Schlagwort-Archive: Kla.TV

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Es tobt ein Kampf um die Menschheit:
Dr. Carrie Madej enthüllt, wie Big Tech mit Big Pharma zusammenarbeitet. In den kommenden Impfstoffen sollen neue Technologien eingeführt werden, die unsere DNA verändern und uns in Hybriden verwandeln. Dies wird das Ende der jetzigen Menschheit sein – HUMAN 2.0 steht auf der Agenda!

„Der Kampf um die Menschlichkeit“ mit Dr. Carrie Madej und David Sorensen

Es tobt ein Kampf um die Menschheit. Dr. Carrie Madej enthüllt, wie Big Tech mit Big Pharma zusammenarbeitet, um in den kommenden Impfstoffen neue Technologien einzuführen, die unsere DNA verändern und uns in Hybriden verwandeln werden. Dies wird das Ende der Menschheit, wie wir sie kennen, bedeuten und den Prozess des Transhumanismus einleiten: HUMAN 2.0 Die Pläne sehen vor, Impfstoffe zu verwenden, um Nanotechnologie in unsere Körper zu injizieren und uns mit der Cloud und künstlicher Intelligenz zu verbinden. Dies wird es korrupten Regierungen und Tech-Giganten ermöglichen, uns zu kontrollieren, ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Das mag für diejenigen, die zu viele Science-Fiction-Filme gesehen haben, cool klingen, aber in Wirklichkeit würde es unsere Autonomie beenden und uns zu Sklaven von globalistischen Technologieunternehmen machen, die uns dann kontrollieren können, ohne, dass wir es merken. [weiterlesen]

With the Kla.TV-Newsletter
Don’t miss any new broadcasts!

subscribe to newsletter

Kla.TV-Newsletter

Kla.TV: ? Das muss man wissen, um den Ukraine-Konflikt zu verstehen??

Der russische Filmemacher, Schauspieler und Oscar-Preisträger Nikita Mikhalkov wendet sich mit einem Video an die Weltöffentlichkeit. Er spricht über die Verhältnisse der Ukraine zu Russland von 1991 bis heute, 2022. Das Video ist eine Dokumentation von Fakten, die im Westen weitestgehend unbekannt sind, und stellt daher eine Gegenstimme zur einseitigen westlichen Berichterstattung dar.

Oscar-Preisträger Nikita Michalkow: Das muss man wissen, um den Ukraine-Konflikt zu verstehen

Der russische Filmemacher, Schauspieler und Oscar-Preisträger Nikita Mikhalkov wendet sich mit einem Video an die Weltöffentlichkeit. Er spricht über die Verhältnisse der Ukraine zu Russland von 1991 bis heute, 2022. Das Video ist eine Dokumentation von Fakten, die im Westen weitestgehend unbekannt sind, und stellt daher eine Gegenstimme zur einseitigen westlichen Berichterstattung dar. [weiterlesen]

Kla.TV-Newsletter

Kla.TV: Braucht der Westen den 3. Weltkrieg? | Covid-Impffolgen | Forderung Medienreform (KW 18/2022)

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Seit Russland in die Ukraine einmarschiert ist, überschlagen sich westliche Staaten damit, die Ukraine mit Waffen zu versorgen. Trotz wiederholter Warnungen Russlands vor drastischen Konsequenzen steuert die NATO unverändert auf Konfrontationskurs und nimmt damit einen 3. Weltkrieg in Kauf. Ist es denkbar, dass eine direkte Konfrontation womöglich sogar gewollt ist? Sehen Sie dazu die Einschätzung von dem Finanz- und Geopolitiker Martin Armstrong.

ZEUGEN DER WAHRHEIT: Was in Spitälern, Heimen und Arztpraxen wirklich passiert

Ungefiltert dringen kaum echte Informationen aus Spitälern, Heimen oder Arztpraxen nach draußen. Bisher herrschte großes Schweigen, da die Angst vor Diffamierung und Jobverlust unter den Ärzten und Pflegern viel zu groß war. Doch dieses große Schweigen hat nun ein Ende. Immer mehr Menschen aus Gesundheitsberufen wollen sprechen… [weiterlesen]

Abtreibung als Grundrecht?! Song „Ungehört“

Der neue Song „Ungehört“ der Hebamme Hanna gilt den Kindern, die nie das Licht der Welt erblicken dürfen, ihren Gefühlen, ihrer Verzweiflung, ihrem Schmerz. Wenn Abtreibung als Grundrecht erklärt wird, wo bleibt dann das Recht dieser Kinder auf Leben? [weiterlesen]

With the Kla.TV-Newsletter
Don’t miss any new broadcasts!

subscribe to newsletter

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Am 15. Mai 2022 stimmt die Schweizer Bevölkerung über die Änderung des Transplantationsgesetzes ab.

📝 Sie sind Schweizer und haben noch nicht abgestimmt?
Die folgenden Sendungen können Ihre Entscheidungsfindung unterstützen und zeigen auf, was beim Studieren der Abstimmungsunterlagen leicht übersehen werden könnte.

📝 Sind Sie kein Schweizer, haben aber Freunde in der Schweiz?
Leiten Sie diese Mail an sie weiter, damit sich jeder eine umfängliche Meinung bilden kann.

Gruselige Organspende – Hirntod kein wissenschaftlicher Fakt

Bei einer Organspende müssen lebende Organe von lebendigen „Toten“ entnommen werden. Um das zu ermöglichen, wurde der sogenannte Hirntod neu definiert. Doch sehen Sie hier, wozu hirntote Menschen noch in der Lage sind und wer von diesen Organtransplantationen profitiert. [weiterlesen]

Zur CH-Abstimmung am 15. Mai 2022 – Bald Organspende-Pflicht in der Schweiz?

Am 15. Mai 2022 stimmt die Schweizer Bevölkerung über die Änderung des Transplantationsgesetzes ab, was einem völligen Paradigmenwechsel gleichkommt. Neu können allen Personen am Lebensende Organe entnommen werden, sofern sie zu Lebzeiten nicht ausdrücklich NEIN dazu gesagt haben. Freiwilligkeit wird zur Pflicht … mehr dazu in dieser Sendung. [weiterlesen]

With the Kla.TV-Newsletter
Don’t miss any new broadcasts!

subscribe to newsletter

kla. Tv – Weltklimarat fordert Verdunklung der Sonne

https://egdor.blogspot.com/2022/05/kla-tv-weltklimarat-fordert-verdunklung.html

Während sich die Menschen über die wuchernden Energieabgaben empören, geben die Architekten der Klimapolitik offen zu, dass die im Rahmen des Übereinkommens von Paris definierten Klimaziele mit den vorgesehenen Maßnahmen nicht zu realisieren waren. Daher fordert der Weltklimarat nun noch radikalere Maßnahmen wie – man höre und staune – die Verdunkelung der Sonne durch künstliche Staubwolken.

Kla.TV-Newsletter

Kla.TV: Filz der Waffenlobby | Leihmutterschaft | Organspendepflicht CH? (KW 17/2022

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Täglich erreichen uns neue Schreckensmeldungen über den Ukraine-Krieg und aus aller Welt – die Emotionen wallen auf. Aber dann folgt häufig der Hinweis: „Unabhängig überprüfen lassen sich die Angaben nicht.“ 🤔 Was hat eigentlich noch Hand und Fuß?

Leihmutterschaft – wenn Kinder zur Ware werden

Gehäuft bei gleichgeschlechtlichen Verbindungen tritt mehr denn je das Bedürfnis auf, als Familie zu leben. Das ganz natürliche Verlangen nach einem Kind wird stark, was sich jedoch nicht auf natürlichem Wege einstellen kann. Dieser Umstand führte dazu, dass sich ein florierender Markt für Reproduktionskliniken mit sog. „Leihmüttern“ die Kinder gebären, erschließen konnten. Diese Kliniken verdienen sich eine goldene Nase. Die Kindlein werden zur „Ware“ degradiert und die Nachfrage zum Menschenhandel ist groß. [weiterlesen]

Kla.TV-Newsletter

Kla.TV: Impfpflicht durch die WHO? CH: Transplantationsgesetz | (KW 16/2022)

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Viele sind erleichtert, dass die Impfpflicht in Deutschland vom Tisch ist. Doch wussten Sie, dass nun unbemerkt von der Öffentlichkeit die WHO eine globale Impfpflicht vorbereitet? Erfahren Sie im folgenden Interview mit Christof Plothe mehr über die Inhalte und Gefahren des geplanten Pandemievertrags und über mögliche Auswege.

Droht nun eine Impfpflicht durch die WHO? Interview mit Christof Plothe Auf1TV

Die Impfpflicht in Deutschland ist nun vom Tisch. Viele Menschen sind erleichtert und voller Gewissheit, dass dieses Thema bei uns erledigt ist. Doch nun droht eine Impfpflicht durch überstaatliche Strukturen. Auf1TV führt ein Interview mit Christof Plothe über den Pandemievertrag der WHO, der grade in Vorbereitung ist. [weiterlesen]

http://www.kla.tv/22346

500 Jahre »Chaos Weltgeschichte« – auf den Punkt gebracht (Kurzversion)

Die Völker- und Weltgeschichte – in zigtausend Büchern beredet und zerredet – scheint ein hochkompliziertes Chaos voll undurchschaubarer Ereignisse auf allen Ebenen zu sein. Kla.TV-Gründer Ivo Sasek liefert uns hier allerdings einen Gesamtüberblick, der von heute bis zurück ins 15. Jahrhundert reicht – und dies in nur gerade einmal 30 Minuten. Trotzdem bringt er dieses multi-komplexe Völkerchaos für jedermann verständlich auf den Punkt. [weiterlesen]

With the Kla.TV-Newsletter
Don’t miss any new broadcasts!

subscribe to newsletter

Kla.TV-Newsletter

Kla.TV: Hörstel: Kurz vor Atomkrieg! | Smart Meter | Erfassung Covid-Impfschäden (KW 15/2022)

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Das obige Zitat von Kla.TV-Gründer Ivo Sasek beschreibt im Kern, worum es Kla.TV seit seiner Gründung im Jahr 2012 geht. Weil andere Stimmen häufig unterdrückt werden, gibt es Kla.TV 🙂. Kla.TV möchte Jeden mit Respekt und Achtung zu Wort kommen lassen, denn es könnte durchaus sein, dass genau dieses kleine „Puzzleteil“ das ist, was es in einer bestimmten Situation braucht. Lassen wir uns nicht gegenseitig aufhetzen und spalten! Ziehen wir stattdessen GEMEINSAM an einem Strang 🙂.

Christoph Hörstel: „Stehen einen Millimeter vor dem Atomkrieg!“ mit Kurz-Lehrgang von Ivo Sasek

Der Politiker, Analyst und Publizist Christoph Hörstel gibt zum aktuellen Krieg in der Ukraine ein klares Statement. Dieses wird von KLA.TV zusammen mit einem wegweisenden Lehrgang zum Thema von Ivo Sasek weitergereicht. Nach Hörstel habe der Westen Putin provoziert und zu gefährlichen Schritten in diesem Krieg genötigt. Jetzt könnte sich Russland zum atomaren Erstschlag veranlasst sehen, was durch sofortige Beendigung der Kriegshetze dringend verhindert werden müsse. [weiterlesen]

Gezielte Zerstörung der bäuerlichen Landwirtschaft?

Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt greift das leise Sterben der landwirtschaftlichen Betriebe immer weiter um sich. Von der Politik wird dieser Umstand zwar lautstark bedauert, allerdings zeigt sich bei näherer Betrachtung ein ganz anderes Bild. Sind neue Gesetze und Verordnungen sogar gezielt erlassen worden, um kleine Betriebe zur Aufgabe zu zwingen? [weiterlesen]

https://www.kla.tv/#

Mit dem Kla.TV-Newsletter
verpassen Sie keine Sendungen mehr!

Newsletter abonnieren

Kla.TV-Newsletter

Kla.TV: Ukraine-/Corona-Krise: Wer profitiert? | Corona-Impfung: Genozid? (KW 14/2022)

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Wie war es möglich, dass BioNTech einen Impfstoff entwickelte, der Ende 2019 bereits die präklinische Testphase abgeschlossen hatte, wo das Corona-Virus erst im Dezember 2019 überhaupt auftrat? Doch nicht nur diese Frage hinterlässt bei aufmerksamen Beobachtern Fragezeichen. Denn das Unternehmen erwirtschaftete 2019 einen Verlust (!) von stattlichen 181 Millionen Euro. Für 2021 wurde jedoch ein Gewinn (!) von mindestens neun Milliarden erwartet.

BioNTech: Covid-19-Vorwissen, -Vorfinanzierung und -Krisenprofit

Das Pharmaunternehmen BioNTech hat im Jahr 2021 einen kometenhaften Aufstieg in der Branche geschafft und sein Name ist in aller Welt bekannt. Erwirtschaftete das Unternehmen 2019 noch einen Verlust von 181 Millionen Euro, so wurde für 2021 ein Gewinn von mindestens neun Milliarden erwartet. Ist es da nicht interessant, deren Erfolgskonzept genauer zu untersuchen? Denn wer möchte nicht gerne ebenso kometenhaft aufsteigen? [weiterlesen]

Kanadische Wissenschaftler an Ungeimpfte: Sie haben das Recht „Nein“ zu sagen!

Kanadische Wissenschaftler veröffentlichten im August 2021 einen offenen Brief an alle Ungeimpften. Darin ermutigen sie diese, dass es vernünftig und legitim sei, sich gegen unzureichend getestete Impfstoffe auszusprechen; auch wenn deshalb die Ungeimpften von Politik und Medien zum Sündenbock gemacht werden. Ungeimpfte bewiesen Widerstandskraft und setzten sich für Rechenschaftspflicht und Meinungsfreiheit ein, die für das Gedeihen der Gesellschaft unerlässlich seien. Hören Sie nun den offenen Brief, der bis heute nichts von seiner Aktualität verloren hat.

[www.kla.tv/22182weiterlesen]

With the Kla.TV-Newsletter
Don’t miss any new broadcasts!

subscribe to newsletter