Schlagwort-Archive: DIREKTKANDIDATEN

[ buergerkandidaten.de ] Neuigkeit für Sie

Liebe Interessentin,
lieber Interessent,

Vielen Dank für die vielen Entwürfe und die rege Diskussion zum neuen Logo!
Wir starten nun die Abstimmung…
Hier kurz zusammengefasst, was sich getan hat:

01 DRINGEND: Abstimmung neues Logo
02 Petition zu Bewegung.jetzt 2017
03 Unser Video Interview auf Kurswechsel Magazin
04 Wir sind „Bürgerkandidaten“!
05 Haben Sie schon?…
06 Gute Weiterleitung!

01
DRINGEND: Es sind 11 konkrete Vorschläge und weitere 9 Ideen zum neuen Logo eingegangen. Von einem interessierten Kreis wurden diese intensiv diskutiert. Jetzt gilt es, die Abstimmung unter den konkreten Vorschlägen durchzuführen.
JedeR kann mitmachen, nehmen Sie sich 10-15 Minuten Zeit und starten sie hier:
http://buergerkandidaten.de/probleme/3

02
In den letzten Tagen haben uns mehrere Leute via E-Mail mitgeteilt, dass im Augenblick stark für eine neue Petition „Bewegung.jetzt 2017“ auf der Plattform change.org geworben wird. Die meisten befürchten, dass diese Bewegung für unsere Initiative eine Konkurrenz werden könnte. Das ist jedoch nicht der Fall, Details dazu in unseren Fragen & Antworten hier:
http://buergerkandidaten.de/fragen/78

03
Der Journalist Sven Siedenberg (ehemals Sueddeutsche Zeitung, jetzt bei Kurswechsel) hat in der vergangenen Woche ein Video-Interview mit Marianne und Magnus geführt. Wir haben uns gefreut über die guten Fragen und hatten Spass am Austausch. Lesen und schauen kann man das Ergebnis hier:
http://buergerkandidaten.de/pressemeldungen

04
Wir sind nun „Bürgerkandidaten“!
Eine sehr grosse Mehrheit hat sich bei der letzten Abstimmung für einen Namenswechsel ausgesprochen und die Umbenennung hat Anfang der Woche stattgefunden:
http://buergerkandidaten.de/eintraege/39
http://buergerkandidaten.de/probleme/2

05
Haben Sie schon alles getan, um uns zu unterstützen? Hier sind einige Möglichkeiten, die man schnell erledigen kann und die uns sehr viel bringen:

A – Registrieren Sie sich einen Zugang bei Twitter, folgen Sie uns, retweeten Sie unsere Nachrichten:
https://twitter.com/signup
https://twitter.com/buergerkandi

B – Tragen Sie sich als Unterstützer ein. Sie haben dadurch gar keine Verpflichtung, aber Sie geben uns eine moralische Unterstützung, die für uns eine große Hilfe ist:
http://buergerkandidaten.de/aussagen

C – Tragen Sie andere Menschen, die Sie informieren möchten, für den Newsletter ein:
http://buergerkandidaten.de/menschen/new?kontext=news

D – Senden Sie unsere E-Mails an Familie und FreundInnen weiter

E – Erzählen Sie Ihren Freunden, Verwandten und alle anderen Menschen von unserem Konzept

F – Wenn Sie online Nachrichten lesen, schreiben Sie Kommentare, bei denen SIe die URL unserer Initiative erwähnen

G – Stellen Sie sich als AnsprechpartnerIn für ein Bürgerkomitee zur Verfügung:
http://buergerkandidaten.de/bks/new

H – Stellen Sie sich als BewerberIn für einen Wahlkreis zur Verfügung:
http://buergerkandidaten.de/bewerbungen/new

I – Spenden Sie uns eine kleine oder grössere Summe:
http://buergerkandidaten.de/spenden

06
Zuletzt wollen wir Sie wie immer bitten, aus Ihrem Adressbuch zwei oder drei Menschen herauszusuchen und Ihnen diese Mail mit einer kleinen persönlichen Widmung weiterzuleiten. Wir müssen ganz dringend noch viel, viel mehr Menschen ansprechen und dazu können nur Sie uns weiterhelfen. Eine E-Mail Weiterleitung ist sehr einfach und trotzdem extrem effektiv.

Möchten Sie keine weiteren Newsletter mehr von uns erhalten? Schade…
Tragen Sie Ihre E-Mail hier aus:
http://buergerkandidaten.de/newsstornos
und klicken Sie den Bestätigungslink, den sie via E-Mail erhalten.

Vielen Dank und eine gute Woche,
herzliche Grüsse von Marianne Grimmenstein und mir,
i. V. Magnus Rembold

[ direktkandidaten.info ] Neuigkeit für Sie

Liebe Unterstützerin,
lieber Unterstützer,

Vielen Dank für die vielen Abstimmungsresultate zur Umbenennung!
Das hat prima geklappt, deswegen gleich nochmals…
Hier kurz zusammengefasst, was sich getan hat:

01 DRINGEND: Umfrage neues Logo
02 Resultat Umfrage Umbenennung
03 Haben Sie schon?…
04 Gute Weiterleitung!

01
DRINGEND: Wir wollen Sie befragen, wie unser (neues) Logo aussehen soll. Dazu haben wir kurz das Problem beschrieben und bitten jetzt um Vorschläge. Es sind bereits drei Vorschläge eingegangen. Bis zum Montag Abend 18 Uhr wollen wir weitere Vorschläge annehmen, danach soll die Abstimmung starten. Beteiligen Sie sich hier:
http://direktkandidaten.info/probleme/3

02
Die Umfrage zur Umbenennung ist mit reger Beteiligung zu Ende gegangen und hat ein eindeutiges Ergebnis erbracht: von 138 Stimmen haben 126 dafür gestimmt, 4 dagegen gestimmt und 8 Personen haben sich enthalten (oder haben sich nicht eindeutig geäussert). Am 20.01. um 23:00 habe ich die Umfrage geschlossen, weitere Stimmen werden nicht gezählt.

Anfang nächster Woche heissen wir nun also „Bürgerkandidaten“ und verwenden die URL http://buergerkandidaten.de

03
Haben Sie schon alles getan, um uns zu unterstützen? Hier sind einige Möglichkeiten, die man schnell erledigen kann und die uns sehr viel bringen:

A – Registrieren Sie sich einen Zugang bei Twitter, folgen Sie uns, retweeten Sie unsere Nachrichten:
https://twitter.com/signup
https://twitter.com/buergerkandi

B – Tragen Sie sich als Unterstützer ein. Sie haben dadurch gar keine Verpflichtung, aber Sie geben uns eine moralische Unterstützung, die für uns eine große Hilfe ist:
http://direktkandidaten.info/aussagen

C – Tragen Sie andere Menschen, die Sie informieren möchten, für den Newsletter ein:
http://direktkandidaten.info/menschen/new?kontext=news

D – Senden Sie unsere E-Mails an Familie und FreundInnen weiter

E – Erzählen Sie Ihren Freunden, Verwandten und alle anderen Menschen von unserem Konzept

F – Wenn Sie online Nachrichten lesen, schreiben Sie Kommentare, bei denen SIe die URL unserer Initiative erwähnen

G – Stellen Sie sich als AnsprechpartnerIn für ein Bürgerkomitee zur Verfügung:
http://direktkandidaten.info/bks/new

H – Stellen Sie sich als BewerberIn für einen Wahlkreis zur Verfügung:
http://direktkandidaten.info/bewerbungen/new

I – Spenden Sie uns eine kleine oder grössere Summe:
http://direktkandidaten.info/spenden

04
Zuletzt wollen wir Sie wie immer bitten, aus Ihrem Adressbuch zwei oder drei Menschen herauszusuchen und Ihnen diese Mail mit einer kleinen persönlichen Widmung weiterzuleiten. Wir müssen ganz dringend noch viel, viel mehr Menschen ansprechen und dazu können nur Sie uns weiterhelfen. Eine E-Mail Weiterleitung ist sehr einfach und trotzdem extrem effektiv.

Möchten Sie keine weiteren Newsletter mehr von uns erhalten? Schade…
Tragen Sie Ihre E-Mail hier aus:
http://direktkandidaten.info/newsstornos
und klicken Sie den Bestätigungslink, den sie via E-Mail erhalten.

Vielen Dank und nochmals ein demokratisches neues Jahr für Sie uns Ihre Lieben,
herzliche Grüsse von Marianne Grimmenstein und mir,
i. V. Magnus Rembold

___________________________________________

Magnus Rembold
Konzept & Internet Logistik
kontakt@direktkandidaten.info

[ direktkandidaten.info ] Neuigkeit für Sie

Liebe Unterstützerin,
lieber Unterstützer,

die letzten Wochen waren eine ÜBERWÄLTIGENDE Zeit für uns!
Hier kurz zusammengefasst, was sich getan hat:

01 DRINGEND: Umfrage Umbenennung zu Bürgerkandidaten
02 Web-Betrieb gesichert. Danke!
03 NEU: Befragung von BewerberInnen
04 Erstaunliche Mail von Sonja Walter
05 Spenden Links bei Bewerbung und BK
06 Wie kann man uns unterstützen?
07 Leiten Sie uns weiter…

01
DRINGEND: Wir wollen Sie befragen, ob wir unsere Initiative umbenennen sollen. Der Begriff „Direktkandidaten“ ist sehr verbreitet und wird in den Parteien anders genutzt. Eine Umbenennung könnte Klarheit schaffen. Bitte stimmen Sie dazu ab unter:
http://direktkandidaten.info/aktionen/149

02
Im letzten Newsletter habe ich beschrieben, dass wir noch Budget brauchen für den Betrieb der Website. Neben vielen wertvollen Tips, für die wir uns herzlich bedanken, erreichten uns an den beiden folgenden Tagen jeweils grosszügige Spenden, die den Betrieb nun für gleich zwei Quartale sicherstellen.
Ganz herzlichen Dank!
http://direktkandidaten.info/budgets/2

03
NEU: Jede Besucherin der Website kann nun selbst die BewerberInnen zu speziellen Themen befragen. Die Antworten können die BewerberInnen über ihr Profil eingeben und diese sind dann für alle anderen Interessierten öffentlich sichtbar. So können Sie sich ein noch genaueres Bild von Ihren Wahlkreis-BewerberInnen machen. Z.B. hier:
http://direktkandidaten.info/bewerbungen/476-werner-fischer

04
Eine Frau Sonja Walter hat in den vergangenen Tagen sehr viele Menschen mit einer sehr langen und sehr eigenartigen E-Mail beschickt. Vieles darin ist extrem fragwürdig und nicht nachvollziehbar.
Wir kennen die Dame nicht und haben nichts mit ihr zu tun. Trotzdem hat sie einen Link zu unserer Initiative in ihrer Mail versendet, der einige Leute verleitet hat, zu glauben, die Mail sei von uns.
Unser Tip: glauben Sie nicht alles, was Sie bekommen. Prüfen Sie nach. Informieren Sie sich aus verschiedenen Quellen.

05
Wir haben nun direkte Links zu den Spendenbudgets sowohl in die Bewerbungen als auch in die Bürgerkomitees eingebaut, wenn diese ein Budget beantragt und eröffnet haben. Z.B. hier:
http://direktkandidaten.info/bks/40-WK-205-mainz
http://direktkandidaten.info/bewerbungen/355

06
Wir werden immer wieder gefragt, wie man uns konkret unterstützen kann. Dazu gibt es viele Möglichkeiten:

A – Tragen Sie sich als Unterstützer ein. Sie haben dadurch gar keine Verpflichtung, aber Sie geben uns eine moralische Unterstützung, die für uns eine große Hilfe ist:
http://direktkandidaten.info/aussagen

B – Erzählen Sie Ihren Freunden, Verwandten und alle anderen Menschen von unserem Konzept

C – Senden Sie unsere E-Mails an Familie und FreundInnen weiter

D – Wenn Sie online Nachrichten lesen, schreiben Sie Kommentare, bei denen SIe die URL unserer Initiative erwähnen

E – Tragen Sie andere Menschen, die Sie informieren möchten, für den Newsletter ein:
http://direktkandidaten.info/menschen/new?kontext=news

F – Registrieren Sie sich einen Zugang bei Twitter, folgen Sie uns, retweeten Sie unsere Nachrichten:
https://twitter.com/signup
https://twitter.com/direktkandi

G – Stellen Sie sich als AnsprechpartnerIn für ein Bürgerkomitee zur Verfügung:
http://direktkandidaten.info/bks/new

H – Stellen Sie sich als BewerberIn für einen Wahlkreis zur Verfügung:
http://direktkandidaten.info/bewerbungen/new

I – Spenden Sie uns eine kleine oder grössere Summe:
http://direktkandidaten.info/spenden

07
Zuletzt wollen wir Sie bitten, aus Ihrem Adressbuch zwei oder drei Menschen herauszusuchen und Ihnen diese Mail mit einer kleinen persönlichen Widmung weiterzuleiten. Wir müssen ganz dringend noch viel, viel mehr Menschen ansprechen und dazu können nur Sie uns weiterhelfen. Eine E-Mail Weiterleitung ist sehr einfach und trotzdem extrem effektiv.

Möchten Sie keine weiteren Newsletter mehr von uns erhalten? Schade…
Tragen Sie Ihre E-Mail hier aus:
http://direktkandidaten.info/newsstornos
und klicken Sie den Bestätigungslink, den sie via E-Mail erhalten.

Vielen Dank und nochmals ein fröhliches neues Jahr für Sie uns Ihre Lieben,
herzliche Grüsse von Marianne Grimmenstein und mir,
i.V. Magnus Rembold

___________________________________________

Magnus Rembold
Konzept & Internet Logistik
kontakt@direktkandidaten.info

[ direktkandidaten.info ] Neuigkeit für Sie

Liebe Unterstützerin,
lieber Unterstützer,

heute wünschen wir Ihnen ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2017!
Wir haben ein paar Neuigkeiten, die uns gut motiviert im neuen Jahr starten lassen:

01 Danke für die Spenden!
02 Eingegangene Spenden veröffentlicht.
03 850€ fehlen für den Betrieb der Website!
04 Newsletter abbestellen nun möglich
05 Wie kann man unterstützen?
06 Leiten Sie uns weiter…

01
Wir wollen uns ganz herzlich für die bisher eingegangenen Spenden in 2016 bedanken! Ihre Unterstützung freut uns sehr. Wer Details zur neuen Spendenmöglichkeit wissen möchte:
http://direktkandidaten.info/eintraege/33

02
Die Spenden kann man nun einsehen, sofern die SpenderInnen einer Veröffentlichung zugestimmt haben. Dazu kann man die einzelnen Budgets „besuchen“:
http://direktkandidaten.info/budgets

03
Um den reibungslosen Betrieb der Website sicherzustellen, brauchen wir für das erste Quartal noch 850€. Wir müssen auf einen neuen Server umziehen und brauchen zudem ein Verschlüsselungszertifikat. Das kostet Geld.
Spenden Sie dazu auf unser Budget für die Website:
http://direktkandidaten.info/budgets/2

04
Auch wenn es bisher nur sehr selten vorgekommen ist: wir brauchen eine Möglichkeit, dass sich Menschen aus unserem Newsletter verabschieden können. Die ist nun fertig und hier in Betrieb:
http://direktkandidaten.info/newsstornos

05
Wir werden immer wieder gefragt, wie man uns konkret unterstützen kann. Dazu gibt es viele Möglichkeiten:

A – Tragen Sie sich als Unterstützer ein. Sie haben dadurch gar keine Verpflichtung, aber Sie geben uns eine moralische Unterstützung, die für uns eine große Hilfe ist:
http://direktkandidaten.info/aussagen

B – Erzählen Sie Ihren Freunden, Verwandten und alle anderen Menschen von unserem Konzept

C – Senden Sie unsere E-Mails an Familie und FreundInnen weiter

D – Wenn Sie online Nachrichten lesen, schreiben Sie Kommentare, bei denen Sie die URL unserer Initiative erwähnen

E – Tragen Sie andere Menschen, die Sie informieren möchten, für den Newsletter ein:
http://direktkandidaten.info/menschen/new?kontext=news

F – Registrieren Sie sich einen Zugang bei Twitter und folgen Sie uns:
https://twitter.com/signup
https://twitter.com/direktkandi

G – Stellen Sie sich als AnsprechpartnerIn für ein Bürgerkomitee zur Verfügung:
http://direktkandidaten.info/bks/new

H – Stellen Sie sich als BewerberIn für einen Wahlkreis zur Verfügung:
http://direktkandidaten.info/bewerbungen/new

I – Spenden Sie uns eine kleine oder grössere Summe:
http://direktkandidaten.info/spenden

06
Zuletzt wollen wir Sie bitten, aus Ihrem Adressbuch zwei oder drei Menschen herauszusuchen und Ihnen diese Mail mit einer kleinen persönlichen Widmung weiterzuleiten. Wir müssen ganz dringend noch viel, viel mehr Menschen ansprechen und dazu können nur Sie uns weiterhelfen. Eine E-Mail Weiterleitung ist sehr einfach und trotzdem extrem effektiv.

Vielen Dank und nochmals ein fröhliches neues Jahr für Sie uns Ihre Lieben,
herzliche Grüsse von Marianne Grimmenstein und mir,
i. V. Magnus Rembold

___________________________________________

Magnus Rembold
Konzept & Internet Logistik
kontakt@direktkandidaten.info

[ direktkandidaten.info ] Neuigkeit für Sie

Liebe Unterstützerin,
lieber Unterstützer,

heute wünschen wir Ihnen ein frohes Fest! Wir haben aber noch ein paar Neuigkeiten, die WICHTIG sind und die wir Ihnen für die Festtage mitgeben wollen:

01
In den letzten Tagen haben wir fieberhaft an einer Möglichkeit gearbeitet, wie Sie die Initiative Direktkandidaten mit Spenden unterstützen können. Diese Möglichkeit ist nun fertig und es gibt ein Bonbon oben drauf: Für jeden gespendeten Euro bekommen Sie 50 Cent vom Finanzamt erstattet, wenn Sie unsere Spendenbescheinigung mit Ihrer Steuererklärung einreichen. Wie das genau geht? In folgendem Artikel erfahren Sie die Details:
http://direktkandidaten.info/eintraege

02
Wir werden immer wieder gefragt, wie man uns konkret unterstützen kann. Dazu gibt es viele Möglichkeiten:

A – Erzählen Sie Ihren Freunden, Verwandten und alle anderen Menschen davon

B – Senden Sie unsere E-Mails an Bekannte weiter

C – Tragen Sie andere Menschen, die Sie informieren möchten, für den Newsletter ein:
http://direktkandidaten.info/menschen/new?kontext=news

D – Registrieren Sie sich einen Zugang bei Twitter und folgen Sie uns:
https://twitter.com/signup
https://twitter.com/direktkandi

E – Stellen Sie sich als AnsprechpartnerIn für ein Bürgerkomitee zur Verfügung:
http://direktkandidaten.info/bks/new

F – Stellen Sie sich als BewerberIn für einen Wahlkreis zur Verfügung:
http://direktkandidaten.info/bewerbungen/new

G – Spenden Sie uns eine kleine oder grössere Summe:
http://direktkandidaten.info/spenden

02
Zuletzt wollen wir Sie bitten, aus Ihrem Adressbuch zwei oder drei Menschen herauszusuchen und Ihnen diese Mail mit einer kleinen persönlichen Widmung weiterzuleiten. Wir müssen ganz dringend noch viel, viel mehr Menschen ansprechen und dazu können nur Sie uns weiterhelfen. Eine E-Mail Weiterleitung ist sehr einfach und trotzdem extrem effektiv.

Vielen Dank und nochmals ein frohes Fest für Sie uns Ihre Lieben,
herzliche Grüsse von Marianne Grimmenstein und mir,
i. V. Magnus Rembold

___________________________________________

Magnus Rembold
Konzept & Internet Logistik
kontakt@direktkandidaten.info

[ direktkandidaten.info ] Neuigkeit für Sie

Hallo liebe Unterstützerin,
hallo lieber Unterstützer,

diese Woche habe ich eine dringende und wichtige Bitte von unserer Initiative „DirektkandidatInnen“ für Sie…
http://direktkandidaten.info

01
Wir machen uns stark für eine hohe Bürgerbeteiligung in der Politik und möchten mit Ihnen gemeinsam diese bürgernahe Politik entwickeln. Deshalb starten wir heute diese Umfrage. Bitte bringen Sie Ihre Meinungen und Ideen ein, indem Sie die folgenden zwei Fragen beantworten:

Wie sollen die BürgerkandidatInnen / Abgeordneten die Wünsche, Vorschläge und Ideen der BürgerInnen ihres Wahlkreises mitgeteilt bekommen?
Wie weit sollen die BürgerkandidatInnen / Abgeordneten diese Vorschläge in die Diskussionen und Entwürfe im Bundestag einbringen?

Wir freuen uns auf Rückmeldungen, Anregungen, Meinungsäusserungen und Kritik. Sie können dies mit Namen oder anonym in den Kommentaren im folgenden Artikel veröffentlichen:
http://direktkandidaten.info/eintraege/28

02
Die AnsprechpartnerInnen der Bürgerkomitees haben neu die Möglichkeit, nicht nur Termine für Ihr Bürgerkomitee zu veröffentlichen, sondern auch Neuigkeiten, Artikel und Berichte. Wir hoffen, dass dadurch mehr aus der Arbeit der BKs nach aussen getragen wird und den anderen als Anregung und Motivation dienen kann. Als Beispiel:
http://direktkandidaten.info/bks/12

03
Die wichtigste Aufgabe, die wir im Augenblick haben, ist die Öffentlichkeitsarbeit. Sie können uns dabei tatkräftig unterstützen, zum Beispiel, indem Sie sich einen Zugang bei Twitter registrieren und unserer Initiative „folgen“ (sie sozusagen abonnieren). Jede Weiterleitung oder Favorisierung einer unserer Nachrichten (man nennt das dann „Retweet“) hilft uns sehr.

Unsere Initiative finden Sie bei Twitter hier:
http://twitter.com/direktkandi
Einen Zugang können Sie sich hier registrieren:
https://twitter.com/signup

04
Zuletzt wollen wir Sie bitten, aus Ihrem Adressbuch zwei oder drei Menschen herauszusuchen und Ihnen diese Mail mit einer kleinen persönlichen Widmung weiterzuleiten. Wir müssen ganz dringend noch viel, viel mehr Menschen ansprechen und dazu können nur Sie uns weiterhelfen. Eine E-Mail Weiterleitung ist sehr einfach und trotzdem extrem effektiv.

Dann wünsche ich ein gute Woche und frohes Schaffen.

Vielen Dank von Marianne Grimmenstein und mir.
Herzliche Grüsse,
i.V. Magnus Rembold

Neuigkeit zur Petition: KEIN GRUND ZUR FREUDE! Zum Schlafen haben wir KEINE ZEIT!

https://www.change.org/p/b%C3%BCrgerklage-gegen-ceta/u/17190131

Marianne Grimmenstein

Deutschland

6. Juli 2016 — Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der CETA-Klage,

die EU-Kommission hat sich so entschieden: Nationale Parlamente müssen das CETA-Abkommen absegnen. Trotzdem gibt es keinen Grund zur Freude. CETA soll doch vorläufig in Kraft treten, wenn es von den EU-Staaten gebilligt und vom Europaparlament verabschiedet wird. Die Abstimmung im EU-Rat findet wahrscheinlich im September statt. Auch die vorläufige Anwendung von CETA wollen wir auf jeden Fall VERHINDERN. Wir werden unsere Klage RECHTZEITIG vor der Abstimmung einreichen.

Es wird höchste Zeit, dass wir nicht nur protestieren sondern auch TATKRÄFTIG intervenieren. Wir brauchen dringend neues Personal. Deshalb bitte unterstützen Sie die Initiative „Direktkandidat/innen“. Es sind schon über 100 Bewerber/innen da. Lieben Dank an alle, die sich schon zur Kandidatur gemeldet haben. Wir suchen jedoch unverändert weitere Bewerber/innen zur Direktkandidatur in den Bundestag. Bitte melden Sie sich an:

http://direktkandidaten.info/kandidaten

Einige haben sich schon gemeldet und wollen bei der Gründung von Bürgerkomitees mithelfen. Auch dafür an alle lieben Dank! WER hilft noch bei der Gründung vom Bürgerkomitee in seinem Wahlkreis? Bitte melden Sie sich an:

loesungsideen@web.de

Mit herzlichen Grüßen
Marianne Grimmenstein