Schlagwort-Archive: Hans-Joachim Müller

Post von Hans-Joachim Müller vom 21.02. 2020

H J Müller

Frage-Antwort

„Warum werden die Gewinner des 2. WK – USA, Großbritannien und China nach Moskau eingeladen? Nachdem das Deutsche Kaiserreich noch immer besteht, sind die Nachfolgefirmen nicht wichtig. Warum ist China auch Gewinner und nicht Frankreich? Geht das alles mit rechten Dingen zu?“

Die Alliierten sind für Europa: Sowjetunion, USA, Russland, im Weltkrieg (Achse gegen Alliierte) kommt China als Sieger gegen Japan hinzu.

Deshalb ist China eine der 4 Siegernationen, dieses befand sich jedoch, zur Gründung der gegen das Deutsche Reich aufgestellten UNO, noch im inneren Aufbauprozess der kommunistischen Herrschaft und verlieh seine „Rechte“ an Frankreich, das selber keine Siegernation war, weil es besiegt wurde.
Eine Nation ist immer besiegt, wenn die Hauptstadt erobert ist.

Das Kaiserreich existiert nicht, es ist erst dann existent, wenn die Plane mit der Aufschrift BRD weg gezogen wird.

Unmittelbar in diesem Moment lebt das Kaiserreich, der Staat ist entstanden und das Völkerrechtssubjekt ist handlungsfähig.
Selbst dann, wenn der Kaiser als einziger im Reich vorhanden wär.
Er ist berechtigt den Staat aktiv zu gestalten, also Staatsvolk zu definieren
(falls die alte Definition aus der Verfassung nicht mehr gelten soll),
Staatsgrenzen zu definieren (dazu benötigt er einen Vertrag, da das Gebiet besetzt ist und durch „Sieger“ anders definiert)
und die Aufstellung einer Staatsmacht, was ohne Hilfe der Alliierten nicht möglich sein wird.

Das ganze beschreibt die Realität und nicht die Rechts-Situation.

Das Potsdamer Abkommen steht hier konträr zum Völkerrecht, aber sie schufen Völkerrecht (unter sich) gegen das Deutsche Reich,
weil man Gebiete nicht enteignen darf (Haager Landkriegsordnung), es sei denn in einem Friedensvertrag.

Warum sie 1937 nahmen, hat mit der Antarktis zu tun, die Errichtung des Staatsgebietes NSL soll so verhindert werden.

Selbstverständlich wissen die Staatsführer um die Bedeutung der Antarktis, die weit größer sein muß, als wir je begreifen werden, falls es niemand erklärt.

Noch ein Problem völkerrechtlicher Art haben die Alliierten, sie stehen nicht im Krieg mit dem Deutschen Kaiserreich,

deshalb redet Putin (er hat die Waffen) dauernd über den „Wiener Kongress“ (Neuordnung der Grenzen Europas und sicher auch der Welt)

Deshalb verlasst Euch darauf, daß sie lange wissen, was sie zur Unterschrift vorlegen werden, am Kaiser liegt es ob er unterschreibt oder nicht.

ich sehe es ganz trocken so: „machen wir einen Deal“.
(Für mich ist die Befreiung vom Putschregime BäRD und Weimarexistenziell, damit wir überhaupt erst mal wieder ein Volk entstehen lassen können.

Unerträglich ist dieses faschistische Mergelsystem. Es macht die Seele der Deutschen kaputt.

Am längeren Hebel sitzt der Kaiser, denn sie benötigen den „Frieden“ noch mehr als wir,
rechtlich sind sie die Bösen und nicht das unterdrückte und geknechtete, belogene und deformierte Deutsche Volk.

Dazu passt das MOMA, mit einer Meme zur feindlichen Völkerwanderung

„Migranten fühlen sich im EIGENEN Land wie Fremde 😂“

Es ist zwar nicht zu glauben, aber es ist wahr. Die Medien der Alliierten sagen offen, es ist der Fremden Land, nicht das des Deutschen Volks.

Dazu klatscht Oma gegen rechts, die Kinderfresser, die Klimalügner, die Antifa und die komplette Einheitspartei.

Der Maaßen gefällt mir:
„Sozialistische Logik: Täter sind immer rechts, Opfer immer links. Man braucht sich nicht mehr mit Stalin, Mao, Pol Pot, Ulbricht …auseinanderzusetzen, weil sie Nazis waren. Der Haken daran ist: nach dieser Denke sind sie selber rechts. Antifa=Nazis.“

In RTL Aktuell 18:45 und in Lanz ziehen sie im Endkampf um Berlin die letzten Wunderwaffen und greifen Q und somit Trump direkt an.
Es geht um Hanau, daran sei Q schuld.

„ gesellschaft/markus-lanz
ab Min. 26 liegst du unterm Tisch “

„Und das neue Quantenfinanzsystem mit Gesara verlangt weltweit die Befreiung von der Hochfinanz und Schattenstaat.
All das uns gestohlene Geld fliesst zurück zum Volk in soziale Projekte, neues Gesundheitssystem, Bildungssystem, neue Technologien, Lebensgeld für alle, sauberes Wasser, Luft, Boden, Meere.“

Diese Aussage ist natürlich leicht falsch, es gibt weder „Geld“, noch „Schulden“, noch „Rückflüsse“.

Das ganze ist einfach nur Papier. Das Nesara kann man ausdrucken, liegt im House als Gesetzentwurf, aber ist nicht unterschrieben, weil die Voraussetzungen
Geburtsrechte,
Steuerrecht,
Bürgerschaft,
Bürgergeld,
Zuteilungen weltweit

nicht lösbar sind, es sei denn Trump baut eine Mauer rings um die USA, sogar am Strand.

Die Einwanderung wäre zu lukrativ. Trifft somit auch für alle anderen Länder zu.

Das unser Deutsches Landrecht (Kaiserreich) sehr vernünftig war hinsichtlich der Haftung von Politikern, Beamten, Unternehmern beweist die Biden-Korruption, Sohn, Bruder, Eltern, Verwandte scheffelten sich mindestens 1,5 Milliarden ein.

Da hilft nur die 3 Generationenhaftung, nicht umsonst sprach man von „achtbarer Familie“ und „verruchter Familie“, wenn es um die gesellschaftliche Stellung ging.

„FBI durchsucht Firma der Bidens: Ermittlungen gegen die Elite“.

Frage:
„Wenn es einmal passend ist, würde ich mich über einen Kommentar zu Sudetenland freuen.
Diese Frage wurde auch schon einmal im Forum gestellt“.

Das Sudetenland ist eindeutig Land der Tschechen, die Besiedlung durch Deutsche (kann auch anders sein) ist auch eindeutig.
Das kann nur ausgleichend geregelt werden, wenn
Böhmen und sogar Österreich dem Reich beitreten würde, was natürlich lukrativ für die Beitretenden sein muß, es auch ist.

Nur nach einem Beitritt, entsteht Recht aus dem BGB.

Trump macht eine perfekte Aussage auf seiner WahnsinnsRalley in Phönix:

„Die Demokratische Partei ist die Partei hoher Steuern, hoher Kriminalität, offener Grenzen, spätfristige Abtreibung, Sozialismus, krasser Korruption und der totale Zerstörung Ihres zweiten Zusatzartikels.“

Hier macht es die „Demokratische“ Partei des Mergels genau so, nur das mit der Entwaffnung der Bevölkerung ist bereits geschehen, aus gutem Grund, weil es die BäRD sonst bereits länger schon nicht gäb.

Frieden macht Trump auch im 100 jährigen Krieg gegen Afghanistan:

„Taliban-Vizechef: Miliz „voll und ganz bereit“ für Friedensabkommen mit den USA“

Quelle: https://vk.com/hansjoachim?w=wall320692079_11135

Post von Hans-Joachim Müller, vom 20.02.2020

H J Müller

Post von Müller,

Hanau: Suche ergebnislos :

„Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die Community-Richtlinien von YouTube verstößt.“

Zudem 11 Tote am 20.2 2020, einmal 11 – 2 mal 22 (Alliierte sind mittlerweile Teile des Globalen Prädiktors)

ein Vorgang der mich nicht betrifft, ich habe keinen Einfluß auf den BND , das BKA, die Abteilungen des VS.

„Der mutmaßliche Täter von Hanau hat nach Informationen aus Sicherheitskreisen wenige Tage vor der Tat ein Video bei Youtube veröffentlicht. In diesem Video spricht Tobias R. in fließendem Englisch von einer „persönlichen Botschaft an alle Amerikaner“.“

Erstaunlicherweise ist der Mann dem General-Bundesanwalt bekannt,
sein „Vater“ nunmehr nicht mehr Grüner,
leider konnte die Aufstellung zur Kommunalwahl nicht mehr gelöscht werden,

also bleibt er „grün“, was wiederum ein völlig blödsinniger Zusammenhang ist, denn Söhne mit 43 (=7) Jahren sind unzweifelhaft eigenverantwortlich.

„Der „Welt“ erzählte Cizre B.: Er habe gesehen, „wie zwei bewaffnete Männer“ in die Shisha-Bar gegangen seien.“

Falls der „Mann“ von den 2 „Männern“ , die ein „Mann“ sind überhaupt ein oder der „Täter“ ist und die „Tat“ existiert,

was sie eigentlich muß, denn das Mergel hatte rechtzeitig alle Propaganda parat.

Die wichtige Nachricht am „Feiertag“ des Globalen Prädiktors ist eine ganz andere:

Grenell, der Botschafter der USA in Börlin bleibt Botschafter und wird gleichzeitig Chef des DIC,
der übergeordneten Ebene über allen Geheimdiensten der USA.

„Der 53-jährige Diplomat löst als Aufseher über die Arbeit aller US-Geheimdienste Joseph Maguire ab,“

und aus FB:

„SOEBEN im Radio … !!! US Botschafter in der BRD wird ZUSÄTZLICH Geheimdienst-KOORDINATOR des WEISSEN HAUS !!!“

Das war also kein Fake, das Wort „Zusätzlich“ macht die Musik.

Das bedeutet, Ganz oben ist „deutsch“ (Trump),

der oberste Geheimdienstler ist Deutscher Botschafter,
Vertreter der Alliierten Kontrollkommission,

Der Deutsch-Botschafter ist Chef aller Geheimdienste und sitzt neben Trump.

Gina Haspel (Kenner der deutschen Szene) Direktor des CIA.

Noch mehr „deutsch“ geht nicht mehr,

„Defender“ ist Schutzengel des Deutschen Reichs, Halleluja, hätte ich beinahe gesagt.

Das Symbol von Defender ist das Symbol von SHAEF, der westlichen Alliierten Kontrollkommission,

jetzt fehlt nur noch der Vorsitzende der Alliierten KK,

Putin schläft, (sicher ein fake von mir)

aber im Kreml brennt immer Licht,
dieser Satz stammt noch aus der Sowjetischen Besatzungszeit in der SBZ.

Da hat natürlich der Wi Rus keine Chance dagegen:

„Es ist schon komisch, dass ich in Peking ein Flugzeug besteigen kann und in Frankfurt nicht in Quarantäne komme.“

Aber umgekehrt müssten Reisende aus Deutschland, was nicht vom Virus betroffen sei, in Chinas Hauptstadt in Isolation.“

Er ist out, es kam aber der „TomatenVirus“ dazu, ob das noch jemanden vom Sessel reisst?

Spielt da die EU noch eine Rolle, die schrecklich empört ist, die komische Welt nicht mehr versteht, dem „Bosen“ ins Angesicht schaut?

„Brexit: EU-Unterhändler Barnier empört – London will sich Gesetze nicht von Brüssel vorschreiben lassen“.

Wir leben in einer interessanten Zeit, wenn man bedenkt, das Zeit nur in unserem Bewußtsein überhaupt existiert.

Falls ihr Hanau besser beobachten wollt, der Janich ist in Geheimdienstangelegenheiten immer top, der nimmt das immer auseinander , ich nicht,

Ich weiß, das kein „Mensch“ so etwas tun kann, dazu wird man programmiert, das Drehbuch geschrieben, die Bühne gebaut.

ein Mensch hat für eine jegliche Tat immer ein Motiv.

Quelle: https://vk.com/hansjoachim?w=wall320692079_11050

Post von Hans-Joachim Müller, vom 19.02.2020

Post von Müller,

Die Franzosen wieder mal, EpochTimes verkündet:

„Linke und Rechte einig: 65 Prozent der Franzosen rechnen mit Untergang unserer Zivilisation“

Daran sieht der Denker etwas und wundert sich,

wie diese Grande Nation so hoffnungslos sein kann.

Sie haben eine Elite, sie haben ein ausreichendes Militär, sie demonstrieren wie die Verrückten und verzweifeln an sich selbst.

Ist nicht so einfach mit dem Globalismus,

Trump und Putin bekämpfen ihn und Deutsche und Franzosen sehen im Globalismus das, was die Kabale will,
was sie sehen sollen, das Welten heil,

lieben den Erzengel Michael (Ost oder West) einfach nicht,

versteht das jemand? Ich nicht.

In Russland und China geht der Kampf gegen den Tiefstaat weiter,

„Russland: Putin trennt sich von Top-Stratege Wladislaw Surkow
Epoch Times 19. Februar 2020 Aktualisiert: 19. Februar 2020 7:16
Top-Berater Wladislaw Surkow zählte lange Zeit zu den mächtigsten Männern Russlands. Er galt als Architekt der Ukraine-Politik. Jetzt muss er gehen“

Man kann davon ausgehen, daß dieser Surkow innerhalb der Regierung Putins jederzeit beflissen war und im Äußeren den von Putin gewünschten Zustand schuf,

wenn er also gehen muß, dann ist er ein Teil der fremden Macht.

Der Genormte und designierte Parteivorsitzende der Splitterpartei CDU und Kanzler der BäRD holt zum Schlag gegen Russland aus:

„In Idlib finden Kriegsverbrechen statt“: Röttgen fordert Sanktionen gegen Russland
Die gezielte Bombardierung von Zivilisten durch die russische Luftwaffe sei ein „abscheuliches Kriegsverbrechen“, sagt CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen.

Seht ihr, der Kleine hat überall seine Augen, sowohl im Parteitempel, als auch unter Mergels Rock, so auch in Syrien,

ich sagte ja:

„Neue Männer braucht das Land“,

der allerdings ist alt und verbraucht, allerdings beherrscht er die alten Sprechblasen noch.

Ich bin sicher, auch so jemand wird gewählt,

falls die Deutschen darüber Kreuzchen machen dürfen,

jetzt endlich verstehe ich die Franzosen mit ihrem „Ende der Zivilisation“.

„4 Polit-Klone rangeln um den CDUVorsitz. Alle 4 sind aus NRW, loben Merkel, finden die AfD doof, die EU & Klimapolitik toll, wollen ⬛, trinken mit AKK Kaffee und sollen die CDU als Team führen. Das Schauspiel ist noch absurder als 2019 bei der SPD“

Das gehörte auch noch dazu.

Die mergelschen Grünen aus Bayern machen den mergelschen Grünen von Berlin Probleme beim Bau der zukünftigen Tretauto-Fabrik von Tesla im Wald, wo es davor Blaubeeren gab.

„Berlin / Grünheide – Nachdem der Umweltverband „Grüne Liga“ im Eilverfahren einen vorläufigen Baustopp im für die geplante Tesla-Riesenfabrik in Brandenburg erwirkt hat, schauen Grüne und ihre assoziierten Hausmedien reichlich belämmert aus der Wäsche….“

Der Text ist kopiert , nehmt ihn also gelassen hin, der Redakteur nimmt es nicht so genau mit dem Satz und dem Sinn.
Der Musk muß auch mal erkennen, das es in Germany nicht ganz so einfach ist, mit nem Bau,
weil er eben kein Flüchtling ist.

Da geht alles seine TippelTappelTour, siehe BER.

In der KPD/SED und CDU beginnt die wahre Freundschaft und Verbundenheit der Kolaborateure, sie hochzeiten bald, was macht die wertlose WerteUnion?

„Ein unnötiger „Unvereinbarkeitsbeschluß“

„Am 15. Februar faßte der Bundesvorstand der rd. 4000 Mitglieder zählenden WerteUnion der CDU in einer außerplanmäßigen Sitzung auf Vorschlag des Vorsitzenden Alexander Mitsch und unter Beteiligung der Landesvorsitzenden*) in Frankfurt einstimmig…“

Die grenzen sich zur AfD hin ab,

müssen sehr kluge Leute sein, in diesem CDU Werteverein,

sie möchten partout nicht an die Macht,
so ein wenig palavern, das gefällt,

ich bin sicher irgend jemand bezahlt sie für dieses Kasperletheater gut.

Ansonsten ist nichts los in diesem deutschen Theater,

habe in der Gruppe Neues Forum 89 Leipzig einen Beitrag von dem von mir sehr geschätzten Ronald Gehlken eingestellt,

der ist sehr interessant und einmal vieles zusammengefasst, was Eingeweihte bereits wissen,
es betrifft den Rechtsstand der BäRD,

einer feindlichen Organisation irgendwo hierzuland.

Amerika muß ich nicht betrachten, das machen bereits mehrere Blogger,

ich sah weder Obama, noch Clinton, noch Brannon, noch Comey, noch Pelosi oder Schiffchen, noch den RotschildKompagnon Sorros in Ketten,

also ist dort nix los,

schade eigentlich.

Quelle: https://vk.com/hansjoachim?w=wall320692079_10968

Post von Hans-Joachim Müller, vom 18.02. 2020

Nachrichten gibt es immer noch nicht, diesmal aber aus einem anderen Grund.

Die Presstituierten wissen nix, aber auch garnix, was jetzt kommen wird.

Vorgeführt wird ihre globale Konzernwirtschaft, denen das ChinaMaterial aus geht. Was wiederum für die Bevölkerung genau Null Komma Null Auswirkung auf die Versorgung
hat.

Die Lager der Konzerne sind voll, der „Bedarf“ ist gedeckt, es geht uns also nix an,
das Wi Russ ist also eine Art Wahrheitsserum für die GLobalisten-Planwirtschaft.

Wen interessiert das schon?

Was ich erstaunlich finde, RTL sendete nachts einen Bericht über Pegida,
zu dem das verdorbene Käseprodukt Kretschmer alles an seinen Mergelfollowern heran karren ließ,
was noch am Lager der vernachlässigten Kinder vorhanden ist.

Die Veranstaltung war rundherum gut, natürlich ziellos, wie alles was von Seiten der Pegida kommt.

Das wiederum verwundert mich, warum bleibt Bachmann beim letzten Befehl aus israel?

Es gibt überhaupt keinen Grund mehr die Bevölkerung gegen den Islam aufzubringen,
er ist nicht unser Problem.

Soviel müßte die Masse der Menschen verstanden haben, Islam ist für Mergel richtig, weil er übergriffig wird, wenn man die Zügel schleifen lässt.

Islam gehorcht wie ein Hündchen, wenn man den Alten Fritzen regieren läßt.
Er ist die staatshörigste Religion überhaupt und wer ihn mag, der soll seelig werden, nach seiner Facon.

Die Wissenschaft,
dieTechnologie,
die Technik,
die Moral,
die Verantwortung für das Ganze,

können von ihm nicht kommen, dazu lenkt die Koran-Anpassung die Gläubigen zu sehr vom realen Mensch sein ab.

Es passt nicht in unser Schema des deutschen Gedanken,
er wird also auf Dauer an seiner Nicht-Anpassung untergehen
oder mittels Assimilation partizipieren.

Das alles ist also in seiner Auswirkung abhängig vom herrschenden Regierungs-System.

Mit Mergelsystem Regierungssystem „Islam“, also Scharia an Stelle BGB.

Mit unsereinem, also herrscht der Alte Fritz, mit oder ohne
Kaiserlein.

Wie man ohne Rückgriff auf den „Kaiser“ zur schnellen Handlungsfähigkeit (Souveränität) kommen kann,
fällt mir auf die nächsten 2 Stunden immer noch nicht ein,

ich halte derartige Lösung für „elegant“ im Q uadrat.

Ob das „Reich“ dann mehr als 2 Stunden
(für die Unterschrift notwendiger Zeitaufwand)
existieren kann?

Sobald ich die BäRD-Menschen selber entscheiden lasse, ist es fixiert, sie „wählen“
schnurstracks das Mergelsystem, vom Kleber „Paradies auf Erden“ genannt.

Ist es auch – für die Politiker, Kirchen, Gewerkschaften…. und zugehörige Antifa.
Und für die Fremden im Land.

Auch die Großkonzerne haben ein Problem mit dem „Reich“, sie verwenden ihr Eigentum zur Vernichtung des deutschen Volkes und seiner Wirtschaftskraft,

statt in Gemeinwohl-Verantwortlichkeit.

Das verlangt zwingend SchwarzWeissRot,
zwingend Militärgewalt,
zwingend Verteilung der Lebensmittel entsprechend Notwendigkeit zur Reproduktion jedes Einzelnen oder Bürgergeld,

im heutigen Gewaltensystem reproduzierte sich lediglich das Habecksche Chiceria-Konglomerat.

Es kommt also nunmehr eine „Währungsreform“, das ist nicht das unlösbare Problem, darin sind die Deutschen geübt.

Was für uns im Überlebenskampf, nach dem Untergang (Merkel) notwendiger als jemals sein wird,

ist der Wiederaufbau der Wirtschaft
für den erfolgreichen Warenaustausch.

Diesmal werden also keine Trümmerfrauen gebraucht,

wir brauchen Trümmermänner,

die alle Ruinen des Mergel-Frauen-Gender-Feministen-Transdingsbumschen Untergangs beseitigen

und die mittelständischen Lahmen, wieder fit machen,

dazu muß die Konzernhoheit beseitigt werden,

die Konzerne regieren den gesamten Wirtschaftskörper, durch planwirtschaftliches Erpressungsmodell.
Der Mittelstand ist im Allgemeinen, lediglich nur noch Werkbank des Konzerns.

Alles so durch die Frauenriege um AltenMeier gesetzlich, lobbyistisch, geregelt,

sicher mit nem Backschisch für Mc Kinsley oder KPMG und die Regierenden,
die eigentlich nur Angestellte der echten Regenten des Mergelschen Kaiserreichs sind.

Derzeit echauffiert sich die MSM über die 50 Millionen Warburg-Schulz Affaire,
warum machen sie nur dieses Beispiel publik,

weil sie ablenken wollen von dem Frankfurter CumEx, der sich auf das tausendfache dieses Betrages summiert.

Das ganze Land ist politisch und wirtschaftlich ein tiefer Sumpf und ein Vermögensmodell für die Angepassten im System,

ekelhaft.

Dazu gehören auch die unterdrückten Nachrichten über die Kinderfresser,
die in Amerika bereits zu AberTausenden hinter Gittern sind, viele kommen noch dazu,

sie nennen sich Kinderhilfswerke oder Kinderorganisation und vergreifen sich an den Schutzbefohlenen:

„Mehr als 12.000 Mitglieder sind nach Angaben des Opferanwalts Jeff Anderson seit 1944 Opfer von sexuellem Missbrauch geworden. Seinen Angaben zufolge sind zudem mehr als 7800 mutmaßliche Täter in Akten aufgeführt, die der Organisation vorliegen“.

Es betrifft hier nur die US-Pfadfinder.

dazu gehört auch hier die fff und die Antifa, die solche Regierung vor zu vielem Unwillen der Bürger schützen will.

„UMFELD DER LINKSPARTEI
Offen extremistische Strukturen“

Niemand kümmert sich darum,
der Staat finanziert dieses großzügig (ca 1 Milliarde),

schafft Nebenverdienst für die Bildungsfernen des jesuitischen deutschen „Bildungssystems“

Dazu gehört auch die AFD, als Systempartei, die sich selbst nicht treu bleiben kann,
von den Mitgliedern wird pflichtbefohlen gewählt,
was der Bundesvorstand dem Wahlvieh als Angebot offeriert:

„In Baden-Württemberg hat d.Goldmann Sachs Bänkerin gegen d.bodenständigen Industrie Ingenieur aus der Automobilindustrie gesiegt“.

Natürlich hat diese „Partei“ auch einen „Menschenfänger“, nennen wir ihn Höcke oder Curio,
eins ist sicher, für die Volkswohlfahrt kommt nicht das geringste Eurolein ins Portemonnaie.

bei pegida sprach Höcke gute Worte ins Mikrofon, wirklich gut, aber was hilft dies alles, nirgendwo ist ein Modell in Sicht, mit dem das Reich
in bessere Zeiten geführt werden kann,

ohne die Fremden, die nicht arbeiten, das ist klar, wir haben erst einmal mit uns selber genug zu tun.

Macht mal etwas Licht ans Rad liebe Amis, ihr habt das alles eingerührt,
ihr und EUER nichtdeutsches System.

Quelle: https://vk.com/hansjoachim?w=wall320692079_10903

Post von Hans-Joachim Müller vom 17.02. 2020

Nachdem ich 6,66 $ theoretisch bezahlen muß, um 0,00 Information zu bekommen, staune ich, daß Fulford immer wieder als Quelle genutzt wird.

Bildschirmfoto 2020-02-17 um 19.18.55Da ist mir Mensch „Kansas“, bürgerlicher Name Pompeo, doch lieber,
der braucht nur einen Satz zur Qualifizierung der „Münchner Sicherheitskonferenz, ich brauchte ca 10.

„Was ist denn das für eine komische Veranstaltung“,

so einfach und so prägnant, ich dachte man muß tiefer hinein in den Maulwurfsbau der Illuminaten aus München-Stadt.

Das die „Analystem alle so ihre Schwierigkeiten mit der veränderten Welt haben ist mir klar,
auch ich komme nicht mehr im gewohnten Überblick weiter,

wenn ich nicht Ankerpunkte setze, zu denen unbedingtes „Vertrauen“ gehört.

Es fällt mir nicht schwer der Trump-Mannschaft Vertrauen zu geben, da ich weiß, wenn der nicht gewinnt, so brauch ich Vertrauen nicht mehr,
das walte Q.

Gehen wir noch mal auf Pyakin ein, der kommt auch nicht mehr klar, er spaltet den Globalen Prädiktor einfach in zwei Teile,
(Rockefeller und Rotschild)
denen der Mensch beliebig folgen kann,das ist logisch, kurz gesagt, Quatsch.Die Steuerung kann nur von einer Zentrale ausgehen,

im Zweifel natürlich auch von einem Team, das EINIG ist,

so wie es schon immer im Aufsichtsrat des Vatikan gewesen ist, als der noch Zentrale der Steuerung war.

Ich bleibe dabei, Trump/Putin und XI steuern gemeinschaftlich in Einigkeit über das Ziel.

Damit gehe ich dem Einfluss von noch höherer Hierarchie aus dem Weg.

Das Pompeo nicht verstehen kann, warum die bayrischen Illuminaten einen echten Hohlroller als Organisator der MSK behalten,
der heute noch versucht Themen des Kalten Krieges der 70er und 80er Jahre zu bearbeiten,

dahin auch noch allerlei Unrat aus allen Regierungen der 3. Welt stoßen und ein Festival der behämmerten aus Mergels Tiefstaat sich selbst präsentieren, das versteht die Welt nicht mehr.

Logisch, da gehört schon extrem niedrige Intelligenz dazu.

Die haben wir Deutschen noch nicht, erst noch 2 Generationen Verblödung, dann sind wir reif für Ischingers Welt.

In der Zwischenzeit, also gerade jetzt, beginnt aber die Welt zu begreifen,
was für ein bedeutendes Reich das Deutsche ist,

Hort der Wissenschaft, der Technik und Technologie, des Frohsinns und der Gemütlichkeit, Motor der Welt und Friedensreich.

Huch, das klingt ja ganz anders als im Mainstream, hab ich was falsches gesagt?

Nee, eigentlich nicht, denn bis 1918 wurden wir auf Verteidigung getrimmt, auch auf Brüderlichkeit mit den Habsburger Deutschen,

dann kam ein Attentat und der „Grund“ war für die Medien präsent,
dann für den Bundesrath, dann für den Reichstag,
hätte auch jedes „andere“ Ereignis sein können,

und dann war halt „Krieg“.

Der Kaiser machte mit, warum kann uns sein Enkel mal erzählen, warum wir ihn „verloren“ auch, denn wir standen nicht auf verlorenem Terrain.

Niemand konnte dem damals entgehen, denn die Planung (Vatikan/LondonCity/WashingtonDC) stand unverrückbar fest.

Ich sag es noch mal,
damit das in den Köpfen fest verankert wird, Albert Pike, ChuchillClub/ Mazzini planten die 3 Kriege,

deren letzter (gegen den Islam) durch Putin und Trump gestoppt wurden, zum Leidwesen des Vatikan, er zerbrach daran.

Beim zweiten, also der Verlängerung,
wurde uns von Vatikan, SPD und minderwertigem „Adel“ ein „Führer“ ausgeliehen,

der bedankte sich sofort und gab dem Vatikan sein Konkordat, das ist so etwas wie Leibrente für Verblödete, von Tag des Berufsabschlusses im Vatikan an.

Jetzt denken Sie bitte nicht an „Protestanten“, die gab es noch nie und die wird es auch nie geben, solange der Vatikan existiert.
Die Ökumene ist identisch mit den katholischen.

Das Addi mit Mussolini unter Hallsteins Regie damals das „geeinte Europa“ nicht schafften,

das verhinderten die Kabalisten selbst, mit dem unter haarsträubenden Erzählungen über die Deutschen (in beiden Kriegen identisch) in den Krieg gebrachten USA,

soll zu Ihrer Kenntnis beitragen, das der Vatikan niemals irgendeinen Sieger gebrauchen kann.

Es verhindert seine Art der Steuerung.

Napoleon und Stalin (1917) errichteten unschlagbare Machtzentren,
Napoleon konnte mittels „Weltkrieg“ bereinigt werden,
Stalin nicht, erst 36 Jahre nach seinem Tod.

Auch das Deutsche Reich konnte nie besiegt werden, immer nur durch Verrat von innen heraus.
Was für eine gigantische Nation,

von der nur noch eine lahme Ente vorhanden ist, wieder nur durch Verrat der Eigenen.

Die Steuerung beachtet dabei sogar eine gewisse Regelmäßigkeit,
kein eine Nation überlagerndes System
erreicht eine Haltbarkeit über 70 Jahre, das war bei der Sowjetunion so,
beim Kaiserreich auch, die Russen lenkte man mit Gorbatschow vom Erwachen ab,
die Deutschen mit der „Wiedervereinigung“, die BRD mit der Invasion,
Russland konnte sich durch seine Eliten retten, Deutsch kommt jetzt.

Die Ablenkung funktioniert nicht mehr, allerdings durch Äusseren Effekt.

Der Wille zum Weltfrieden geht nicht mehr aus dem Köpfen, obwohl die MainstreamMeute kämpft, wie noch nie.

Sie kämpfen um ihre Verräterexistenz, wir sollten sie kämpfen lassen, es hat nichts mit uns Menschen zu tun.

Wir Deutschen Menschen sind rein wie das Kind in Abrahams Schoß.

Deshalb wechseln wir einfach das System, damit kommt die BäRD nicht klar, auch nicht ihre Kampftruppe die Antifa.

Der Kaiser ist gefeit gegen Angriffe auf ein Nazitum, niemand bringt ihn zusammen mit Addi vom heiligen Stuhl, er ist das ganze Gegenteil.

Der Georg Friedrich von Preussen ist auch kein Gefreiter, er ist Major,
was er sich gerne einrahmen kann,

vor dem Reichsgericht in Leipzig ist er nur ein Mann wie ich, falls wir uns mal streiten sollten, was natürlich nicht real sein kann.

In den USA lobt man die Verfassungstreue des Kaisers heute noch,
dabei wurde er 1918 vom schwarzen Adel, der SPD und den Pfaffen weg geputscht, alle kochten seitdem ihr Süppchen, das „Bereicherung“ heisst.

Sie verkauften seitdem Tag für Tag unsere Heimat an den Vatikan.

Das kann alles weg.

Quelle : https://vk.com/hansjoachim?w=wall320692079_10820