Schlagwort-Archive: IMPFlügen

[Impfentscheidung] Aktueller Status der Lockdown-Verfassungsbeschwerden in drei Bundesländern

[Impfentscheidung] Aktueller Status der Lockdown-Verfassungsbeschwerden in drei Bundesländern
 
Unsere Aufklärungsarbeit finanzieren wir vor allem über die Abonnenten unserer Zeitschrift impf-report und unseren Webshop. Wenn Ihnen unser kostenloser Newsletter gefällt, freuen wir uns natürlich auch über eine kleine finanzielle Anerkennung.
Datenschutzerklärung Ausgabe verpasst? Hier geht es zum Archiv
Inhalt:
[01] Weitere Infos auf Telegram-Kanal „Der Milchwirt spricht“
[02] Neue Bücher in unserem Webshop
[03] Mit dem impf-report Jahresabo immer aktuell informiert sein
[04] Unsere Kontoverbindung für Ihre Newsletter-Unterstützung

[05] Lockdown-Spendenfonds  derzeit ca. 25.000 € im Minus
[06] Rechtsanwalt: „Wir erleben eine neue juristische Normalität“
[07] Bayern: Hängematten-Bußgeld endgültig vom Tisch
[08] Reiserückkehrer: Verfassungsbeschwerde voraussichtlich zulässig
[09] Was tun, wenn eine IUB nicht anerkannt wird?
[10] Tolzin: „Der Mensch und nicht der Staat ist der Souverän“
[11] Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?  
 
[01]
Weitere Infos von mir finden Sie auch auf
meinem Telegram-Kanal „Der Milchwirt spricht“

 

Da die willkürlichen Zensurmaßnahmen gegen Regierungskritiker ständig zunehmen, habe ich kürzlich einen Kanal auf „Telegram“. „Telegram“ kann man mit „WhatsApp“ vergleichen, zensiert jedoch bisher keine legalen Inhalte.

Wenn Sie bereits Newsletter-Abonnent sind, können Sie sicherheitshalber noch zusätzlich meinen Telegram-Kanal abonnieren – für den Fall, dass auch meine Emails irgendwann einmal von Mailservern geblockt werden.
Weitere Infos zum kostenlosen Messenger Telegram und zur Installation:
https://telegram.org/

Mein neuer Kanal heißt übrigens: „Der Milchwirt spricht“ 🙂
Aufruf auch unter: https://t.me/tolzin


 
[02]
Neue Bücher in unserem Webshop

 

In unserem Webshop finden Sie ab sofort drei hochaktuelle neue Bücher: LOCKDOWN über die Hintergründe des Corona-Wahns, WAS UNS KRANK MACHT über den Einfluss der Psyche auf das Immunsystem und DIE PEST DER KORRUPTION über die Macht des Geldes über die medizinische Forschung.

Weitere Infos zu diesen und vielen weiteren Titeln

 
[03]
Mit dem impf-report Jahresabo
immer aktuell informiert sein

 
Unabhängigkeit und solide Recherchen sind unser Markenzeichen!

Der impf-report ist die führende Verbraucherzeitschrift zur Impfproblematik im deutschen Sprachraum und erscheint derzeit viermal im Jahr. Unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir uns durch den Verzicht auf jegliche Fremdwerbung.

Die Jahresabos sind die Haupteinnahmequelle unseres kleinen Verlags und ermöglichen so den Erhalt unserer öffentlichen Aufklärungsarbeit.

Bleiben Sie über den aktuellen Stand der Impfdiskussion informiert und unterstützen Sie mit Ihrem Abo diese wichtige Gegenstimme zu industriedominierten Impfpolitik!

Weitere Infos zum impf-report Jahresabo


 
[04]
Unsere Kontoverbindung für Ihre Unterstützung
Unterstützung unseres Newsletters

 

Unsere Aufklärungsarbeit finanzieren wir vor allem über die Abonnenten unserer Zeitschrift impf-report und unseren Webshop. Wenn Ihnen unser kostenloser Newsletter gefällt, freuen wir uns ebenfalls über eine kleine finanzielle Anerkennung.


 
[05]
Spendenfonds für Klagen gegen Lockdown
derzeit ca. 25.000 € im Minus

 
Seit Ende April 2020 klagt der Heidelberger Rechtsanwalt Dr. Uwe Lipinski mit Ihrer finanziellen Unterstützung in drei Bundesländern gegen die verfassungswidrigen Lockdown-Maßnahmen und ist aufgrund der sich ständig ändernden Verordnungen quasi Tag und Nacht für uns auf Achse, um diese Klagen auf dem aktuellen Stand zu halten. Die Kosten betragen bis jetzt ca. 132.000 Euro. Davon sind noch ca. 25.000 Euro offen.

Obwohl wir keine Spendenquittungen ausstellen können, war Ihre Spendenbereitschaft mit insgesamt über 100.000 Euro bisher phänomenal.

Ich würde den Druck auf die Gerichte gerne aufrecht erhalten. Dazu sind jedoch weitere Beträge notwendig, vermutlich wenigstens weitere 100.000 Euro oder mehr. Wie viel genau, kann keiner voraussagen. Das hängt davon ab, wie lange die Gerichte ihre Blockadepolitik trotz der klaren Sach- und Rechtslage aufrecht erhalten werden.

Wenn Sie für Ihre Entscheidung zu spenden weitere Informationen brauchen, sehen Sie sich bitte das Interview an, dass ich kürzlich mit Dr. Lipinski geführt habe (siehe Thema Nr. [06]).

Sobald ich dazu komme, werde ich die Verfahren im Einzelnen und ihre jeweiligen Fortschritte genauer dokumentieren.

Spendenkonto für unsere Corona-Klagen:

Kontoinhaber: AGBUG
IBAN: DE13 6039 1310 0379 6930 03
BIC GENODES1VBH
Stichwort: „Gerichtsverfahren Grundrechte“
oder Paypal:
info@agbug.de
Stichwort: „Gerichtsverfahren Grundrechte“

Kontostand 21. Sept. 2020: -23.513,18 Euro (Soll)

Bitte beachten Sie: Da AGBUG kein gemeinnütziger eingetragener Verein (mehr) ist, können wir leider keine Spendenquittung anbieten.

Aktualisierter AGBUG-Kontoauszug

Ihr
Hans U. P. Tolzin

 
[06]
Rechtsanwalt:
„Wir erleben eine neue juristische Normalität“

 

Dr. Uwe Lipinski, Rechtsanwalt für Verwaltungsrecht mit Schwerpunkt Verfassungsrecht im Gespräch mit dem Medizin-Journalisten Hans U. P. Tolzin.

Dr. Lipinski klagt mit finanzieller Hilfe vieler Spender seit April 2020 in drei verschiedenen Bundesländern gegen die seiner Ansicht nach verfassungswidrigen Corona-Verordnungen.

Zum Video (youtube, 62 Min)

Aktueller Stand der Spendeneingänge und -ausgänge.

Wir danken allen bisherigen Spendern für ihre Unterstützung und freuen uns auf weitere Spenden, um die Klagen weiter durch alle Instanzen bis zum – hoffentlichen – Erfolg tragen zu können.

Ihr Hans U. P. Tolzin

 
[07]
Bayern: Hängematten-Bußgeld endgültig vom Tisch

 

Schildbürgerstreich in Bayern: Am 5. April wurde ein junger Mann außerhalb seiner Wohnung in einer Hängematte schlafend erwischt: 178,50 Euro Bußgeld wegen Lockdown-Verstoß. Unser Anwalt intervenierte und das Bußgeld ist nach langem Hin und Her jetzt endgültig vom Tisch.

hier weiterlesen

 
[08]
Reiserückkehrer:
Verfassungsbeschwerde voraussichtlich zulässig

 

Das Bundesverfassungsgericht hat zwar den Eilantrag einer Verfassungsbeschwerde eines Reiserückkehrers abgewiesen, deutet jedoch die Zulässigkeit der Beschwerde an. Urlauber, die sich einer Zwangstestung widersetzen, müssen mit einem Bußgeldbescheid rechnen. Rechtsanwalt Dr. Uwe Lipinski empfiehlt, Einspruch einzulegen.

hier weiterlesen

 
[09]
Was tun, wenn eine Impfunfähigkeitsbescheinigung (IUB) nicht anerkannt wird?

 

In letzter Zeit erreichen mich vermehrt Klagen von Eltern und Ärzten, dass ärztliche Impfunfähigkeits-bescheinigungen (IUB) von Kindergärten, Schulen oder Arbeitgebern nicht anerkannt werden. Auf manche Ärzte wird sogar über die Massenmedien und/oder sozialen Medien eine öffentliche Hetzjagd veranstaltet. Wie ist die Rechtslage und wie kann man sich wehren?

hier weiterlesen

 
[10]
Tolzin: „Der Mensch und nicht der Staat ist der Souverän“

 

Der Mensch (nicht der Staat) ist der Souverän. Ein konkreter Lösungsvorschlag angesichts der Coronakrise. Ansprache von Hans U. P. Tolzin bei Querdenken Heilbronn am 13. Sept. 2020.

Die Ansprache besteht aus zwei Teilen. In den ersten 26 Minuten stelle ich eine neue politische und basisdemokratische Initiative vor, die das Potential hat, Deutschland bei der nächsten Bundestagswahl – zum Positiven – zu verändern.

Im zweiten Teil gehe ich auf Teilnehmerfragen rund ums Impfen ein.

Der Verein „Projekt Demokratie JETZT e. V.“ startet seine zensurfreie Social-Media-Plattform für Wahlkreisinitiativen offiziell im Oktober 2020. Wer sich jetzt schon informieren und z. B. für den Newsletter registrieren will, findet uns auf www.projekt-demokratie.jetzt.

 
[11]
Bleibe nicht isoliert!
Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?

 

Viele junge Eltern stellen fest, dass das allgemeine Impf-Mobbing beständig zuzunehmen scheint. Wer nicht einfach dem Druck des Umfeldes nachgeben, sondern eine eigenverantwortliche und ausgewogene Impfentscheidung für die eigenen Kinder treffen will, sieht sich sehr schnell ausgegrenzt.

Was liegt also näher, als sich mit Gleichgesinnten, das heißt, mit anderen Eltern, die in der gleichen Situation sind, in einer lockeren Atmosphäre auszutauschen? Etwa 260 ehrenamtlich geführte Elternstammtische in ganz Deutschland warten auf Ihre Kontaktaufnahme.

Liste der impfkritischen Elternstammtische in Deutschland

Veranstaltungshinweise (Elternstammtische & Grundrechte)

 
Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des freien Journalisten Hans U. P. Tolzin, Widdersteinstr. 8, D-71083 Herrenberg, redaktion@impf-report.de, Fon 07032/784 849-1, Fax -2. Alle Informationen sind nach dem besten Wissen und Gewissen zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass ich dennoch keine Verantwortung für gesundheitliche Entscheidungen übernehmen kann, die sich auf diesen Newsletter und die verlinkten Seiten berufen. Bitte prüfen Sie vor jeder gesundheitlichen Entscheidung sorgfältig, welche Informationen Relevanz für Sie besitzen und beraten Sie sich mit dem Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.

Nicht mehr interessiert? abbestellen

[Impfentscheidung] WHO-Direktor: Auch mit Impfstoff wird es weiterhin Corona-Maßnahmen geben


[Impfentscheidung] WHO-Direktor: Auch mit Impfstoff wird es weiterhin Corona-Maßnahmen geben
 
Unsere Aufklärungsarbeit finanzieren wir vor allem über die Abonnenten unserer Zeitschrift impf-report und unseren Webshop. Wenn Ihnen unser kostenloser Newsletter gefällt, freuen wir uns natürlich auch über eine kleine finanzielle Anerkennung.

Datenschutzerklärung
Ausgabe verpasst? Hier geht es zum Archiv

Inhalt:

[01] Weitere Infos auf Telegram-Kanal „Der Milchwirt spricht“
[02] Neue Bücher in unserem Webshop
[03] Mit dem impf-report Jahresabo immer aktuell informiert sein
[04] Unsere Kontoverbindung für Ihre Newsletter-Unterstützung

[05] Großdemo Berlin: Treffpunkt der Elternstammtische
[06] Erfahrungen eines Reiserückkehrers
[07] WHO: Corona-Einschränkungen auch nach Impfstoff-Einführung
[08] Indien: Säugling stirbt nach Nasenabstrich für Coronatest
[09] Chinesischer Gen-Impfstoff: Bis zu 74 % Nebenwirkungen

[10] Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?

[01]
Weitere Infos von mir finden Sie auch auf
meinem Telegram-Kanal „Der Milchwirt spricht“

 

Da die willkürlichen Zensurmaßnahmen gegen Regierungskritiker ständig zunehmen, habe ich kürzlich einen Kanal auf „Telegram“. „Telegram“ kann man mit „WhatsApp“ vergleichen, zensiert jedoch bisher keine legalen Inhalte.

Wenn Sie bereits Newsletter-Abonnent sind, können Sie sicherheitshalber noch zusätzlich meinen Telegram-Kanal abonnieren – für den Fall, dass auch meine Emails irgendwann einmal von Mailservern geblockt werden.
Weitere Infos zum kostenlosen Messenger Telegram und zur Installation:
https://telegram.org/

Mein neuer Kanal heißt übrigens: „Der Milchwirt spricht“ 🙂
Aufruf auch unter: https://t.me/tolzin


 
[02]
Neue Bücher in unserem Webshop

 


In unserem Webshop finden Sie ab sofort drei hochaktuelle neue Bücher: LOCKDOWN über die Hintergründe des Corona-Wahns, WAS UNS KRANK MACHT über den Einfluss der Psyche auf das Immunsystem und DIE PEST DER KORRUPTION über die Macht des Geldes über die medizinische Forschung.

Weitere Infos zu diesen und vielen weiteren Titeln

 
[03]
Mit dem impf-report Jahresabo
immer aktuell informiert sein

 

Unabhängigkeit und solide Recherchen sind unser Markenzeichen!

Der impf-report ist die führende Verbraucherzeitschrift zur Impfproblematik im deutschen Sprachraum und erscheint derzeit viermal im Jahr. Unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir uns durch den Verzicht auf jegliche Fremdwerbung.

Die Jahresabos sind die Haupteinnahmequelle unseres kleinen Verlags und ermöglichen so den Erhalt unserer öffentlichen Aufklärungsarbeit.

Bleiben Sie über den aktuellen Stand der Impfdiskussion informiert und unterstützen Sie mit Ihrem Abo diese wichtige Gegenstimme zu industriedominierten Impfpolitik!

Weitere Infos zum impf-report Jahresabo


 
[04]
Unsere Kontoverbindung für Ihre Unterstützung
Unterstützung unseres Newsletters

 


Unsere Aufklärungsarbeit finanzieren wir vor allem über die Abonnenten unserer Zeitschrift impf-report und unseren Webshop. Wenn Ihnen unser kostenloser Newsletter gefällt, freuen wir uns ebenfalls über eine kleine finanzielle Anerkennung.


 
[05]
Großdemo Berlin:
Treffpunkt der Elternstammtische



Die impfkritischen Elternstammtische sind eingeladen, sich beim Demonstrationszug um den Wagen Nr. 4 zu versammeln. Treffpunkt ist der S-Bahnhof Friedrich-straße um 10:30 Uhr. Bitte denkt an orangene T-Shirts, damit Ihr als Gleichgesinnte gut erkennbar seid. (…)

hier weiterlesen

 
[06]
Erfahrungen eines Reiserückkehrers

 

Eigentlich sind Reiserückkehrer laut einer Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums dazu verpflichtet, sich einem Coronatest zu unterziehen. Doch möglicherweise wird der Testbrei von den Behörden nicht so heiß gegessen, wie er von Spahn gekocht wurde. (…)

hier weiterlesen

 
[07]
WHO: Corona-Einschränkungen werden
auch nach Impfstoff-Einführung notwendig sein

 


Der WHO-Direktor warnte in einer Ansprache die Welt davor, sich zu sehr auf einen Impfstoff zu verlassen. Mit Abstandsregeln, Mundschutzpflicht und anderen Maßnahmen sei weiterhin zu rechnen. (…)

hier weiterlesen


 
[08]
Indien:
Säugling stirbt nach Nasenabstrich für Coronatest

 

 
Noch am Tag der Entnahme des Nasenabstrichs für einen Corona-Labortest starb ein nur drei Tage alter Säugling in einem indischen Krankenhaus. (…)

hier weiterlesen


 
[09]
Chinesischer Gen-Impfstoff:
Bis zu 74 % Nebenwirkungen

 


Auch in China wird derzeit ein Corona-Genimpfstoff entwickelt. Kürzlich wurde das Ergebnis einer überhastet aufgesetzten Phase-II-Studie veröffentlicht. Das Ergebnis war fast zu erwarten: Die Wirksamkeit bleibt Theorie und bis zu 74 % der Testpersonen zeigen Nebenwirkungen. (…)

hier weiterlesen
 
[10]
Bleibe nicht isoliert!
Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?

 


Viele junge Eltern stellen fest, dass das allgemeine Impf-Mobbing beständig zuzunehmen scheint. Wer nicht einfach dem Druck des Umfeldes nachgeben, sondern eine eigenverantwortliche und ausgewogene Impfentscheidung für die eigenen Kinder treffen will, sieht sich sehr schnell ausgegrenzt.

Was liegt also näher, als sich mit Gleichgesinnten, das heißt, mit anderen Eltern, die in der gleichen Situation sind, in einer lockeren Atmosphäre auszutauschen? Etwa 260 ehrenamtlich geführte Elternstammtische in ganz Deutschland warten auf Ihre Kontaktaufnahme.

Liste der impfkritischen Elternstammtische in Deutschland

Veranstaltungshinweise (Elternstammtische & Grundrechte)

 




Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des freien Journalisten Hans U. P. Tolzin, Widdersteinstr. 8, D-71083 Herrenberg, redaktion@impf-report.de, Fon 07032/784 849-1, Fax -2. Alle Informationen sind nach dem besten Wissen und Gewissen zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass ich dennoch keine Verantwortung für gesundheitliche Entscheidungen übernehmen kann, die sich auf diesen Newsletter und die verlinkten Seiten berufen. Bitte prüfen Sie vor jeder gesundheitlichen Entscheidung sorgfältig, welche Informationen Relevanz für Sie besitzen und beraten Sie sich mit dem Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.



Nicht mehr interessiert? abbestellen





















[Impfentscheidung] Britischer Pandemie-Wahn: „Infizierte“ Gebäude und Fahrzeuge dürfen jetzt zerstört werden…

[Impfentscheidung] Britischer Pandemie-Wahn: „Infizierte“ Gebäude und Fahrzeuge dürfen jetzt zerstört werden…
 
Unsere Aufklärungsarbeit finanzieren wir vor allem über die Abonnenten unserer Zeitschrift impf-report und unseren Webshop. Wenn Ihnen unser kostenloser Newsletter gefällt, freuen wir uns ebenfalls über eine kleine finanzielle Anerkennung. Kontoverbindung: Siehe ganz unten!
Datenschutzerklärung Ausgabe verpasst? Hier geht es zum Archiv
Inhalt:

–> In eigener Sache
[01] Weitere Infos auf Telegram-Kanal „Der Milchwirt spricht“
[02] Neue Bücher in unserem Webshop
[03] Mit dem impf-report Jahresabo immer aktuell informiert sein
[04] Unsere Kontoverbindung für Ihre Newsletter-Unterstützung

–> Pandemie, Lockdown & Co.
[05] Corona-infiziertes Gebäude? In England wird jetzt gesprengt!
[06] Will denn keiner meine 100.000 Euro für einen Virusbeweis?
[07] Biologe: Ich lasse mich nicht mit Gen-Impfstoffen impfen
[08] Überraschung: Lockdown senkt Rate der Frühgeburten
[09] Bis zu 83 % Nebenwirkungen „akzeptables Sicherheitsprofil“?
[10] Lockdown-Muffel Schweden: Corona-Zahlen im Vergleich

–> Klagen gegen den Corona-Wahn
[11] Corona-Klage Bayern: Neue Stellungnahme der Staatsregierung
[12] Regierung Baden-Württembergs beharrt auf mediz. Aberglauben
[13] BayVerfGH weigert sich weiterhin, inhaltlich zu prüfen
[14] Spahn im Ermächtigungs-Wahn – Kläger gesucht!

–> Meine Petitition an den Deutschen Bundestag
[15] Bundestags-Petition „Expertenkommission“ erreicht Quorum
[16] Lockdown: Petititionsausschuss verschleppt Anhörung
[17] Bundestag: Sommerpause wichtiger als der drohende Untergang?

–> Impfen
[18] Vom richtigen Umgang mit Impfunfähigkeitsbescheinigungen
[19] Preisgekrönte Doku „The Greater Good“ auf pantaray.tv
[20] Warum sich Impfdiskussionen ewig im Kreis zu drehen scheinen
[21] Impfschäden nach Tierimpfungen: Update der Meldedaten
[22] Impfen: Neue Studie bestätigt Aluminium-Gefahren
[23] Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?  
 
[01]
Weitere Infos von mir finden Sie auch auf
meinem Telegram-Kanal „Der Milchwirt spricht“

 

Da die willkürlichen Zensurmaßnahmen gegen Regierungskritiker ständig zunehmen, habe ich kürzlich einen Kanal auf „Telegram“. „Telegram“ kann man mit „WhatsApp“ vergleichen, zensiert jedoch bisher keine legalen Inhalte.

Wenn Sie bereits Newsletter-Abonnent sind, können Sie sicherheitshalber noch zusätzlich meinen Telegram-Kanal abonnieren – für den Fall, dass auch meine Emails irgendwann einmal von Mailservern geblockt werden.
Weitere Infos zum kostenlosen Messenger Telegram und zur Installation:
https://telegram.org/

Mein neuer Kanal heißt übrigens: „Der Milchwirt spricht“ 🙂
Aufruf auch unter: https://t.me/tolzin


 
[02]
Neue Bücher in unserem Webshop

 

In unserem Webshop finden Sie ab sofort drei hochaktuelle neue Bücher: LOCKDOWN über die Hintergründe des Corona-Wahns, WAS UNS KRANK MACHT über den Einfluss der Psyche auf das Immunsystem und DIE PEST DER KORRUPTION über die Macht des Geldes über die medizinische Forschung.

Weitere Infos zu diesen und vielen weiteren Titeln

 
[03]
Mit dem impf-report Jahresabo
immer aktuell informiert sein

 
Unabhängigkeit und solide Recherchen sind unser Markenzeichen!

Der impf-report ist die führende Verbraucherzeitschrift zur Impfproblematik im deutschen Sprachraum und erscheint derzeit viermal im Jahr. Unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir uns durch den Verzicht auf jegliche Fremdwerbung.

Die Jahresabos sind die Haupteinnahmequelle unseres kleinen Verlags und ermöglichen so den Erhalt unserer öffentlichen Aufklärungsarbeit.

Bleiben Sie über den aktuellen Stand der Impfdiskussion informiert und unterstützen Sie mit Ihrem Abo diese wichtige Gegenstimme zu industriedominierten Impfpolitik!

Weitere Infos zum impf-report Jahresabo


 
[04]
Unsere Kontoverbindung für Ihre Unterstützung
Unterstützung unseres Newsletters

 

Unsere Aufklärungsarbeit finanzieren wir vor allem über die Abonnenten unserer Zeitschrift impf-report und unseren Webshop. Wenn Ihnen unser kostenloser Newsletter gefällt, freuen wir uns ebenfalls über eine kleine finanzielle Anerkennung.


 
[05]
Corona-infiziertes Gebäude?
In England wird jetzt gesprengt!

 

Von der Weltöffentlichkeit kaum wahrgenommen, hat Großbritannien Anfang August ein neues Gesetz erlassen, dass es den Kommunen ermöglicht, vermeintlich mit dem Coronavirus infizierte Gebäude oder Fahrzeuge zu zerstören. (…)

hier weiterlesen


 
[06]
Will denn keiner meine 100.000 Euro
für einen seriösen Virusbeweis?

 

Auf die am 22. März ausgerufene Auslobung von 100.000 Euro für einen wissenschaftlichen Beweis für die Existenz des Virus SARS-CoV-2 gab es bisher keinerlei Resonanz. Offenbar gibt es das Virus tatsächlich nicht – und die PCR-Tests sind für die Katz‘. (…)

hier weiterlesen

 
[07]
Biologe würde sich auf keinen Fall
mit Gen-Impfstoffen impfen lassen

 

Dieses Interview mit dem Biologen Clemens Arvay ist die gehaltvollste Info über die wahren Risiken der neuen Gen-Impfstoffe gegen Corona, die ich bisher gesehen habe.(Hans U. P. Tolzin, 24.7.2020) Arvay bestätigt damit voll und ganz die bereits 2018 veröffentlichte Analyse in der impf-report-Ausgabe Nr. 119. Diese als Printversion vergriffene Ausgabe ist derzeit kostenlos als PDF-Datei über unseren Webshop herunterladbar.

Meine Empfehlung: Nehmen Sie sich eine ruhige Stunde, um den Inhalt anzuschauen und zu verarbeiten.

Aufgrund der zunehmenden Zensur macht es möglicherweise auch Sinn, dieses wichtige Video vorsichtshalber auf der eigenen Festplatte zu sichern.

Zum Video (Youtube, 52 Min.)

 
[08]
Überraschung:
Lockdown senkt Rate der Frühgeburten

   

Ein weiterer – nicht erwarteter – positiver Lockdown-Effekt ist jetzt bekannt geworden: In vielen Ländern ist die Rate der Frühgeburten drastisch gesunken. Wahrscheinliche Ursache: Fehlende Schwangeren-Impfungen durch vermiedene Arztkontakte. (…)

hier weiterlesen

 
[09]
Bis zu 83 % Nebenwirkungen
sind ein „akzeptables Sicherheitsprofil“?

 

Die Corona-Hysterie machts möglich: Bei einem Impfstofftest mit genetisch modifizierten Affenviren können bis zu 83 % Nebenwirkungen als ‚akzeptables Sicherheits-Profil‘ bezeichnet werden. Und als ‚Placebo‘ darf ein Meningokokken-Impfstoff herhalten. (…)

hier weiterlesen

 
[10]
Lockdown-Muffel Schweden:
Corona-Zahlen im Vergleich

 

Schweden muss derzeit aufgrund seiner Verweigerung umfassender Lockdown-Maßnahmen, wie sie in anderen Ländern durchgeführt werden, in den Mainstream-Medien als schlechtes Beispiel und Buhmann herhalten. Doch wie sehen die schwedischen Corona-Zahlen im internationalen Vergleich aus? (…)

hier weiterlesen

 
[11]
Corona-Klage Bayern:
Neue Stellungnahme der Staatsregierung

 

Nach dem neuesten Eilantrag im Zusammenhang mit unserer Popularklage gegen die bayerische Corona-Verordnung hat uns heute eine 15-seitige Stellungnahme der Staatsregierung erreicht. Fazit: Die Entfremdung Söders und Genossen vom Grundgesetz ist erschreckend. (…)

hier weiterlesen


 
[12]
Regierung Baden-Württembergs
beharrt auf medizinischem Aberglauben

 

Am 31. Juli hat uns die Stuttgarter Großkanzlei Oppenländer in Vertretung der Landesregierung Baden-Württemberg eine Stellungnahme zu unserer letzten Klageschrift in Sachen Maskenpflicht geschickt. Zusammenfassung: In Sachen Realitätsverweigerung nix Neues. (…)

hier weiterlesen


 
[13]
Bayern: Verwaltungsgerichtshof
weigert sich weiterhin, inhaltlich zu prüfen

 

Nach dem neuesten Eilantrag im Zusammenhang mit unserer Popularklage gegen die bayerische Corona-Verordnung hat uns heute eine 15-seitige Stellungnahme der Staatsregierung erreicht. Fazit: Die Entfremdung Söders und Genossen vom Grundgesetz ist erschreckend. (…)

hier weiterlesen

 
[14]
Spahn im Ermächtigungs-Wahn – Kläger gesucht!

 

Bundesgesundheitsminister Spahn läuft offenbar zunehmend aus dem Ruder. Um den Widerstand gegen seine Willkürherrschaft endlich zu brechen, wendet er jetzt die Ermächtigungsregelungen des Infektions-schutzgesetzes an: Reiserückkehrer aus angeblichen Risikogebieten sollen sich künftig zwangsweise einem sehr fragwürdigen Labortest unterziehen. Kläger gesucht! (…)

hier weiterlesen

 
[15]
Meine Bundestags-Petition „Expertenkommission“
erreicht Quorum von 50.000 Unterstützern

 

Die vom Medizin-Journalisten Hans U. P. Tolzin am 12. April 2020 eingereichte und am 2. Juli freigeschaltete Petition „Lockdown-Expertenkommission Pro und Kontra“ erreichte am 25. Juli, 5 Tage vor Ende der Zeichnungsfrist, das für eine Anhörung notwendige Quorum von 50.000 Unterstützern. (…)

hier weiterlesen

 
[16]
Expertenkommission über Lockdown:
Petititionsausschuss verschleppt Anhörung

 

Die Petition „Experten-Kommission zum Lockdown“ hat die geforderten 50.000 Unterstützer erreicht. Trotz der Dringlichkeit des Themas verschleppt der Petitionsausschuss nun die Anhörung. Müssen wir bis zum Sanktnimmerleinstag warten? (…)

hier weiterlesen

 
[17]
Ist dem Bundestag die Sommerpause wichtiger
als der drohende Untergang?

 

Deutschland steht aufgrund der umstrittenen Lockdown-Maßnahmen vor einem umfassenden Bankrott. Eine Neubewertung der Situation durch einen auch mit Kritikern besetzen Experten-Ausschuss ist deshalb das Gebot der Stunde. Doch der Bundestag verzieht sich lieber in die Sommerpause…

hier weiterlesen

 
[18]
Vom richtigen Umgang
mit Impfunfähigkeitsbescheinigungen

 

Rund um die sogenannte Impfunfähigkeitsbescheinigung gibt es sowohl bei Eltern wie auch bei Ärzten, Einrichtungen und selbst bei Gesundheitsämtern immer wieder Verwirrung oder gar Unkenntnis. Der Verein Libertas & Sanitas e. V. klärt auf. (…)

hier weiterlesen

 
[19]
Preisgekrönte Doku „The Greater Good“
jetzt auf pantaray.tv streamen und herunterladen

 

Wer sich mit den möglichen Risiken von Impfungen beschäftigt, wird heutzutage reflexartig als Verschwörungstheoretiker abgestempelt. Zu Recht? Diese preisgekrönte Doku von 2012 würde wohl heute selbsternannten „Fakten-Checkern“ zum Opfer fallen – und ist doch heute aktueller als noch vor 8 Jahren! (…)

hier weiterlesen

 
[20]
Warum sich Impfdiskussionen
ewig im Kreis zu drehen scheinen

 

Warum drehen sich Diskussionen zwischen Impfbefürwortern und Impfkritikern in der Regel im Kreis? Hier ist die Antwort. (…)

hier weiterlesen

 
[21]
Impfschäden nach Tierimpfungen:
Update der Meldedaten

 

Die Sicherheit von Tierimpfungen ist das ungeliebte Stiefkind der deutschen Zulassungsbehörde PEI. Für die Bearbeitung meiner Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz bezüglich gemeldeter Impfschäden benötigte die Bundesbehörde fast zwei Jahre!

(Hans U. P. Tolzin, 10.08.2020) Nun endlich sind die Meldedaten der Jahr 2001 bis 2017 vollständig.

Die aktuellen Daten können hier abgerufen werden (PDF, 445 Seiten, 10 MB).

 
[22]
Impfen:
Neue Studie bestätigt Aluminium-Gefahren

 

Eine neue Studie aus Südkorea unterstreicht die Gefahren, die von dem in vielen Kinderimpfstoffen enthaltenen Aluminium ausgehen. (…)

hier weiterlesen

 
[23]
Bleibe nicht isoliert!
Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?

 

Viele junge Eltern stellen fest, dass das allgemeine Impf-Mobbing beständig zuzunehmen scheint. Wer nicht einfach dem Druck des Umfeldes nachgeben, sondern eine eigenverantwortliche und ausgewogene Impfentscheidung für die eigenen Kinder treffen will, sieht sich sehr schnell ausgegrenzt.

Was liegt also näher, als sich mit Gleichgesinnten, das heißt, mit anderen Eltern, die in der gleichen Situation sind, in einer lockeren Atmosphäre auszutauschen? Etwa 260 ehrenamtlich geführte Elternstammtische in ganz Deutschland warten auf Ihre Kontaktaufnahme.

Liste der impfkritischen Elternstammtische in Deutschland

Veranstaltungshinweise (Elternstammtische & Grundrechte)

[Impfentscheidung] Corona-Gen-Impfstoff: Bis zu 100 % Nebenwirkungen bei Phase-I-Studie

[Impfentscheidung] Corona-Gen-Impfstoff: Bis zu 100 % Nebenwirkungen bei Phase-I-Studie
 
Unsere Aufklärungsarbeit finanzieren wir vor allem über die Abonnenten unserer Zeitschrift impf-report und unseren Webshop. Wenn Ihnen unser kostenloser Newsletter gefällt, freuen wir uns ebenfalls über eine kleine finanzielle Anerkennung. Kontoverbindung: Siehe ganz unten! | Datenschutzerklärung Ausgabe verpasst? Hier geht es zum Archiv
  Das Neueste in unserem Webshop
Bevor Sie diesen Newsletter lesen, eine persönliche Bitte an Sie:
Bitte unterstützen Sie meine Bundestags-Petition „Expertenkommission“.
Sie hat bisher 47.000 Unterstützer hinter sich versammelt und es sind noch 6 Tage bis zum Ende der Mitzeichnungsfrist. Ab 50.000 Unterstützern wird eine Anhörung im Bundestages erzwungen. Wir sollten diese Gelegenheit nutzen, uns beim Bundestag Gehör zu verschaffen.   zur Petition


Inhalt:

-> Das Wichtigste zuerst
[01] Wir klagen dank Ihrer Spenden inzwischen in drei Bundesländern
[02] Großdemo in Berlin am 1. August 2020

-> Infos aus dem Tolzin Verlag
[03] Zwei neue Corona-Publikationen in unserem Webshop erhältlich
[04] Ein herzliches DANKESCHÖN an alle impf-report-Abonnenten

-> Corona-Impfstoff
[05] Corona-Gen-Impfstoff: Bis zu 100 % Nebenwirkungen!
[06] Bis zu 81 % Nebenwirkungen bei Corona-Impfstoff
[07] Corona-Impfstoff: FDA sagt Schnellzulassung zu
[08] Muss Corona-Impfung alle vier Wochen aufgefrischt werden?

-> Corona und das (Un)Recht
[09] 1053,50 Euro Bußgeld für Spontanversammlung in Heidelberg
[10] Schulschließungen hatten keinen Einfluss auf Pandemie
[11] Bayern ändert schon wieder Corona-Verordnung – Klage erweitert
[12] Gaststätte wehrt sich erfolgreich gegen Schließung
[13] Gericht stoppt Corona-Lockdown in Kreis Gütersloh
[14] RA Markus Haintz: Wir werden Maskenpflicht an Schulen beseitigen
[15] Bayern: Verfassungsgerichtshof weiterhin auf Blockadekurs
[16] Ralf Ludwigs neueste Videos
[17] Stiftung Corona-Ausschuss
[18] Heute China, morgen Deutschland? Die absolute Kontrolle über App

-> Corona USA
[19] Überraschung: Lockdown senkt Säuglingssterblichkeit!
[20] Trump streicht Milliarden für Corona-Testungen und -Maßnahmen
[21] Bis Impfstoff kommt. Worauf man in Massachusetts verzichten muss
[22] Corona-Meldepflicht: Trump bootet Seuchenbehörde CDC aus

-> Corona Fakten und Meinungen
[23] Wissenschaftler: Corona-Todesfälle teilweise andere Ursachen
[24] „Ich lasse keine Pädophilen-Freunde an meine Kinder“
[25] Söder: Wer Klimawandel und Pandemie leugnet, ist ein Sünder
[26] Samuel Eckert: Schau Dich schlau mit Tagesschau
[27] Corona-Alltag der Kinder – Erfahrungen einer Kindertherapeutin
[28] Corona-Verschwörungstheorien und der Sturm im Wasserglas
[29] PCR-Corona-Studie: Es darf nur einen geben – ist aber nicht so!
[30] Außerparlamentarischer Untersuchungsausschuss
[31] 1. Corona-Symposium im Deutschen Bundestag
[32] Falschpositiv: Dr. Schiffmann über das „Wunder von Gütersloh“
[33] Meine Interview-Partner bei Querdenken-Fest in Stuttgart
 
-> Corona Alternativen
[34] Praxisstudie: Alle Corona-Patienten erholten sich mit Vitamin & Co.
[35] Studien: Vitaminmangel begünstigt Corona-Erkrankung

-> Corona: Satire und Freiheitslieder
[36] Satire: Gehen Sie NICHT zur Demo am 1.8. nach Berlin
[37] Lied: Geh’n Sie nach Hause, Minister Spahn
[38] Lied: Heroes 2020
[39] Lied: Wir haben genug!

-> Impfen
[40] KV will Dr. Scheel schon wieder Kassenzulassung entziehen
[41] Australien: Zunahme bei Gebärmutterhalskrebs TROTZ HPV-Impfung
[42] Studie: Säuglingsimpfungen begünstigen Asthma und Keuchhusten
[43] DDr. Jaroslav M. Belsky: Wer hat Angst vor Tetanus?
[44] Hilfe, mein Arzt will mich zur Tetanus-Impfung erpressen
[45] Spanische Grippe: Der Tod kam mit den Impfungen
[46] Ärzteblatt: Masernimpfung in Indien deutlich schwächer
[47] NOVARTIS der Korruption überführt: Fast 700 Mio. Dollar Strafe

-> Sonstige
[48] Regelungen zu Bestandsdatenauskunft verfassungswidrig
[49] Sind „Viren“ tatsächlich natürliche Bestandteile von Körperzellen?
[50] Heiko Schrangs GEZ-Gerichtstermin

–> Rubriken
[51] Datenbank für Veranstalter von Eltern- und Grundrechtetreffs
[52] Mit dem impf-report Jahresabo immer aktuell informiert sein
[53] Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?
[54] Mein neuer Telegram-Kanal „Der Milchwirt spricht“
[55] Unsere Kontoverbindung für Ihre Newsletter-Unterstützung  
 
[01]
Wir klagen dank Ihrer Spenden
inzwischen in drei Bundesländern

 

Um uns nicht zu verzetteln und um effektiv zu bleiben, wollen wir uns – zumindest bis auf weiteres – auf Klagen in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen beschränken.

Es ist jedoch grundsätzlich eine Zusammenarbeit mit in Verfassungsfragen weniger erfahrenen Rechtsanwälten möglich, die von ihren Klienten beauftragt wurden, gegen die Corona-Verordnung ihres jeweiligen Bundeslandes vorzugehen.

Bei Interesse und Anfrage werden wir prüfen, ob und unter welchen Voraussetzungen wir unterstützen können.

Auf Bundesebene werden wir sobald wie möglich gegen die aktuelle Version des Bundesinfektionsschutzgesetzes (IfSG) und des Masernschutzgesetzes (MSG) klagen. Wann das soweit sein wird, kann aufgrund der Unwägbarkeiten bei den laufenden Verfahren derzeit nicht gesagt werden.

weitere aktuelle Infos über den Stand der Klagen

Spendenkonto für unsere Corona-Klagen:

Kontoinhaber: AGBUG
IBAN: DE13 6039 1310 0379 6930 03
BIC GENODES1VBH
Stichwort: „Gerichtsverfahren Grundrechte“
oder Paypal:
info@agbug.de
Stichwort: „Gerichtsverfahren Grundrechte“

Kontostand 13. Juli 2020: 22.856,14 Euro (Guthaben)

Bitte beachten Sie: Da AGBUG kein gemeinnütziger eingetragener Verein (mehr) ist, können wir leider keine Spendenquittung anbieten.

Aktualisierter AGBUG-Kontoauszug

 
[02]
Großdemo in Berlin am 1. August 2020
500.000 Teilnehmer angemeldet

 

Die Querdenken-Bewegung hat für den 1. August 2020 in Berlin eine Großdemo mit bis zu 500.000 Menschen angemeldet. Ganz viele Organisationen arbeiten zusammen. Bist DU dabei?

„Wir laden hiermit alle Initiativen, die Hotel- und Reisebranche, die Busunternehmen, die Landwirte, die Veranstaltungstechniker, die Künstler, die Gewerkschaften und alle anderen ein, an diesem Tag gemeinsam mit uns in Berlin aufzuschlagen.“

Für Samstag, den 1. August 2020 ist in Berlin eine Demo mit 500.000 Menschen angemeldet. Ganz viele Organisationen wirken zusammen, um diesen Demonstrationszug mit anschließender Kundgebung möglich und erfolgreich zu machen.

Aus dem ganzen Bundesgebiet und darüber hinaus werden Busse nach Berlin und zurück organisiert.

Weitere Infos gibt es auf querdenken-711.de

Video zur Demo

Video: Mit dem Bus nach Berlin fahren

Demoaufruf von Netzwerk Impfentscheid Deutschland

 
[03]
Zwei neue Corona-Publikationen
in unserem Webshop erhältlich

 

Corona läßt auf diesem Planeten keinen mehr cool. Wer sich ein eigenes Bild von den Hintergründen machen will, findet in unserem Webshop zwei Neuerscheinungen von unabhängigen Autoren.

Die ExpressZeitung vom Juni 2020 ist wieder einmal voller nachprüfbarer Fakten und Quellen. Auch wenn sie wieder etwas überladen wirkt und die Karikaturen nicht immer meinen Geschmack treffen, so ist der Inhalt doch wieder sehr gut recherchiert.

Weitere Infos und Bestellung

Dr. Harald Wiesendanger, studierter Philosoph, Psychologe und Soziologe und Vorsitzender der „Stiftung Auswege“ beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Phänomen der Spontanheilungen bei z. T. austherapierten Patienten. Das brachte ihm nur wenig Sympathien bei der Mainstream-Medizin ein.

In diesem ebook hat er seine Recherchen zum Thema „Corona-Pandemie“ zusammengefasst. Seine Artikel haben ihm auf Facebook eine Sperrung eingebracht, was man heutzutage für sich allein schon als Gütesiegel ansehen könnte.

Auf 334 Seiten folgt Wiesendanger der Spur der vermeintlichen Gefährlichkeit des Virus und der „Pandemie“ und welche Motive hinter der menschheitsgeschichtlich vermutlich einmaligen Panikmache stehen könnten.

Weitere Infos und Bestellung

 
[04]
Ein herzliches DANKESCHÖN
an alle impf-report-Abonntenten

 

Eine wichtige Nachricht für alle Abonnenten der Zeitschrift impf-report: Die nächste Ausgabe erscheint voraussichtlich im Laufe des August.

(Hans U. P. Tolzin, 22.7.2020) Ich weiß, warten viele Abonnenten seit Monaten auf den nächsten impf-report. Diese Ausgabe, eine Quartals-Doppelausgabe kommt, im Laufe des August.

Bitte entschuldigen Sie die Termin-Unregelmäßigkeiten des impf-report.

Die kommende Ausgabe, an der ich gerade arbeite, wird nach dem Motto
  ZEIG MIR DIE WISSENSCHAFT!
in einer medizinhistorischen Analyse der Frage nachgehen, wie man erstmals auf die Idee kam, dass es so etwas wie ein krankmachendes Coronavirus gibt und wie man dies über die Jahrzehnte hinweg bewiesen haben will.

Eine solche Analyse wurde meines Wissens noch nie vorgenommen. Und das wäre auch die Voraussetzung, die von mir ausgeschriebenen 100.000 Euro Belohnung für einen Corona-Virusnachweis zu erhalten.

Wer eine Idee davon haben möchte, wie so ein Virusnachweis aussehen könnte, dem sei die Ausgabe Nr. 110 „Gibt es das Masernvirus?“ empfohlen, wo es um den Virusnachweis bei Masern geht.

Ansonsten möchte ich mich ganz herzlich für Ihre bisherige Geduld bedanken.

Herzliche Grüße
Ihr
Hans U. P. Tolzin

 
[05]
Corona-Gen-Impfstoff: Bis zu 100 % Nebenwirkungen!

 

Eine Phase-I-Studie mit einem Corona-Gen-Impfstoff brachte bei völlig gesunden erwachsenen Testpersonen eine Nebenwirkungsrate von bis zu 100 %. Doch die Autoren freuen sich über die ‚robuste Immunantwort‘. Der Hersteller startet derweil schon mal die Produktion von bis zu 1 Mrd. Impfstoffdosen. (…)

hier weiterlesen

 
[06]
Phase-I-Studie: Bis zu 81 % Nebenwirkungen
bei Corona-Impfstoff von CanSino Biologics

 

Ein experimenteller Impfstoff gegen COVID-19 wurde von CanSino Biologics, Inc. aus Tianjin, China, in Zusammenarbeit mit dem Institut für Biotechnologie der Akademie der Militärmedizinischen Wissenschaften entwickelt.

Eine klinische Phase-1-Studie am Menschen mit dem COVID-19-Impfstoff (Adenovirus Typ 5 Ad5-nCoV) wurde in China mit 108 Freiwilligen im Alter zwischen 45 und 60 Jahren abgeschlossen.

In dieser Studie traten bei 87 (81 Prozent) der 108 Teilnehmer innerhalb von sieben Tagen nach der Impfung mindestens eine Nebenwirkung auf. Von diesen befanden sich 30 Teilnehmer in der Niedrigdosisgruppe, 30 in der Mitteldosisgruppe und 27 in der Hochdosisgruppe. Insgesamt hatten 10 der Teilnehmer Nebenwirkungen 3. Grades. Von den 36 Teilnehmern in der Hochdosisgruppe hatten sechs Nebenwirkungen 3. Grades. (…)

hier weiterlesen

 
[07]
Corona-Impfstoff: FDA sagt Schnellzulassung zu.
Gut für die Aktionkurse

 

Die US-Zulassungsbehörde hat Pfizer (USA) und BioNTech (Deutschland) für ihre experimentellen Corona-Impfstoffe eine Schnellzulassung zugesagt. Die beiden Aktienkurse machten daraufhin einen Sprung.

Im Mai hatte bereits MODERNA eine gleichlautende Zusage erhalten.
Vielleicht doch noch schnell Pharmaaktien holen – damit Du später nach der Impfung die Arztrechnungen zahlen kannst ?

Quelle

 
[08]
Muss die Corona-Impfung
alle vier Wochen aufgefrischt werden?

   

So zumindest würde ich das Ergebnis einer neuen Studie interpretieren, wenn ich Bill Gates wäre und eine Menge Anteile an Impfstoffherstellern besäße. Denn dieser Studie zufolge verschwinden die Corona-Antikörper bereits nach wenigen Wochen wieder.

Aber als gesundheitsbewusster Bürger sehe ich das ein wenig anders: Selbst wenn man an die Gefährlichkeit eines Coronavirus glaubt, sowie an die schützende Eigenschaft sogenannter Antikörper und die Fähigkeit von Impfstoffen, solche Antikörpertiter zu erzeugen, kann man sich von der Idee einer Herdenimmunität bei Covid-19 getrost verabschieden.

Quelle (englisch)

 
[09]
1053,50 Euro Bußgeld
für Spontanversammlung in Heidelberg

 

Die spontane Kundgebung in Heidelberg für die Rechtsanwältin Beate Bahner soll nach Willen der Lockdown-Fanatiker nicht ungesühnt bleiben. Mir liegt jetzt ein Bußgeldbescheid über 1053,50 Euro vor. Alle Betroffenen: Bitte melden!

hier weiterlesen

 
[10]
Schulschließungen hatten keinen Einfluss auf Pandemie

 

Schulschließungen hatten KEINEN Einfluss auf die Corona-Pandemie! Dies behauptet eine Studie von Forschern aus Schweden und Finnland.

BILD vom 17. Juli 2020

 
[11]
Bayern ändert schon wieder Corona-Verordnung
– Klage erweitert


Statt die Corona-Verordnung endlich in den Mülleimer der Geschichte zu treten, hat die Bayerische Staatsregierung sie wieder nur leicht kosmetisch geändert. Unser Anwalt hat die Popularklage bereits entsprechend erweitert. (…)

hier weiterlesen

 
[12]
Corona:
Gaststätte wehrt sich erfolgreich gegen Schließung

 

Unglaubliches geschieht in der Schorndorfer Gaststätte Platzhirsch und im gleichnamigen Göppinger Lokal. Betreiber Maximilian Provenzano und Rechtsanwalt Markus Haintz von Anwälte für Aufklärung im Gespräch mit Stephan Bergmann von Querdenken 711

Zum Video (Youtube, 22 Min.)

 
[13]
Gericht stoppt Corona-Lockdown im Kreis Gütersloh

 

Im Kreis Gütersloh werden die Maßnahmen aufgrund des Corona-Ausbruchs im Schlachthof Tönnies nicht fortgesetzt. Ein kompletter Lockdown sei nicht verhältnismäßig, urteilte das Oberverwaltungsgericht. (…)

hier weiterlesen

 
[14]
„Wir werden Maskenpflicht an Schulen beseitigen“
Markus Haintz Rede in Ulm

 

Wir werden die Maskenpflicht an Schulen beseitigen | Markus Haintz Rede in Ulm

Zum Video (Youtube, 12 Min.)

 
[15]
Bayern:
Verfassungsgerichtshof weiterhin auf Blockadekurs

 

Wie fast zu erwarten war, bleibt der Bayerische Verfassungsgerichtshof auch beim neuesten Eilantrag zur Aussetzung des Corona-Verordnung bei seiner Blockadepolitik. „Augen zu und durch“ scheint die vorherrschende Devise der politisierten Richter zu sein. (…)

hier weiterlesen

 
[16]
Rechtsanwalt Ralf Ludwig:
Neueste Live-Videos zu Corona auf Facebook

 


Mittwoch, 8. Juli 2020 (Facebook, 12 Min.)

Mittwoch, 15. Juli 2020 (Youtube, 33 Min.)

Montag, 20. Juli 2020 (Facebook, 22 Min.)

Mittwoch, 22. Juli 2020 (Facebook, 29 Min.)

 
[17]
Stiftung Corona-Ausschuss

 

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte haben die Stiftung Corona-Ausschuss ins Leben gerufen. Sie wird untersuchen, warum Bundes- und Landesregierungen beispiellose Beschränkungen verhängt haben und welche Folgen diese für die Menschen haben.

Die Stiftung fördert zudem wissenschaftliche Studien auf diesem Gebiet. Der Ausschuss wird unverzüglich seine Arbeit in Berlin aufnehmen. (…)

zum Video (Youtube, ca. 2 Std.)

 
[18]
Heute China, morgen Deutschland?
Die absolute Corona-App-Kontrolle

 

Markus Lanz im ZDF am 27. Juni 2020: Chinas totale Corona-Überwachung per App (gelöscht in Mediathek von ZDF)

zum Video (bitchute, 2 Min.)

 
[19]
Überraschender Lockdown-Effekt:
Rückgang der Säuglingsimpfungen – und -sterblichkeit!

 

In den USA ist die Säuglingssterblichkeit während des Lockdowns – entgegen aller Warnungen der Main-stream-Experten – nicht etwa angestiegen, sondern drastisch gefallen. Doch das ist durchaus plausibel, denn gleichzeitig sind in den USA auch die Säuglings-impfungen drastisch zurückgegangen…

hier weiterlesen

 
[20]
Trump streicht Milliarden
für Corona-Testungen und -sonstige Maßnahmen

 

US-Präsident Donald Trump hat offenbar genug von der Pandemie-Panikmache. Erst vor wenigen Tagen wies er die Kliniken an, ihre Corona-Patienten nicht mehr an die umstrittene US-Seuchenbehörde CDC, sondern an das US-Gesundheitsministerium zu schicken. Jetzt streicht das Weiße Haus geplante Zuschüsse für Massentestungen und Umgang mit der angeblichen Pandemie

CNBC: White House seeks to block funds for coronavirus testing and tracing in relief bill

 
[21]
Bis der Corona-Imptstoff kommt:
 Worauf man in Massachusetts verzichten muss

 

(Kein weiterer Test oder Link!)

 
[22]
Corona-Meldepflicht:
Trump umegeht Seuchenbehörde CDC

 

US-Präsident Trump hat angeordnet, dass ab vergangenen Mittwoch (15. Juli) alle Kliniken der USA ihre Corona-Meldedaten an der umstrittenen US-Seuchenbehörde CDC vorbei direkt an das US-Gesundheitsministerium in Washington melden müssen.

Trumps Gegner und die Anhänger des Corona-Alarmismus sind in hellem Aufruhr. Sie unterstellen der Trump-Administration, die Statistiken manipulieren zu wollen. Genau das ist jedoch der Vorwurf vieler Lockdown-kritischer Experten an das CDC.

New York Times vom 14. Juli 2020: „The administration orders hospitals to bypass the C.D.C. with key virus data, alarming health experts.“ (bitte nach unten scrollen)

Helle Aufregung bei MSNBC

 
[23]
Wissenschaftler: Ein Teil der Corona-Todesfälle geht auf Kosten von Luftverschmutzung und Vergiftungen

 

Dass Vorerkrankungen und hohes Alter bei vielen schweren Corona-Verläufen eine gewichtige Rolle spielen, dürfte allen, die sich nicht nur über die Tagesschau informieren, bekannt sein.

Selbst wenn die Coronavirus-Gefahr real wäre, ist das Verhalten unserer Politiker wie Merkel, Söder oder Kretschmann als völlig irrational zu betrachten. Denn statt eine ganze Bevölkerung wegzusperren, könnte man sie über wichtige Co-Faktoren aufklären, deren Vermeidung das Risiko, an Covid-19 zu sterben, drastisch senken kann.

Warum klären sie uns also nicht über Co-Faktoren auf?

Interessanter Artikel (englisch):

 
[24]
Interview über Bill Gates: „Ich lasse keine Pädophilen-Freunde an meine Kinder“

 

Premierminister Boris Johnson teilte kurz vor 23 Uhr diesen Ausschnitt auf Telegram. Es spricht Clay Clark, Unternehmer für online-Unterrichtsmaterialien.

Auszüge:
„Wir sollten definitiv die Schulen wieder öffnen. Und wir müssen aufhören, auf Dr. Fauci zu hören, der von Bill u. Melinda Gates finanziert wird. Und alle Zuschauer und wir wissen, das Jeffrey Epstein kein guter Mensch war. Und Bill Gates hat viel Zeit mit Jeffrey Epstein verbracht. So. Ich denke nicht, dass wir auf einen Pädophilen hören sollten, wie wir unsere Kinder behandeln. Punkt! Und wir sollten nicht auf Leute hören, die Zeit mit Pädophilen verbringen u. es hat mit unseren Kindern zu tun.
Wenn Bill Gates als Babysitter auf meine Kinder aufpassen wollte, würde ich das nicht zulassen. Ich werde bestimmt keinen Impfstoff nehmen, den er empfiehlt. (…) Hören sie auf, auf Bill Gates und Dr. Fauci zu hören. Das sind korrupte Individuen.“
(…)“

zum Video (1 Min., Telegram)

 
[25]
Söder: Wer Klimawandel und Pandemie leugnet,
ist ein Sünder!

 

Danke, lieber Herr Söder, für die Klarstellung, auf welcher Seite Sie stehen. Sie sind ganz offensichtlich ein Darth Vader, der sich als Jedi-Ritter ausgibt. Gewissermaßen ein Darth Vader im Jedi-Pelz.

Ich werde ganz sicher nicht das selbständige Denken und Prüfen der Fakten aufgeben, auch wenn Sie jetzt ins Pseudoreligiöse abgleiten und uns alle als Sünder abstempeln, weil Ihnen die Lügenpuste ausgeht. Auch gegen Ihre nächste Version der Corona-Verordnung werden wir Popularklage erheben.

zum Video (Youtube, 2 Min.)

 
[26]
Samuel Eckert: Schau Dich schlau mit Tagesschau

 

Was von der Pandemie bleibt – falls es je eine gegeben hat – sind die falschpositiven PCR-Testergebnisse, von denen die Offiziellen offenbar nicht lassen können. Samuel Eckert über die offiziellen Fakten.

zum Video (Youtube, 27 Min.)

 
[27]
Corona-Alltag der Kinder – Erfahrungen einer Kindertherapeutin

 

Ich bin Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, seit mehr als 20 Jahren niedergelassen in eigener Praxis. Täglich erlebe ich hautnah, wie massiv alle meine kleinen und größeren Patienten und ebenso ihre Eltern durch die Corona-Maßnahmen in ihrem Leben belastet, verletzt, in ihren Gestaltungsmöglichkeiten elementar beschnitten werden. Es ist manchmal für mich kaum noch zu ertragen, all dies miterleben zu müssen.  (…)

Zum Video (Youtube, 5 Min.)

 
[28]
Corona-Verschwörungstheorien
und der Sturm im Wasserglas

 

Angeblich sind Wissenschaftler aus Wuhan zum FBI übergelaufen und beschuldigen die chinesische Regierung, die Öffentlichkeit bezüglich Covid-19 belogen zu haben.

Nun, die Bewertung der Meldung dürfte u. a. davon abhängen, ob man sich als Freund oder Feind von Donald Trump versteht. Sucht man jedoch nach den harten Fakten für die Existenz einer potentiell tödlichen Covid-19-Pandemie, bleibt nur ein Sturm im Wasserglas.

Meine Empfehlung: Sich wundern, aber besser keine Partei ergreifen.

Pressemeldung (englisch)

 
[29]
PCR-Corona-Studie:
Es darf nur einen geben – ist aber nicht so!

 

Eine Ende Januar in China durchgeführte Studie stellte bei corona-positiven Patienten insgesamt 24 weitere Erreger fest, die Atemwegsprobleme verursachen können. Das Narrativ der herrschenden Meinung spricht hier von „Co-Infektionen“.

Das ist aber eigentlich eine reine Definitionsfrage. Warum ist z. B. Streptococcus pneumonia nur Co und nicht der Hauptfaktor, wenn die PCR auf beide Erreger gleichzeitig anschlägt? Müsste man nicht mit der gleichen Begründung primär das Bakterium killen statt das Virus?

Nach dem Motto „Der Mörder ist immer der Gärtner“ suchen sich Corona-Weltuntergangspropheten immer das aus, was gerade vom Mainstream am besten angenommen wird – und das ist nun mal derzeit der Corona-Weltuntergang. Da kann ich nur sagen: Schöne neue Welt.

Fazit: Wer sich gegen Corona oder sonstigen Krempel testen lest, ist selber schuld.

Zur Publikation (englisch)

 
[30]
Außerparlamentarischer Corona-Untersuchungsausschuss
(ACU) hat seine Arbeit aufgenommen

 

Der außerparlamentarische Untersuchungsausschuss hat seine Arbeit aufgenommen.

zum Video (Facebook, 29 Min.)

 
[31]
1. Corona-Symposium im Deutschen Bundestag

 

Am Samstag den 4. Juli 2020 fand das Corona-Symposium der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag statt. Zahlreiche Experten tauschten sich mit den Zuschauern zu den Themen Gesundheit, Grundrechtseinschränkungen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise aus.

zum Video (Youtube, 90 Min.)

 
[32]
Falschpositiv: Dr. Schiffman über das „Wunder von Gütersloh“

 

Das Wunder von Gütersloh – Schlagartig 1000 Menschen geheilt. Wie war das möglich?

zum Video (Youtube, 2 Min.)

 
[33]
Meine Interview-Partner bei Querdenken-Fest in Stuttgart

 

Beim Querdenken-Fest für Frieden und Freiheit am 11. Juli 2020 in Stuttgart hatte ich die Gelegenheit, kurze Interviews u. a. mit Dr. Bodo Schiffmann, Kilez More, Thorsten Schulte, Robert Stein, Samuel Eckert und Michael Ballweg zu machen.

zur Übersicht der Interviews

 
[34]
Praxisstudie:
Alle Coronapatienten erholten sich – mit Vitamin & Co.

 

Praxisstudie zeigt: 100 % der Covid-19-Patienten erholten sich bei individueller Vitamin- und oxidativer Therapie

Von 107 SARS-CoV-2-positiven Patienten erholten sich alle innerhalb von durchschnittlich 7 Tagen.
Zur Anwendung kamen je nach individueller Verschreibung:
– Oral: Vitamin A, C, D und Jod
– Intravenös: Wasserstoffperoxid und Vitamin C
– Intramuskulär: Ozontherapie
– Verneblung:  Lösung aus Wasserstoffperoxid, Salz und Lugolsche Lösung

zur Publikation (englisch)

 
[35]
Vitamin-D-Mangel: Je niedriger der Vitamin-D-Wert, desto schwerer die COVID-19-Verläufe in klinischen Studien

 

Zwei klinische Beobachtungsstudien zeigen, dass das Risiko für einen lebensbedrohlichen oder sogar tödlichen Verlauf bei Patienten mit niedrigen Vitamin-D-Werten deutlich höher liegt als bei guten Vitamin-D-Werten. Bis dato belegen die Publikationen nur eine sehr starke Korrelation, aber beweisen noch keine Kausalität.

zum Artikel

 
[36]
Satire: Gehen Sie NICHT zur Demo am 1.8. nach Berlin

 

Youtube, 11 Min.

 
[37]
Lied: Geh’n Sie nach Hause, Minister Spahn

 

Der Umgang mit Masken in Corona-Zeiten will gelernt sein. Zugegeben: Wir üben noch, wie man es richtig macht. Aber im Laufe dieses Videos entdecken wir, wie befreit und schöner sich die Welt anfühlt, wenn die Hüllen fallen. Dieses Video ist all jenen Menschen gewidmet, die sich für Demokratie, Freiheit und Gerechtigkeit einsetzen. Teilt es, damit viele es sehen können. An leidenschaftliche Maskenträger – sollte es sie geben – ergeht die Warnung, dass dieses Video ihre Gefühle irritieren könnte. Also Vorsicht ;o)

Youtube

 
[38]
Lied: Heroes 2020

 

Ein Lied über die wahren Helden der Corona-Pandemie (englisch)

Youtube

 
[39]
Lied: Wir haben genug!

 

Youtube

 
[40]
KV will Dr. Scheel schon wieder Kassenzulassung entziehen

 

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Baden-Württemberg lässt im Fall Dr. med. Wolfgang Scheel nicht locker und  unternimmt derzeit einen neuen Anlauf, ihm aufgrund seiner impfkritischen Einstellung die Kassenzulassung zu entziehen.

Bereits beim ersten Tribunal-Termin im Februar haben hunderte seiner Patienten vor der KV in Stuttgart für Dr. Scheel demonstriert.
Der Termin für diesen zweiten Tribunal-Termin steht noch nicht fest. Sobald er bekannt ist, werden seine Patienten wieder eine Demo für ihn organisieren und ich werde Ort und Zeit hier bekanntgeben. Diesmal könnten es tausende von Menschen sein, die unsere zunehmend korrupten Gesundheitsfunktionäre zur Ordnung rufen.

zum Interview (Video, 40 Min.)

 
[41]
Australien: Zunahme bei Gebärmutterhalskrebs
TROTZ oder WEGEN der HPV-Impfung?

 

Zum Artikel auf childrenshealthdefense.org (englisch)

 
[42]
Studie: Säuglingsimpfungen begünstigen Asthma, Keuchhusten und Ekzeme

 

Japanische Wissenschaftler werteten die Daten von 56.277 Kindern im Alter von einem Jahr aus und kamen zu dem Schluss, dass die inaktivierten Impfstoffe, die im Alter bis zu 6 Monaten gegeben werden, Asthma, Keuchhusten und Ekzeme begünstigen können.

Die Autoren diskutieren die Möglichkeit, dass die beobachteten gesundheitlichen Probleme etwas mit der mehrfachen Gabe von Adjuvanzien zu tun haben könnte.

Wie sich das gehört, um eine Publikation erfolgreich einzureichen, schwächen die Autoren das Ergebnis ab. Man solle doch bitte sehr vorsichtig damit umgehen und sie finden Impfungen trotzdem supertoll.

Übrigens wurden Kinder mit drei bis fünf verschiedenen Impfungen mit Kindern verglichen, die nur eine Impfung erhalten hatten. Was wäre wohl das Ergebnis gewesen, hätte man komplett durchgeimpfte Kinder mit völlig ungeimpften Kindern verglichen?

Ach, ich vergaß: Das ist ja angeblich unethisch. Dann müssen wir halt auf der Ungewissheit sitzen bleiben, ob Säuglings-Impfungen sicher sind oder nicht.

Augen zu und durch…

zur Publikation (englisch)

 
[43]
Dr. med. dent. Jaroslav Belsky: Wer hat Angst vor Tetanus?

 

Zahnarzt DDr. Jaroslav M. Belsky über die behaupteten Vorzüge der Tetanus-Impfung

Youtube, 10 Min.

 
[44]
Hilfe, mein Arzt will mich zur Tetanus-Impfung erpressen

 

Was tun, wenn ein Arzt Eltern zu einer Impfung ihres Kindes nötigen oder gar erpressen will? Wenn wir nicht als Gesellschaft in eine Impf- und Pharmadiktatur abrutschen wollen, dürfen wir ein derartiges soziopathisches Verhalten auf keinen Fall dulden. So verteidigen Sie entschlossen Ihre Grundrechte! (…)

hier weiterlesen

 
[45]
Spanische Grippe: Der Tod kam mit den Impfungen

 

Petra Timmerman, Augenzeugin 1918: …Ich hörte, daß sieben Männer im Sprechzimmer eines Arztes nach der Impfung tot umfielen. Dies geschah in einem Armee Camp, daher fragte ich die Regierung nach einer Bestätigung. Sie sandten mir einen Bericht des U.S. Kriegssekretärs, Henry L. Stimson.

Dieser Report bestätigte nicht nur die Meldung von den sieben nach der Impfung Verstorbenen, sondern er sagte darüber hinaus aus, daß es 63 Tote und 28.585 Fälle von Hepatitis als eine direkte Folge der Gelbfieber-Impfung … gegeben hatte. Dies war aber nur einer von 14 bis 25 Impfstoffen, die den Soldaten verabreicht wurden. Wir können uns den Schaden vorstellen, den alle diese Impfungen an diesen Männern verursachte (Siehe das Kapitel “Was Impfungen mit unseren Soldaten angerichtet hat”).

zum Video (Youtube, 4 Min.)

 
[46]
Ärzteblatt: Masernimpfung in Indien deutlich schwächer

 

(…) Laut der Per-Protocol-Analyse (an etwa 1.560 Kindern, die ausgewertet werden konnten) kam es im Studien-Arm mit dem Aerosol-Impfstoff bei 85,4 Prozent zur Serokonversion gegen­über einer Rate von 94,6 Prozent im Studien-Arm mit dem subkutanen Impfstoff. Der Unterschied lag mit 9,2 Prozentpunkten oberhalb der Non-Inferioritätsmarge und war mit einem 95-Prozent-Konfidenzintervall von 6,3 bis 12,2 Prozent auch signifikant. (…)

hier weiterlesen

 
[47]
NOVARTIS der Korruption überführt:
Fast 700 Mio. Dollar Strafe

 

NOVARTIS, Impfstoffhersteller und einer der größten Pharmakonzerne der Welt und angeblich nur auf Wohl und Gesundheit seiner Kunden bedacht, wurde überführt, Ärzte bestochen zu haben, damit sie Wissen und Gewissen außer acht lassen, und statt dessen Novartis-Produkte verschreiben. Für welche dieser Produkte liegen eigentlich echte Placebostudien vor?

zum Artikel (englisch)

 
[48]
Regelungen zu Bestandsdatenerfassung verfassungswidrig

 

„Beschluss vom 27. Mai 2020 – 1 BvR 1873/13, 1 BvR 2618/13 (Bestandsdatenauskunft II) Mit heute veröffentlichtem Beschluss hat der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts § 113 des Telekommunikationsgesetzes (TKG) und mehrere Fachgesetze des Bundes, die die manuelle Bestandsdatenauskunft regeln, für verfassungswidrig erklärt. (…)“

hier weiterlesen

 
[49]
Sind „Viren“ tatsächlich natürliche Bestandteile
von Körperzellen?

 

„Neueste Nachricht aus der Wissenschaft: Corona ist nicht das, was wir glauben, sondern nur Abfall.“

zum Video (Youtube, 16 Min.)

 
[50]
Heiko Schrangs GEZ-Gerichtstermin

 

„Unsere Dokumentation über den Gerichtstermin von Heiko Schrang in Potsdam. Heiko Schrang ist Verweigerer der GEZ-Gebühren und musste sich an diesem Tag vor Gericht einfinden – was er auch tat. EingeSCHENKt.tv hat es geschafft, eine Drehgenehmigung im Gerichtssaal zu erwirken als einziges freies Medium. Somit konnten wir verhindern, dass SPIEGEL TV das einzige Drehteam im Gerichtssaal war.

zum Video (Youtube, 12 Min.)

 
[51]
Datenbank für Veranstalter von Eltern- und Grundrechtetreffs

 

Zur Zeit ist es schier unmöglich, bei der Vielzahl der angemeldeten Grundrechte-Kundgebungen einen Überblick zu behalten. Ich habe deshalb eine zentrale Veranstaltungsdatenbank programmieren lassen, die nach PLZ und Datum sortiert und gefiltert werden kann.

Zur Zeit ist es schier unmöglich, bei der Vielzahl der angemeldeten Grundrechte-Kundgebungen einen Überblick zu behalten. Ich habe deshalb eine zentrale Veranstaltungsdatenbank programmieren lassen, die nach PLZ und Datum sortiert und gefiltert werden kann. Ich bitte Veranstalter, ihre Termine dort einzutragen. Der Ablauf sollte selbsterklärend sein, doch ob das wirklich so ist, wird natürlich erst die Praxis zeigen.

Rückmeldungen, z. B. Unklarheiten oder Probleme bitte per Email an redaktion@impf-report.de melden.

https://grundrechte-fuer-alle.de

 
[52]
Mit dem impf-report Jahresabo
immer aktuell informiert sein

 
Unabhängigkeit und solide Recherchen sind unser Markenzeichen!

Der impf-report ist die führende Verbraucherzeitschrift zur Impfproblematik im deutschen Sprachraum und erscheint derzeit viermal im Jahr. Unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir uns durch den Verzicht auf jegliche Fremdwerbung.

Die Jahresabos sind die Haupteinnahmequelle unseres kleinen Verlags und ermöglichen so den Erhalt unserer öffentlichen Aufklärungsarbeit.

Bleiben Sie über den aktuellen Stand der Impfdiskussion informiert und unterstützen Sie mit Ihrem Abo diese wichtige Gegenstimme zu industriedominierten Impfpolitik!

Weitere Infos zum impf-report Jahresabo

 
[53]
Bleibe nicht isoliert!
Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?

 

Viele junge Eltern stellen fest, dass das allgemeine Impf-Mobbing beständig zuzunehmen scheint. Wer nicht einfach dem Druck des Umfeldes nachgeben, sondern eine eigenverantwortliche und ausgewogene Impfentscheidung für die eigenen Kinder treffen will, sieht sich sehr schnell ausgegrenzt.

Was liegt also näher, als sich mit Gleichgesinnten, das heißt, mit anderen Eltern, die in der gleichen Situation sind, in einer lockeren Atmosphäre auszutauschen? Etwa 260 ehrenamtlich geführte Elternstammtische in ganz Deutschland warten auf Ihre Kontaktaufnahme.

Liste der impfkritischen Elternstammtische in Deutschland

 
[54]
Mein neuer Telegram-Kanal
„Der Milchwirt spricht“

 

Niemand kann voraussagen, wie lange ich noch auf Facebook, Youtube oder Twitter veröffentlichen kann – die Zensur der Pharmaindustrie schreitet stetig fort. Was also tun?

Wenn Sie sicherstellen wollen, dass Sie auch künftig regelmäßig meine Infos erhalten, gibt es zwei Möglichkeiten: Mein kostenloser Newsletter „Impfentscheidung“
Wenn Sie diesen Newsletter nur weitergeleitet bekommen haben, also kein Abonnent sind, können Sie ihn unter https://newsletter.tolzin.de abonnieren – und natürlich auch jederzeit wieder abbestellen.
  Ich habe kürzlich einen neuen Kanal auf „Telegram“ eingerichtet. Telegram hat gegenüber WhatsApp (WA) zwei Vorteile:
a) es läuft nicht auf einem US- oder deutschen Server, sondern auf einem russischen. Ich habe inzwischen in die russische Redefreiheit weitaus mehr Vertrauen als in die deutsche.
b) Telegram läuft im Gegensatz zu WA auf dem PC auch dann, wenn man mit dem Smartphone gerade mal nicht online ist. Da ich hauptsächlich am PC arbeite und das Smartphone meistens im Flugmodus ist, kommt mir das persönlich sehr entgegen. Wenn Sie bereits Newsletter-Abonnent sind, können Sie sicherheitshalber noch zusätzlich meinen Telegram-Kanal abonnieren – für den Fall, dass auch meine Emails irgendwann einmal von Mailservern geblockt werden.
Weitere Infos zum kostenlosen Messenger Telegram und zur Installation:
https://telegram.org/

Mein neuer Kanal heißt übrigens: „Der Milchwirt spricht“ 🙂
Aufruf auch unter: https://t.me/tolzin

Sie haben mein Versprechen: Solange ich noch atme und Zugang zu einer Tastatur habe, werde ich Sie industrieunabhängig und undogmatisch über die Impfthematik informieren!


 
[55]
Unsere Kontoverbindung für Ihre Unterstützung
unserer Aufklärungsarbeit

   
 
Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des freien Journalisten Hans U. P. Tolzin, Widdersteinstr. 8, D-71083 Herrenberg, redaktion@impf-report.de, Fon 07032/784 849-1, Fax -2. Alle Informationen sind nach dem besten W

[Impfentscheidung] Neue Bundestags-Petition fordert öffentlich tagende Expertenkommission: Bitte unterstützen!

[Impfentscheidung] Neue Bundestags-Petition fordert öffentlich tagende Expertenkommission: Bitte unterstützen!
 
Unsere Aufklärungsarbeit finanzieren wir vor allem über die Abonnenten unserer Zeitschrift impf-report und unseren Webshop. Wenn Ihnen unser kostenloser Newsletter gefällt, freuen wir uns ebenfalls über eine kleine finanzielle Anerkennung. Kontoverbindung: Siehe ganz unten!
Datenschutzerklärung Ausgabe verpasst? Hier geht es zum Archiv
  Das Neueste in unserem Webshop
Inhalt:

–> Das Wichtigste zuerst
[01] Meine Petition an den Deutschen Bundestag wurde freigeschaltet
[02] Großdemo in Berlin am 1. August 2020
[03] Außerparlamentarischer Corona-Untersuchungsausschuss
[04] Unglaubliche Spendenbereitschaft für Lockdown-Klagen

–> Corona: Fakten, Aktionen
[05] Lockdown: Antworten der Regierung auf Professoren-Fragen
[06] Ansprache: „Die Wahrheit ist unsere Pflicht“ von Samuel Eckert
[07] Was ich im Jahr 2020 definitiv NICHT (mehr) tun werde
[08] Statistik: Kein außergewöhnliche Erkältungswelle in der Schweiz
[09] Super Doku: Die Zerstörung des Corona-Hypes
[10] Video: Corona und die Virusfrage (Dr. Andrew Kaufman)
[11] Melinda Gates: „Afrika wird zuerst geimpft“
[12] Vom Impf-Saulus zum Corona-Paulus: Prof. Beda M. Stadler
[13] Unabhängige Experten bieten ihre Hilfe für Fa. Tönnies an
[14] Parallelen zur Spanischen Grippe
 
–> Corona und alternative Vorsorge

[15] Covid-19 und der Mangel an Vitamin D
[16] Professor: Pandemie-Angst ist schlecht für das Immunsystem

–> Corona und Recht
[17] Videos von Rechtsanwalt Ralf Ludwig
[18] Stephan Bergmann im Gespräch mit Rechtsanwalt Markus Haintz
[19] Die Unlust der Verfassungsrichter

–> Corona und Humor
[20] Mathias Richling nimmt den Kampf gegen das Coronavirus auf
[21] Er ist wieder da! Was Erich Honecker zu Corona zu sagen hat

–> Impfen
[22] Bayern: Übergangsregelung gilt auch bei Umzug
[23] Sicherheit von Tierimpfungen: Ungeliebtes Stiefkind des PEI
[24] Will das PEI die UAW-Meldedatenbank abschalten?
[25] Nachweispflicht: Kommentar zum Chemnitzer Urteil
[26] Masernschutzgesetz: Aktueller Stand der Verfassungsbeschwerde
[27] Klassiker: Vortrag Dr. med. Friedrich P. Graf
[28] Klassiker: Vortrag Dr. med. Klaus Hartmann
[29] Klassiker: Vortrag Dr. Alfons Meyer

–> Sonstige
[30] Kuba: Alles Bio (ARTE-Reportage)
[31] Wer Wikipedia alles glaubt, ist selber schuld!
[32] Die GRÜNE Inquisition gegen Parteirebellen hat Youtube erreicht
[33] Kurzdoku: So könnten Geburt und Kindheit verlaufen…
[34] Das Netzwerk der Pädophilen und Deutschlands Behörden
[35] Madagaskar wirft WHO aus dem Land

–> Rubriken
[36] Datenbank für Veranstalter von Eltern- und Grundrechtetreffs
[37] Mit dem impf-report Jahresabo immer aktuell informiert sein
[38] Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?
[39] Mein neuer Telegram-Kanal „Der Milchwirt spricht“
[40] Unsere Kontoverbindung für Ihre Newsletter-Unterstützung
   
[01]
Meine Petition an den Deutschen Bundestag
wurde nach 10 Wochen freigeschaltet

 

Eine neue Petition an den Deutschen Bundestag fordert die Einberufung einer öffentlich tagenden Experten-kommission aus Befürwortern und Kritikern der Corona-Maßnahmen.

(Hans U. P. Tolzin, 2.7.2020) Eigentlich hatte ich keine Lust mehr, mich mit Petitionen zu beschäftigen: Die mir bekannten – angeblich unabhängigen – Petitionsplattformen scheinen mehr und mehr unter den Einfluss gewisser Finanziers aus der Hochfinanz zu geraten und der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages geht erfahrungsgemäß völlig willkürlich mit Petitionen um.

Deshalb war ich jetzt doch sehr überrascht, und das auch noch positiv, dass der Petitionsausschuss meine Petition vom 12. April 2020 heute (2. Juli 2020) tatsächlich freigeschaltet hat.

In dieser Petition geht es darum, dass eine aus Befürwortern und Kritikern des Corona-Lockdowns zusammengesetzte Expertenkommission so lange im Bundestag öffentlich tagt, bis sie in der Lage ist, dem Bundestag einen Konsensvorschlag für die weitere Vorgehensweise bei der aktuellen und künftigen „Pandemien“ zu unterbreiten.

Als neutralen Moderator habe ich den Verein „Mehr Demokratie e. V.“ vorgeschlagen, der sich seit vielen Jahren für Volksentscheide auf Landes- und Bundesebene einsetzt.

Bitte verteilt diese Petition über alle verfügbaren Kanäle. Dies ist unsere Chance, erstens zu zeigen, dass wir keine unbedeutende kleine Minderheit sind – und zweitens endlich eine sachliche Pro-und-Kontra-Diskussion anzuschieben.

Innerhalb von 10 Stunden online wurde die Petition bereits 1.000 mal gezeichnet!

Bitte unterzeichnen Sie diese Petition

 
[02]
Großdemo in Berlin am 1. August 2020
500.000 Teilnehmer angemeldet

 

Die Querdenken-Bewegung hat für den 1. August 2020 in Berlin eine Großdemo mit bis zu 500.000 Menschen angemeldet. Ganz viele Organisationen arbeiten zusammen. Bist DU dabei?

„Wir laden hiermit alle Initiativen, die Hotel- und Reisebranche, die Busunternehmen, die Landwirte, die Veranstaltungstechniker, die Künstler, die Gewerkschaften und alle anderen ein, an diesem Tag gemeinsam mit uns in Berlin aufzuschlagen.“

Für Samstag, den 1. August 2020 ist in Berlin eine Demo mit 500.000 Menschen angemeldet. Ganz viele Organisationen wirken zusammen, um diesen Demonstrationszug mit anschließender Kundgebung möglich und erfolgreich zu machen.

Aus dem ganzen Bundesgebiet und darüber hinaus werden Busse nach Berlin und zurück organisiert.

Weitere Infos gibt es auf querdenken-711.de

Video zur Demo

Video: Mit dem Bus nach Berlin fahren

Demoaufruf von Netzwerk Impfentscheid Deutschland

 
[03]
Der Außerparlamentarische
Corona-Untersuchungsausschuss lädt ein

 

Wenn unsere Bundesregierung, Bundestag und Landesparlamente nicht bereit sind, die wahren Hintergründe der Corona-Panikmache ergebnisoffen zu untersuchen, müssen wir Bürger es eben selbst tun.

Dr. Bodo Schiffmann, Heiko Schöning und Prof. Martin Haditsch laden zum Außerparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschuss (ACU) ein.

Video direkt auf Vimeo anschauen (29 Min.)

Offizielle ACU-Webseite

Ärzte für Aufklärung

 
[04]
Unglaubliche Spendenbereitschaft für Lockdown-Klagen

 

Nach meinem Spendenaufruf vom vergangenen Sonntag sind innerhalb von vier Tagen bis einschließlich gestern mehr als 28.000 Euro an Spenden für die Corona-Klagen eingegangen. Damit sind wir mit unseren Zahlungen an unserer Anwaltskanzlei auf dem aktuellem Stand und haben eine gewisse Reserve, die sicherlich innerhalb der nächsten Tage auch benötigt wird. (…)

hier weiterlesen

 
[05]
Lockdown:
Antworten der Regierung auf vier Professoren-Fragen

 

Fünf Professoren wandten sich mit vier Fragen zum Corona-Lockdown am 29. April 2020 an alle Bundestagsfraktionen. Die AfD-Fraktion packte diese Fragen in eine kleine Anfrage an die Bundesregierung. Deren Antwort liegt jetzt vor. (…)

Hier weiterlesen

 
[06]
Ansprache:
„Die Wahrheit ist unsere Pflicht“ von Samuel Eckert

 

Sehr gute Ansprache von Samuel Eckert bei Grundrechte-Demo in Darmstadt


zum Video (Youtube, 15 Min.)

 
[07]
Was ich im Jahr 2020 definitiv NICHT (mehr) tun werde

 

Es gibt jedes Jahr Dinge, die nimmt man sich vor zu tun. Die Liste der Dinge, die ich im Jahr 2020 definitiv NICHT (mehr) tun werde, wird derzeit immer länger. Hier mal die ersten acht Punkte, die mir derzeit am Herzen liegen:

hier weiterlesen

 
[08]
Statistik:
Kein außergewöhnliche Erkältungswelle in der Schweiz

   

Die offizielle Statistik der Schweiz zeigt für den Winter 2019/20 im Vergleich zu den Vorjahren keine außergewöhnliche Erkrankungswelle mit grippeähnlichen Symptomen. Dazu gehören auch die Symptome von Covid-19. (…)

hier weiterlesen

 
[09]
Video: Die Zerstörung des Corona-Hypes

 

Sebastian studiert Psychologie in Ulm und hat eine gute Doku über die Fakten zum Lockdown-Geschehen zusammengestellt.

Zum Video (Youtube, 60 Min.)

 
[10]
Video: Corona und die Virusfrage (Dr. Andrew Kaufman)

 

Gibt es überhaupt einen echten wissenschaftlichen Beweis dafür, dass Covid-19 als eigenständige Krankheit und dass ein spezifisches krankmachendes SARS-2-Virus existiert?

Dies ist meines Erachtens eines der wichtigsten Videos zum Corona-Thema, die je veröffentlicht wurden, denn hier werden die richtigen zentralen wissenschaftlichen Fragen gestellt.
Mit deutscher Übersetzung.

Zum Video (Youtube, 35 Min.)

 
[11]
Melinda Gates: „Afrika wird zuerst geimpft“

 

Melinda Gates, die Frau von Microsoft-Gründer, gibt in einem Interview bekannt, wie das mit der Verteilung der kommenden Corona-Impfstoffe laufen soll. Die Begründungen z. B. für die bevorzugte Impfung von Farbigen, sind fragwürdig.

zum Video von Lion Media (Youtube, 8 Min.)

 
[12]
Vom Impf-Saulus zum Corona-Paulus:
Prof. Beda M. Stadler

 


Der bekannte Schweizer Immunologe Prof. Beda M. Stadler, kein Freund der Naturheilkunde, aber dafür ein Freund der Gentechnik und des hemmungslosen Impfens, kritisiert überraschenderweise die  Corona-Hysterie und wird in dieser Frage gewissermaßen zum „Kronzeugen“ der Mainstream-Medizin.

zum Artikel

 
[13]
Unabhängige Experten bieten der Firma Tönnies
ihre Hilfe an

 

„Wir bieten der Firma Tönnies, dem RKI, der Landesregierung von NRW und den Mitarbeitern an, noch einmal sicher zu stellen, dass keine fehlerhafte Kreuzreaktion aus dem Schlachtbetrieb zu falsch positiven Resultaten führen kann.

Wir stellen Ihnen den zur Zeit zuverlässigsten PCR-Test kostenlos an und stellen auch ein erfahrenes Team zur Probenahme zur Verfügung. Alle Kosten werden von dem Verein MWGFS übernommen. Sie erreichen uns über unsere Webseite mwgfd.de“

Zum Video (Youtube, 4 Min.)


 
[14]
Corona und die Parallelen zur Spanischen Grippe

 

Sandra Kleinböck (Kanal: Mut zum Widerstand) hat einen impf-report aus dem Jahr 2005 über die Spanische Grippe ausgegraben und sieht Parallelen zur angeblichen Corona-Pandemie.

zum Video (Youtube, 18 Min.)


 
[15]
Covid-19 und der Mangel an Vitamin D

 

„Indonesische Experten analysierten die Krankenhausakten von 780 Personen, die positiv getestet wurden: „Erschreckende Tabelle zeigt, wie Covid-19 Patienten, die im Krankenhaus landen, fast sicher sterben, wenn sie einen Vitamin-D-Mangel haben“. (…)

Artikel auf Facebook

Originalartikel (englisch)

 
[16]
Prof. Dr. Dr. Christian Schubert:
Pandemie-Angst ist schlecht für das Immunsystem

 

Pandemie-Angst und soziale Isolierung schwächen das Immunsystem. Sagt ein Prof. für Psychoneuroimmunologie, der es wissen muss.

Zum Video (Youtube, 38 Min.)


 
[17]
Videos von Rechtsanwalt Ralf Ludwig

 

Videos von RA Ralf Ludwig zu den Corona-Prozessen

18. Juni 2020

29. Juni 2020, Teil 1

29. Juni 2020 Teil 2

30. Juni 2020


 
[18]
Stephan Bergmann im Gespräch
mit Rechtsanwalt Markus Haintz

 

Wenn die Masken fallen | Interview mit Markus Haintz und Stephan Bergmann | Schorndorf | 25.06.2020

zum Video (Youtube, 15 Min.)

 
[19]
Die Unlust der Verfassungsrichter
Ein Kommentar von Hans U. P. Tolzin

 

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) ist eine der drei Säulen der Gewaltenteilung in Deutschland und letzte Verteidigungslinie für unsere Grundrechte gegenüber Parlament und Regierung. Zumindest in der Theorie… (…)

hier weiterlesen


 
[20]
Mathias Richling nimmt den Kampf gegen das Coronavirus auf

 

Mathias Richling macht sich über die endlosen Corona-Widersprüche lustig. Wusste gar nicht, dass er rechtsradikal, Verschwörungstheoretiker, Impfgegner, Aluhutträger …. ist. SWR, bitte löschen, das ist doch wohl nicht politisch korrekt! (…)

Zum Video (Youtube, 30 Min.)

 
[21]
Er ist wieder das:
Was Erich Honecker zu Corona zu sagen hat

 

Erich Honecker ist wieder da! Und erklärt den Alt- und Neu-be-er-del-ern, wo hin der Corona-hase läuft. Köstlich.

Zum Video (Youtube, 7 Min.)

 
[22]
Bayern: Übergangsregelung gilt auch bei Umzug

 

Eine bayerische Gemeinde als Träger eines kommunalen Kindergartens verlangte im Falle einer Neuaufnahme eines Kindes, das umzugsbedingt zum 01.03.2020 den Kindergarten wechseln musste, den Nachweis des Masernschutzes zum 01.03.2020. (…)

Hier weiterlesen

 
[23]
Sicherheit von Tierimpfungen:
Das Ungeliebtes Stiefkind des PEI

 

Die Sicherheit von Tierimpfungen ist das ungeliebte Stiefkind der deutschen Zulassungsbehörde PEI. Daten zu Meldungen von Nebenwirkungen und Impfschäden, wie jetzt für die Jahre 2004 und 2005, müssen der Behörde buchstäblich aus der Nase gezogen werden. (…)

hier weiterlesen

 
[24]
Will das PEI die UAW-Meldedatenbank abschalten?

 

Nur unter äußerem Druck hat das PEI 2007 die Meldedaten von Impfkomplikationen online gestellt. Bis heute ist es das unbeliebteste Kind der Bundesbehörde. Es mehren sich die Anzeichen, dass man plant, die Datenbank wieder abzuschalten. (…)

hier weiterlesen

 
[25]
Nachweispflicht:
Kommentar zum Chemnitzer Urteil

 

In den sozialen Netzwerken kursiert derzeit der Hinweis auf einen Beschluss des Verwaltungsgerichts Chemnitz vom 29.05.2020. Das Verwaltungsgericht Chemnitz hatte entschieden, dass auch bei dem Wechsel eines Kindes nach dem 01.03.2020 von der Kindertagespflege in eine Kita der Nachweis des Masernschutzes erst bis zu 31.07.2021 zu erbringen sei. (…)

hier weiterlesen

 
[26]
Masernschutzgesetz:
Aktueller Stand der Verfassungsbeschwerde

 

Der Corona-Wahnsinn überschattet derzeit alles, sogar die bereits greifende Nachweispflicht einer Masern-impfung. Was kann man tun, wenn das nicht geimpfte Kind z. B. vom Kindergarten ausgeschlossen wird und wie kann man sich an einer Verfassungsbeschwerde gegen das Masernschutzgesetz (MSG) beteiligen? Hier mein aktueller Wissensstand.

hier weiterlesen

 
[27]
Ein Stuttgarter Impfsymposiums-Klassiker:
Vortrag Dr. med. Friedrich P. Graf

 

Vortrag „Mein Weg von der Schulmedizin zur Impfkritik“
(beim 7. Stuttgarter Impfsymposium 2010)


Dr. Graf hat viele Jahre Hausgeburten begleitet und ganze Generationen von Geburt an gesundheitlich betreut. Er berichtet in diesem Vortrag beim 7. Stuttgarter Impfsymposium 2010 von seinen Beobachtungen, die ihn über die Jahre zum Impfkritiker machten.

Zum Video (Youtube, 64 Min.)

 
[28]
Ein Stuttgarter-Impfsymposiums-Klassiker:
Vortrag Dr. med. Klaus Hartmann

 

Vortrag: „Impfstoffsicherheit: Was wir wissen – und was nicht“

Dr. Hartmann ist einer der wichtigsten deutschen Whistleblower zum Thema Impfstoffzulassung und Impfstoffsicherheit. Er war 10 Jahre beim Paul-Ehrlich-Institut (PEI), der deutschen Zulassungsbehörde für Impfstoffe tätig und dort für Impfstoffsicherheit zuständig. In diesem Vortrag berichtet er aus eigener Erfahrung, wie das PEI und auch in der europäischen Zulassungsbehörde mit dem Thema Sicherheit umgegangen wurde. Die Frage – auch in Hinblick auf den erwarteten Corona-Impfstoff – ist: Hat sich die Situation seither verbessert oder verschlechtert?

zum Video (Youtube, 65 Min.)

 
[29]
Ein Stuttgarter-Impfsymposiums-Klassiker:
Vortrag von Dr. Alfons Meyer

 

Vortrag: „Immunologische Gründe, warum das Impfen nicht funktionieren kann.“

Das Impfen basiert auf einem Verständnis vom Immunsystem, das spätestens durch die Entdeckung des zellulären Immunsystems völlig überholt ist. Impfen KANN nicht funktionieren. Warum, das erklärt uns der Wiesbadener Naturheilarzt Alfons Meyer beim 7. Stuttgarter Impfsymposium 2010. Alfons Meyer beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Funktionsweise des menschlichen Immunsystems.

Zum Video (Youtube, 38 Min.)

 
[30]
Kuba: Alles Bio (ARTE-Reportage)

 

Auf Kuba produzieren heute allein 4000 landwirtschaftliche Kleinbetriebe in den Städten jährlich 1,5 Millionen Tonnen Gemüse, ohne Pestizide, Herbizide und Kunstdünger – vor allem für die Kunden in der unmittelbaren Nachbarschaft.

Dieses kleine Wunder, und ganz nebenbei der Traum vieler Vordenker in den reichen Industrienationen, entwickelte sich auf der Karibikinsel.

Zum Video (arte.tv, 25 Min.)

 
[31]
Wer Wikipedia alles glaubt, ist selber schuld!
Manipulierte medizinische Artikel

 

Haben Sie den Film „die dunkle Seite der Wikipedia“ gesehen? Wissen Sie davon, dass in der Wikipedia etwas nicht stimmt? Die Wikipedia ist nicht nur das, was sie zu sein scheint.

Zum Video (Youtube, 80 Min.)

 
[32]
Die GRÜNE Inquisition gegen Parteirebellen
hat jetzt Youtube erreicht

 

In Online-Interview mit Jens Lehrich von RUBIKON berichtet der GRÜNEN-Politiker von der parteiinternen Zensur und Inquisition gegen Mitglieder, die sich auf die Ideale der Gründerväter der Partei berufen. Dieses Interview wurde von Youtube gelöscht – und nun neu hochgeladen.

Zum Video (Youtube, 30 Min.)

 
[33]
Kurzdoku: So könnten Geburt und Kindheit verlaufen…

 

In diesem Video geht es um natürliche, selbstbestimmte Geburten und dessen positive Auswirkungen auf die Gesundheit von Mutter, Vater und Kind. Im Gegensatz zu den bisher üblichen, oftmals in unterschiedlichem Maße traumatischen Geburtserlebnissen.

zum Video (Youtube, 15 Min.)

 
[34]
Mächtiges Netzwerk der Pädophilen
reicht weit in die Behörden (Berliner Zeitung)

 

(HT) Pädophilie ist eine Abart der Sexsucht, die nicht zwischen einwilligungsfähigen Erwachsenen, sondern unter Ausnutzung von emotionalen Defiziten mit Kindern ausgeübt wird. Sie wird deshalb zurecht strafrechtlich verfolgt. Es ist ein für die meisten von uns zutiefst unangenehmes Thema, dem wir uns aber stellen müssen, wenn wir als Gesellschaft nicht in ungeahnte Abgründe abgleiten wollen.

„Jahrzehntelang wurden Pflegekinder in Berlin an Sexualstraftäter gegeben. Jetzt bestätigt ein Gutachten: Es hat viele Unterstützer und Mitwisser gegeben – in Jugendämtern, der Verwaltung, der Freien Universität und dem Max-Planck-Institut. (…)“

Artikel der Berliner Zeitung weiterlesen

 
[35]
Madagaskar wirft WHO aus dem Land
und behandlet Covid-19 mit Kräutertrunk

 

Der Präsident von Madagaskar, Andry Rajoelina hat alle afrikanischen Nationen aufgefordert aus der WHO auszutreten.

zum Artikel

Video: Kräutertrunk gegen Covid-19 (ARTE, 3 Min.)


 
[36]
Datenbank für Veranstalter von Eltern- und Grundrechtetreffs

 

Zur Zeit ist es schier unmöglich, bei der Vielzahl der angemeldeten Grundrechte-Kundgebungen einen Überblick zu behalten. Ich habe deshalb eine zentrale Veranstaltungsdatenbank programmieren lassen, die nach PLZ und Datum sortiert und gefiltert werden kann.

Zur Zeit ist es schier unmöglich, bei der Vielzahl der angemeldeten Grundrechte-Kundgebungen einen Überblick zu behalten. Ich habe deshalb eine zentrale Veranstaltungsdatenbank programmieren lassen, die nach PLZ und Datum sortiert und gefiltert werden kann. Ich bitte Veranstalter, ihre Termine dort einzutragen. Der Ablauf sollte selbsterklärend sein, doch ob das wirklich so ist, wird natürlich erst die Praxis zeigen.

Rückmeldungen, z. B. Unklarheiten oder Probleme bitte per Email an redaktion@impf-report.de melden.

https://grundrechte-fuer-alle.de


 
[37]
Mit dem impf-report Jahresabo
immer aktuell informiert sein

 
Unabhängigkeit und solide Recherchen sind unser Markenzeichen!

Der impf-report ist die führende Verbraucherzeitschrift zur Impfproblematik im deutschen Sprachraum und erscheint derzeit viermal im Jahr. Unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir uns durch den Verzicht auf jegliche Fremdwerbung.

Die Jahresabos sind die Haupteinnahmequelle unseres kleinen Verlags und ermöglichen so den Erhalt unserer öffentlichen Aufklärungsarbeit.

Bleiben Sie über den aktuellen Stand der Impfdiskussion informiert und unterstützen Sie mit Ihrem Abo diese wichtige Gegenstimme zu industriedominierten Impfpolitik!

Weitere Infos zum impf-report Jahresabo


 
[38]
Bleibe nicht isoliert!
Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?

 

Viele junge Eltern stellen fest, dass das allgemeine Impf-Mobbing beständig zuzunehmen scheint. Wer nicht einfach dem Druck des Umfeldes nachgeben, sondern eine eigenverantwortliche und ausgewogene Impfentscheidung für die eigenen Kinder treffen will, sieht sich sehr schnell ausgegrenzt.

Was liegt also näher, als sich mit Gleichgesinnten, das heißt, mit anderen Eltern, die in der gleichen Situation sind, in einer lockeren Atmosphäre auszutauschen? Etwa 260 ehrenamtlich geführte Elternstammtische in ganz Deutschland warten auf Ihre Kontaktaufnahme.

Liste der impfkritischen Elternstammtische in Deutschland

 
[39]
Mein neuer Telegram-Kanal
„Der Milchwirt spricht“

 

Niemand kann voraussagen, wie lange ich noch auf Facebook, Youtube oder Twitter veröffentlichen kann – die Zensur der Pharmaindustrie schreitet stetig fort. Was also tun?

Wenn Sie sicherstellen wollen, dass Sie auch künftig regelmäßig meine Infos erhalten, gibt es zwei Möglichkeiten: Mein kostenloser Newsletter „Impfentscheidung“
Wenn Sie diesen Newsletter nur weitergeleitet bekommen haben, also kein Abonnent sind, können Sie ihn unter https://newsletter.tolzin.de abonnieren – und natürlich auch jederzeit wieder abbestellen.
  Ich habe kürzlich einen neuen Kanal auf „Telegram“ eingerichtet. Telegram hat gegenüber WhatsApp (WA) zwei Vorteile:
a) es läuft nicht auf einem US- oder deutschen Server, sondern auf einem russischen. Ich habe inzwischen in die russische Redefreiheit weitaus mehr Vertrauen als in die deutsche.
b) Telegram läuft im Gegensatz zu WA auf dem PC auch dann, wenn man mit dem Smartphone gerade mal nicht online ist. Da ich hauptsächlich am PC arbeite und das Smartphone meistens im Flugmodus ist, kommt mir das persönlich sehr entgegen. Wenn Sie bereits Newsletter-Abonnent sind, können Sie sicherheitshalber noch zusätzlich meinen Telegram-Kanal abonnieren – für den Fall, dass auch meine Emails irgendwann einmal von Mailservern geblockt werden.
Weitere Infos zum kostenlosen Messenger Telegram und zur Installation:
https://telegram.org/

Mein neuer Kanal heißt übrigens: „Der Milchwirt spricht“ 🙂
Aufruf auch unter: https://t.me/tolzin

Sie haben mein Versprechen: Solange ich noch atme und Zugang zu einer Tastatur habe, werde ich Sie industrieunabhängig und undogmatisch über die Impfthematik informieren!


 
[40]
Unsere Kontoverbindung für Ihre Unterstützung
unserer Aufklärungsarbeit

   
 
Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des freien Journalisten Hans U. P. Tolzin, Widdersteinstr. 8, D-71083 Herrenberg, redaktion@impf-report.de, Fon 07032/784 849-1, Fax -2. Alle Informationen sind nach dem besten Wissen und Gewissen zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass ich dennoch keine Verantwortung für gesundheitliche Entscheidungen übernehmen kann, die sich auf diesen Newsletter und die verlinkten Seiten berufen. Bitte prüfen Sie vor jeder gesundheitlichen Entscheidung sorgfältig, welche Informationen Relevanz für Sie besitzen und beraten Sie sich mit dem Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.

Nicht mehr interessiert? abbestellen

[Impfentscheidung] Corona: Erster rechtlicher Teilerfolg in Bayern – durch Ihre Spenden ermöglicht!

[Impfentscheidung] Corona: Erster rechtlicher Teilerfolg in Bayern – durch Ihre Spenden ermöglicht!
 
Unsere Aufklärungsarbeit finanzieren wir vor allem über die Abonnenten unserer Zeitschrift impf-report und unseren Webshop. Wenn Ihnen unser kostenloser Newsletter gefällt, freuen wir uns ebenfalls über eine kleine finanzielle Anerkennung. Kontoverbindung: Siehe ganz unten!
Datenschutzerklärung Ausgabe verpasst? Hier geht es zum Archiv Inhalt:

–> Lockdown vor Gericht
[01] Erster Teilerfolg in Bayern – durch Ihre Spenden ermöglicht!
[02] Brandenburg: Eilantrag gegen Corona-Verordung hat teilweise Erfolg
[03] BaWü: Corona-Verordnung Einzelhandel teilweise gekippt
[04] Neue Videos von Rechtsanwalt Ralf Ludwig

–> Prof. Sucharit Bhakdi
[05] Prof. Sucharit Bakhdi im Gespräch mit Jens Lehrich (yt)
[06] Das neue Buch von Prof. Sucharit Bhakdi zur Corona-Krise

–> Dr. Wolfgang Wodarg
[07] Dr. Wodarg im Gespräch mit Jens Lehrich (yt)
[08] Erfundene Seuchen: Vortrag von Dr. Wodarg im Jahr 2011 (yt)

–> Neuerscheinungen und Empfehlungen
[09] Übersicht über erhältliche Corona-Literatur
[10] Sonstige Neuerscheinungen und Empfehlungen

–> Die PCR-Lüge
[11] Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch (yt)
[12] Samuel Eckert, Teil 1 und 2 (yt)
[13] „Meine Sache“, Folge 70 (yt)

–> Noch mehr Corona
[14] Die Anstalt: Das wussten Sie noch nicht über die Gates-Stiftung
[15] Demo Leipzig am 30. Mai: Ein Arzt traut sich aus der Deckung
[16] Demo Ulm am 30. Mai: Der Mann im roten T-Shirt
[17] Demo Stuttgart am 31. Mai: Dr. Heiko Schöning
[18] Was ist eigentlich ein Verschwörungstheoretiker?
[19] Ostfriesische Ärzte: Corona-Ängste werden zum Problem
[20] Mehr Tote in Deutschland durch Corona?
[21] Corona: Mediziner schlagen bewährte Therapien vor
[22] Musikkabarett Schwarze Grütze: Virusland
[23] Was kommt nach Corona? Eine Vision

–> Impfen & Co.
[24] Neue Studie: Ungeimpfte sind deutlich gesünder
[25] Impfreaktion oder Corona-Infektion? Keine Frage für das Charité
[26] Die Geschichte der Viren: Das Tabakmosaikvirus

–> GEZ
[27] MDR will GEZ für historische Schlafwagen kassieren
[28] Ab sofort finanziere ich keine GEZ-Lügen mehr

–> Rubriken
[29] Zentrale Veranstaltungs-Datenbank zum selbst eintragen
[30] Mit dem impf-report Jahresabo immer aktuell informiert sein
[31] Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?
[32] Mein Telegram-Kanal „Der Milchwirt spricht“
[33] Unsere Kontoverbindung für Ihre Newsletter-Unterstützung

 
[01]
Erster juristischer Teilerfolg in Bayern
– durch Ihre Spenden ermöglicht!

 

Corona bringt es an den Tag: Auch deutsche Richter sind nicht wirklich unabhängig und tun sich deshalb schwer, die eindeutig verfassungswidrigen Lockdown-Regelungen zu kippen. Doch erste Teilerfolge, ermöglicht mit Hilfe Ihrer Spenden, zeigen: Es lohnt sich, am Ball zu bleiben!

Hier weiterlesen
 
[02]
Brandenburg: Eilantrag gegen Corona-Verordung
hat teilweise Erfolg

 

Ein Eilantrag der AfD-Fraktion an das Verfassungs-gericht des Landes Brandenburg hat teilweise Erfolg. Die Maskenpflicht bleibt, aber Versammlungen wurden erleichtert. Das Hauptsacheverfahren steht jedoch noch aus.

hier weiterlesen

 
[03]
Baden-Württemberg
Corona-Verordnung Einzelhandel teilweise gekippt

 

Corona-Verordnung Einzelhandel: Beschränkung auf 1 Person pro 20 m² Verkaufsfläche unwirksam. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat mit Beschluss vom 5. Juni 2020 dem Eilantrag der Tchibo GmbH (Antragstellerin) gegen eine Bestimmung in der Corona-Verordnung Einzelhandel stattgegeben.

hier weiterlesen
 
[04]

Neue Videos von Rechtsanwalt Ralf Ludwig

 


7. Juni 2020
Stellungnahme zur aktuellen Situation in Widerstand 2020

3. Juni 2020
https://www.facebook.com/ralf.ludwig.96/videos/10224063912412146/

 
[05]
Prof. Sucharit Bakhdi
im Gespräch mit Jens Lehrich (yt)

 

Jens Lehrich führt ein Gespräch mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie, zu dem Buch: „Corona Fehlalarm? “ – das er zusammen mit seiner Frau geschrieben hat.

zum Video (youtube, 31 Min.)

 
[06]
Das neue Buch
von Prof. Sucharit Bhakdi zur Corona-Krise

 

Darauf haben viele gewartet: Prof. Dr. Sucharit Bhakdi und Prof. Dr. Karina Reiss rer. nat. veröffentlichen erstmals ihre unabhängige Analyse der Corona-Krise als Buch. Was sind die Fakten? War der Lockdown einer ganzen Gesellschaft jemals gerechtfertigt?

Corona – Killervirus oder Grippe?

Kaum ein Thema prägt und ängstigt unsere Zeit so sehr wie das Thema Corona. Widersprüchliche Meinungen, Fakenews und politisch gelenkte Informationen verwirren die Menschen. Unterschiedliche Ansichten führten zu tiefgehenden Disputen.

COVID-19: Was ist wahr? Was sind die Fakten? Was ist Interpretationssache?

Dieses Buch klärt sachlich auf. Es bietet wissenschaftlich fundierte Information und untermauerte Fakten. Bilden Sie sich Ihre Meinung – und begründen Sie sie anhand von belegtem Hintergrundwissen. Aktuelle Corona Situation Sinnhaftigkeit der Masken Lockdown – war er nötig? War unser Gesundheitssystem in Gefahr? Konsequenzen für alte Menschen, Kinder und chronisch Kranke Corona in Schweden: Alles gut? Ist eine Impfung realistisch? Best of Fake News Weitere Infos und Bestellung

 
[07]
Dr. med. Wolfgang Wodarg
im Gespräch mit Jens Lehrich (yt)

 

Dr. med. Wolfgang Wodarg im Gespräch mit Jens Lehrich von Rubikon.

zum Video (dailymotion, 31 Min.)

 
[08]
Dr. Wodarg 2011:
„Erfundene Seuchen – Herausforderung für die Demokratie?“

 

2009 wurde Dr. Wodarg noch von den Medien für seine kritische Haltung zur Schweinegrippe-Panikmache gelobt. Hier sein Wissensstand von 2011 bei seinem Vortrag beim 8. Stuttgarter Impfsymposium. Aktueller den je.

Zum Vortrag (Youtube, 66 Min.)

 
[09]

Übersicht über erhältliche Corona-Literatur

 


Zur Übersicht

 
[10]

Sonstige Neuerscheinungen und Empfehlungen

 
Andreas Mäckler (Hrsg.)
Schwarzbuch Wikipedia

Mobbing, Diffamierung und Falschinformation in der Online-Enzyklopädie und was jetzt dagegen getan werden muss.

Wikipedia, die »Enzyklopädie aus freien Inhalten«, ist eine der meistaufgerufenen Webseiten weltweit – jeder kennt sie, jeder nutzt sie. Doch wie steht es wirklich um das Social-Media-Projekt? Wie wahr sind die enthaltenen Informationen, und wie demokratisch geht es zu?

Paperback | 364 Seiten | Best.-Nr. FBU-226
€ 19,90 | Info und Bestellung


DVD: Film-Doku von Frazer Bailey
ROOT CAUSE – Die Wurzel allen Übels

ROOT CAUSE – DIE WURZEL ALLEN ÜBELS basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt die außergewöhnliche Geschichte eines Mannes (Ben Purser), der sich auf eine 10-jährige Reise um die ganze Welt begibt, um die Ursache seiner Panikattacken und Angstzustände, chronischen Müdigkeit, Übelkeit, Schwindel, Unruhe und Schlaflosigkeit zu erforschen.

DVD | 72 Min. | Best.-Nr. DVD-204 | € 14,95

Info und Bestellung

Übersicht über die neuesten Produkte im Webshop

 
[11]

Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch über die PCR-Lüge

 

„Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch – Facharzt für Virologie, Epidemiologie und Mikrobiologie uvm. – ZERLEGT in seinem jüngsten Interview mit den Kollegen von OVALmedia SÄMTLICHE von Regierung, RKI, Drosten & Co. in die Welt gesetzten Falsch-Annahmen bezüglich Corona, der Effektivität des Tests und der MONUMENTAL ÜBERSCHÄTZTEN Gefährlichkeit dieser sog. Pandemie, die kaum mal eine Epidemie ist. Seht selbst!“

zum Video (youtube, 66 Min.)


 
[12]
Samuel Eckert: „Wie verlässlich ist der PCR-Test wirklich?“
Teil 1 und 2

 

„Der wundervolle Samuel Eckert führt in seinem neuesten Video anschaulich vor, warum der Drosten-PCR-Test ein totales Blendwerk ist, mit dem die Regierung willkürlich die Fallzahlen und den ominösen R-Wert nach oben oder unten schrauben kann. Auf Basis aktueller Zahlen, unterstützt durch die Studienergebnisse von Dr. Streeck und die Erklärungen von Dr. Haditsch, bietet er die Möglichkeit, den monumentalen Betrug an der Öffentlichkeit ein für alle mal verständlich nachzuvollziehen.

Zum Video (Youtube, 20 Min.)

Zum Teil 2 (Youtube, 11 Min.)


 
[13]
„Meine Sache“ Nr. 70:
Corona: Die Labortest-Epidemie

 

Hier gibt es eine weitere gute Analyse der (angeblichen) Zuverlässlichkeit des PCR-Tests.

Zum Video (youtube, 45 Min.)

 
[14]
Die Anstalt: Das wussten Sie noch nicht
über die Bill & Melinda Gates-Stiftung

 

ZDF – Die Anstalt: Das Netz der Bill & Melinda Gates Foundation

Dass die Politprofis diese Sendung noch nicht abgeschafft haben, wundert mich…

zum Video, (youtube, 8 Min.)

 
[15]
Demo Leipzig, 30. Mai 2020
Ansprache Dr. Weber, ein mutiger Arzt

 


Zum Video (youtube, 13 Min.)


 
[16]
Demo Ulm 30. Mai 2020:
Der Mann im roten T-Shirt

 

„Der Mann in rot, Stephan Bergmann Autor, Gründer der PeaceCrowd und vom Verein für indianische Lebensweisen e.V., ist Erfinder der Motherdrum und Entdecker des Motherdrum-Healings. Er arbeitet seit Jahren daran die Spaltung der Menschen und die Spaltung im Menschen zu heilen. Sein Leitspruch ist: Der Frieden beginnt im eigenen Herzen!“

Zum Video (Youtube, 14 Min.)


 
[17]
Demo Stuttgart 31. Mai 2020
Dr. Heiko Schöning

 

Heiko Schöning – Ärzte für Aufklärung – Zu Risiken und Nebenwirkungen von Corona

Zum Video (Youtube, 27 Min.)
 
[18]
Was ist eigentlich ein Verschwörungstheoretiker?
Interviews auf Stuttgarter Demo

 

Eine ganze Reihe von Interviews auf einer der Stuttgarter Demos (welche war es nochmal….?) zur Frage, was denn genau Verschwörungstheoretiker sein sollen, von denen man in letzter Zeit so viel hört.

Zum Video (youtube, 9 Min.)

 
[19]
Ostfriesische Ärzte:
Corona-Ängste werden zum Problem

 

Aus dem bodenständigen Ostfriesland haben sich – bedingt durch die aktuelle gesundheitspolitisch/gesellschaftliche Situation der sogenannten „Corona-Krise“ Ärzte verschiedener Fachrichtungen zusammengeschlossen. Ihre Absicht ist es, sachliche Aufklärungsarbeit zu leisten. Übereinstimmend stellen sie im Rahmen ihrer ärztlichen Tätigkeit fest, daß viele´Patienten wegen zum Teil widersprüchlichen Informationen und Maßnahmen sehr verunsichert sind. (…)“

Zum Video (youtube, 20 Min.)

 
[20]
Mehr Tote in Deutschland durch Corona?

 

Laut Statistischem Bundesamt starben während der Corona-Krise in Deutschland mehr Menschen als im vergleichbaren Zeitraum der Vorjahre. Ein Beweis für die Tödlichkeit des Coronavirus? Eben nicht!

Hier weiterlesen

 
[21]
Corona:
Mediziner schlagen bewährte Therapien vor

 

Um die Menschheit vor dem vermeintlich tödlichen SARS-2-Virus zu retten, werden derzeit Milliarden von Euro in die Entwicklung von neuen Medikamenten und Impfstoffen gesteckt. Doch die Antwort auf Atemwegserkrankungen liegt möglicherweise bereits direkt vor unserer Nase. (…)

hier weiterlesen

 
[22]
Musikkabarett Schwarze Grütze:
Virusland

 
„Seid dem Aufstieg von Herr Drosten,
ist es schlimmer als im Osten….“
(Lach mal zur Abwechslung, ist gut fürs Immunsystem)

zum Video (Youtube, 2 Min.)  
[23]
Was kommt nach Corona?
Eine Vision

 

Eine sehr schöne Vision von Heike Wentland, der ich mich sehr gerne anschließe.

Zum Artikel
 
[24]
Neue Studie in den USA:
Ungeimpfte sind deutlich gesünder

 

Laut einer neuen Studie aus den USA zeigen ungeimpfte Kinder deutlich seltener Entwicklungsverzögerungen, Asthma und Ohrinfektionen. (…)

hier weiterlesen

 
[25]
Impfreaktion oder Corona-Infektion?
Keine Frage für das Charité

 

Nach der Reiseimpfung eines jungen Mannes mit einem akuten Infekt erkrankte dieser schwer mit neurologischen Symptomen. Doch ein Impfschaden kann es nicht sein: Der Patient wurde nämlich nebenbei auch coronapositiv getestet. (…)

hier weiterlesen

 
[26]
Die Geschichte der Viren:
Das Tabakmosaikvirus

 

Die Erforschung von Viren beginnt laut offizieller Lesart im Jahr 1882 mit den Forschungen des Deutschen Adolf Mayer und mit dem sogenannten Tabakmosaikvirus. Doch im Lichte der aktuellen Corona-Krise sollten alle Viruserkrankungen neu betrachtet werden. (…)

hier weiterlesen

 
[27]

MDR will GEZ für historische Schlafwagen kassieren

 

Wie verzweifelt müssen die GEZ-Medien eigentlich sein, dass sie es nötig haben, solche völlig abstruse Forderungen zu stellen: Für die Schlafwagen in einem historischen Zug im Erzgebirge soll der Betreiber Rundfunkgebühren bezahlen. Für jedes Schlafwagenabteil…

hier weiterlesen

 
[28]

Ab sofort finanziere ich keine GEZ-Lügen mehr

 
Ich habe entschieden, ab sofort keine GEZ-Steuer mehr zu zahlen und es darauf ankommen zu lassen, ggf. auch dafür ins Gefängnis zu gehen.

Grund: In der Zukunft, in die uns die Systempolitiker und GEZ-Medien steuern wollen, will ich nicht leben.

Was ich ab sofort nicht mehr finanziell mittrage: Systematische Volksverhetzung gegen mündige Bürger, die für ihre Grundrechte einstehen Verharmlosung von Terrorismus durch die sogenannte ANTIFA Regelrechte Hetze gegen alle Staaten, die sich dem Würgegriff der Hochfinanz entziehen wollen Völlig einseitige Berichterstattung z. B. über die Corona-Krise Verhöhnung ganzheitlicher Lösungsansätze, die Geist, Seele und Körper einbeziehen und dem Allgemeinwohl dienen Absolute Hörigkeit gegenüber der Pharmaindustrie und deren kriminellen Machenschaften Völlige Kritiklosigkeit gegenüber Systempolitikern, die unsere Gesellschaft als Selbstbedienungsladen ansehen gez.
Hans U. P. Tolzin  

 
[29]
Zentrale Veranstaltungs-Datenbank für Grundrechte-Kundgebungen und impfkritische Elternstammtische

 

Zur Zeit ist es schier unmöglich, bei der Vielzahl der angemeldeten Grundrechte-Kundgebungen einen Überblick zu behalten. Ich habe deshalb eine zentrale Veranstaltungsdatenbank programmieren lassen, die nach PLZ und Datum sortiert und gefiltert werden kann.

Zur Zeit ist es schier unmöglich, bei der Vielzahl der angemeldeten Grundrechte-Kundgebungen einen Überblick zu behalten. Ich habe deshalb eine zentrale Veranstaltungsdatenbank programmieren lassen, die nach PLZ und Datum sortiert und gefiltert werden kann. Ich bitte Veranstalter, ihre Termine dort einzutragen. Der Ablauf sollte selbsterklärend sein, doch ob das wirklich so ist, wird natürlich erst die Praxis zeigen.

Rückmeldungen, z. B. Unklarheiten oder Probleme bitte per Email an redaktion@impf-report.de melden.

https://grundrechte-fuer-alle.de


 
[30]
Mit dem impf-report Jahresabo
immer aktuell informiert sein

 
Unabhängigkeit und solide Recherchen sind unser Markenzeichen!

Der impf-report ist die führende Verbraucherzeitschrift zur Impfproblematik im deutschen Sprachraum und erscheint derzeit viermal im Jahr. Unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir uns durch den Verzicht auf jegliche Fremdwerbung.

Die Jahresabos sind die Haupteinnahmequelle unseres kleinen Verlags und ermöglichen so den Erhalt unserer öffentlichen Aufklärungsarbeit.

Bleiben Sie über den aktuellen Stand der Impfdiskussion informiert und unterstützen Sie mit Ihrem Abo diese wichtige Gegenstimme zu industriedominierten Impfpolitik!

Weitere Infos zum impf-report Jahresabo


 
[31]
Bleibe nicht isoliert!
Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?

 

Viele junge Eltern stellen fest, dass das allgemeine Impf-Mobbing beständig zuzunehmen scheint. Wer nicht einfach dem Druck des Umfeldes nachgeben, sondern eine eigenverantwortliche und ausgewogene Impfentscheidung für die eigenen Kinder treffen will, sieht sich sehr schnell ausgegrenzt.

Was liegt also näher, als sich mit Gleichgesinnten, das heißt, mit anderen Eltern, die in der gleichen Situation sind, in einer lockeren Atmosphäre auszutauschen? Etwa 260 ehrenamtlich geführte Elternstammtische in ganz Deutschland warten auf Ihre Kontaktaufnahme.

Liste der impfkritischen Elternstammtische in Deutschland

 
[32]
Mein neuer Telegram-Kanal
„Der Milchwirt spricht“

 

Niemand kann voraussagen, wie lange ich noch auf Facebook, Youtube oder Twitter veröffentlichen kann – die Zensur der Pharmaindustrie schreitet stetig fort. Was also tun?

Wenn Sie sicherstellen wollen, dass Sie auch künftig regelmäßig meine Infos erhalten, gibt es zwei Möglichkeiten: Mein kostenloser Newsletter „Impfentscheidung“
Wenn Sie diesen Newsletter nur weitergeleitet bekommen haben, also kein Abonnent sind, können Sie ihn unter https://newsletter.tolzin.de abonnieren – und natürlich auch jederzeit wieder abbestellen.
  Ich habe kürzlich einen neuen Kanal auf „Telegram“ eingerichtet. Telegram hat gegenüber WhatsApp (WA) zwei Vorteile:
a) es läuft nicht auf einem US- oder deutschen Server, sondern auf einem russischen. Ich habe inzwischen in die russische Redefreiheit weitaus mehr Vertrauen als in die deutsche.
b) Telegram läuft im Gegensatz zu WA auf dem PC auch dann, wenn man mit dem Smartphone gerade mal nicht online ist. Da ich hauptsächlich am PC arbeite und das Smartphone meistens im Flugmodus ist, kommt mir das persönlich sehr entgegen. Wenn Sie bereits Newsletter-Abonnent sind, können Sie sicherheitshalber noch zusätzlich meinen Telegram-Kanal abonnieren – für den Fall, dass auch meine Emails irgendwann einmal von Mailservern geblockt werden.
Weitere Infos zum kostenlosen Messenger Telegram und zur Installation:
https://telegram.org/

Mein neuer Kanal heißt übrigens: „Der Milchwirt spricht“ 🙂
Aufruf auch unter: https://t.me/tolzin

Sie haben mein Versprechen: Solange ich noch atme und Zugang zu einer Tastatur habe, werde ich Sie industrieunabhängig und undogmatisch über die Impfthematik informieren!


 
[33]
Unsere Kontoverbindung für Ihre Unterstützung
unserer Aufklärungsarbeit

   

[Impfentscheidung] Was kommt mit den neuen genetischen Corona-Impfstoffen auf uns zu?

[Impfentscheidung] Was kommt mit den neuen genetischen Corona-Impfstoffen auf uns zu?
 
Unsere Aufklärungsarbeit finanzieren wir vor allem über die Abonnenten unserer Zeitschrift impf-report und unseren Webshop. Wenn Ihnen unser kostenloser Newsletter gefällt, freuen wir uns ebenfalls über eine kleine finanzielle Anerkennung. Kontoverbindung: Siehe ganz unten!
Datenschutzerklärung Ausgabe verpasst? Hier geht es zum Archiv Inhalt:

[01] Gen-Impfstoffe gegen Corona – was kommt da auf uns zu?
[02] Neu: Postkarte gegen Demokratie-Maulkorb
[03] Neu: Michael Kent’s Analyse des Corona-Wahnsinns
[04] Neu: Filmdoku auf DVD: „Infektion der Vernunft“
[05] Stuttgart: Schlimme Eskalation gegen Grundrechte-Demos
[06] Zentrale Veranstaltungs-Datenbank zum selbst eintragen
[07] Mit dem impf-report Jahresabo immer aktuell informiert sein
[08] Der Mann ohne Maulkorb und seine Abenteuer Teil II
[09] Ängstliches Bundesverfassungsgericht?
[10] Studien: Vitamin D schützt vor schweren Covid-19-Erkrankungen
[11] Intensivmediziner: Corona-Patienten werden falsch behandelt!
[12] Ostafrika:  Burundi schmeißt WHO-Experten aus dem Land
[13] Petition an die katholische Kirche erreicht 50.000 Unterstützer
[14] Studien: Soziale Isolierung schwächt das Immunsystem
[15] Sachsen: Droht ungehorsamen Eltern jetzt der Kindesentzug?
[16] Neuerscheinung: Krank geimpft – Betroffene erzählen
[17] Neu im Programm: Themenhefter von Michael Kent
[18] Masern: Bundesverfassungsgericht lehnt Eilanträge ab
[19] Wie werden Impfunfähigkeitsbescheinigungen geprüft?
[20] Empfehlenswerte Videos
[21] Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?
[22] Mein Telegram-Kanal „Der Milchwirt spricht“
[23] Unsere Kontoverbindung für Ihre Unterstützung


 
[01]
Gen-Impfstoffe gegen Corona
– was kommt da auf uns zu?

 

Laut einem Artikel vom 23. Mai 2020 des Verbands forschender Pharma-Unternehmen (vfa) sind derzeit weltweit mindestens 138 neue Impfstoffe gegen das vermeintlich tödliche Coronavirus in Entwicklung.

Angeblich sind Impfstoffe alternativlos. Nichts anderes kann den Corona-Tod von uns abwenden. Angeblich. Vielleicht sollte ich mir jetzt doch endlich Pharma-Aktien zulegen?

Ein großer Teil der experimentellen Impfstoffe basiert auf einem Verfahren, das bisher noch nicht im Feldeinzsatz zur Anwendung kam, nämlich auf der Umprogrammierung unserer Körperzellen, die dann den Impfstoff selbst produzieren sollen. Dazu werden über einen sogenannten „Vektor“, z. B. ein harmloses Virus einer anderern Gattung genetische Blaupausen in Form von künstlich erschaffener DNA oder RNA in die Körperzellen eingeschleust.

Über die bereits bekannten Risiken dieses Verfahren hat der impf-report in seiner Ausgabe Nr. 119 bereits ausführlich berichtet. Diese Ausgabe ist leider vergriffen. Aufgrund der Brisanz kann diese Ausgabe als PDF-Datei jetzt kostenlos heruntergeladen werden.

Im Netz finden sich bereits einige kritische Kommentare von Fachleuten, z. B. von dem Biologen Clemens Arvay (Youtube, 14 Min) oder die Neurobiologin Dr.
Heidi Wichmann (youtube, 7 Min.).

impf-report Nr. 119, II/2018 über DNA-Impfstoffe gratis herunterladen


 
[02]
Neu:
Postkarte gegen Demokratie-Maulkorb

 

Warum ich auch in Coronazeiten keinen Maulkorb trage: Handliches Verteilprodukt für Kundgebungen, Verteilaktionen und gelegentliche Kontakte.

Mengenrabatte: Siehe unter „Preisvergünstigungen“

Weitere Info und Bestellung

Weitere Produkte zum Thema Corona-Aufklärung


 
[03]
Neu:
Michael Kent’s Analyse des Corona-Wahnsinns

 

Michael Kent ist aus meiner Sicht einer der besten investigativen Journalisten und Sachautoren Deutschlands und seit vielen Jahren Herausgeber der Kent-Depesche. Die Corona-Ausgabe enthält eine ausführliche Analyse der Faktenlage dieser erfundenen Pandemie.

Kent-Depesche Nr. 07/08 2020: Corona: Die Krise des wissenschaftlichen Denkens – Wenn Zahlen und Fakten nicht mit Schreckensbildern, Panikmache und Angst zusammenpassen – und erst recht nicht mit den verordneten Maßnahmen!

Zeitschrift, 32 Seiten ohne Fremdwerbung, A4, farbig

Weitere Infos und Bestellung

 
[04]
Neu:
Filmdoku auf DVD: „Infektion der Vernunft“

 

Aufklärung pur: Ab sofort ist die erste unabhängige deutsche Filmdoku über die Fakten zur angeblichen Corona-Pandemie lieferbar. In Infektion der Vernunft kommen angesehene Fachleute zu Wort, die für die Seuchen-Politik der Bundesregierung nicht die erforderliche wissenschaftliche Grundlage erkennen können.

Sollte die Meinung dieser und vieler weiterer Fachleute zutreffen, dann hätten wir es bei der angeblichen tödlichen Bedrohung durch das neuartige Corona-Virus mit einer bösartigen Inszenierung zu tun, die in der Lage ist unermessliches Leid und Elend über die Menschheit zu bringen.

Mit Interviews und Zitaten von:

Dr. med Claus Köhnlein
Dr. med. Wolfgang Wodarg
Prof. Dr. Sucharit Bhakdi
Prof. Dr. Stefan Hockertz

Dieser Film enthält Ausschnitte aus dem Dokumentarfilm „Die AIDS-Rebellen“ (Prädikat Besonders Wertvoll)

Produktion: Drei Linden Filmproduktion, 2020
Laufzeit: 40 Minuten, Stereo
Sprache: Deutsch

Weitere Infos und Bestellung

 
[05]
Stuttgart:
Schlimme Eskalation gegen Grundrechte-Demos

 
Dass die staatlichen Organe Stuttgarts und Baden-Württembergs alles tun, um die Demonstrationen zur Verteidigung unserer Grundrechte zu unterbinden oder zumindest zu erschweren, ist schon schlimm genug. Doch kürzlich hat es Eskalationen gegeben, die zeigen, wie nahe wir möglicherweise bereits an Zuständen der Weimarer Republik sind.

Am Abend vor der Stuttgarter Großkundgebung am 16. Mai 2020 verübten Vermummte einen Brandanschlag auf die Technik-Lkw’s des Veranstalters. Der Sachschaden beträgt etwa 200.000 Euro. Die Lkw’s waren nicht versichert.

Auf dem Weg zur Demo wurden tags darauf drei Mitglieder einer unabhängigen Gewerkschaft und Betriebsräte offenbar gezielt von Vermummten auf offener Straße angegriffen und teils schwer verletzt. Einer der Opfer rang mit dem Leben.

Es ist bekannt, dass die sogenannte Antifa über Vereine, die sich dem „Kampf gegen Rechts“ verschrieben haben, öffentliche Gelder erhalten. Es handelt sich also um staatlich sanktionierte Schläger. Mein Eindruck ist, dass die Polizei in Stuttgart den Befehl hat, diese Banden soweit wie möglich gewähren zu lassen – anstatt diese kriminellen Vereinigungen aufzulösen.

Der Brand als Video (youtube, 3 Min.)  

Der Brand in der Stuttgarter Zeitung
Mordanschlag in den Stuttgarter Nachrichten

Zu dem Anschlag auf die Gewerkschaftler möchte ich noch anmerken, dass ich deren Chef Oliver Hilburger seit vielen Jahren persönlich kenne und sehr schätze und mich von der einseitigen und tendenziösen Berichterstattung über ihn und die Gewerkschaft ausdrücklich distanziere. Das wahre Problem liegt meines Erachtens darin, dass nicht nur die Parteien, sondern auch die Gewerkschaften von Seilschaften durchdrungen sind, die ihre eigenen egozentrischen Ziele verfolgen und das Gemeinwohl völlig aus den Augen verloren haben.

Und wer das kritisiert, das haben die meisten meiner Leser sicherlich schon am eigenen Leib erfahren, wird von diesen Seilschaften und ihren Handlangern als „rechts“ abgestempelt. Aus meiner Sicht ist das übelste Demagogie. Alle Angestellten und Arbeitern unter meinen Lesern empfehle ich deshalb, sich einmal selbst über die Gewerkschaft Zentrum Automobil zu informieren.  
[06]
Zentrale Veranstaltungs-Datenbank für Grundrechte-Kundgebungen und impfkritische Elternstammtische

 

Zur Zeit ist es schier unmöglich, bei der Vielzahl der angemeldeten Grundrechte-Kundgebungen einen Überblick zu behalten. Ich habe deshalb eine zentrale Veranstaltungsdatenbank programmieren lassen, die nach PLZ und Datum sortiert und gefiltert werden kann.

Zur Zeit ist es schier unmöglich, bei der Vielzahl der angemeldeten Grundrechte-Kundgebungen einen Überblick zu behalten. Ich habe deshalb eine zentrale Veranstaltungsdatenbank programmieren lassen, die nach PLZ und Datum sortiert und gefiltert werden kann. Ich bitte Veranstalter, ihre Termine dort einzutragen. Der Ablauf sollte selbsterklärend sein, doch ob das wirklich so ist, wird natürlich erst die Praxis zeigen.

Rückmeldungen, z. B. Unklarheiten oder Probleme bitte per Email an redaktion@impf-report.de melden.

https://grundrechte-fuer-alle.de


 
[07]
Mit dem impf-report Jahresabo
immer aktuell informiert sein

 
Unabhängigkeit und solide Recherchen sind unser Markenzeichen!

Der impf-report ist die führende Verbraucherzeitschrift zur Impfproblematik im deutschen Sprachraum und erscheint derzeit viermal im Jahr. Unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir uns durch den Verzicht auf jegliche Fremdwerbung.

Die Jahresabos sind die Haupteinnahmequelle unseres kleinen Verlags und ermöglichen so den Erhalt unserer öffentlichen Aufklärungsarbeit.

Bleiben Sie über den aktuellen Stand der Impfdiskussion informiert und unterstützen Sie mit Ihrem Abo diese wichtige Gegenstimme zu industriedominierten Impfpolitik!

Weitere Infos zum impf-report Jahresabo
 
[08]
Der Mann ohne Maulkorb
und seine Abenteuer Teil II

 

Dies ist eine rein erfundene Geschichte. Versprochen. Denn dass es eine Maulkorb-Plicht für eine ganze Gesellschaft oder gar einen ganzen Planeten geben könnte, gehört natürlich ins Märchenreich.

Der Mann ohne Maulkorb und seine Abenteuer Teil II
Ein Märchen von Hans U. P. Tolzin (als Video)

Hier geht es zu Teil I (youtube, 6 Min.)

Es war einmal ein Mann ohne Maulkorb. Nun werdet Ihr vielleicht denken, dies sei nichts Besonderes, denn schließlich wird ja kein Mensch mit Maulkorb geboren. Zudem sind Menschen in der Regel nicht bissig und überhaupt: Wer trägt schon einen Maulkorb? (…)

hier weiterlesen

 
[09]
Ängstliches Bundesverfassungsgericht?

 

Ich denke, für jeden, der sich einmal mit intensiver mit dem Grundgesetz beschäftigt hat, ist das derzeitige Verhalten der Politiker und der Mainstream-Medien in der Corona-Krise mehr oder weniger ein Rätsel.

Es scheint auch kein Korrektiv mehr zu geben, denn trotz der Brisanz und Dringlichkeit für eine schnelle Entscheidung haben nahezu alle Gerichte bis hin zum Bundesverfassungsgericht die bisherigen Eilanträge zurückgewiesen. In den Hauptsache wird erst in einigen Monaten entschieden. Wenn wir Glück haben, noch in diesem Jahr. Oder auch nicht.

Ich vermisse im Bundesverfassungsgericht mutige Richter, die mit Leib und Seele für die Grundrechte der Menschen in Deutschland einstehen.

Möglicherweise liegt es ja an der Nähe der Richter zu den Parteien. Selbst die Bundesverfassungsrichter sind einer Studie zufolge nicht ganz so unparteiisch, wie sie es eigentlich sein sollten.

Der Rechtsanwalt Ralf Ludwig, der erfolgreich vor dem Bundesverfassungsgericht für Querdenken 711 die Durchführung von Grundrechte-Demonstrationen einklagte, erklärt in einem Video seine Sicht (Facebook, 29 Min.) der aktuellen Rechtssituation.

Die bisher von unserem eigenen Anwalt eingereichten Klagen waren nur durch Ihre Zuwendungen möglich. Wenn Sie die Fortführung dieser Klagen und weitere Klagen unterstützen möchten, freue ich mich über eine finanzielle Unterstützung auf das Konto:

Kontoinhaber: AGBUG
IBAN: DE13 6039 1310 0379 6930 03
Stichwort: „Verfassungsklage“
oder Paypal:
info@agbug.de
Stichwort: „Verfassungsklage“

Bitte beachten Sie: Da AGBUG kein gemeinnütziger eingetragener Verein (mehr) ist, kann ich leider keine Spendenquittung anbieten. Leider bin ich auch immer noch nicht dazu gekommen den Kontoauszug auf http://www.agbug.de mit den Geldein- und ausgängen zu aktualisieren, ich bitte dies zu entschuldigen und werde das so bald wie möglich nachholen.

 
[10]
Studien:
Vitamin D schützt vor schweren Covid-19-Erkrankungen

 

Eine ganze Reihe von Studien zeigt, was Naturheilärzte schon seit Generationen wissen und tauben Politikerohren predigen: Ein Mangel am Sonnenvitamin D begünstigt schwere Verläufe von Atemwegserkrankungen einschließlich Covid-19.

Eine ausreichende Versorgung des Körpers mit dem Sonnen-Vitamin D ist einer der Schlüssel für ein gesundes und effektives Immunsystem. Deshalb liegt es nahe, dass Menschen mit hoher Empfänglichkeit gegenüber Infektionskrankheiten aller Art oft an einem starken Vitamin-Mangel leiden.

Eine zunehmende Anzahl von Studien stellt auch einen direkten Zusammenhang mit Vitamin-D-Mangel und schweren Covid-19-Verläufen her.

Mein Fazit: Wer informiert ist und Fakten von Ideologien unterscheiden kann, hat mehr vom Leben. Und das vor allem länger.

Katie Weisman: „Vitamin D Deficiency is associated with Covid-19 severity und mortality“, childrenshealthdefense.org vom 12. Mai 2020


 
[11]
Intensivmediziner:
Corona-Patienten werden falsch behandelt!

 

Sterben die meisten sog. Corona-Patienten in Wirklichkeit durch falsche Behandlung?

Erfahrungsbericht eines Intensivmediziners zum Covid 19
(Sprachnachricht von Dr. Tobias Schindler, von youtube gelöscht und neu hochgeladen)

youtube, 7 Min.


 
[12]
Ostafrika:
Burundi schmeißt WHO-Experten aus dem Land

 

MSN.de: „Einen Grund gab das Außenministerium nicht an. Die Ausweisung fällt mitten in den Präsidentschaftswahlkampf in dem ostafrikanischen Land, der trotz der Corona-Pandemie mit Großveranstaltungen fortgesetzt wird.“

Leider ist Burundi (noch?) eine Ausnahme. Die Aufgabe der WHO-Experten ist es erfahrungsgemäß vor allem, die Interessen der WHO – und ihrer Geldgeber – zu vertreten, nicht aber, die Gesundheit der Menschen zu verbessern.

zum Artikel auf msn.de vom 14. Mai 2020

 
[13]
Petition an die katholische Kirche
erreicht 50.000 Unterstützer

 

Ein Aufruf an die katholische Kirche, sich auch in Zeiten der Corona-Krise für die Verteidigung der Grundrechte und nicht zuletzt des Rechts auf freie Religionsausübung einzusetzen, hat bereits knapp 50.000 Unterstützer erreicht.

hier weiterlesen


 
[14]
Studien belegen:
Soziale Isolierung schwächt das Immunsystem

 

Soziale Isolierung führt wissenschaftlichen Studien zufolge zu einer Schwächung des Immunsystems. Damit wird die Sinnhaftigkeit des pauschalen Abstands- und Quarantänezwangs im Zusammenhang mit der Coronakrise in Frage gestellt.

Prof. Dr. Steven W. Cole, Prof. für Medizin, Hämatologie und Onkologie an der Universität von Los Angeles, USA, und Kollegen von ihm haben eine ganze Reihe von Studien durchgeführt, in denen der Einfluss von sozialer Isolierung auf das Immunsystem untersucht wurde.

Das Ergebnis: Soziale Isolierung bzw. Einsamkeit führt zu einer deutlichen Schwächung des Immunsystems. Die Neigung zu Entzündungen nimmt messbar zu und die Antwort auf virale Infektionen fällt schwächer aus. (…)

hier weiterlesen

 
[15]
Sachsen:
Droht ungehorsamen Eltern jetzt der Kindesentzug?

 

Die DDR ist tot. Es lebe die DDR: Der Freistaat Sachsen droht ungehorsamen Eltern, die ihren Kindern keine „Unbedenklichkeitsbescheinigungen“ mit in die Schule geben, mit Kindesentzug. Unterzeichnet ist das entsprechende Schreiben von einem Herrn Christian Piwarz vom Kultusministerium.

hier weiterlesen

 
[16]
Neuerscheinung:
Krank geimpft – Betroffene erzählen

 

Sind Impfschäden nur eine Einbildung von psychisch kranken Eltern und Aluhutträgern? Oder sind sie bittere Realität für eine steigende Anzahl Betroffener? Dieses Buch hilft, tiefer in das Phänomen der unerwünschten Impffolgen einzutauchen.

Dr. med. Carola Javid-Kistel, Rolf Kron
Krank geimpft: Betroffene erzählen

Das Thema Impfen wird zunehmend kontrovers diskutiert. Was Impfbefürworter und Impfkritiker aber vereint, ist die Sorge um die Gesundheit ihrer Liebsten.

Wer impft, sollte potentielle Risiken und Nebenwirkungen kennen. Diese Entscheidung verändert im schlimmsten Fall das Leben der Geimpften und ihrer Familien komplett. Wenn nämlich die Nebenwirkungen des Beipackzettels wahr werden.

Dieses Buch gibt Betroffenen eine Stimme – denn eigentlich gibt es sie gar nicht! Selbst schwere Nebenwirkungen werden oft negiert oder als zufällig abgetan.

Die vorliegenden Leidensgeschichten werden Ihre Sicht auf die „Harmlosigkeit“ von Impfungen verändern. Dr. med. Carola Javid-Kistel und Rolf Kron runden mit ihren ärztlichen Kommentaren die Geschichten von Betroffenen ab und verbinden persönliche Erfahrungen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Sie geben in diesem Buch einen Einblick in das „Geschäft mit der Angst“. Sie haben jahrzehntelange Erfahrung in der Behandlung impfgeschädigter Kinder. Beide leiten einen impfkritischen Elternstammtisch und halten deutschlandweit Vorträge zum Thema Impfungen.

Weitere Infos und Bestellung

 
[17]
Neu im Webshop:
Themenhefter von Michael Kent

 
Michael Kent
Ansteckung aus Sicht der 5 biologischen Naturgesetze
Kent-Depesche Nr. 04/05 2018

Ansteckung, Epidemien, Seuchen, Grippewellen usw., Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Halsschmerzen, Bronchitis, Fieber, Gliederschmerzen, Masern, Tuberkulose u.a. … im Licht der Hamerschen Medizin!

Zeitschrift
32 Seiten
Farbe
Best.-Nr. FBU-219
weitere Info und Bestellung


Michael Kent
Themenheft Schwangerschaft & natürliche Geburt
Eine Sammlung von Artikeln aus Michael Kents Depeschen

Eine Sammlung von Artikeln mehrerer Autorinnen aus 15 Depeschen – zu gesunder Schwangerschaft und natürlicher Geburt. Gute Vorbereitung auf Geburt und die Zeit danach. Schmerzfreie Geburt! Zurück zur Natürlichkeit. Ultraschalluntersuchungen – Fluch oder Segen? Die sog. „Haptomanie“: Kontakt aufnehmen zum Ungeborenen! „Alleingeburt“: Nur mein Baby und ich! Lotusgeburt…

Paperback DIN A-4 | 94 Seiten | innen s/w | Best.-Nr.: FBU-220
weitere Info und Bestellung


Michael Kent
Themenheft Bildungsalternativen
Eine Sammlung von Artikeln aus Michael Kents Depeschen

Dieses Themenheft analysiert unser allgemeines Pflichtschulsystem, seine Unterrichtsmethoden und seine Resultate. Fazit: Es braucht dringend Alternativen! Diese existieren und werden hier vorgestellt: Alternativen zum herkömmlichen System und Lehrplan, alternative Lehr- und Lernmethoden, die Ergebnisse hervorbringen in Form von fröhlichen Kindern, die ihre Lernlust ausleben und zu vielseitig talentierten Fachleuten werden, denen das Leben offensteht.

Paperback DIN A-4 | 110 Seiten | innen s/w | Best.-Nr.: FBU-221
weitere Info und Bestellung


Michael Kent
Themenheft glückliche gesunde Kinder
Eine Sammlung von Artikeln aus Michael Kents Depeschen

Kinder in heutiger Zeit zu selbstbewussten, fähigen, kreativen, verantwortungsbewussten Erwachsenen zu „erziehen“, d.h. sie zu den Menschen werden zu lassen, die sie ihrer innenwohnenden Natur werden möchten, erfordert nicht nur, sie als guter Freund und „Anleiter beim Großwerden“ zu begleiten, sondern gehört auch zu den wichtigsten und anspruchsvollsten Aufgaben, die es gibt. 

Paperback DIN A-4 | 130 Seiten | innen s/w | Best.-Nr. FBU-222
weitere Info und Bestellung

Michael Kent
Themenheft AD(H)S
Eine Sammlung von Artikeln aus Michael Kents Depeschen

Rückentext: »1968 wurde in den USA die Definition von „behindert“ auf den Bereich „psychische Störungen“ ausgedehnt, womit der Psychiatrie grünes Licht gegeben wurde, Kindern Medikamente zu verschreiben. Ein neues Etikett für Kinder entstand: „Verhaltensstörungen in Kindheit und Jugend“. 1975 wurde das Gesetz für Amerikaner mit Behinderungen verabschiedet. Innerhalb von zwei Jahren stieg die Zahl der Kinder, die als lernbehindert eingestuft wurden, auf mehr als 782 000 (!).

Paperback DIN A-4 | 146 Seiten | innen s/w | Best.-Nr. FBU-223
weitere Info und Bestellung

 
[18]
Verfassungsberschwerde gegen Masern-Impfpflicht:
Bundesverfassungsgericht lehnt Eilanträge ab

 

Das Bundesverfassungsgericht (BVG) hat zwei Eilanträge gegen das Kita-Betretungsverbot bzw. das Betreuungsverbot von nicht gegen Masern geimpften Kindern zurückgewiesen. Bis das BVG im Hauptsacheverfahren entschieden hat, könnten die betroffenen Kinder bereits in der Schule sein.

Pressemeldung des BVG vom 18. Mai 2020:

„Beschluss vom 11. Mai 2020, Aktenzeichen: 1 BvR 469/20, 1 BvR 470/20

Mit am heutigen Tag veröffentlichtem Beschluss hat die 1. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts Anträge auf vorläufige Außerkraftsetzung mehrerer, den Nachweis einer Masernschutzimpfung betreffende Regelungen des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) abgelehnt. (…)“

hier weiterlesen

 
[19]
Wie werden Impfunfähigkeitsbescheinigungen geprüft?

 

Frage: Wie werden Impfunfähigkeitsbescheinigungen geprüft und müssen Diagnosen beigelegt werden? Meine Mutter u Schwiegervater sind beide an Krebs gestorben, dazu haben wir Autoimmunerkrankungen in der Familie. Wird das akzeptiert?

Die exakte Umsetzung des Masernschutzgesetzes (MSG) ist Ländersache und kann von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich aussehen.

In der Regel und im Falle von Baden-Württemberg muss der Nachweis einer Impfung, Immunität oder Kontraindikation nur vorgelegt werden und plausibel sein. Der Nachweis darf aus Datenschutzgründen nicht im Original oder als Kopie zu den Akten genommen werden. (…)

hier weiterlesen

 
[20]
Empfehlenswerte Videos?

 

Ist die Brutalität der Berliner Polizei politisch gewollt oder sind das einfach nur Kriminelle in Uniform? Eine Frage, die sich heutzutage viele Menschen in Deutschland stellen.

Hier die Attacke auf den veganen Starkoch Attila Hildmann, der laut Youtube-Kommentar nur zu einer von ihm angemeldeten und von den Behörden genehmigten Demo gegen den Corona-Wahnsinn wollte und sich laut Video völlig friedlich verhielt. Zum Video (Youtube, 7 Min.)

Video-Stellungnahme von Attila Hiltmann nach dem brutalen Angriff

So funktionieren GEZ-Medien:
Mitschnitt eines Interviews der ARD mit Andreas Popp (youtube, 15 Min.)
Kommentar: Ja, genau so läuft ein Interview mit Mainstream-Journalisten ab. Das habe ich leider schon mehrfach am eigenen Leib erleben müssen.

„Es gibt keine Wissenschaftler mehr, nur Akademiker, die kuschen“
Vierfacher MIT-Absolvent, Systembiologe und Ingenieur Shiva Ayyadurai im Interview mit Übersetzung ins Deutsche.
Eines der besten Interviews, die ich bisher gesehen habe: Sehr ganzheitlicher bzw. systemischer wissenschaftlicher Ansatz und treffende Analyse unseres Wissenschaftssystems.
RT Deutsch auf youtube, 33 Min.

Anhörung: Mark Zuckerberg rechtfertig Zensur auf Facebook & WA
Original in Englisch (youtube, 5 Min.) mit deutscher Übersetzung

Wenn Du Dich fragst, was der Sinn des Lebens sein könnte
dann könnte die Antwort vielleicht in diesem Video liegen


 
[21]
Bleibe nicht isoliert!
Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?

 

Viele junge Eltern stellen fest, dass das allgemeine Impf-Mobbing beständig zuzunehmen scheint. Wer nicht einfach dem Druck des Umfeldes nachgeben, sondern eine eigenverantwortliche und ausgewogene Impfentscheidung für die eigenen Kinder treffen will, sieht sich sehr schnell ausgegrenzt.

Was liegt also näher, als sich mit Gleichgesinnten, das heißt, mit anderen Eltern, die in der gleichen Situation sind, in einer lockeren Atmosphäre auszutauschen? Etwa 260 ehrenamtlich geführte Elternstammtische in ganz Deutschland warten auf Ihre Kontaktaufnahme.

Liste der impfkritischen Elternstammtische in Deutschland

 
[22]
Mein neuer Telegram-Kanal
„Der Milchwirt spricht“

 

Niemand kann voraussagen, wie lange ich noch auf Facebook, Youtube oder Twitter veröffentlichen kann – die Zensur der Pharmaindustrie schreitet stetig fort. Was also tun?

Wenn Sie sicherstellen wollen, dass Sie auch künftig regelmäßig meine Infos erhalten, gibt es zwei Möglichkeiten: Mein kostenloser Newsletter „Impfentscheidung“
Wenn Sie diesen Newsletter nur weitergeleitet bekommen haben, also kein Abonnent sind, können Sie ihn unter https://newsletter.tolzin.de abonnieren – und natürlich auch jederzeit wieder abbestellen.
  Ich habe kürzlich einen neuen Kanal auf „Telegram“ eingerichtet. Telegram hat gegenüber WhatsApp (WA) zwei Vorteile:
a) es läuft nicht auf einem US- oder deutschen Server, sondern auf einem russischen. Ich habe inzwischen in die russische Redefreiheit weitaus mehr Vertrauen als in die deutsche.
b) Telegram läuft im Gegensatz zu WA auf dem PC auch dann, wenn man mit dem Smartphone gerade mal nicht online ist. Da ich hauptsächlich am PC arbeite und das Smartphone meistens im Flugmodus ist, kommt mir das persönlich sehr entgegen. Wenn Sie bereits Newsletter-Abonnent sind, können Sie sicherheitshalber noch zusätzlich meinen Telegram-Kanal abonnieren – für den Fall, dass auch meine Emails irgendwann einmal von Mailservern geblockt werden.
Weitere Infos zum kostenlosen Messenger Telegram und zur Installation:
https://telegram.org/

Mein neuer Kanal heißt übrigens: „Der Milchwirt spricht“ 🙂
Aufruf auch unter: https://t.me/tolzin

Sie haben mein Versprechen: Solange ich noch atme und Zugang zu einer Tastatur habe, werde ich Sie industrieunabhängig und undogmatisch über die Impfthematik informieren!


 
[23]
Unsere Kontoverbindung für Ihre Unterstützung
unserer Aufklärungsarbeit

   
 

[Impfentscheidung] Stuttgarter Demo 16.05.2020: Behörden-Willkür soll Bürgerproteste eindämmen

[Impfentscheidung] Stuttgarter Demo 16.05.2020: Behörden-Willkür soll Bürgerproteste eindämmen
 
Unsere Aufklärungsarbeit finanzieren wir vor allem über die Abonnenten unserer Zeitschrift impf-report und unseren Webshop. Wenn Ihnen unser kostenloser Newsletter gefällt, freuen wir uns ebenfalls über eine kleine finanzielle Anerkennung. Kontoverbindung: Siehe ganz unten!
Datenschutzerklärung Ausgabe verpasst? Hier geht es zum Archiv Inhalt:

[01] Stuttgart: Behörden-Willkür soll Bürgerproteste eindämmen
[02] Bayern: Klage gegen Corona-Verordnung wurde angenommen
[03] Corona: Studie aus Innenministerium spricht von Fehlalarm!
[04] BMI-Gutachten: Experten widersprechen Innenministerium
[05] Bücher und Materialien zu Corona und anderen Pandemien
[06] Zentrale Veranstaltungs-Datenbank für Grundrechte-Kundgebungen
[07] Mit dem impf-report Jahresabo immer aktuell informiert sein
[08] Bessere Politik mit parteilosen Direktkandidaten?
[09] Empfehlenswerte Videos
[10] Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?
[11] Mein Telegram-Kanal „Der Milchwirt spricht“
[12] Unsere Kontoverbindung für Ihre Unterstützung
 
[01]
Stuttgart: Behörden-Willkür soll Bürgerproteste eindämmen

 

20.000 Lockdown-Demonstranten waren es laut Veranstalter am 9. Mai 2020 auf dem Cannstatter Wasen. Das ist Ministerpräsident Kretschmann und den Stuttgarter Behörden zu viel. Durch willkürlich verschärfte Auflagen sollen die Proteste nun eingedämmt werden. (…)

hier weiterlesen

 
[02]
Bayern:
Klage gegen Corona-Verordnung wurde angenommen

 

Eine von mehreren Klagen, die ein von mir beauftragter Fachanwalt für Verfassungsrecht in mehreren Bundesländern gegen die Landes-Corona-Verordnungen eingereicht hat, ist eine sogenannte Popularklage gegen die gesamte bayerische Corona-Verordnung. Diese Klage wurde inzwischen angenommen, wenn auch nicht im Eilverfahren. Mein Anwalt schreibt dazu:

„Der Bayerische Verfassungsgerichtshof hat am 08.05.2020 gegen 16.15 Uhr den Eilantrag gegen die dritte bayerische Corona-Verordnung im Ergebnis abgelehnt. Er hat jedoch immerhin klar zu verstehen gegeben, dass er umfassenden Prüfungsbedarf im Hauptsacheverfahren sieht. Da der Verfassungsgerichtshof bereits in seiner Eilentscheidung klar zu verstehen gegeben hat, dass er die Maskenpflicht in der Fassung der dritten Verordnung als verfassungswidrig eingestuft hat und er nur deshalb von einer Außerkraftsetzung abgesehen hatte, weil wenige Tage später die vierte Verordnung in Kraft treten würde (und heute auch in Kraft getreten ist), sind wir sehr zuversichtlich, im Hauptsacheverfahren zumindest einen Teilerfolg zu erringen. Wir werden auch die vierte Corona-Verordnung zeitnah angreifen, ggf. auch erneut mit einem Eilantrag.“ (…)

hier weiterlesen
 
[03]
Corona:
Studie aus Innenministerium spricht von Fehlalarm!

 

Teil 2 einer brisanten Studie aus dem Bundesinnenministerium, die auf 192 Seiten die Corona-Krise einen Fehlalarm nennt. Das Ministerium bestätigte inzwischen die Echtheit des Dokuments, relativierte allerdings die Bedeutung: Es handle sich nur um die Privatmeinung eines Mitarbeiters ohne Auftrag, der inzwischen von seinen Aufgaben entbunden worden sei.

Teil 1: Seite 1 bis 6 des mir vorliegenden 192-seitigen Original-Dokuments

(…)

hier weiterlesen

 
[04]
BMI-Gutachten:
Experten widersprechen Innenministerium

 

Das Innenministerium tut ein hochbrisantes Gutachten aus eigenem Hause über die Lockdown-Maßnahmen als Privatvergnügen eines einzelnen Mitarbeiters ab und will es offenbar auf keinen Fall berücksichtigen. Doch jetzt sind die beteiligten Wissenschaftler mit einem Widerspruch an die Öffentlichkeit gegangen. (…)

hier weiterlesen

 
[05]
Bücher der Stunde

    Gerade erschienen und schon vergriffen
(im Nachdruck)
Schenken Sie dieses Buch allen Freunden, die
große Angst vor dem Coronavirus haben!



Derzeit unser Bestseller!



Klassiker mit neuem Covid-19-Kapitel

Neuauflage endlich lieferbar!


Weitere Empfehlungen (Postkarten, Faltblätter)

   
[06]
Zentrale Veranstaltungs-Datenbank
für Grundrechte-Kundgebungen

 

Zur Zeit ist es schier unmöglich, bei der Vielzahl der angemeldeten Grundrechte-Kundgebungen einen Überblick zu behalten. Ich habe deshalb eine zentrale Veranstaltungsdatenbank programmieren lassen, die nach PLZ und Datum sortiert und gefiltert werden kann.

Zur Zeit ist es schier unmöglich, bei der Vielzahl der angemeldeten Grundrechte-Kundgebungen einen Überblick zu behalten. Ich habe deshalb eine zentrale Veranstaltungsdatenbank programmieren lassen, die nach PLZ und Datum sortiert und gefiltert werden kann. Ich bitte Veranstalter, ihre Termine dort einzutragen. Der Ablauf sollte selbsterklärend sein, doch ob das wirklich so ist, wird natürlich erst die Praxis zeigen.

Rückmeldungen, z. B. Unklarheiten oder Probleme bitte per Email an redaktion@impf-report.de melden.

https://grundrechte-fuer-alle.de


 
[07]
Mit dem impf-report Jahresabo
immer aktuell informiert sein

 
Unabhängigkeit und solide Recherchen sind unser Markenzeichen!

Der impf-report ist die führende Verbraucherzeitschrift zur Impfproblematik im deutschen Sprachraum und erscheint derzeit viermal im Jahr. Unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir uns durch den Verzicht auf jegliche Fremdwerbung.

Die Jahresabos sind die Haupteinnahmequelle unseres kleinen Verlags und ermöglichen so den Erhalt unserer öffentlichen Aufklärungsarbeit.

Bleiben Sie über den aktuellen Stand der Impfdiskussion informiert und unterstützen Sie mit Ihrem Abo diese wichtige Gegenstimme zu industriedominierten Impfpolitik!

Weitere Infos zum impf-report Jahresabo
 
[08]
Bessere Politik mit parteilosen Direktkandidaten?

 

Dass die Menschheit und unser Planet mit den aktuellen Politikern und Systemparteien kaum eine lebenswerte Zukunft haben werden, ist vielen Menschen nicht erst seit der Coronakrise klar. Ein möglicher Ausweg könnte die Aufstellung von parteilosen Direktkandidaten bei Bundestags- und Landtagswahlen sein. Es gibt bereits konkrete Ideen und Vorbereitungen. (…)

hier weiterlesen

 
[09]
Empfehlenswerte Videos

 
Die Geschichte vom Mann ohne Maulkorb
Hans Tolzin, Youtube, 6 Min.

Versammlung in Landsberg unter Vorwänden verboten
Rolf Kron, Facebook, 3 Min.

Unbekanntes über die Spanische Grippe
Youtube, 18 Min. (basierend auf Recherchen von Hans Tolzin)

Stgt, 11.04.2020: Grundrechte in der Hand sind verboten
Hans Tolzin, Youtube, 22 Min.

Allererster Grundrechte-Spaziergang in Stuttgart
Hans Tolzin, Youtube, 3 Min.

Impressionen von der Stuttgarter Demo 9. Mai 2020
Hans Tolzin, Youtube, 23 Min.

ZDF kritisiert das RKI
Facebook, 5 Min.

Eva Hermann und Andreas Popp diskutieren das BMI-Papier
Youtube, 66 Min.

KenFM im Gespräch mit RA Rolf Karpenstein
KenFM, Audio, 49 Min.
 
 
[10]
Bleibe nicht isoliert!
Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?

 

Viele junge Eltern stellen fest, dass das allgemeine Impf-Mobbing beständig zuzunehmen scheint. Wer nicht einfach dem Druck des Umfeldes nachgeben, sondern eine eigenverantwortliche und ausgewogene Impfentscheidung für die eigenen Kinder treffen will, sieht sich sehr schnell ausgegrenzt.

Was liegt also näher, als sich mit Gleichgesinnten, das heißt, mit anderen Eltern, die in der gleichen Situation sind, in einer lockeren Atmosphäre auszutauschen? Etwa 260 ehrenamtlich geführte Elternstammtische in ganz Deutschland warten auf Ihre Kontaktaufnahme.

Liste der impfkritischen Elternstammtische in Deutschland

 
[11]
Mein neuer Telegram-Kanal
„Der Milchwirt spricht“

 

Niemand kann voraussagen, wie lange ich noch auf Facebook, Youtube oder Twitter veröffentlichen kann – die Zensur der Pharmaindustrie schreitet stetig fort. Was also tun?

Wenn Sie sicherstellen wollen, dass Sie auch künftig regelmäßig meine Infos erhalten, gibt es zwei Möglichkeiten: Mein kostenloser Newsletter „Impfentscheidung“
Wenn Sie diesen Newsletter nur weitergeleitet bekommen haben, also kein Abonnent sind, können Sie ihn unter https://newsletter.tolzin.de abonnieren – und natürlich auch jederzeit wieder abbestellen.
  Ich habe kürzlich einen neuen Kanal auf „Telegram“ eingerichtet. Telegram hat gegenüber WhatsApp (WA) zwei Vorteile:
a) es läuft nicht auf einem US- oder deutschen Server, sondern auf einem russischen. Ich habe inzwischen in die russische Redefreiheit weitaus mehr Vertrauen als in die deutsche.
b) Telegram läuft im Gegensatz zu WA auf dem PC auch dann, wenn man mit dem Smartphone gerade mal nicht online ist. Da ich hauptsächlich am PC arbeite und das Smartphone meistens im Flugmodus ist, kommt mir das persönlich sehr entgegen. Wenn Sie bereits Newsletter-Abonnent sind, können Sie sicherheitshalber noch zusätzlich meinen Telegram-Kanal abonnieren – für den Fall, dass auch meine Emails irgendwann einmal von Mailservern geblockt werden.
Weitere Infos zum kostenlosen Messenger Telegram und zur Installation:
https://telegram.org/

Mein neuer Kanal heißt übrigens: „Der Milchwirt spricht“ 🙂
Aufruf auch unter: https://t.me/tolzin

Sie haben mein Versprechen: Solange ich noch atme und Zugang zu einer Tastatur habe, werde ich Sie industrieunabhängig und undogmatisch über die Impfthematik informieren!


 
[12]
Unsere Kontoverbindung für Ihre Unterstützung
unserer Aufklärungsarbeit

   

[Impfentscheidung] Stuttgart erwartet bis zu 50.000 Menschen bei Grundrechte-Kundgebung am kommenden Samstag, den 9. Mai 2020

Bei Anzeigeproblemen diesen Inhalt in Webbrowser anschauen.

[Impfentscheidung] Stuttgart erwartet bis zu 50.000 Menschen bei Grundrechte-Kundgebung am kommenden Samstag, den 9. Mai 2020
 
Unsere Aufklärungsarbeit finanzieren wir vor allem über die Abonnenten unserer Zeitschrift impf-report und unseren Webshop. Wenn Ihnen unser kostenloser Newsletter gefällt, freuen wir uns ebenfalls über eine kleine finanzielle Anerkennung. Kontoverbindung: Siehe ganz unten!
Datenschutzerklärung Ausgabe verpasst? Hier geht es zum Archiv Inhalt:

[01] Stuttgart erwartet bis zu 50.000 bei Grundrechte-Kundgebung
[02] Stand der Klagen gegen Corona-Verordnungen & Bußgeldbescheide
[03] Das Hängematten-Bußgeld – ein bayerischer Schildbürgerstreich
[04] Studie: Coronavirus wird an Schulen so gut wie nicht übertragen
[05] Bücher der Stunde
[06] Zentrale Veranstaltungs-Datenbank für Grundrechte-Kundgebungen
[07] Mit dem impf-report Jahresabo immer aktuell informiert sein
[08] Empfehlenswerte Videos
[09] Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?
[10] Mein Telegram-Kanal „Der Milchwirt spricht“
[11] Unsere Kontoverbindung für Ihre Unterstützung

 
[01]
Stuttgart erwartet bis zu 50.000 Teilnehmer
bei Grundrechte-Kundgebung am Samstag

 

Am kommenden Samstag, den 9. Mai 2020, wird in Stuttgart die voraussichtlich größte Grundrechte-Kundgebung in Deutschland stattfinden.

Kommt alle um 15:30 Uhr auf den Cannstatter Wasen! Unter anderem wird Ken Jebsen sprechen! Der wahnsinnige Corona-Lockdown durch unsere sich völlig unberechenbar gebärdenden Politiker macht es möglich: Die Menschen in Deutschland stehen in einem lange nicht gesehenen Ausmaß auf und fordern ihre Grundrechte ein.

Ich werde dort sein und alle meine Freunde mitbringen.

Und was machst Du?

Weitere Infos unter www.querdenken-711.de

Es werden noch Ordner gesucht, bitte über die Webseite melden!


 
[02]
Stand der Klagen gegen Corona-Verordnungen
und Bußgeldbescheide

 

Seit etwa zwei Wochen bereitet ein von mir beauftragter und von Ihren Spenden finanzierter Anwalt für Verfassungsrecht verschiedene Verfassungsklagen gegen den Corona-Lockdown vor. Hier der aktuelle Stand. (…)

hier weiterlesen
 
[03]
Das Hängematten-Bußgeld
– ein bayerischer Schildbürgerstreich

 

Diese Woche bekam ich einen Bußgeldbescheid eines bayerischen Ordnungsamtes an einen bayerischen Mitbürger auf den Tisch. Dieser hatte es doch tatsächlich gewagt, sich während des Corona-Lockdowns am hellichten Tage außerhalb seiner Wohnung in eine Hängematte zu legen!

So etwas ist in der bayerischen Corona-Verordnung nicht vorgesehen und so muss der bayerische Mensch nun 178,50 Euro an Vater Staat zahlen.

So kurios und lustig das Schreiben auch klingen mag: Es ist echt. Und es wird ein juristisches Nachspiel haben. Allerdings nicht für den bayerischen Mitmenschen: Unser Anwalt prüft gerade die Vorgehensweise.

Wer unser juristisches Vorgehen gegen den Corona-Wahn finanziell unterstützen will, überweise bitte einen Betrag seiner Wahl an das Konto von AGBUG, IBAN: DE13 6039 1310 0379 6930 03, Stichwort Verfassungsbeschwerde.

Zum Video (8 Min.)

 
[04]
Neue Studie:
Coronavirus wird an Schulen so gut wie nicht übertragen

 

Das vorläufige Ergebnis einer australischen Studie an Schulen zeigte so gut wie keine Übertragung des Coronavirus auf andere Kinder. Sollte sich das Ergebnis bestätigen, würden Abstandsregeln an Schulen keinerlei Sinn machen.

Amanda Pfeffer: „Public health officials take seriously new research that children may not be superspreaders after all“, cbc.ca vom 4. Mai 2020


 
[05]
Bücher der Stunde

    Gerade erschienen und schon vergriffen
(im Nachdruck)
Schenken Sie dieses Buch allen Freunden, die
große Angst vor dem Coronavirus haben!



Derzeit unser Bestseller!



Klassiker mit neuem Covid-19-Kapitel

Neuauflage endlich lieferbar!


Weitere Empfehlungen (Postkarten, Faltblätter)

   
[06]
Zentrale Veranstaltungs-Datenbank
für Grundrechte-Kundgebungen

 

Zur Zeit ist es schier unmöglich, bei der Vielzahl der angemeldeten Grundrechte-Kundgebungen einen Überblick zu behalten. Ich habe deshalb eine zentrale Veranstaltungsdatenbank programmieren lassen, die nach PLZ und Datum sortiert und gefiltert werden kann.

Zur Zeit ist es schier unmöglich, bei der Vielzahl der angemeldeten Grundrechte-Kundgebungen einen Überblick zu behalten. Ich habe deshalb eine zentrale Veranstaltungsdatenbank programmieren lassen, die nach PLZ und Datum sortiert und gefiltert werden kann. Ich bitte Veranstalter, ihre Termine dort einzutragen. Der Ablauf sollte selbsterklärend sein, doch ob das wirklich so ist, wird natürlich erst die Praxis zeigen.

Rückmeldungen, z. B. Unklarheiten oder Probleme bitte per Email an redaktion@impf-report.de melden.

https://grundrechte-fuer-alle.de


 
[07]
Mit dem impf-report Jahresabo
immer aktuell informiert sein

 
Unabhängigkeit und solide Recherchen sind unser Markenzeichen!

Der impf-report ist die führende Verbraucherzeitschrift zur Impfproblematik im deutschen Sprachraum und erscheint derzeit viermal im Jahr. Unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir uns durch den Verzicht auf jegliche Fremdwerbung.

Die Jahresabos sind die Haupteinnahmequelle unseres kleinen Verlags und ermöglichen so den Erhalt unserer öffentlichen Aufklärungsarbeit.

Bleiben Sie über den aktuellen Stand der Impfdiskussion informiert und unterstützen Sie mit Ihrem Abo diese wichtige Gegenstimme zu industriedominierten Impfpolitik!

Weitere Infos zum impf-report Jahresabo

 
[08]
Empfehlenswerte Videos

 
Podcast Paelo Lounge: Hans Tolzin über Impfmythen und Seuchen-Erfinder
Ca. 60 Min.
https://youtu.be/p5COQyc9Hyw

Lion Media: Impfzwang-Skandal: Bill Gates besticht Politiker in Afrika
12 Min.
https://youtu.be/0eHGEffYENw

Compact TV im Gespräch mit Hans Tolzin
Impfen – Was verschweigen WHO und Virologen?
38 Min.
https://youtu.be/TllKL262b7I

Ein Österreicher kippt wegen Mundschutz am Arbeitsplatz um und schickt vom Krankenbett eine Botschaft an Bundeskanzler Kurz
Facebook-Video, 2 Min.


 
[09]
Bleibe nicht isoliert!
Wo finde ich den nächsten impfkritischen Elternstammtisch?

 

Viele junge Eltern stellen fest, dass das allgemeine Impf-Mobbing beständig zuzunehmen scheint. Wer nicht einfach dem Druck des Umfeldes nachgeben, sondern eine eigenverantwortliche und ausgewogene Impfentscheidung für die eigenen Kinder treffen will, sieht sich sehr schnell ausgegrenzt.

Was liegt also näher, als sich mit Gleichgesinnten, das heißt, mit anderen Eltern, die in der gleichen Situation sind, in einer lockeren Atmosphäre auszutauschen? Etwa 200 ehrenamtlich geführte Elternstammtische in ganz Deutschland warten auf Ihre Kontaktaufnahme.

Liste der impfkritischen Elternstammtische in Deutschland

 
[10]
Mein neuer Telegram-Kanal
„Der Milchwirt spricht“

 

Niemand kann voraussagen, wie lange ich noch auf Facebook, Youtube oder Twitter veröffentlichen kann – die Zensur der Pharmaindustrie schreitet stetig fort. Was also tun?

Wenn Sie sicherstellen wollen, dass Sie auch künftig regelmäßig meine Infos erhalten, gibt es zwei Möglichkeiten: Mein kostenloser Newsletter „Impfentscheidung“
Wenn Sie diesen Newsletter nur weitergeleitet bekommen haben, also kein Abonnent sind, können Sie ihn unter https://newsletter.tolzin.de abonnieren – und natürlich auch jederzeit wieder abbestellen.
  Ich habe kürzlich einen neuen Kanal auf „Telegram“ eingerichtet. Telegram hat gegenüber WhatsApp (WA) zwei Vorteile:
a) es läuft nicht auf einem US- oder deutschen Server, sondern auf einem russischen. Ich habe inzwischen in die russische Redefreiheit weitaus mehr Vertrauen als in die deutsche.
b) Telegram läuft im Gegensatz zu WA auf dem PC auch dann, wenn man mit dem Smartphone gerade mal nicht online ist. Da ich hauptsächlich am PC arbeite und das Smartphone meistens im Flugmodus ist, kommt mir das persönlich sehr entgegen. Wenn Sie bereits Newsletter-Abonnent sind, können Sie sicherheitshalber noch zusätzlich meinen Telegram-Kanal abonnieren – für den Fall, dass auch meine Emails irgendwann einmal von Mailservern geblockt werden.
Weitere Infos zum kostenlosen Messenger Telegram und zur Installation:
https://telegram.org/

Mein neuer Kanal heißt übrigens: „Der Milchwirt spricht“ 🙂
Aufruf auch unter: https://t.me/tolzin

Sie haben mein Versprechen: Solange ich noch atme und Zugang zu einer Tastatur habe, werde ich Sie industrieunabhängig und undogmatisch über die Impfthematik informieren!


 
[11]
Unsere Kontoverbindung für Ihre Unterstützung
unserer Aufklärungsarbeit