und Vorträge von Wissenschaftlern und Freiwilligen ermöglichen zu jeglichen Themen, die mit dem Ozean zu tun haben. Unser derzeitiges Programm könnt ihr hier finden: http://dlp.vc/vsPc

Als Freiwilliger und Event Koordinator werde ich meinen ersten Vortrag zum Thema „non-human personhood“ halten und hoffe gleichzeitig mehr Leute über das Leiden von Orcas in Gefangenschaft und British Airways’ Involvierung mit SeaWorld aufzuklären.

Die Hälfte unserer Unterschreiber ist aus Deutschland. Falls ihr also Interesse habt oder jemanden kennt, der sich für Wale und Delfine interessiert, dann schaut mal auf das Programm, teilt es mit euren Freunden und eurer Familie und kommt im September vorbei!

Mehr Informationen zu Ticketpreisen und anderer Logistik kommt in den folgenden Wochen.

Fragen könnt ihr jederzeit gerne hier reinstellen. 🙂

Es wäre echt toll euch persönlich kennenzulernen und ich hoffe, dass ihr vorbei kommt!

Liebe Grüße,

Kathleen

Wilde Delfine 2017
Wilde Delfine 2017 Deutschland Premiere in Frankfurt/Main Sei auch du dabei! #Delfine #Wale Klick dich hier zum Programm:…

 

 

Unsere heilsame Delfinreise vom 5. – 11.6.17 – Pfingstferien

Martin Strübin

 

Liebe(r) Delfin-Freund(in)

Sie hatten sich für unsere einzigartigen Delfinreisen interessiert.
Gerne informieren wir Sie darüber, dass auf unserer nächsten Reise
vom 5. – 11.6.17 nur noch wenige Plätze frei sind.

Unsere Heilreisen zu den Delfinen im Roten Meer sind wirklich traumhaft und bieten unvergessliche Erlebnisse.
Zum einen natürlich, weil man an diesem geschützten Ort den wilden Delfinen wirklich hautnah kommt, und von Ihrer Energie und Ihrem Wesen wirklich tief berührt wird.
Und es geht den Delfinen an diesem einzigartigen Ort wirklich gut und ihr Wohlbefinden hat absolute Priorität.
Zum anderen befinden sie sich an einem gigantischen Kraftort, an dem das Herz der Erde offen liegt und die Elemente sich auf intensive Weise begegnen.
Auch dies bewegt und stärkt Körper, Geist und Seele auf ungeahnte Weise.

Zusammen mit unserer medialen und heilsamen Begleitung erhalten Sie dabei optimale Möglichkeiten, …
…sich zu befreien, zu regenerieren, aufzutanken, loszulassen, zu träumen, zu lachen und zu tanzen, tolle Menschen zu treffen und rundum glücklich zu sein!

Hier das Feedback einer begeisterten Teilnehmerin:
Das muß man einfach selber erlebt haben!
1. Können Worte das nie beschreiben welch zauberhaftes Gefühl man dort erlebt und vorallem empfindet es jeder für sich individuell! Je nachdem welche Tür man in seinem Leben zumachen will und wie weit man bereit, angstfrei ist durch die nächste vertrauensvoll zu gehen!
2. Man sieht es an den Teilnehmern wie sie erblühen innerlich wie außerlich! Das miterleben zu dürfen, wie entlich die Freude, das Strahlen der liebevollen Seelen zum Ausdruck kommt kann kein Geld der Welt hervorrufen!
3. Die Liebesbeziehung zwischen mir und meinem Lebenspartner ist ein großes Stück bewußter geworden!
4. 5. 6. usw Mit EUCH ZWEI ist es sowieso immer zauberhaft in jeder Hinsicht!“


Bitte bedenken Sie, dass unsere nächste Delfinreise erst wieder vom 29.10. – 5.11.17 stattfindet.

Ausführliche Informationen über unsere Delfinreisen erhalten Sie auf unserer Homepage www.delphine-delfine.de.
Ebenso können Sie den Trailer unserer DVD „Dolfinim – Die Heilkraft der Delfine“ sowie weitere spannende Filmberichte anschauen.

Sollten Sie den Wunsch haben, in den kommenden Pfingstferien noch mitzukommen, raten wir Ihnen zur baldigen Anmeldung.
Ihre Anmeldung können Sie uns entweder per Email oder mit dem Anmeldeformular im Anhang zukommen lassen.
Und wenn Sie noch Fragen zur Reise haben, erreichen Sie uns persönlich unter 09434 3029 (i.d.R. Mo-Fr, 10-16 Uhr).

Inzwischen wünschen wir Ihnen wundervolle Delfinträume und einen schönen Frühlingsbeginn… bis bald 😉

Mit herzlichen Grüßen aus dem zauberhaften Blaubeerwald
Martin Strübin

Blaubeerwald-Institut
Im Blaubeerwald 1-3
D-92439 Altenschwand
Tel. (+49) 09434 3029
info@blaubeerwald.de
www.blaubeerwald.de
www.cantorholistictouch.de
www.monoatomischesgold.de
www.aurasystem.de
www.ausbildung-channeling.de
www.delphine-delfine.de

Neuigkeit zur Petition: Neue Tierschutzrichtlinie beendet nicht die Gefangenschaft von Delfinen

https://www.change.org/p/thomas-cook-stoppt-das-schwimmen-mit-delfinen/u/18848999

Katie Bashford

London, Vereinigtes Königreich

21. Dez. 2016 — Hallo ihr 166.556!

Thomas Cook hat eine neue Tierschutzrichtlinie bekanntgegeben. Darin steht, dass es eine härtere Vorgehensweise bedarf, um den Tierschutz in den Attraktionen zu garantieren. Ich habe die Stellungnahme gelesen sowie mit dem PR Team von Thomas Cook gesprochen und glaube, dass es ein kleiner Schritt in die richtige Richtung ist. Tierschutz zu verbessern ist niemals etwas schlechtes.

Die Petition widerspricht jedoch dem Grundgedanken von Delfinen in Gefangenschaft. Ein Kernziel dieser Kampagne ist es hervorzuheben, dass kein Becken – egal wie groß – jemals die Bedingungen des Ozeans kopieren kann.

Delfine sind Geschöpfe, die NICHT in Gefangenschaft gehören, aber Thomas Cook unterstützt diese grausame Industrie, indem sie noch immer Tickets für Delfinparks verkaufen.

In den nächsten paar Monaten wird Thomas Cook weitere Informationen über die neue Richtlinie veröffentlichen. Außerdem werden sie darüber informieren mit welchen Einrichtungen sie nicht weiter zusammenarbeiten werden. Ich bin gespannt auf diese Veröffentlichungen.

Währenddessen möchte ich mich nochmals bei euch allen bedanken und euch bitten mir noch einmal zu helfen, indem ihr Thomas Cook auf Facebook (www.facebook.com/ThomasCookDE) schreibt und ihnen mitteilt, dass kein Becken jemals groß genug für Delfine ist und niemals den Ozean ersetzen kann. Denkt daran, den Link zu unserer Petition hinzuzufügen: www.change.org/ThomasCookDelfine

Das hat jedes Mal gut funktioniert und je lauter wir sind desto besser. Bitte teilt die Petition auch weiterhin in euren Netzwerken und sprecht über das Problem. Zusammen können wir etwas verändern!

Veränderungen kommen langsam, aber sie kommen! Danke, dass ihr alle ein Teil des Prozesses seid!

Bis alle Becken leer sind!

Katie