Schlagwort-Archive: Kla.TV

Kla.TV: Presseratssumpf | Gekaufte Wissenschaft | Fall Khashoggi | Ausbaustopp 5G (KW 43/2018)

https://www.kla.tv/index.php

Die anderen Nachrichten.
Frei – unabhängig – unzensiert
http://www.kla.tv

Dienstag, 30. Oktober 2018

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Sechs Jahre lang wurde Kla.TV-Gründer Ivo Sasek von den Mainstream-Medien durch eine massive Schuldspruch-Propaganda als Verbrecher vorverurteilt. Doch über seinen Freispruch im August 2018 wurde kaum oder nur sehr unzureichend berichtet. Sasek reichte daher Beschwerde gegen die fehlende Richtigstellung aller Verleumdungen beim Deutschen und beim Schweizer Presserat ein.

Werden Sie in unserer Sendereihe, neben den Zurechtbringungsverweigerungen der Medien, nun auch noch Zeuge des überaus zähen Administrationssumpfes des Presserates …

https://www.kla.tv/index.php

im Sumpf des Presserates

Diese Sendereihe soll helfen, klar das Agieren der Mainstream-Medien und ihrer regulativen Behörden (z.B. Presserat) zu erkennen und damit deren destruktive Macht zu entkräften.

Ihr Team von Kla.TV


6:45 min http://www.kla.tv/13229 Medienkommentar
Ärzte aus Deutschland fordern
AUSBAUSTOPP für 5G
Elektrosmog – für die wachsende Zahl elektrohypersensibler Menschen bedeutet er unerträgliches Dauerleiden, seine negativen Auswirkungen auf jeden Organismus sind längst belegt. Der anvisierte flächendeckende Ausbau der neuen Generation hochfrequenter Dauer-Massenbestrahlung 5G gibt deshalb Grund zu großer Sorge: 25 deutsche Ärzte fordern einen Ausbaustopp – „E-Smog“ sei eine Gesundheitsbedrohung für die ganze Bevölkerung.

Abstimmung am 28.10.2018 über Verfassungsänderung in Hessen – wirklich „freie“ Wahlen?

Kinderrechte ins Grundgesetz (1 von 3

 

Ärztekammern fordern WLAN-Verbot an Kindergärten und Schulen (2 von 3)

Die Glocken von Sankt Mamerta (3 von 3)

6:13 min http://www.kla.tv/13207 Meinung ungeschminkt

Der Fall Khashoggi zeigt die ganze Verlogenheit des Westens auf (von Peter Haisenko)

Frankreich verwickelt in Kriegsverbrechen im Jemen

Seit 2015 versinkt der Jemen zunehmend im Kriegschaos. Man spricht von der größten humanitären Krise der Welt. Während verschiedene westliche Länder ihre Militärexporte in die Arabischen Emirate und Saudi-Arabien eingefroren haben, tanzt v.a. ein europäisches Land aus der Reihe …

https://www.kla.tv/index.php

 Deutsch
 Französisch

Montag 22. Oktober 2018 Archiv-Sendung Bildung UNZENSIERT Die Glocken von Sankt Mamerta (3 von 3) — Mobilfunk

https://www.kla.tv/2018-10-22/10979&autoplay=true

Elf Jahre ist es her, dass der Verein für gesundheitsverträglichen Mobilfunk den Dokumentarfilm „Die Glocken von Sankt Mamerta“ produzierte. Dieser Film ist ein unvergängliches Zeitdokument. Er zeichnet das Schreien betroffener Volksschichten auf, die das rücksichtslose Gewinnstreben der Industrie-Mobilfunk-Lobby mit dem Leben ihrer Liebsten oder gar mit ihrem eigenen Leben bezahlen mussten. Denn die gesundheitsschädigende Auswirkung von Funkstrahlen, insbesondere von Mobilfunkstrahlen, ist schon seit Jahren bekannt und nachweisbar. [weiterlesen]

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden

kla.TV – News
per E-Mail erhalten!

* Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Kla.TV-Trends

Top 40
An Umfrage teilnehmen

 

↑ Neuere anzeigen ↑
www.kla.tv/10979

Die Glocken von Sankt Mamerta

  Studio: Bielefeld

33:04

Elf Jahre ist es her, dass der Verein für gesundheitsverträglichen Mobilfunk den Dokumentarfilm „Die Glocken von Sankt Mamerta“ produzierte. Dieser Film ist ein unvergängliches Zeitdokument. Er zeichnet das Schreien betroffener Volksschichten auf, die das rücksichtslose Gewinnstreben der Industrie-Mobilfunk-Lobby mit dem Leben ihrer Liebsten oder gar mit ihrem eigenen Leben bezahlen mussten. Denn die gesundheitsschädigende Auswirkung von Funkstrahlen, insbesondere von Mobilfunkstrahlen, ist schon seit Jahren bekannt und nachweisbar.

Archiv-Sendung
www.kla.tv/13189

Moderner Verdingkinder-Handel 1-Jahres-Entschädigungsfrist für Verdingkinder am 31. März 2018 abgelaufen

7:00

Bis 1960 hatte der Schweizer Staat unter dem Vorwand der Fürsorge, sogenannte „Verdingkinder“ zu einer Art Sklavenarbeit entführt und missbraucht. Offenbar hat sich diese Vorgehensweise – Profit aus Kindern zu schlagen – bis heute durchgesetzt. Denn die gegenwärtige Inobhutnahmewelle von Kindern ist eines der blühendsten Geschäfte der Gegenwart…

Sonntag, 21.10.2018 Dokumentarfilm
www.kla.tv/11679

14. AZK: ♫ Bitte vergiss das nie ♫ – Anna-Sophia Sasek

„Medienzensur, Kriegspropaganda, Völkervermischung, Dekadenz, Ungerechtigkeit, Politterror, Pharmaindustrie, Kinderhandel, Satanismus und vieles mehr … Hey liebe Menschen, da gibt es noch etwas, das ihr unbedingt wissen müsst, bevor ihr den Mut verliert!“ Was dies ist, singt Anna-Sophia Sasek in ihrem inspirierenden Lied: „Bitte vergiss das nie“ – nicht verpassen.

Archiv-Sendung
www.kla.tv/13181

Fall Skripal: Einseitige Darstellungen sollen die öffentliche Meinung beeinflussen

  Studio: Dresden

5:03

Derzeit kursieren in den westlichen Leitmedien wieder Enthüllungen zum Giftanschlag auf den Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter vom März 2018 in Großbritannien. Die Täter sollen dem russischen Geheimdienst entstammen, so heißt es u.a. im Spiegel. Osteuropakenner Thomas Röper prüft, ob die Berichterstattung des Spiegels objektiv, neutral und glaubwürdig ist und wem ein „Russland – Bashing“ nützt.

Samstag, 20.10.2018 Medienkommentar
www.kla.tv/13180

7. Todestag am 20.10.2018: Politisches Testament Muammar al-Gaddafis

6:51

War Libyens Führer Gaddafi wirklich ein „irrer Diktator“? Sein politisches Testament gibt Einblick in sein Leben, welches am 20. Oktober 2011 gewaltsam beendet wurde …

Samstag, 20.10.2018 Medienkommentar
www.kla.tv/13177

Dalai Lama: Massenmigration führt zum Völkermord

  Studio: Augsburg

3:35

Am 12. September 2018 besuchte der Dalai Lama Schweden. Dabei sorgte er für Aufregung, indem er sich für eine Rückkehr der Flüchtlinge in ihre Heimatländer aussprach. Erfahren Sie auf Kla.TV, weshalb für den Dalai Lama die ungehinderte Massenmigration einem kulturellen Völkermord am europäischen Volk gleichkommt.

Freitag, 19.10.2018 Medienkommentar
www.kla.tv/13178

Medien und „Des Kaisers neue Kleider“

  Studio: Rottweil

2:03

Die deutschen Medien stellen sich so dar, als seien sie trotz dramatischer Auflagenrückgänge nach wie vor die maßgeblichen und wahrheitsgetreuen Informationsgeber. Doch nun stellt auch die Journalistenunion Qualitätsmängel fest…

Freitag, 19.10.2018
www.kla.tv/13174

Diabetesmedikamente – Hilfe für wen?

0:59

Medizinbuchautor Uwe Karstädt zeigt Wege auf, wie Diabetes 2 geheilt werden könnte. Werden in unserem Gesundheitssystem die finanziellen Interessen der Pharmaindustrie mehr berücksichtigt als die Gesundung der Patienten?

Donnerstag, 18.10.2018 In 1 Minute auf dem Punkt
www.kla.tv/10993

WHO verschweigt Zusammenhang von Diabetes und Zuckersucht

  Studio: Koblenz

1:58

Vor 25 Jahren führte die WHO den Weltdiabetestag ein. Die Zahl der Neuerkrankungen wurde seither jedoch nicht ansatzweise gesenkt. Obwohl die WHO den Anspruch der „Verwirklichung des bestmöglichen Gesundheitsniveaus bei allen Menschen“ hat, schreitet sie nicht gegen den verdreifachten Zuckerkonsum in den letzten 50 Jahren ein. Dient die weltweite Zuckersucht der WHO oder warum gebietet sie ihr nicht wirklich Einhalt?

Archiv-Sendung
www.kla.tv/13175

Pharma-Lobby schafft Millionen neuer Bluthochdruck-Patienten

  Studio: Bern

1:16

Die „American Heart Association“ und das „American College of Cardiology“ haben sich entschlossen, den Richtwert für „Bluthochdruck der Stufe 1“ zu senken. Seither wird auch in Europa über die Absenkung der Blutdruck-Richtlinien diskutiert. Doch wem nützt dies eigentlich? Gilt hier etwa Pharmawohl vor Patientenwohl?

Donnerstag, 18.10.2018
www.kla.tv/13169

Strahlungssicherheit von 5G: beruhigend oder russisches Roulette?

3:01

Der bevorstehende Ausbau der 5G-Technologie wird als bedeutsame Verbesserung der Geschwindigkeit, im Vergleich zur bisherigen kabellosen Übertragung, angepriesen. Nun haben sich zwei Radioonkologen, die auf Strahlentherapien spezialisiert sind, zu Wort gemeldet. Sie weisen auf die Gefahren hin und empfehlen einen Aufschub für die Einführung von 5G.

Mittwoch, 17.10.2018 Medienkommentar
www.kla.tv/13167

Mobilfunk erzeugt Krebs

  Studio: Erlangen

1:51

Kevin Mottus, Präsident der kalifornischen Hirntumorgesellschaft, setzt Mobiltelefone mit Asbest und Tabak gleich: Auch Mobiltelefone sollten Warnhinweise bekommen, um vor Gesundheitsrisiken zu warnen. Warum werden solche für die Menschen und ihre Gesundheit wichtigen Informationen von den europäischen Zeitungen ignoriert?

Mittwoch, 17.10.2018
www.kla.tv/13163

Iran: Jenseits der Propaganda (Reisebericht von Andre Vltchek)

  Studio: Heidelberg

10:13

„Auch Sie wurden über den Iran belogen!“ Das kann nur sagen, wer selbst dort war. Moderne Infrastruktur, kostenloses Sozialsystem und Kultur auf Weltklasse-Niveau. Wer denkt, „das passt nicht zum Iran“, dem empfiehlt Kla.TV diesen hochspannenden Reisebericht. Entscheiden Sie selbst, ob der Iran wirklich Feind oder vielleicht doch Freund ist…

Dienstag, 16.10.2018 Meinung ungeschminkt
www.kla.tv/11832

IRAN UNZENSIERT – Mediale Hetze und Realität

  Studio: Dresden

20:39

Die Berichterstattung in den Mainstream-Medien über den Iran ist von Emotionen geprägt. Täglich werden der Bevölkerung Beschuldigungen gegen den Iran vermittelt, für die es keine Beweise gibt. Doch was ist mediale Hetze und was Realität? Woher kommt diese negative Haltung des Westens gegenüber dem Iran und weshalb sehen sich westliche Mächte durch ihn bedroht? Kla.TV reiste in das Land, um sich ein eigenes und unzensiertes Bild über die Sachlage und die Menschen vor Ort zu machen. Wir waren überrascht …

Kla.TV: Moderner (Verding-)Kinderhandel | Dalai Lama: Völkermord durch Massenmigration | Gleicht 5G russischem Roulette ?

https://www.kla.tv/index.php?a=newsletterslider#week=2018-42

Die anderen Nachrichten.
Frei – unabhängig – unzensiert
http://www.kla.tv

Dienstag, 23. Oktober 2018

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Wussten Sie, dass die gegenwärtige Inobhutnahmewelle von Kindern eines der blühendsten Geschäfte der Gegenwart ist?

Diese unglaubliche Tatsache führte zu folgender Dokumentation über die sogenannten Verdingkinder: Kinder, die – unter dem Deckmantel der Fürsorge – bis 1960 vom Schweizer Staat zu einer Art Sklavenarbeit entführt und missbraucht wurden.

7:00 min http://www.kla.tv/13189 Dokumentarfilm

Trotz dieser Zahlen und Fakten fordern einige Politiker immer wieder die Aufnahme von „Kinderrechten“ ins Grundgesetz. Doch geht es ihnen mit dieser Forderung wirklich um das „Wohl des Kindes“? Oder würden diese sogenannten „Rechte“ vielmehr dem Staat und seinen Ämtern den Eingriff in innerfamiliäre Prozesse erneut vereinfachen?!

Bildung & Erziehung  |  22. Oktober 2018

Kinderrechte ins Grundgesetz?

Verlieren Sie nicht den Mut angesichts all dieser verschwiegenen Fakten! Denn auch im Verdingkinderprozess waren es nicht die Medien, sondern engagierte Privatpersonen, die die Verbrechen ans Licht brachten, sodass sich der Staat verantworten musste.

Mit Ihrem beständigen Verbreiten von Sendungen wie diesen tragen Sie somit ganz persönlich dazu bei, diese fatalen Entwicklungen so schnell wie möglich zu stoppen.

Vielen Dank für Ihr Engagement!

Ihr Team von Kla.TV

4:20 min http://www.kla.tv/11679 Archiv-Sendung
Kultur  |  27. Dezember 2017

14. AZK: ♫ Bitte vergiss das nie ♫ – Anna-Sophia Sasek

 Französisch
 Niederländisch
 Rumänisch
 Isländisch

3:35 min http://www.kla.tv/13177 Medienkommentar

Am 12. September 2018 besuchte der Dalai Lama Schweden. Dabei sorgte er für Aufregung, indem er sich für eine Rückkehr der Flüchtlinge in ihre Heimatländer aussprach. Erfahren Sie auf Kla.TV, weshalb für den Dalai Lama die ungehinderte Massenmigration einem kulturellen Völkermord am europäischen Volk gleichkommt.

Weitere Sendungen zu diesem Thema finden Sie hier


5:03 min http://www.kla.tv/13181 Medienkommentar

Fall Skripal: Einseitige Darstellungen sollen die öffentliche Meinung beeinflussen

Derzeit kursieren in den westlichen Leitmedien wieder Enthüllungen zum Giftanschlag auf den Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter vom März 2018 in Großbritannien. Die Täter sollen dem russischen Geheimdienst entstammen, so heißt es u.a. im Spiegel. Osteuropakenner Thomas Röper prüft, ob die Berichterstattung des Spiegels objektiv, neutral und glaubwürdig ist und wem ein „Russland-Bashing“ nützt.


10:13 min http://www.kla.tv/13163 Meinung ungeschminkt
„Auch Sie wurden über den Iran belogen!“ Das kann nur sagen, wer selbst dort war. Moderne Infrastruktur, kostenloses Sozialsystem und Kultur auf Weltklasse-Niveau. Wer denkt, „das passt nicht zum Iran“, dem empfiehlt Kla.TV diesen hochspannenden Reisebericht. Entscheiden Sie selbst, ob der Iran wirklich Feind oder vielleicht doch Freund ist…
20:39 min http://www.kla.tv/11832 Archiv-Sendung
Bildung UNZENSIERT  |  27. Januar 2018

IRAN UNZENSIERT – Mediale Hetze und Realität

 Deutsch
 Englisch
 Französisch
 Niederländisch
 Russisch
 Spanisch
 Persisch

6:51 min http://www.kla.tv/13180 Medienkommentar

7. Todestag am 20.10.2018: Politisches Testament Muammar al-Gaddafis

War Libyens Führer Gaddafi wirklich ein „irrer Diktator“? Sein politisches Testament gibt Einblick in sein Leben, welches am 20. Oktober 2011 gewaltsam beendet wurde …


Medien  |  19. Oktober 2018

Medien und „Des Kaisers neue Kleider“

Die deutschen Medien stellen sich so dar, als seien sie trotz dramatischer Auflagenrückgänge nach wie vor die maßgeblichen und wahrheitsgetreuen Informationsgeber. Doch nun stellt auch die Journalistenunion Qualitätsmängel fest …  mehr →


3:01 min http://www.kla.tv/13169 Medienkommentar
Gesundheit & Medizin  |  17. Oktober 2018

Mobilfunk erzeugt Krebs

Kevin Mottus, Präsident der kalifornischen Hirntumorgesellschaft, setzt Mobiltelefone mit Asbest und Tabak gleich: Auch Mobiltelefone sollten Warnhinweise bekommen, um vor Gesundheitsrisiken zu warnen. Warum werden solche für die Menschen und ihre Gesundheit wichtigen Informationen von den europäischen Zeitungen ignoriert? mehr →

Ärztekammern fordern WLAN-Verbot an Kindergärten und Schulen

Ungeachtet warnender Stimmen wird die Digitalisierung in allen Bereichen massiv vorangetrieben – auch in Schulen und Kindergärten. Verschwiegen werden dabei die sehr wohl vorhandenen Studien, die eine Gesundheitsgefährdung belegen. Lassen Sie sich einmal mehr mit dieser Sendung warnen und sensibilisieren.
33:04 min http://www.kla.tv/10979 Archiv-Sendung
Bildung UNZENSIERT  |  26. August 2017

Die Glocken von Sankt Mamerta


Pharma-Lobby schafft Millionen neuer Bluthochdruck-Patienten

Die „American Heart Association“ und das „American College of Cardiology“ haben sich entschlossen, den Richtwert für „Bluthochdruck der Stufe 1“ zu senken. Seither wird auch in Europa über die Absenkung der Blutdruck-Richtlinien diskutiert. Doch wem nützt dies eigentlich? Gilt hier etwa Pharmawohl vor Patientenwohl?
0:59 min http://www.kla.tv/13174 In 1 Minute auf dem Punkt
Gesundheit & Medizin  |  18. Oktober 2018

Diabetesmedikamente – Hilfe für wen?

Medizinbuchautor Uwe Karstädt zeigt Wege auf, wie Diabetes 2 geheilt werden könnte. Werden in unserem Gesundheitssystem die finanziellen Interessen der Pharmaindustrie mehr berücksichtigt als die Gesundung der Patienten? mehr →

 

1:58 min http://www.kla.tv/10993 Archiv-Sendung
Gesundheit & Medizin  |  29. August 2017

WHO verschweigt Zusammenhang von Diabetes und Zuckersucht


Fremdsprachen

Jetzt auch auf *** ENGLISCH ***

2:06:35 min http://www.kla.tv/10957 Medienkommentar
Politik  |  19. August 2017

Die Türkei inmitten der „Teile-und-Herrsche“-Strategie (Vortrag von Dr. Daniele Ganser vom 3.6.2017)

und mehr …

 

5:06 min http://www.kla.tv/13079 Medienkommentar
Wirtschaft  |  27. September 2018

Bargeldabschaffung: Medien berichten einseitig und manipulativ

 Deutsch
 Französisch
Ideologie  |  17. September 2018

Transhumanismus – eine unterschätzte Gefahr für die Menschheit?

 Deutsch
 Französisch

Kla.TV: Amazons Schattenseiten | Globaler Pakt für Migration: Der Weg in die Tyrannei | Satirisches

Die anderen Nachrichten.
Frei – unabhängig – unzensiert
http://www.kla.tv

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Bei dem Namen Amazon denken die meisten Menschen an bequemes, preisgünstiges Einkaufen im Internet. Doch nur wenige ahnen, über welche Machtfülle und ungeahnten Möglichkeiten der Totalkontrolle das Unternehmen bereits jetzt schon verfügt.

Bei den zahlreichen äußerst verlockenden Services jubelt die menschliche Bequemlichkeit. Darum soll folgender Film bewusst machen, wie weitverzweigt das Amazon-Imperium bereits agiert und welch verhängnisvolle Konsequenzen dessen Dienste mit sich bringen.

11:49 min http://www.kla.tv/13157 Dokumentarfilm

Danke, dass Sie mithelfen, diese Informationen weiterzuverbreiten, denn: Wer möchte gerne zum Sklaven einer von „intelligenten“ Computern gesteuerten Welt werden, die einzig ihren Machern dient?

Ihr Team von Kla.TV


6:25 min http://www.kla.tv/13153 Meinung ungeschminkt

Im Beitrag von Gerhard Wisnewski geht es um den „Globalen Pakt für Migration“ der Vereinten Nationen (UN). Dieser soll im Dezember 2018 von fast allen UN-Mitgliedstaaten unterzeichnet und in Kraft gesetzt werden. Die globalen Pläne zur totalen Umkrempelung der Völker und des Planeten können nur funktionieren, wenn die Globalstrategen das Denken, die Meinungen und die Medien kontrollieren. Wenn dies jedoch geschieht, ist das nicht der Weg in die Tyrannei?

Weitere Sendungen zu diesem Thema finden Sie hier

4:16 min http://www.kla.tv/11687 Archiv-Sendung
Kultur  |  29. Dezember 2017

14. AZK: ♫ Schwarmintelligenz ♫ – Mathias Ebert mit Familie & Freunden

 Französisch
 Spanisch
7:35 min http://www.kla.tv/13150 Satirisch Ernstes

Rechtsextreme Chemnitzer Terrorzelle plante Umsturz mit Hilfe eines Luftgewehrs

Satirisch Ernstes: Diese Satiresendung hinterfragt am Beispiel von Chemnitz Sinn und Unsinn großer Schlagzeilen wie „Rechtsextreme Chemnitzer Terrorzelle plante Umsturz“ und „…einer der größten Schläge der vergangenen Jahre gegen Terrorismus“. Kla.TV nimmt Sie auf unterhaltsame Weise mit auf eine Entdeckungsreise, in der die Stichhaltigkeit der Medienberichterstattung genauer unter die Lupe genommen wird.

 

alles lesen …


Laut diversen Zitaten europäischer Spitzenpolitiker handelt es sich bei der Masseneinwanderung nach Europa nämlich um eine von langer Hand geplante Strategie.

Die anderen Nachrichten.
Frei – unabhängig – unzensiert
www.kla.tv

Dienstag, 09. Oktober 2018

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Hans-Joachim Näther (1929–1950) war ein Systemkritiker in der DDR. In der 11. Klasse gründete er 1949 gemeinsam mit seinen drei Mitschülern eine Widerstandsgruppe. Sie erstellten Flugblätter, auf denen sie Freiheit und freie Wahlen forderten und ungeschminkt die Mängel des herrschenden Regimes benannten. Wie die Systemmedien aber schon damals nur nach Vorgabe der Herrschenden berichteten, so letztlich auch heute wieder. Später wurde er schließlich in der Sowjetunion hingerichtet.

Auch heute besteht wieder die absolute Notwendigkeit, das anzuzeigen, was gegen das Wohl und die Rechte geht und was vor allem gegen die Freiheit der Bevölkerung gerichtet ist – wie etwa aktuell bei der Migrationskrise.

Laut diversen Zitaten europäischer Spitzenpolitiker handelt es sich bei der Masseneinwanderung nach Europa nämlich um eine von langer Hand geplante Strategie. Sehen Sie am Beispiel von Riace, wie sehr die Fronten in dieser Sache schon verhärtet sind.

Am 13.7.2018 einigten sich 190 Länder der UN auf den „Globalen Pakt für Migration“. Doch seine Ziele lassen nichts Gutes erahnen:

„Globaler Pakt für Migration“ – Schwarz auf Weiss: Es gibt kein Zurück!

Erheben wir also umso mehr unsere Stimme, liebe Zuschauer, solange wir dafür noch nicht wie Näther und seine Freunde um Leib und Leben fürchten müssen.

Denn:

Helfen Sie uns dabei mit?

Ihr Team von Kla.TV

https://www.kla.tv/index.php?a=newsletterslider#week=2018-40

Gates-Stiftung verfolgt eigene Interessen mit ihrem Engagement bei der WHO

https://www.kla.tv/index.php?a=newsletterslider#week=2018-40

Wirtschaft  |  03. Oktober 2018

Gates-Stiftung verfolgt eigene Interessen mit ihrem Engagement bei der WHO

Die Gates-Stiftung ist der drittgrößte freiwillige Geldgeber der WHO und beeinflusst nachhaltig deren politische Agenda. Nun soll die Gates-Stiftung in die Weltgesundheitsversammlung aufgenommen werden. Was bedeutet dies für die globale Gesundheit und wer profitiert von dieser Entscheidung? mehr →