Schlagwort-Archive: eat-this

Süßes für den Sommer 🥭☀️

Sommer, Sonne & Kuchen!
Für diesen Kuchen lässt du auch Eiscreme stehen. Versprochen!

Hej!

Die nächsten Tage soll es ja wieder etwas heißer werden und wir haben uns vorab schon mal um die perfekte Versorgung für angenehmstes Comfort Food gekümmert.

Das heißt Ofen und Herd bleiben, wo es geht aus – es lässt sich nämlich auch ganz prima ohne Schlemmen. Zum Nachmittagskaffee gönnen wir uns zum Beispiel einen genialen Mango No Bake Cake *, der aussieht und schmeckt, als käme er vom Konditor. Dass er in nur zwanzig Minuten zubereitet ist, musst du ja nicht an die große Glocke hängen, kassier‘ einfach genüsslich das Lob ein.  😎

Mangos haben gerade Saison und schmecken zum Niederknien gut. Süß und saftig. Nach Sommer und Sonne und einfach saulecker. Auf zusätzlichen Zucker können wir im Kuchen also getrost verzichten.

Neben dem Süßkram gibt es natürlich auch noch etwas Herzhaftes: Unseren leckeren Bun Chay, den vietnamesischen, super erfrischenden und gesunden Reisnudelsalat mit viel frischem Gemüse und den absolut genialen Frühlingsröllchen Nem Chay. Musst du einfach probieren, Ausreden gelten nicht!

Für die Nem Chay müsste der Herd zwar angeworfen werden, aber sollte es wirklich zu heiß sein, lassen sich die Röllchen auch prima durch kalte Sommerrollen oder marinierten Tofu ersetzen. 👍🏼

Weiter unten findest du, wie gewohnt, noch ein paar weitere Schlemmereien. Wir sagen tschö, denn auf uns warten noch diverse Stückchen vom Lieblings-Mangokuchen * 🍰☀️

Ein tolles Wochenende & hab’ es schön!

ZUM NO BAKE MANGO CAKE *

xoxoxoxo

ZUM BUN CHAY – VIETNAMESISCHER REISNUDELSALAT

Noch mehr süßes für warme Tage

Vegan Iced Coffee
Heute gibt’s die schnelle Variante, die du auch in fünf Minuten in deiner Bürokombüse zubereiten kannst. Kein vorheriges Kühlen erforderlich. Die einzige Voraussetzung sind ein paar schicke Eiswürfel und kalte Pflanzenmilch. Unschicke Eiswürfel gehen auch, aber so ein Iced Coffee sollte doch auch optisch was hermachen, oder?

Cremige Double Nut Schoko-Popsicles
Ein Eis, das auch ohne Eismaschine herrlich cremig wird! Die leckersten veganen Schoko-Popsicles umhüllt mit einer knackigen Schokoschicht, gerösteten Mandeln und einer Prise Meersalz – von sowas träumen wir nachts. Lass die Prise Meersalz auf keinen Fall weg! Sie gibt dem Eis wirklich noch mal den letzten Schliff!

Vegane Quark-Beerentorte ohne Backen
Für heiße Sommertage wollten wir einen leichten Kuchen, von dem man locker auch mal zwei oder drei Stückchen beim gemütlichen Kaffeeklatsch verputzen kann. Dafür haben wir einfach mehr als die Hälfte der üblichen Cashewfüllung mit veganem Quark ersetzt. Super lecker, sommerlich leicht, zitronig und fluffig!

Vegane Salted Caramel-Eiscreme *
Unsere genial-cremige Salted Caramel-Eiscreme in gesünderer Variante musst du einfach probieren. Der Clou ist das unverschämt leckere Dattelkaramell, das nicht nur schneller gemacht ist, als echtes Karamell, sondern auch um einiges gesünder ist. Der Geschmack in Verbindung mit einem Hauch Meersalz ist zum Reinlegen gut!

On the Insta‘

View More on Instagram

Eat this!
Mayer & Horn GbR

Jörg Mayer & Nadine Horn
Heidenheimer Straße 141
D-89075 Ulm

info@eat-this.org

Von der Rolle 🌯

Keep rollin‘, rollin‘, rollin‘!
Von der Rolle

Hej!

Es gibt sooo viele Gründe, leckeres Essen in irgendetwas anderes leckeres essbares einzuwickeln. Du machst beim Essen keine Sauerei, weniger schöne Gerichte werden eingerollt zu kulinarischen Topmodels und das Handwerkliche macht entweder Laune oder ist super für die mehr oder weniger freiwillige Arbeitsteilung mit den Freunden geeignet, denen du schon lange mal wieder eine Dinnerparty schuldest.

„Oh, danke für den Mitbringsel-Wein. Den mache ich mal schnell auf, du kannst in der Küche direkt mal beim Frühlingsrollen-Wickeln helfen. Tschöhööö!“

Wir sind uns ziemlich sicher, dass dazu niemand Nein sagt, denn wer würde schon zu Frühlingsrollen Nein sagen? Auch, wenn man noch selbst Hand anlegen muss.

Und auf dem Blog gibt es diese Woche vegane, vietnamesische Frühlingsrollen. Nem Chay heißen unsere Rolls of Glory und kommen mit einer Füllung aus Glasnudeln, Karotten, Morcheln und Tofu daher. Das alles wird fix geschmort und anschließend in Reispapier gewickelt. Richtig crunchy und lecker werden sie, wenn du die fertigen Rollen rundherum goldbraun brätst, es ist aber absolut erlaubt, den Schritt auszulassen, wenn der Rollenhunger einfach zu groß ist.

Außerdem haben wir uns diese Woche ein futuristisches Garten-UFO angesehen. Den SmartGrow *, einen kleinen, smarten Hydroponik-Garten für Zuhause von Bosch, der dir sogar das Gießen, Düngen und das Kümmern ums perfekte Licht abnimmt.

Also, nicht aus der Rolle fallen, keep on rollin’, wir wünschen dir ein megamäßiges Wochenende!

ZU DEN VIETNAMESISCHEN FRÜHLINGSROLLEN NEM CHAY
xoxoxoxo

ZUM SMARTEN KRÄUTERGARTEN FÜRS KÜCHENREGAL – DEM BOSCH SMART GROW *
Noch mehr „Roll“-Rezepte

Hummus-Wrap – der perfekte Lunch-Snack

„Wieviel Füllung muss ich nehmen?“, „Warum hält mein Wrap nicht richtig zusammen?“, „Wieso sieht meine Rolle nicht so schön aus wie auf dem Foto?“ Solche und ähnliche Fragen beantworten wir so häufig, dass wir uns gedacht haben, dass wir einfach mal einen „How-to-Wrap“-Artikel für euch posten. Alles halb so wild und super einfach! Versprochen.

Vegane Sommerrollen mit Erdnuss-Chili-Dip

Du kannst das Ganze Happening auch von der Fine-Dining-Seite aufziehen. Leg‘ die gezupften Basilikum-, Minze- oder Korianderblätter zuerst auf die Reispapierblätter, dann die übrige Füllung drauf und einrollen und schon hast du fancy-pantsy Sommerrollen mit eingebauter Deko. Also pack‘ dir ein bisschen Sommer auf den Teller und „roll gut“.

Vegane Toast-Rollups mit Pflaumen-Schokofüllung *
Nee, keine Angst, unsere süßen Röllchen sind überhaupt nicht aufwendig. Die Vollkorntoastscheiben sind in Windeseile plattgerollt, befüllt, getunkt und gebraten, so dass sie beim Zeitaufwand sogar Pancakes locker schlagen. Du kannst schließlich, je nach Pfannengröße, bis zu sechs Toast-Rollups gleichzeitig braten!

Veganes Sushi selber machen *
Wusstest du eigentlich, dass Sushi übersetzt eigentlich nur „gewürzter Reis“ bedeutet? Genauer gesagt „gesäuerter Reis“, aber egal. Wichtig ist, dass nicht mal im Namen irgendwas von wegen rohem Fisch steckt. Lass dir also nichts einreden, wir machen uns hier ein veganes Reis-Schlaraffenland. Bist du dabei? Los geht’s!

Unsere Bücher

Vegan kann jeder

24,95 €
Jetzt shoppen

Vegan frühstücken kann jeder

24,95 €
Jetzt shoppen

Vegan grillen kann jeder

24,95 €
Jetzt shoppen
On the Insta‘

instagram facebook pinterest
Eat this!
Mayer & Horn GbR

Jörg Mayer & Nadine Horn
Heidenheimer Straße 141
D-89075 Ulm

info@eat-this.org

Unsere Sommerlieblinge ☀️💦

Lecker, lecker, lecker
Unsere Sommerlieblinge
Hej!

Immer weiter haben wir unseren Sommerurlaub nach hinten geschoben und letztes Jahr gab es sogar gar keinen. Also nicht nur keinen Sommerurlaub, sondern gar keinen richtigen Urlaub.

Dass das natürlich nicht besonders sinnvoll ist, brauchen wir ja nicht erst zu erwähnen oder? 😅 Wir sind jedenfalls oberreif für die obligatorische Insel, die aber gar nicht weit weg sein wird. Wir bleiben nämlich diesmal zu Hause und genießen es, dass wir mal nichts planen oder organisieren müssen.

Keine Angst, Beiträge wird es über die nächsten zwei Wochen trotzdem geben!

Wir sind jetzt auch endlich mit unserer Küche soweit, yay! Erste Bilder vom fertigen Gesamtlook findest du die Tage in unseren Instagram Stories.

Neben ein paar Sommer-Lieblingsrezepten gibt’s heute einen phänomenalen, leicht fermentierten Krautsalat namens Curtido, den du uuunbedingt ausprobieren musst! Der Salat ist ruckzuck gemacht und passt als Grillbeilage, auf deinen Lieblingsgemüsedöner oder als Topping unserer heißen Lieblingskartoffel Kumpir einfach grandios. Na ja, und dass der Salat auch als Tacofüllung hervorragend ist, versteht sich von selbst, oder? 🔥

Adios & schönes Wochenende!

ZUM LEICHT FERMENTIERTEN KRAUTSALAT CURTIDO

xoxoxoxo

ZU DEN GEGRILLTEN MAISKOLBEN WIE AUF MEXIKOS STRASSEN
Picknick & BBQ-Salate

Sabich – israelisches Frühstücks-Sandwich *
Beim Sabich handelt es sich um ein von Grund auf vegetarisches Gericht. Bei uns gibt’s heute eine eigene Kreation des israelischen Klassikers: Mit gebratenen Auberginen, Kichererbsen, Tomaten, Gurken, pinken Zwiebelpickles und einer ultragrünen, megaleckeren Kräutersauce namens Zhoug. Bitte probieren!

Gelbe Mais-Gazpacho mit Paprika *
Anders als die klassische Gazpacho mit vollreifen roten Tomaten, bereiten wir unsere strahlende Mais-Gazpacho mit frischem, saftigen Mais, Paprika und gelben aromatischen Sommertomaten zu. Vielleicht wandert ja sogar die eine oder andere kleine Tomate aus dem Garten oder vom Balkon mit hinein?

Aprikosenkuchen mit Olivenöl & Mandeln
Ein einfacher, leckerer und saftiger Rührteig. Schön belegt mit reifen, süßen Aprikosen. Der Clou ist die leicht herbe Note des Olivenöls, das super zur karamellisierten Fruchtsüße der Aprikosen passt. Olivenöl im süßen Kuchen? Zusammen mit der frischen Note der Zitronenzesten schmeckt man das Öl nicht zu stark heraus – es macht den Kuchen aber butterweich und super-fluffig. Ein Träumchen!

Shakshuka mit veganem Ei
Ja, gleich noch ein israelisches Frühstücksrezept. Und was für eins! Wichtig bei der Zubereitung sind saisonale, frische Zutaten. Sprich, aromatische Sommertomaten und vor Geschmack nur so strotzende rote Paprika. Der Rest ist wirklich ein Kinderspiel. Das Gemüse darf zusammen mit ein paar Zwiebeln eine Runde in gutem Olivenöl schmoren und all die herrlichen Paprika- und Tomatenaromen können sich so richtig entfalten und kennenlernen!

On the Insta‘

Liegt dir was auf dem Herzen?
Schreib‘ uns eine Nachricht
Eat this!
Mayer & Horn GbR

Jörg Mayer & Nadine Horn
Heidenheimer Straße 141
D-89075 Ulm

info@eat-this.org

Erfrischendes für heiße Tage — eat this

https://preview.mailerlite.com/m4y6c0/1188215611088441069/p7q7/
Hej!

Die Hitzewelle hat uns endgültig wieder! Uff  🔥Wir lechzen regelrecht nach kühlen Drinks und frischen Salaten. Die Küche bleibt momentan, so gut es geht, kalt und wir kramen wieder unsere absoluten Saunawetter-Lieblingsrezepte hervor!

Kühle Gazpachos, frische Sommerrollen und feines Tzatziki sind unsere persönlichen Helden der Stunde und dazu rund um die Uhr literweise gut gekühlten Switchel, ein superleckerer und gesunder Durstlöscher mit Ingwer, Zitrone und Apfelessig. Schon mal probiert? Und zwischendurch natürlich auch mal einen Iced Coffee.

In unserer Dachgeschosswohnung sind wir mal wieder ordentlich am Dampfen und wir fühlen mit dir, egal wo du momentan am Schwitzen bist!

Zur Rettung gibt’s ein paar Rezepte, die dich hoffentlich genauso aufpäppeln wie uns. Schau’ dir unsere grüne Gazpacho mit Microgreens * an: Die kühle Suppe strotzt doch schon allein optisch vor Vitalität. Und die können wir gerade super nach einem zwölf Stunden Hitzetag gebrauchen! Du ja vielleicht auch? 😅

Ansonsten empfehlen wir auf jeden Fall eine Runde Müßiggang einzulegen und versuchen uns da durchaus an der eigenen Nase zu packen. Bei Hitze darf’s auch mal ein paar Takte ruhiger zugehen. Häng’ dir ‚ne Hängematte auf, gieß dir ein großes Glas Switchel ein und genieß die zumindest etwas kühlere Brise im Schatten.

Schönes Wochenende 💦

ZUR GRÜNEN GAZPACHO MIT ERBSEN & MICROGREENS *
xoxoxoxo
ZUM SWITCHEL MIT INGWER & ERDBEEREN
Leckeres für heiße Tage

Veganes Tzatziki
Der Klassiker unter den super erfrischenden Sommersnacks – mit Gurke, jeder Menge Knobi und feinem Sojaquark. Passt so gut wie zu allem und macht sich an heißen Sommerabenden auch ganz prima als Abendessen mit leckerem, frischen Fladenbrot zum Dippen und einem Schälchen Oliven!

Vegane Sommerrollen mit Erdnuss-Chili-Dip
Eingerolltes ist doch wunderbar. Weil frisch, weil lecker, weil easy. Gerade unsere Sommerrollen. Freunde zu Besuch und keine Lust, lange in der Küche zu stehen? Kein Thema, Reispapier in die Mitte des Tischs, Reisnudeln, Gemüse und ein paar Dip-Schälen dazu und dann wird gewettet, wer die schönste Rolle fabriziert!

Good Life Bowls – in 5 Schritten zur perfekten Bowl
Das Schöne ist, dass es nicht die eine Good Life Bowl gibt, sondern unzählige Möglichkeiten, leckerste Bowls zuzubereiten. Ganz nach Geschmack, Lust und Laune – und manchmal geht es eben auch darum, was der Kühlschrank gerade so hergibt. Super praktisch!

Vegane Sushi-Sandwiches – japanische Onigirazu
Leckere Sushi-Sandwiches, die nach Lust und Laune belegt, danach zusammengefaltet und mitgenommen werden. Noch dazu klappt das mit so gut wie jedem Reis, der vom Vortag übrig geblieben ist (wobei unserer Meinung nach Sushireis dennoch am besten passt) und das Füllen geht auch zack, zack!

https://preview.mailerlite.com/m4y6c0/1188215611088441069/p7q7/

Unsere Bücher

On the Insta‘ —

View More on Instagram

SO GEHT SEITAN!

IT’S VEGAN BBQ TIME

Hej!

Ja, heute gibt’s noch mal was mit Seitan! Aber nicht nur irgendwas, sondern saftige, vegane Spare Ribs mit einem tollen Senf Dry Rub * – und die willst du wirklich nicht verpassen! 👌🏼

Aber keine Angst, die Zubereitung ist kinderleicht und deine Grillgäste kannst du trotzdem ordentlich beeindrucken.

Neben unserem genial guten gegrillten Caesear Salad mit Knobi-Croutons und einem bombastischen Senf-Sourcream-Dressing *, parkst du also ganz lässig auch noch ein paar rauchige, deftige Seitan Ribs auf den Tisch und freust dich über fröhliche, vegane Grillgesichter! 😂

Und wir freuen uns riesig, dass die Nachfrage nach Seitanrezepten in letzter Zeit so zugenommen hat und als alte Seitanfans basteln wir natürlich zu gern immer an neuen Kombis.

Wie sieht’s mit dir aus? Bist du schon #TeamSeitan oder hast du dich noch nicht so recht ‚rangetraut?

Hast du schon unser großes Seitanspecial gesehen? Hier findest du erste Tipps und Tricks und merkst gleich, wie lächerlich einfach das Ganze ist. Und lecker. Und günstig!

Seitan ist eine tolle Alternative und Abwechslung zu Tofu, Tempeh & Co. und schmeckt, egal ob als vegane Fleischbällchen, als Aufschnitt fürs Brot oder im schnellen Stir Fry richtig, richtig gut!

Natürlich lässt sich Seitan als Ribs, Würstchen oder Burgerpatties auch spitzenmäßig grillen. Dazu gibt’s jede Menge frische Salate, Hummus mit gegrilltem Gemüse, Dips und Tzatziki und das vegane BBQ-Paradies ist perfekt!

Happy Weekend! 🌱

ZU DEN VEGANEN SPARE RIBS MIT SENF DRY RUB

xoxoxoxo

ZUM GEGRILLTEN CAESAR SALAD MIT SENF-SOURCREAM-DRESSING
Gefällt dir, was wir machen?
UNTERSTÜTZE UNS
Picknick & BBQ-Salate

Unser aller-allerliebster Kartoffelsalat *
Jeder lechzt doch nach dem perfekten Kartoffelsalat, mit dem er beim nächsten Barbecue angeben kann. Zumindest hier bei uns im Süden bekommt man dickste Respektpunkte, wenn man die beste Schüssel anschleppt! Wir wissen nicht, ob unserer der Beste ist, wir verraten dir aber jedenfalls unserer Lieblingsrezept!

No Food Waste Radieschensalat
Wenn Radieschen Saison haben und du sie bestenfalls ganz frisch geerntet bei deinem liebsten Marktstand abgreifen kannst, bitten wir dich, das Grün nicht mehr wegzuwerfen. Die leicht scharfen Blätter schmecken nämlich bombastisch gut und es stecken genauso viele Nährstoffe drin wie in den Radieschen selbst! Das Zeug ist also in deinem Bauch viel besser aufgehoben als in der Tonne!

 

Baba Ganoush – orientalischer Auberginensalat
Denkst du dir gerade „Moment, das Zeug auf den Bildern ist kein Baba Ganoush. Baba Ganoush kenne ich und das sieht anders aus.“? Können wir absolut nachvollziehen. Oder nein, richtiger sollte es lauten: Wir konnten das nachvollziehen. Vergangenheit. Bis zu unserem Mutabbal-Rezept vom letzten Jahr, denn bei der Recherche dazu mussten wir lernen, dass wir jahrelang eine Lüge gelebt haben. Wir alle!

 

Sommerlicher Buchweizensalat mit Avocado & frischen Kräutern
Nussiger Buchweizen, knackige Maiskörner und geschmortes Sommergemüse. Dazu cremige Avocadowürfel, Rohkost und frische Kräuter. Die Bowl steht leicht und lecker in 20 Minuten auf dem Tisch, lässt sich aber auch super verpacken und mit an den See, zum Picknicken oder auch zum Wandern mitnehmen, denn er hält lange satt und da dich Buchweizen mit allen essenziellen Aminosäuren versorgt, hat er sich auch absolut das Prädikat „Powersalat“ verdient.

 

View More on Instagram

 

Liegt dir was auf dem Herzen?

Schreib‘ uns eine Nachricht

Eat this!
Mayer & Horn GbR

Jörg Mayer & Nadine Horn
Heidenheimer Straße 141
D-89075 Ulm

info@eat-this.org

Vegan Grillen kann jeder! 🔥

VEGAN GRILLEN KANN JEDER
Die Grillsaison ist eröffnet
Hej!

Nachdem der Mai etwas kalt und verregnet war – was uns übrigens kein bisschen gestört hat, im Gegenteil – freuen wir uns jetzt auf einen wärmeren Juni. Wohlgemerkt wärmer, aber bitte nicht so heiß wie letztes Jahr! 😅

Heiß reicht es uns dieses Jahr erst mal völlig auf dem Grill und der wird in den kommenden Tagen wieder aus dem Keller gekruschtelt, von Spinnweben befreit und so richtig eingeweiht.

Mit bombastischen Zucchinipäckchen, rauchigen Carrot Dogs * und saftigen Burgern *! Und natürlich dürfen auch frische, leckere Salate nicht fehlen. Wie wäre es denn zum Beispiel mit einem leckeren No Food Waste Radieschensalat, unserem allerliebsten Kartoffelsalat oder sommerlichen Panzanella?

In den nächsten Wochen werden wir dich natürlich auch noch mit dem ein oder anderen neuen Grillrezept auf dem Blog versorgen, kein Sorge! Und wenn du gar nicht mehr warten kannst und sofort starten möchtest, gibt es ja auch noch unsere Eat this!-Grillbibel: Vegan grillen kann jeder *.

Noch mehr Grillideen findest du auch unter dem Hashtag #vegangrillenkannjeder 🔥 Und probier’ dich unbedingt durch unsere Burgerpatties, die sind vom Grill der Wahnsinn 🍔

Und während du darauf wartest, bis die Briketts gleichmäßig glühen, klick‘ dich doch mal in unseren brandneuen (haha) Podcast rein. In der ersten Episode stellen wir uns vor und beantworten Fragen unserer Leser.

Happy Weekend & happy BBQ!

ZU DEN GEGRILLTEN ZUCCHINIPÄCKCHEN MIT DINKELHACK
xoxo
xoxo

xoxo
ZUM NO FOOD WASTE RADIESCHENSALAT

Die erste Episode ist da
Und die hat drei Anläufe gebraucht. 🤣

Jetzt hat es aber endlich geklappt: Hier ist die erste Podcast-Folge auf Apple Podcasts und bei Deezer. Spotify und Google folgen die Tage.

Es wäre grenzgenial, wenn du uns eine Bewertung da lassen würdest. Motiviert uns auch, schnellstmöglich den nächsten aufzunehmen. 😉

Apple Podcasts
Deezer

Gefällt dir, was wir machen?
Neben unseren Büchern gibt es nun eine (endlich!) weitere Möglichkeit wie du uns direkt unterstützen und dabei helfen kannst, Eat this! ein Stückchen unabhängiger zu machen, yay!

Wie’s funktioniert, erfährst du hier.

UNTERSTÜTZE UNS

Noch mehr bombastische Grillrezepte

Rauchige Carrot Dogs
Heute gibt es Carrot Dogs. Du hast richtig gelesen. Vegane Hot Dogs aus Karotten. KA-ROT-TEN. Aber was sollen wir sagen: Es schmeckt. Und das sogar ziemlich verdammt unverschämt gut! Auch den etwas offeneren Fleischessern. Wer hätte das gedacht?

Vegan Grilled Veggie Sub
Falls du den Grill nicht ohnehin schon aus dem Keller geholt und für die BBQ-Saison fit gemacht hast (um ihn dann im Mai direkt wieder einzumotten. Danke, Wetter!) – es scheint so, als wäre genau jetzt die perfekte Gelegenheit für die „Spätzünder“. Hast du verstanden? Spätzünder?

Pimientos de Padron
Tapas y mas! ist die Devise. Und zwar fix, denn unsere Pimientos de Padron sind ein regelrechtes Blitzrezept. Arbeitszeit? Quasi nicht vorhanden, solange du weißt, wo dein Grill steht und du den Einkauf nicht mitzählst. Bock drauf? Dann kann’s losgehen!

Gegrillter Fenchel mit Labneh und Oliven-Kräuter-Pesto
Keine Sorge, die vielen Ahh’s und Ohh’s, die du zu diesem besten aller Sommerdinner zu hören bekommen wirst, bezahlst du nicht mit stundenlanger Vorbereitung. Dürfen wir vorstellen: Unser gegrillter Fenchel mit Labneh und Oliven-Rosinen-Pesto.

Unsere Bücher

Vegan kann jeder

24,95 €
Jetzt shoppen

Vegan frühstücken kann jeder

24,95 €
Jetzt shoppen

Vegan grillen kann jeder

24,95 €
 

Jetzt shoppen

On the Insta‘
eatthisorg
View More on Instagram

Schnell, aber lecker! 🥕🍜

BLITZREZEPTE FÜR DEIN WEEKNIGHT-DINNER
Schnell, aber lecker bitte!
Hej!

Richtig gute, schnelle Rezepte sind Gold wert, oder?

Mal ehrlich: Wer hat nach einem langen, anstrengenden Tag abends schon Lust zwei Stunden in der Küche zu stehen? Richtig, du nicht und wir auch nicht. Auch wenn wir Kochen lieben!

Also haben wir mal wieder ein bisschen in unserer „Schnell & einfach“-Trickkiste gekruschtelt und zwei (eigentlich drei) neue, phänomenale Blitzrezepte für dich gebastelt.

Dürfen wir vorstellen?

Wunderbare Sesamnudeln mit knackigem, grünen Spargel, Pilzen und einer Ladung gesunder Microgreens *. Elegant und trotzdem bodenständig. Easy peasy gemacht, aber alles andere als langweilig!

Unsere Nummer zwei in der Runde ist eine grandiose Suppe, weil Suppen immer gehen. Sagen wir! An kühlen genauso wie an warmen Maitagen. Also los, probier unsere cremig-feine Karottensuppe mit proteinreichen Bohnen und würzigem Zatar!

Zatar? Das leckere arabische Gewürz haben wir seit einiger Zeit für uns entdeckt und es landet nicht nur auf unserer Suppe, sondern auch auf Fladenbroten, Salaten oder einfach zusammen mit gutem Olivenöl als Dip. So lecker! Zum Rezept geht’s hier entlang.

Schönes Wochenende & viel Spaß beim Kochen! 🥕

ZU DEN VEGANEN SESAMNUDELN MIT SPARGEL & MICROGREENS
xoxo
xoxo

ZUR KAROTTENSUPPE MIT WEIßEN BOHNEN & ZATAR

Gefällt dir, was wir machen?
Neben unseren Büchern gibt es nun eine (endlich!) weitere Möglichkeit wie du uns direkt unterstützen und dabei helfen kannst, Eat this! ein Stückchen unabhängiger zu machen, yay!

Wie’s funktioniert, erfährst du hier.

UNTERSTÜTZE UNS

Noch mehr geniale Blitzrezepte

Spaghetti aglio e olio mit Oliven & Pistazien
Wenn ein Gericht nur aus puren und feinsten Lieblingszutaten zubereitet wird, kann es nur bombastisch werden! Und dazu gehören für uns definitiv feine Pasta, frischer Knoblauch und richtig gutes Olivenöl. Das ist eigentlich alles, was man für genial leckere Spaghetti aglio e olio braucht.

Curry-Kokos-Linsensuppe mit Spinat
Schnapp’ dir den größten Topf, den du finden kannst und räum’ ordentlich Platz im Kühl- und Gefrierschrank frei, denn mit unserer Curry-Kokos-Linsensuppe mit Spinat kannst du prima „Meal preppen“. Die Gute lässt sich prima auf Vorrat zubereiten und dann überall hin mitnehmen.

Marinierter Tofu vom Blech mit Spargel & Frühkartoffeln
Für unseren superkrossen und würzigen Tofu vom Blech darf der Gute zunächst eine Runde in feinster Marinade aus Senf, Knoblauch, Sojasauce, Ahornsirup, Olivenöl und Hefeflocken baden und landet anschließend zusammen mit den grünen Stangen, jeder Menge kleiner Frühkartoffeln und ein paar frischen Zitronenscheiben auf dem Backblech.

Loaded Hummus mit geröstetem Blumenkohl, Brokkoli & Möhren
Bist du schon #Teamhummus? Yay oder nay? Unser liebstes Bohnenmus eignet sich nämlich quasi perfekt für … alles! Ob als simpler Dip, als Brotaufstrich, als Unterlage für eine schnieke Grillplatte, als Pasta-Sauce oder, wie heute, als softes Bett für unser geröstetes Gemüse – als sogenannter Loaded Hummus.

Unsere Bücher

Vegan kann jeder

24,95 €
Jetzt shoppen

Vegan frühstücken kann jeder

24,95 €
Jetzt shoppen

Vegan grillen kann jeder

24,95 €
Jetzt shoppen

On the Insta‘
eatthisorg
View More on Instagram
2836 likes 77 comments
eatthisorgGuten Morgen! Wir sind so frech und starten heute mit einer kleiner Mandel-Panna-Cotta mit Erdbeersauce in den Tag 🍓Darf auch mal sein, oder? 😅⠀ 💥⠀ Good morning! We’re starting today with a yummy almond panna cotta with strawberry sauce. 🍓 It’s ok, right? 😅⠀ 💥⠀ ☞ Find the recipe on the blog. Linkin.bio.⠀ .⠀ .⠀ .⠀ .⠀ .⠀ #vegankannjeder #f52grams #food52 #gatheringslikethese #feedfeed #lifeandthyme #diewocheaufinstagram #onthetable #instafood #kitchn #eattheworld #thatsdarling #vegan #veganfood #vegansofig #thefeedfeedvegan #bestofvegan #plantbased #veganfoodlovers #veganfoodshare #vegangermany #plantpower #healthy #pannacotta #strawberries #vegandeutschland #eatthiosorg #veganwerdenwaslosdigga #erdbeeren #buzzfeast
Add a comment…
Eat this!
Mayer & Horn GbR

Jörg Mayer & Nadine Horn
Heidenheimer Straße 141
D-89075 Ulm

info@eat-this.org

Liegt dir was auf dem Herzen?
Schreib‘ uns eine Nachricht

Indisch für Anfänger II 🌶

NAMASTE & GUTEN HUNGER!
Indisch für Anfänger – Teil II
Hej!

Schon Mitte Mai, die Zeit fliegt! Hast du schon Sommerpläne?

Wir sind auch schon wieder etwas hinten dran, Obwohl wir es uns dieses Jahr fest vorgenommen haben,  bereits im Januar die Urlaubs-Weichen zu stellen. Keine Chance. 🤪

Dann stimmen wir uns halt einfach schon mal mit richtig mit würzigen scharfen Currys, jeder Menge NaanChapatis und Masala Chais auf die warmen Tage und Balkonien ein!

Das Schöne an indischen Currys ist, dass sie sowohl an kalten, wie auch an heißen Tagen superlecker schmecken und du mit einem Topf voller Lieblingscurry – egal wann – nie wirklich falsch liegen kannst. Das falsche Wetter gibt’s nicht, quasi nur das falsche Essen! Oder so ähnlich. 😂

Curry-Rezepte kann man also nie genug haben und heute gibt’s für dein Repertoire unseren aktuellen Liebling: Punjabi Chana MasalaEin superaromatisches Kichererbsencurry mit einfachen und wenigen Zutaten, aber gaaanz viel Geschmack.

Dazu – und zum anschließenden Aufdippen der Sauce – gibt’s simple und oberleckere Chapatis aus Vollkornmehl. So, so gut und eine tolle Abwechslung zu Naan!

Dreh‘ schon mal die Bollywood-Playlist auf und los geht’s!

Schönstes Wochenende 😎

ZUM PUNJABI CHANA MASALA
xoxo
xoxo

xoxo
ZU DEN EINFACHEN CHAPATIS MIT VOLLKORNMEHL

Gefällt dir, was wir machen?
Neben unseren Büchern gibt es nun eine (endlich!) weitere Möglichkeit wie du uns direkt unterstützen und dabei helfen kannst, Eat this! ein Stückchen unabhängiger zu machen, yay!

Wie’s funktioniert, erfährst du hier.

UNTERSTÜTZE UNS

Noch mehr indisch-inspirierte Rezepte

Unser liebstes Rotes Linsen Dal Basisrezept
Unser liebstes Basis-Rezept, in dem wir dir all unsere Tipps und Tricks verraten, damit aus einfachen Zutaten eine oberleckere Geschmacksexplosion wird! Das Dal lässt sich außerdem prima auf Vorrat kochen, mit in die Arbeit nehmen oder auch einfrieren. Für den spontanen Dal-Hunger. Dazu Basmati, Naan oder Chapatis und alles wird gut. Versprochen!

Palak Tofu Paneer
Der Klassiker ist an sich super simpel und einfach zu kochen, doch solltest du ein paar Tipps beachten, sodass sich die schöne grüne Sauce nicht in einen dunkelbraunen Tümpel verwandelt. Das Auge isst ja schließlich mit. Mit der leuchtend grünen Paste, die sehr an einen dicken grünen Smoothie oder auch den „Blubb“ aus Kindheitstagen erinnert, lässt es sich dann wunderbar kochen!

Tofu Tikka Masala
Heute gibt’s einen neuen Curryklassiker in unserer „Get Curried Away“-Runde, der so lecker ist, dass wir uns beim Essen mal wieder ein kleines Freudentränchen verdrücken mussten: Tofu Tikka Masala. So. Unfassbar. Gut. Im Ernst! Verschiedene, kräftige Gewürze, Düfte und Aromen wirken sich irgendwie immer positiv auf die Stimmung aus. Echtes Happy-Food!

Aloo Gobi – Blumenkohl-Curry mit Kartoffeln & Kichererbsen
Das Tolle an Currys sind die geniale Geschmacksexplosionen, obwohl nur simpelste Zutaten in den Topf kommen. Die eigentlichen Stars in Currys sind nämlich die Gewürze, die Masala, die es in unterschiedlichsten Mischungen fertig zu kaufen gibt oder die du dir natürlich auch nach Geschmack selbst mischen kannst!

Unsere Bücher

Vegan kann jeder

24,95 €
Jetzt shoppen

Vegan frühstücken kann jeder

24,95 €
Jetzt shoppen

Vegan grillen kann jeder

24,95 €
Jetzt shoppen

On the Insta‘
eatthisorg
View More on Instagram
3669 likes 85 comments
eatthisorgWenn das Frühstück auch Dessert sein könnte ist’s bestimmt unsere vegane Mandel-Panacotta mit Erdbeersauce 🍓. Weil die Erdbeersaison einfach nicht früh genug anfangen kann. 🤷‍♂️😆 ⁣ .⁣ When breakfast could be dessert it’s probably our vegan Almond Panacotta with strawberry sauce 🍓. Because strawberry season is the most important season, amirite? 🤷‍♂️😆⁣ .⁣ German recipe on the blog. Link in bio.⁣ .⁣ .⁣ .⁣ .⁣ .⁣ #vegankannjeder #f52grams #food52 #gatheringslikethese #feedfeed #lifeandthyme #diewocheaufinstagram #onthetable #instafood #kitchn #eattheworld #thatsdarling #vegan #veganfood #vegansofig #thefeedfeedvegan #bestofvegan #plantbased #veganfoodlovers #veganfoodshare #vegangermany #plantpower #foodstagram #foodstyling #foodphotography #vscofood #foodblogger #foodgasm #foodlovers #liveforthestory
Add a comment…

Liegt dir was auf dem Herzen?
Schreib‘ uns eine Nachricht

Eat this!
Mayer & Horn GbR

Jörg Mayer & Nadine Horn
Heidenheimer Straße 141
D-89075 Ulm

info@eat-this.org

Volle Stulle 🥪

DIE STULLE IST DAS NEUE SANDWICH
Das Glück liegt zwischen zwei Scheiben Brot
Hej!

Alles neu macht der Mai! Und so gönnen wir auch unserem Newsletter ein kleines Facelift. Wie findest du’s?

Dass wir riesengroße Fans von gutem Brot sind, weißt du ja längst. Vielleicht haben wir dich mit dem Brotbacken * und Sauerteigzüchten inzwischen auch schon angesteckt?

Heute soll es sich aber gar nicht ums Brotbacken selber drehen, sondern was man anschließend Feines damit zaubern kann.

Leckere Sandwiches * und schmackofatzige Baguettes mit selbstgemachtem, rauchigem Seitanaufschnitt zum Beispiel!

Oder unser üppig mit leckerstem Kichererbsensalat und gesunden und würzigen Microgreens belegte Riesenstulle! Eines unserer liebsten Abendessen gerade. Weil schnell, weil einfach, weil gesund. Und genial gut sowieso, ist ja klar.

Unser leckeres Grilled Cheese Sandwich kann prima in der Pfanne oder im Sandwich-Toaster zubereitet werden – wobei der Grill ja auch die Tage ausgepackt werden darf! 🔥

Und was gibt’s bei uns sonst so?

In der nächsten und übernächsten Woche geht es mit unserer Küchenrenovierung nochmal weiter und wir sind dann (hoffentlich) faaast fertig! Es war ein einziges Auf und Ab und hoffentlich können wir die Story bald komplett erzählen. Drück‘ uns die Daumen.

Schönstes Wochende & fröhliches Stullen-Basteln! ☀️

ZUM LECKERSTEN KICHERERSENSALAT-SANDWICh

xoxo
ZUM VEGANEN GRILLED CHEESE SANDWICH

Gefällt dir, was wir machen?
Neben unseren Büchern gibt es nun eine (endlich!) weitere Möglichkeit wie du uns direkt unterstützen und dabei helfen kannst, Eat this! ein Stückchen unabhängiger zu machen, yay!

Wie’s funktioniert, erfährst du hier.

UNTERSTÜTZE UNS

Noch mehr geniale Stullen

Bánh mì mit Zitronengras-Tofu & Sriracha-Mayo
Die vietnamesischen, dick belegten Baguettes sind eines unserer absoluten Lieblingssandwiches! Mitte des 19. Jahrhunderts brachten die Franzosen während der Kolonialzeit das Baguette mit nach Vietnam – übersetzt heißt Bánh mì nichts anderes als „Weizenbrot“. Wir belegen es mit leckerstem Tofu, Quick-Pickles und scharfer Sriracha-Mayo!

Vollkornsandwich mit Kurkuma-Currysalat
Man nehme ein herrliches, saftiges Vollkornbrot und belege es mit reifer Avocado, einem köstlichen selbstgemachten Kurkuma-Currysalat, frisch geraspelten Karotten und Sprossen.
Fertig ist ein wirklich köstliches und obendrein gesundes Sandwich, welches man prima überall mit hinnehmen kann!

Vollkornstullen mit Tempeh
Gebratener, eiweißreicher (selbstgemachter) Tempeh, knackiger, bittersüßer Endivien-Salat und leicht gestampfte Kichererbsen, gewürzt mit Erdnussbutter und Kapern und abgeschmeckt mit rauchigem Paprikapulver. Das alles kommt zwischen zwei Scheiben feinstes Vollkornbrot und damit, würde ich sagen, gehen die Stullen auch als protein- und ballaststoffreiche Superhelden durch!

Gemüsedöner mit Aubergine, Zucchini & Paprika
Den genialen selbstgemachter Gemüsedöner gibt es bei uns, warum auch immer, leider viel zu selten. So ein Teil ist einfach das perfekte Abendessen: Frisch und leicht mit viel Gemüse, knackigem Kraut und einer leckeren veganen Joghurt-Dillsauce. Steht jetzt schon auf der Einkaufsliste!

Unsere Bücher

Vegan kann jeder

24,95 €
Jetzt shoppen

Vegan frühstücken kann jeder

24,95 €
Jetzt shoppen

Vegan grillen kann jeder

24,95 €
Jetzt shoppen

On the Insta‘
eatthisorg
View More on Instagram
2947 likes 125 comments
Add a comment…
Liegt dir was auf dem Herzen?

Schreib‘ uns eine Nachricht
Eat this!
Mayer & Horn GbR

Jörg Mayer & Nadine Horn
Heidenheimer Straße 141
D-89075 Ulm

info@eat-this.org

It’s Spargel Time! ✌🏼💚

✌🏼💚

It’s Spargel time

Hej ! 

Ein Feiertag jagt ja gerade den nächsten und vielleicht hast du ja tatsächlich noch ein verlängertes Wochenende vor dir – wir gönnen es dir!

Bei uns stehen im Mai auch ein paar Familiengeburtstage an, so dass wir viel unterwegs sind und nicht groß zum Verschnaufen kommen.

Hoffentlich können wir diesen Monat auch endlich, endlich unser Küchenprojekt abschließen und dann endlich wieder zum ganz normalen Küchenwahnsinn zurückkehren. Wir sind gespannt, was du sagst!

Frisches Frühlings-Soulfood haben wir natürlich auch mitgebracht: würzig marinierten Tofu vom Blech mit grünem Spargel und Frühkartoffeln *. 💚Die Spargelsaison 2019 ist hiermit offiziell eröffnet. Yes!

Und sonst so?

Alles Neu macht der Mai: Auf Steady haben wir schon ein bisschen „geteasert“: Es wird gemunkelt, dass wir etwas für uns ganz neues ausprobieren möchten und heftig planen. Es hat was mit 🎤 und 🙋🏻‍♀️🙋🏻‍♂️, also uns zu tun. Na, wer errät’s?

Auf jeden Fall möchten wir mit einem klassischen „AMA“ starten und freuen uns sehr, wenn du uns deine Frage/n schickst, die du uns schon immer mal stellen wolltest. Antworte dazu einfach auf diesen Newsletter.

In diesem Sinne: Immer raus damit, wir freuen uns! 🤗

Happy Wochenende & happy Spargelzeit!

ZUM MARINIERTEN TOFU VOM BLECH MIT GRÜNEM SPARGEL & FRÜHKARTOFFELN *
ZU DEN EINFACHEN SÜSSKARTOFFELPUFFERN

Dir gefällt was wir machen?

Neben unseren Büchern gibt es nun eine (endlich!) weitere Möglichkeit wie du uns direkt unterstützen und dabei helfen kannst, Eat this! ein Stückchen unabhängiger zu machen, yay! ☺️

Wie’s funktioniert, erfährst du hier.

HIER KANNST DU UNS DIREKT UNTERSTÜTZEN

Noch mehr leckere Rezepte mit Spargel

Blätterteig-Spargelstangen mit rotem Pesto

Blätterteig, Spargel, Pesto! Wenn drei Lieblingszutaten kombiniert werden, kann einfach nicht viel schiefgehen, oder? Diese schönsten aller Snackstangen sind in Windeseile zubereitet. Praktisch also, wenn mal wieder unangekündigt Besuch klingelt, der es verdient hat, mit Fingerfood verwöhnt zu werden.

ZUM REZEPT

Pad Thai mit grünem Spargel und Tofu

Wir stehen so dermaßen auf das thailändische Nationalgericht, dass wir – wenn es sich mit dem „Kochplan“ für’s Blog vereinbaren lässt – mindestens einmal die Woche Reisnudeln in die Pfanne hauen und irgendeine Art von Pad Thai machen. Heute eben mit Spargel. Mega gut!

ZUM REZEPT

Warmer Buchweizensalat mit grünem Spargel & Rucola

Wir finden, dass Buchweizen immer noch ein bisschen unterschätzt wird. Probier‘ ihn doch statt als Mehl im ganzen Korn als Beilage statt Reis, Nudeln & Co. Und als Salat macht er sich übrigens auch ganz prima. Bitte probieren!

ZUM REZEPT

Super grüne Good Life Frühlingsbowl

Unsere super-grüne Good Life Frühlingsbowl ist vollgepackt mit dem Besten, was der Frühling so hergibt (Spoiler: Spargel), vielen Proteinen, Vitaminen und Kohlenhydraten aus braunem Reis und einem genial-einfachen, leckeren Dressing.

ZUM REZEPT
* Enthält Werbung

UNSERE BÜCHER

Vegan kann jeder

24,95 €

MUSS ICH HABEN! *

Vegan grillen kann jeder

24,95 €

MUSS ICH HABEN! *

Vegan frühstücken kann jeder

24,95 €

MUSS ICH HABEN! *

Vegan Street Food

19,99 €

MUSS ICH HABEN! *
Viel Spaß beim Kochen!
Nadine & Jörg