Schlagwort-Archive: GELD

Bankensoftware generiert Geld vollautomatisch! — „John Becker“

Neue Wikileaks-Akten aufgedeckt! Experten sind schockiert, dass dies jahrelang verschwiegen wurde!

Viele TV Sender berichteten schon darüber. RTL, ARD, NTV und mehr! Diese Info durften die Sender nur nachts zwischen 3-4 Uhr senden.

Die Weltelite ist strickt dagegen!

Bankensoftware generiert Geld vollautomatisch!
Wir haben es getestet und in den ersten 16 Minuten 301,36 Euro verdient! NETTO

Die Banken versuchen, das dieses System offline genommen wird.
Deshalb ist dieses Angebot wohl nur noch wenige Stunden oder vielleicht nur noch Minuten verfügbar

Das sollte eigentlich niemals an die Öffentlichkeit gelangen!


 

Rothschild und Goldman Sachs praktizieren Betrug und Geldwäsche

https://marbec14.wordpress.com/2019/01/09/rothschild-und-goldman-sachs-praktizieren-betrug-und-geldwaesche/

Es fehlen dem malaysischen Staatsfonds eine (1) Milliarde Dollar; ein Fehler der Goldman Sachs und Rothschild Banken. Wenn es sich um kleinere Banken gehandelt hätte, wären ihre Chefs schon im Gefängnis. Aber diese tun es regelmäßig und bieten uns ihre Entschuldigung an.

Man hat unregelmäßige Transaktionen in Höhe von $ 5 Milliarden und ein Netz von Geldwäsche in zehn Ländern entdeckt, die die außer Verdacht stehende Goldman Sachs und Rothschild Investitions-Banken betreffen; das Ganze in einer betrügerischen Operation gegen die 1MDB, den malaysischen Staatsfonds und hat die Finanzwelt von den USA, bis Singapur, über die Schweiz erschüttert [1].

alles lesen …

https://marbec14.wordpress.com/2019/01/09/rothschild-und-goldman-sachs-praktizieren-betrug-und-geldwaesche/

Ein Staat kann nur souverän sein, wenn er selbst das Geld herausgibt; das ist die Definition von Souveränität

Darüber, was uns die Autoren von ‚Der Zauberer von Oz‘ zur Neugestaltung unseres Geldsystems empfehlen wollte …

(siehe dazu auch: Geld regiert die Welt – aber wer regiert das Geld?).

Ohne das muss eine Nation anfangen, sich Geld zu leihen, — all ihr Geld, von den Banken, und — ja, sie verlangen Zinsen dafür.

Die überschuldeten Wirtschaftsunternehmen retten mit noch mehr Schulden? Niemand kann sich aus Schulden herausleihen, genauso wenig wie du dich nüchtern saufen kannst.
Binsenweisheit

Diese Besser-als-Bargeld-Allianz ist keine Erfindung (einfach Better Than Cash Alliance in die Suchmaschine tippen).

http://norberthaering.de/de/27-german/news/1006-vorschau-institutionen

Sie besteht im Kern aus US-Regierung, großen US-Banken und Kreditkartenunternehmen und den großen US-Digitalkonzernen.

Sie hat die G20-Gruppe der größten Industrienationen für ihrer Kampagne eingespannt, uns unentrinnbar ins System zu bringen.

Verborgen wird das nur hinter einem dünnen Schleier aus schönfärberischen Tarnbegriffen wie „finanzielle Inklusion“, „Recht auf digitale Identität“, Geldwäsche- und Terrorbekämpfung.

Die totalitäre Weltwährung, die uns droht, ist der Amazon-Dollar. Das kann der normale US-Dollar sein, nur statt von den US-Banken von Amazon hergestellt und weltweit verbreitet. Es kann aber auch eine eigene Amazon-Währung sein.

http://norberthaering.de/de/27-german/news/1006-vorschau-institutionen

Totalitär wird die Weltwährung, wenn es der Besser-als-Bargeld-Allianz gelingt ihr erklärtes Ziel zu erreichen, Bargeld weltweit zu beseitigen und allen bis ins hinterste Dorf in Malawi oder Pakistan eine biometrisch unterlegte Nummer zuzuweisen, die sie eindeutig und automatisierbar dentifiziert – bei allem, was sie tun.

Gutes Geld, so Hayek, entsteht im freien Markt, und zwar durch die freie Nachfrage nach und das freie Angebot von Geld.

https://dieunbestechlichen.com/2018/08/die-welt-leidet-unter-fiat-geld/

„Die Geschichte staatlichen Umgangs mit Geld ist, mit Ausnahme einiger kurzer glücklicher Perioden, eine Geschichte von unablässigem Lug und Trug. In dieser Hinsicht haben sich Regierungen als weit unmoralischer erwiesen, als es je eine privatrechtliche Körperschaft hätte sein können, die im Wettbewerb mit anderen eigene Arten von Geld auf den Markt bringt.”

Ein Staat hat kein Interesse an einem Währungswettbewerb: dass also die Bürger die Möglichkeit haben, sich ihr Geld frei auszuwählen.

https://dieunbestechlichen.com/2018/08/die-welt-leidet-unter-fiat-geld/

Der Staat versucht daher, in seinem Gebiet den Währungswettbewerb auszuschalten.

Politisch gleichgesinnte Staaten schließen sich sogar zu einem Feldzug gegen den Währungswettbewerb zusammen.

In Europa begann dieser Feldzug bereits in den 1970er Jahren, insbesondere ab 1979 mit dem Europäischen Währungssystem (EWS). Was lange währte, ist 1999 geglückt: 10 nationale Währungen wurden durch den Euro ersetzt. Damit war der Währungswettbewerb in Europa beendet.