Schlagwort-Archive: Kla.TV

Kla.TV: George Soros | Datenleck und Erpressung zu 9/11 | Syrische Frauen fordern Männer zurück (KW 2/2019)

 

https://www.kla.tv/index.php?a=newsletterslider#/week=2019-2

Die anderen Nachrichten.
Frei – unabhängig – unzensiert
www.kla.tv

Dienstag, 15. Januar 2019

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Meinungsfreiheit – für jeden ein unverzichtbares Grundrecht! Doch hierzulande wird viel unternommen, um dieses Recht immer mehr zu eliminieren. Demonstrationen werden von Strippenziehern wie George Soros unterdrückt und zerschlagen oder für eigene Zwecke instrumentalisiert. Steuergelder werden unter dem Deckmantel der Förderung für machtstrategische Interessen verschwendet und vieles mehr …

Gerade Soros ist dafür bekannt, dass er mit „freizügig“ gestreuten Geldern sehr konkret eine „Neue Weltordnung“ mit einer Eine-Welt-Regierung vorantreibt:

Doch diese „Strippenzieher“ können nur so lange ihr Spiel spielen, bis sie durchschaut sind.

» „Die Welt des 21. Jahrhunderts wird nur dann ihre Stabilität bewahren können, wenn sie von der Stärke des Rechts und nicht vom Recht des Stärkeren bestimmt wird.“ «
Hans-Dietrich Genscher,
ehem. Vizekanzler und Außenminister

Deshalb, liebe Zuschauer, verbreiten Sie wenn irgend möglich unsere Sendungen an alle Ihre Freunde und Bekannten weiter. Es steht nicht weniger als unser aller Freiheit auf dem Spiel.

Besten Dank!

Ihr Team von Kla.TV

 

https://www.kla.tv/13663?autoplay=true

 

Mittwoch 09. Januar 2019

↑ Neuere anzeigen ↑

www.kla.tv/13663

Datenleck und Erpressung zu 9/11: Was bedeutet das und wie brisant ist es?

  Studio: Chur

10:50

Die Hackergruppe «The Dark Overlord» hat angedroht, gehackte Dokumente über 9/11 zu veröffentlichen. Sie erpressen damit die US-Regierungsbehörden. Merkwürdig ist, dass von den deutschen Medien nur RT-Deutsch und T-Online darüber berichteten. Im Gegensatz dazu berichteten die deutschen Mainstreammedien jedoch einiges, als dieselbe Hackergruppe vor einiger Zeit Netflix (ein Online-Filmanbieter) wegen einer Fernsehserie erpresste. Das wirft die Frage auf: Was hat den höheren Nachrichtenwert?

Mittwoch, 09.01.2019 Meinung ungeschminkt

www.kla.tv/13658

5G-Strahlung – unkontrolliertes Experiment?

  Studio: Darmstadt

2:39

Israelische Wissenschaftler halten die Einführung von 5G für ein unkontrolliertes Experiment an der Menschheit. Auch Anwälte fordern bereits, öffentliche Stellen für Folgeschäden konsequent zur Verantwortung zu ziehen. Kla.TV fasst hier für Sie die neuesten Studienergebnisse zusammen.

Dienstag, 08.01.2019

www.kla.tv/13657

Trump und Gates wollen keine 5G-Strahlung

  Studio: Bonn

1:12

In ganz Florida dürfen jetzt 5G Mobilfunkantennen frei aufgestellt werden – in ganz Florida? Nein. Im Wohnort von Trump, Gates & Co nicht. Warum nur?

Dienstag, 08.01.2019 In 1 Minute auf dem Punkt

www.kla.tv/13655

Letzte Festung der unabhängigen medizinischen Wissenschaft gesprengt

  Studio: Dresden

4:45

Die Cochrane Collaboration, ein weltweites Netzwerk von Wissenschaftlern und Ärzten, war bisher immer ein Garant für pharmakritische Bewertungen von Medikamenten, Medikamententests und Impfungen. In den letzten Jahren jedoch häuften sich Versuche, die Unabhängigkeit dieser Vereinigung zu schwächen. Im September 2018 wurde nun dem Mitbegründer, Arzt und führenden Wissenschaftler Prof. Peter C. Gøtzsche die Mitgliedschaft in der Cochrane Collaboration entzogen. Warum? Sehen Sie selbst…

Montag, 07.01.2019 Medienkommentar

www.kla.tv/5376

Tödliche Medizin (Teil 1) – Unwissenheit oder vorsätzliche Tötung?

6:01

Im vergangenen November 2014 erschien ein höchst umstrittenes Buch des angesehenen Medizinprofessors und Dänen Peter C. Gøtzsche nun auch auf Deutsch. Gøtzsche entnahm aus verschiedenen Studien, dass in den USA jährlich 100.000 Menschen an Medikamenten sterben, obwohl sie diese korrekt einnehmen. Das Schweizer Radio und Fernsehen, nahm sich das Buch unter die Lupe und musste eingestehen, dass viele der Fakten aus dem Buch bereits hinlänglich bekannt und überhaupt nicht kontrovers seien.

Archiv-Sendung

www.kla.tv/5375

Tödliche Medizin (Teil 2) – Ein Systemfehler im Gesundheitswesen?

5:12

Nun gehen wir in einem zweiten Teil der Frage nach, ob es sich allenfalls sogar um einen Systemfehler im Gesundheitswesen handeln könnte, dass tödliche Medikamente oft nicht vom Markt zurückgezogen werden? Besondere Kritik übt Peter Gøtzsche an der Tatsache, dass Pharmafirmen selber entscheiden dürfen, wie sie ein Medikament testen wollen, wie sie die Daten auswerten.

Archiv-Sendung

www.kla.tv/13647

Eine kleine Lektion über Demokratie und Rassismus

2:44

Wünschen auch Sie sich genügend Geld, um allen Menschen ein würdiges Dasein zu sichern oder in einem Land zu leben, in das keine Flüchtlinge hereinströmen? Sehen Sie selbst, was dies mit Demokratie und Rassismus zu tun hat, und wie Ihre Wünsche satirisch ernst erfüllt werden können, wenn gute Feen pleite sind …

Sonntag, 06.01.2019 Satirisch Ernstes

www.kla.tv/13648

„Rechtsextrem“ als politischer Kampfbegriff

1:48

Obwohl in der Schweiz und in Deutschland die linksextremistischen Gewalttaten gegenüber den rechtsextremistischen überwiegen, wird in der hiesigen Presse- und Fernsehlandschaft jeder Vorfall der „Rechten“ massiv hochstilisiert und einseitig vor der „Gefahr von rechts“ gewarnt. Doch warum, wenn die Fakten etwas anderes aussagen?

Sonntag, 06.01.2019

www.kla.tv/13649

11. AZK: ♫ Miteinander ♫ – Panorama-Chor

3:51

Miteinander – so der mitreißende Titel eines AZK-Beitrages vom Panorama-Chor. Erleben Sie die Unbeschwertheit, Freude und Kraft durch einen Wandel im „Miteinander“, anstelle eines nur auf sich konzentrierten Egoismus.

Sonntag, 06.01.2019

www.kla.tv/13643

Dr. Daniele Ganser – Jahresrückblick 2018

  Studio: Münster

2:36

Der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser blickte gemeinsam mit der Autorin und Interviewerin Paula P’Cay in einem sehr persönlichen Jahresrückblick auf das ereignisreiche Jahr 2018 zurück. Dr. Daniele Ganser zeigt u.a. Lösungsansätze auf, wenn man wie er seit Jahren öffentlich als Verschwörungstheoretiker diffamiert wird. Im weiteren Teil stellt er die Ereignisse des Jahres in einen historischen Gesamtkontext. Das ganze Interview wurde am 27. Dezember 2018 auf der Internetplattform „Idealism Prevails“ – zu Deutsch „Idealismus siegt“ – ausgestrahlt.

Samstag, 05.01.2019 Medienkommentar

www.kla.tv/13651

Dr. Daniele Ganser – Jahresrückblick 2018

1:09:54

Der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser blickte gemeinsam mit der Autorin und Interviewerin Paula P’Cay in einem sehr persönlichen Jahresrückblick auf das ereignisreiche Jahr 2018 zurück. Erleben Sie hier, welche Lösungsansätze Dr. Daniele Ganser u.a. aufzeigt, wenn man wie er seit Jahren öffentlich als Verschwörungstheoretiker diffamiert wird. Im weiteren Teil stellt er die Ereignisse des Jahres in einen historischen Gesamtkontext.

Samstag, 05.01.2019

www.kla.tv/13639

Rollentausch – Kinder erziehen Eltern? (von Eva Herman)

4:24

„Mit rassistischen Eltern richtig umgehen“ – dies will die Plattform wikiHow, eine umfangreiche Datenbank für ausführliche Anleitungen, per Internet Kindern und Jugendlichen beibringen. Wie hinterhältig diese dabei gegen die Eltern aufgehetzt werden, deckt Eva Herman in einem kurzen Ausschnitt unmissverständlich auf.

Freitag, 04.01.2019 Meinung ungeschminkt

www.kla.tv/13631

Angebliche „Hassbekämpfung“ führt zur Zensurwillkür im Internet

  Studio: München

1:48

Ein bekannter Fernsehmoderator ruft seine zwei Millionen so genannten Freunde seines sozialen Netzwerkes dazu auf, mit ihm „rechte Trolle“ anzuschwärzen. Interessanterweise fehlen auf seiner Liste jedoch Profile von Parteien, die eigentlich den Ruf haben rechtsorientiert zu sein. Ist dies ein weiterer Schritt zur willkürlichen Internetzensur?

Donnerstag, 03.01.2019

www.kla.tv/13636

Darf die Polizei bald in Wohnungen einbrechen?

1:15

Anfang Juni fassten die Justizminister der Bundesländer den Beschluss, ein Gesetz auf den Weg zu bringen, das der Polizei heimlich gestattet in Wohnungen einzudringen und für den Wohnungsinhaber unmerklich eine Überwachungssoftware zu installieren. Ist das ein weiterer Schritt in Richtung totalitärer Staat?

Donnerstag, 03.01.2019
↓ Ältere anzeigen ↓

 

Kla.TV: Daniele Ganser – Rückblick 2018 | 5G: Komfort oder Katastrophe? | Kleingärtner = Schwerkriminelle? (KW

Die anderen Nachrichten.
Frei – unabhängig – unzensiert
www.kla.tv

Dienstag, 08. Januar 2019

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Wir hoffen, dass Sie alle einen guten Start ins Jahr 2019 hatten. Ein ereignisreiches Jahr 2018 liegt nun hinter uns – wie war es aus Sicht eines Friedensforschers?

Paula P’Cay hat mit Dr. Daniele Ganser gesprochen.
Neben zahlreichen weltpolitischen Themen ging es auch um persönliche Achtsamkeit. Wie kann man bei all den schweren Themen eigentlich gelassen bleiben?

01:12:30 min www.kla.tv/13643 Medienkommentar
Raus in die Natur – ohne Smartphone, mediales Fasten, gesunde Ernährung … und zum Abschluss der wichtige Rat:

» „Bleib im Dialog – auch mit Menschen, die Du nicht magst.“ «

Deshalb, liebe Zuschauer, bleiben wir GEMEINSAM dran, bis Frieden, Licht und Wahrheit sich überall Bahn brechen! Und apropos Gelassenheit: Nicht nur Kla.TV ist immens gewachsen im vergangenen Jahr – auch die weltweite Friedensbewegung!

Ihr Team von Kla.TV

https://www.kla.tv/13643&autoplay=true

Samstag 05. Januar 2019

Medienkommentar Politik

Dr. Daniele Ganser – Jahresrückblick 2018 (1 von 2)

  • Sendung
    verbreiten

    http://www.kla.tv/13643

  • Sendungstext

    in geschriebener Form
    + Quellenangabe

  • Sendung
    herunterladen

Der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser blickte gemeinsam mit der Autorin und Interviewerin Paula P’Cay in einem sehr persönlichen Jahresrückblick auf das ereignisreiche Jahr 2018 zurück. Dr. Daniele Ganser zeigt u.a. Lösungsansätze auf, wenn man wie er seit Jahren öffentlich als Verschwörungstheoretiker diffamiert wird. Im weiteren Teil stellt er die Ereignisse des Jahres in einen historischen Gesamtkontext. Das ganze Interview wurde am 27. Dezember 2018 auf der Internetplattform „Idealism Prevails“ – zu Deutsch „Idealismus siegt“ – ausgestrahlt. [weiterlesen]

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden

↑ Neuere anzeigen ↑
www.kla.tv/13643

Dr. Daniele Ganser – Jahresrückblick 2018

  Studio: Münster

2:36

Der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser blickte gemeinsam mit der Autorin und Interviewerin Paula P’Cay in einem sehr persönlichen Jahresrückblick auf das ereignisreiche Jahr 2018 zurück. Dr. Daniele Ganser zeigt u.a. Lösungsansätze auf, wenn man wie er seit Jahren öffentlich als Verschwörungstheoretiker diffamiert wird. Im weiteren Teil stellt er die Ereignisse des Jahres in einen historischen Gesamtkontext. Das ganze Interview wurde am 27. Dezember 2018 auf der Internetplattform „Idealism Prevails“ – zu Deutsch „Idealismus siegt“ – ausgestrahlt.

Samstag, 05.01.2019 Medienkommentar
www.kla.tv/13651

Dr. Daniele Ganser – Jahresrückblick 2018

1:09:54

Der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser blickte gemeinsam mit der Autorin und Interviewerin Paula P’Cay in einem sehr persönlichen Jahresrückblick auf das ereignisreiche Jahr 2018 zurück. Erleben Sie hier, welche Lösungsansätze Dr. Daniele Ganser u.a. aufzeigt, wenn man wie er seit Jahren öffentlich als Verschwörungstheoretiker diffamiert wird. Im weiteren Teil stellt er die Ereignisse des Jahres in einen historischen Gesamtkontext.

Samstag, 05.01.2019
www.kla.tv/13639

Rollentausch – Kinder erziehen Eltern? (von Eva Herman)

4:24

„Mit rassistischen Eltern richtig umgehen“ – will die Internet-Plattform wikiHow Kindern und Jugendlichen beibringen. Doch wie hinterhältig sie dabei gegen Eltern aufhetzt und Familien ruiniert, deckt Eva Herman unmissverständlich auf.

Freitag, 04.01.2019 Meinung ungeschminkt
www.kla.tv/13631

Angebliche „Hassbekämpfung“ führt zur Zensurwillkür im Internet

  Studio: München

1:48

Ein bekannter Fernsehmoderator ruft in einem sozialen Netzwerk dazu auf, „rechte Hetzer“ anzuschwärzen. Ist dies ein weitere Schritt zur willkürlichen Internetzensur?

Donnerstag, 03.01.2019
www.kla.tv/13636

Darf die Polizei bald in Wohnungen einbrechen?

1:15

Anfang Juni fassten die Justizminister der Bundesländer den Beschluss, ein Gesetz auf den Weg zu bringen, das der Polizei heimlich gestattet in Wohnungen einzudringen und für den Wohnungsinhaber unmerklich eine Überwachungssoftware zu installieren. Ist das ein weiterer Schritt in Richtung totalitärer Staat?

Donnerstag, 03.01.2019
www.kla.tv/13620

Eugenik im „grünen Gewand“ des Umwelt- und Naturschutzes

  Studio: Nürnberg

1:32

Nach den Gräueltaten des Zweiten Weltkrieges gehört die Eugenik als gezielte Rassenbewertung der Vergangenheit an – sollte man meinen. Doch bis heute soll – gerade hinter der Fassade des Umwelt- und Naturschutzes – diese Rassenlehre durchgesetzt werden. Beispiel: World Wildlife Fund.

Mittwoch, 02.01.2019
www.kla.tv/13621

Saatgutgesetz erklärt Kleingärtner zu Schwerkriminellen

1:15

Die Saatgutweitergabe von jahrhundertealten Obst-, Gemüse- und Getreidesorten ist neuerdings nicht mehr erlaubt. Dafür drohen sogar Geldstrafen bis zu 25.000 Euro! Doch wer nimmt sich das Recht, althergebrachte Lebensmittel für sich zu patentieren und sie so dem Volk zu rauben?

Mittwoch, 02.01.2019 In 1 Minute auf dem Punkt
www.kla.tv/13617

Vortrag Uli Weiner: 5G Internet der Dinge – Komfort oder Katastrophe?

  Studio: Bern

2:08:08

Auf Einladung des Vereins „Lebenswerter Hochrhein“ sprach Ulrich Weiner am 29. November 2018 zum Thema: „5G Internet der Dinge – Komfort oder Katastrophe?“ Im ersten Teil geht er u.a. der Frage nach: Was ist eigentlich Funk und wie wirkt sich dieser auf den menschlichen Körper aus? Im zweiten Teil geht es darum, welchen massiven Einfluss die neue Mobilfunkgeneration 5G, als Grundlage des Internets der Dinge, auf das Leben der Menschen haben wird.

Dienstag, 01.01.2019
www.kla.tv/13610

Jahresrückblick 2018 – Kla.TV wächst unaufhaltsam

19:26

Die Kla.TV-Entwicklung 2018: Streiflichter eines gigantischen Jahres mit Höhepunkten und neuen Rekorden! Begleiten Sie uns durch diesen spannenden Jahresrückblick und erfahren Sie mehr über aktuelle Entwicklungen und wie auch Sie Teil dieses aufstrebenden Projektes sein können!

Montag, 31.12.2018 Dokumentarfilm
www.kla.tv/13611

So funktioniert Kla.TV

  Studio: Dresden

13:00

Wie funktioniert Kla.TV? Mit dieser Sendung erhalten Sie Einblicke in das vielfältige Angebot von Klagemauer TV und Anleitung zur idealen Nutzung unserer Internetpräsenz.

Montag, 31.12.2018 Dokumentarfilm
www.kla.tv/13606

Deutschland ungeschönt

13:36

„Deutschland geht es sehr gut!“, meinen Angela Merkel und andere Politiker sowie Institutionen, nach Aussage der ehemaligen CSU-Staatssekretärin Dorothee Bär sogar „so gut wie nie“. Auch Wirtschaftsberater Peter Bofinger nennt Deutschland „pumperlg`sund“. Doch ist dem wirklich so oder wird hier Vieles schöngeredet? Sehen Sie selbst: „Deutschland ungeschönt …“

Sonntag, 30.12.2018 Moderat Privat
www.kla.tv/13607

♫ Liebesgruß aus Deutschland: „Unser Land“ ♫

4:40

„Schwarz wie die Erde, so ist Deutschland, wir reichen die Hand für einen Neubeginn. Rot, wie die Liebe, und Gold, wie die Sonne, erfüllen unsere Herzen mit Freude und Sinn. Wir sind offen für die Menschen in unserem Land!“ – ein symbolischer Gruß deutscher Bürger an alle Nationen der Welt.

Sonntag, 30.12.2018
www.kla.tv/13599

Operationen unter falscher Flagge bestätigt!

  Studio: Wiesbaden

8:13

Unter dem Namen „False Flag Operations“, also Operationen unter falscher Flagge, werden verdeckte Operationen bezeichnet, welche zum Ziel haben, dem Gegner Gewalttaten in die Schuhe zu schieben. Eine Regierung, Militär oder Geheimdienst verübt zum Beispiel ein Attentat auf die eigene oder fremde Bevölkerung und gibt dem unbeteiligten Gegner die Schuld.

Samstag, 29.12.2018 Dokumentarfilm
www.kla.tv/9869

So weist Kla.TV Mainstream Fake News nach

8:17

Die Medien unterstützen mit ihrer Propaganda nachweisbar die grausamsten Kriegsverbrechen, decken Kriegstreiber und verbreiten immer wieder aufs Neue haltlose Verschwörungstheorien, die grausamste Kriege und Massenmorde zur Folge haben. Kla.TV weist dieses Verhalten in der folgenden Sendung anhand konkreter Beispiele nach.

Archiv-Sendung
↓ Ältere anzeigen ↓

Kla.TV: Jahresrückblick 2018 | Deutschland unverschönt | Mikrowellenstrahlung als Waffe … (KW 52/2018)

 

https://www.kla.tv/index.php?a=newsletterslider#/week=2018-52

Die anderen Nachrichten.
Frei – unabhängig – unzensiert
http://www.kla.tv

Dienstag, 01. Januar 2019

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

Kla.TV wächst unaufhaltsam … und blickt auf ein außerordentlich ereignisreiches Jahr 2018 mit MEGA-Höhepunkten zurück. Große Themen haben uns beschäftigt – große Themen, die existentiell die gesamte Menschheit betreffen.

Offensichtlich trifft Kla.TV die Achillesferse der Medien, denn nur so lassen sich die verleumderischen Medienberichte des vergangenen Jahres erklären. Doch jeder Schlag der Medien gegen Kla.TV traf sie selbst, wie mit einem Bumerang:
Kla.TV konnte im letzten Jahr eine Zunahme von plus 85 Millionen Zugriffen verzeichnen! Statistisch ist das große Zuschauer-Wachstum genau den Verleumdungswellen der Medien zuzuordnen 🙂 … Sehen Sie mehr dazu in unserem Kla.TV-Jahresrückblick:

19:26 min http://www.kla.tv/13610 Dokumentarfilm

Wir können heute noch nicht sagen, wie sich Kla.TV künftig weiterentwickeln wird. Denn im Juli/ August 2018 wurde beispielsweise der Entwurf für einen neuen „Medienstaatsvertrag“ in Deutschland veröffentlicht, dieser könnte zur Zensur aller freien Medien führen, wie bereits im letzten Jahr berichtet. Nutzen Sie darum unbedingt schon jetzt unser internet-unabhängiges Vernetzungsangebot: www.kla.tv/vernetzung  – noch vor der eingetroffenen Zensur.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und uns einen guten Start ins Jahr 2019. Möge es ein Jahr der Vernetzung werden, denn nur synergisch gelangen wir alle zum nötigen Durchbruch!!

Ihr Team von Kla.TV

https://www.kla.tv/13610&autoplay=true

Montag 31. Dezember 2018

Jahresrückblick 2018 – Kla.TV wächst unaufhaltsam (1 von 2)

https://www.kla.tv/13610&autoplay=true

 

www.kla.tv/13610

Jahresrückblick 2018 – Kla.TV wächst unaufhaltsam

19:26

Die Kla.TV-Entwicklung 2018: Streiflichter eines gigantischen Jahres mit Höhepunkten und neuen Rekorden! Begleiten Sie uns durch diesen spannenden Jahresrückblick und erfahren Sie mehr über aktuelle Entwicklungen und wie auch Sie Teil dieses aufstrebenden Projektes sein können!

Montag, 31.12.2018 Dokumentarfilm

www.kla.tv/13611

So funktioniert Kla.TV

  Studio: Dresden

13:00

Wie funktioniert Kla.TV? Mit dieser Sendung erhalten Sie Einblicke in das vielfältige Angebot von Klagemauer TV und Anleitung zur idealen Nutzung unserer Internetpräsenz.

Montag, 31.12.2018 Dokumentarfilm

www.kla.tv/13606

Deutschland ungeschönt

13:36

„Deutschland geht es sehr gut!“, meinen Angela Merkel und andere Politiker sowie Institutionen, nach Aussage der ehemaligen CSU-Staatssekretärin Dorothee Bär sogar „so gut wie nie“. Auch Wirtschaftsberater Peter Bofinger nennt Deutschland „pumperlg`sund“. Doch ist dem wirklich so oder wird hier Vieles schöngeredet? Sehen Sie selbst: „Deutschland ungeschönt …“

Sonntag, 30.12.2018 Moderat Privat

www.kla.tv/13607

♫ Liebesgruß aus Deutschland: „Unser Land“ ♫

4:40

„Schwarz wie die Erde, so ist Deutschland, wir reichen die Hand für einen Neubeginn. Rot, wie die Liebe, und Gold, wie die Sonne, erfüllen unsere Herzen mit Freude und Sinn. Wir sind offen für die Menschen in unserem Land!“ – ein symbolischer Gruß deutscher Bürger an alle Nationen der Welt.

Sonntag, 30.12.2018

www.kla.tv/13599

Operationen unter falscher Flagge bestätigt!

  Studio: Wiesbaden

8:13

Unter dem Namen „False Flag Operations“, also Operationen unter falscher Flagge, werden verdeckte Operationen bezeichnet, welche zum Ziel haben, dem Gegner Gewalttaten in die Schuhe zu schieben. Eine Regierung, Militär oder Geheimdienst verübt zum Beispiel ein Attentat auf die eigene oder fremde Bevölkerung und gibt dem unbeteiligten Gegner die Schuld.

Samstag, 29.12.2018 Dokumentarfilm

www.kla.tv/9869

So weist Kla.TV Mainstream Fake News nach

8:17

Die Medien unterstützen mit ihrer Propaganda nachweisbar die grausamsten Kriegsverbrechen, decken Kriegstreiber und verbreiten immer wieder aufs Neue haltlose Verschwörungstheorien, die grausamste Kriege und Massenmorde zur Folge haben. Kla.TV weist dieses Verhalten in der folgenden Sendung anhand konkreter Beispiele nach.

Archiv-Sendung

www.kla.tv/13592

USA: Geheime Waffentests an Bevölkerung

  Studio: Hannover

1:10

Missbrauchen die USA ihre eigene Bevölkerung als Testkaninchen für geheime Bio- und Chemiewaffen? Sehen Sie, was in einem Führungsstaat der „westlichen Wertegemeinschaft“ über ehemals verborgene Militärstudien aus den 1950er und 60er Jahren ans Licht der Öffentlichkeit kam.

Freitag, 28.12.2018

www.kla.tv/13593

Napalm verbrennt Zivilisten

  Studio: Nürnberg

1:00

Die USA stellen sich gerne als „Weltpolizei“ für die Einhaltung des Völkerrechts und der Menschenrechte dar. Wie aber passt dieses Selbstverständnis mit dem menschenverachtenden Einsatz von Napalm-Brandbomben gegen Zivilisten zusammen?

Freitag, 28.12.2018

www.kla.tv/13125

Kriegsverbrechen und grausamste Waffen – Die westliche Wertegemeinschaft nach ihren eigenen Maßstäben bemessen

  Studio: Dresden

11:11

Immer wieder war in der Vergangenheit zu beobachten, wie westliche Regierungen den Regierungschefs anderer Länder wie Irak oder Libyen Grausamkeiten gegen die eigene Bevölkerung vorwarfen. Daraufhin wurden diese gestürzt und deren Länder verwüstet. Doch inwiefern lässt sich das Agieren der westlichen Wertegemeinschaft in den letzten 80 Jahren mit Moral und dem Völkerrecht vereinbaren?

Archiv-Sendung

www.kla.tv/13589

EU: Steuerzahler finanzieren hohe Parlamentarier-„Löhne“

1:05

Um diese außerordentlich hohen „Löhne“ der Mitglieder des EU-Parlaments zu finanzieren (bis zu 214.000 Euro im Jahr), werden die Steuerzahler der EU tüchtig zur Kasse gebeten.

Donnerstag, 27.12.2018 In 1 Minute auf dem Punkt

www.kla.tv/13590

Private Polizei? – Ja, aber nur für Reiche!

  Studio: Schaffhausen

0:47

Für wohlhabende Bürger in London scheint das Problem von steigender Kriminalität gelöst zu sein. Genügend finanzielle Mittel machten es möglich, eine eigene, private Polizei zu gründen. Doch werden Normalbürger ebenso geschützt wie Vermögende?

Donnerstag, 27.12.2018

www.kla.tv/13584

Totale Überwachung mittels 5G- und WLAN-Technologie

  Studio: Hannover

1:37

Der Koalitionsvertrag der deutschen Bundesregierung plant die Neugestaltung städtischen Lebens und städtischer Infrastruktur mithilfe von Techniken wie 5G und WLAN. Unsere Zukunft: „Smart Cities“ – die mit Sensoren gepflasterten, total überwachten, ferngesteuerten und kommerzialisierten Städte.

Mittwoch, 26.12.2018

www.kla.tv/13585

Mikrowellenstrahlung kann als Waffe eingesetzt werden

  Studio: Zürich

1:12

Bekanntermassen verwendet das Militär seit den 1980er Jahren Strahlenwaffen, die im Mikrowellenbereich arbeiten. Mit diesen Waffen ist es möglich, zielgerichtet Menschen zu manipulieren und körperlich zu schädigen. Auch 5G arbeitet im Mikrowellenbereich und erreicht flächendeckend die Menschen. Wird der Gesundheitsschutz der Bevölkerung wirklich noch garantiert?

Mittwoch, 26.12.2018

www.kla.tv/13586

♫ Viereint ist’s cooler ♫ – von der Filmpremiere „Viereint geht’s besser“

3:13

Wo Klassik und Moderne zusammenfließen entsteht etwas vollkommen Neues: Genießen Sie die virtuosen Klänge des Violinisten Jeremias, die in Kombination mit seinem Ensemble in eine neue Klangvielfalt münden.

Mittwoch, 26.12.2018
↓ Ältere anzeigen ↓

Kla.TV-Newsletter

https://www.kla.tv/index.php?a=newsletterslider#week=2018-51

Kla.TV: „Viereint geht’s besser“ | Dieselfahrverbote | Staatsstreich in der Schweiz? (KW 51/2018)

Dienstag, 25. Dezember 2018

Liebe Kla.TV-Zuschauer!

gibt es Verschwörungen oder gibt es sie nur in der Theorie? Eine Verschwörung ist auf jeden Fall Fakt: Kla.TV-Gründer Ivo Sasek berichtet aus dreißigjähriger Erfahrung über die Auswirkungen auf Leben und Familie.

21:16 min http://www.kla.tv/13574 Bildung UNZENSIERT

Gibt es Verschwörungen?

„Fünf Whistleblower haben ausgepackt – fünf Höchstgradfreimaurer. Was öffentlich als Verschwörungstheorie verbreitet wird, bezeichnen die fünf Männer als Verschwörungstatsache: Das Anstreben einer Eine-Welt-Regierung mit allen Konsequenzen. Wenn das wahr ist, dann kommen wir NUR vereint dagegen an.“

https://www.kla.tv/13574&autoplay=true

Sonntag 23. Dezember 2018

Gibt es Verschwörungen? (1 von 3)

 

↑ Neuere anzeigen ↑

www.kla.tv/13574

Gibt es Verschwörungen?

21:16

Über 2.000 Menschen waren live dabei, als Regisseur und Kla-TV Gründer Ivo Sasek unwiderlegbare Beweise einer Verschwörung enthüllt. Wie das? Sehen Sie seine Rede während der Filmpremiere seines neuesten Spielfilms „Viereint geht’s besser!“

Sonntag, 23.12.2018 Bildung UNZENSIERT

www.kla.tv/13573

Migros-Kulturprozent für Inzestvorstöße?

1:17

Das Migros-Kulturprozent förderte den Film „Glaubenberg“ von Thomas Imbach. Inhaltlich geht es um das Thema Inzest. Warum erhält gerade ein Film mit diesem Inhalt Unterstützung von der Migros?

Sonntag, 23.12.2018

www.kla.tv/13575

♫ Filmmusik im Rampenlicht ♫ – von der Filmpremiere „Viereint geht’s besser“

20:23

Von sanft und lieblich, über klanggewaltig, bombastisch, bis hin zu bedrohlich, spannungsgeladen – die Wundertüte eines großen Orchesters ist gefüllt mit vielen wunderbaren, exotischen Klängen. Überzeugen Sie sich selbst und genießen Sie Filmmusik einmal nicht im Hintergrund, sondern im Rampenlicht.

Sonntag, 23.12.2018

www.kla.tv/13565

Stiller Staatsstreich in der Schweiz? (Auszug aus einer Rede von Alt-Bundesrat Christoph Blocher)

  Studio: Bern

16:14

An der diesjährigen „Albisgüetli“-Tagung warnt Alt-Bundesrat Christoph Blocher vor einem Rahmenvertrag mit der EU. Die Schweiz würde ihre Grundpfeiler wie Unabhängigkeit, Neutralität und direkte Demokratie verlieren. Er meint sogar, dass in der Schweiz ein stiller Staatsstreich stattgefunden habe. Wie Blocher zu dieser Annahme kommt? Sie erfahren es in dieser Sendung.

Samstag, 22.12.2018 Meinung ungeschminkt

www.kla.tv/13562

Wenn Gelbwesten unseren Weißwesten zu viele Schwierigkeiten machen….

  Studio: Karlsruhe

5:22

Satirisch-ernst auf den Punkt gebracht, was alles dafür spräche, dass der Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt ebenfalls von einem Geheimdienstnetzwerk inszeniert war.

Freitag, 21.12.2018 Satirisch Ernstes

www.kla.tv/13555

George Soros: Eingriff in Venezuela

  Studio: Koblenz

1:31

Wer nicht genug „westlich“, das heißt liberal-kapitalistisch bzw. amerikafreundlich ist, gerät in das Interessengeflecht um den Milliardär George Soros. So auch Venezuela, das den Kurs einer eigenständigen lateinamerikanischen Ordnung verfolgt. Die George-Soros-Stiftung „Open Society“ gibt ganz offen zu, die venezolanische Regierung stürzen zu wollen.

Donnerstag, 20.12.2018

www.kla.tv/13559

Schweizer Ärztevereinigung lehnt Ausweitung der Sterbehilfe ab

  Studio: Zürich

4:13

Die Schweiz ist eines der wenigen Länder, in denen es erlaubt ist, dass Vereine wie „Exit“ Sterbehilfe bei Menschen leisten dürfen, die dem Tod nahe sind. Die Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften, kurz SAMW, wollte die Sterbehilfe in neuen Richtlinien auf Personen erweitern, die ein sogenanntes „unerträgliches Leiden“ geltend machen können. Diese Erweiterung der Sterbehilfe wurde in einer Abstimmung der Schweizer Ärztevereinigung FMH am 25. Oktober 2018 mit deutlicher Mehrheit abgelehnt!

Donnerstag, 20.12.2018 Medienkommentar

www.kla.tv/13549

CDU/CSU wiederholt Fehleinschätzungen über Syrien

  Studio: Nürnberg

4:25

Es ist still geworden um Syrien. Dennoch geht die politische Agenda in Deutschland unvermittelt weiter in Richtung „Regimewechsel“. Nachdem deutsche Politiker vor drei Monaten mehrheitlich dafür gestimmt hatten, sich im Fall eines Giftgasangriffs durch Assad an einem Militärschlag gegen Syrien zu beteiligen, schrieb ein beunruhigter Mitbürger an seinen Bundestagsabgeordneten. Wie hat die CDU/CSU reagiert?

Mittwoch, 19.12.2018 Medienkommentar

www.kla.tv/13102

Soll deutsche Bundeswehr Rebellentruppen in Syrien ersetzen?

  Studio: Salzburg

4:16

Im Syrienkrieg ist offensichtlich die völlige Kontrolle der Regierung Assad über ihr ursprüngliches Territorium bis auf die letzte Rebellen-Hochburg Idlib wiederhergestellt. Nun haben die USA für eine Beteiligung der Bundeswehr an einem militärischen Vergeltungsschlag bei einem Giftgasangriff in Syrien geworben. Sollte damit die deutsche Bundeswehr als professioneller Ersatz für die weitgehend gescheiterten Rebellentruppen eingesetzt werden?

Archiv-Sendung

www.kla.tv/13545

Dieselfahrverbote: Lungenfacharzt spricht von „Feinstaubhysterie“

  Studio: Wien

4:48

Werden die strengen Abgasgrenzwerte und die daraus resultierenden Fahrverbote für ältere Dieselautos nicht auf Grund extrem einseitig interpretierter Studien begründet? Diese reden von tausenden von Todesfällen. Auch durch die einseitige Berichterstattung der Medien wird Angst verbreitet. Laut dem Lungenfacharzt Prof. Dr. Köhler sind allerdings Gesundheitsschäden durch Feinstaub nicht eindeutig nachgewiesen.

Dienstag, 18.12.2018 Medienkommentar

www.kla.tv/13061

Straftatbestand: Schreckung der Bevölkerung

11:26

Täglich werden unsere Völker weltweit Tag für Tag gezielt geschreckt: Erdölschock, Terror, Kriege und Kriegsgerüchte, Schreckgespenst »menschverursachter Klimawandel« und vieles mehr. Völker zu schrecken ist eine klar definierte Straftat, das geht eindeutig aus dem Schweizer Strafgesetzbuch (StGB) Art. 258 hervor: „Wer die Bevölkerung durch Androhen oder Vorspiegeln einer Gefahr für Leib, Leben oder Eigentum in Schrecken versetzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe bestraft.“ Doch wie und durch wen geschehen diese Schreckungen und wer profitiert daraus? Dieser Film deckt brisante Zusammenhänge auf.

Archiv-Sendung

www.kla.tv/13539

Gelbwestenbewegung: Instrumentalisiert oder inszeniert?

  Studio: Bern

6:16

Seit November 2018 macht die Bewegung der Gelbwesten »Gilets Jaunes«, stark von sich reden. Mit ihren Aktionen wollen sie auf soziale Ungerechtigkeiten und überhöhte Lebenserhaltungskosten hinweisen. In Paris kam es bei den Demonstrationen zu massiven Krawallen und Zusammenstößen mit der Polizei. Diese Sendung geht der Frage nach, wer wirklich hinter dieser Bewegung stecken könnte. Handelt es sich dabei um Kundgebungen unzufriedener Bürger oder ist es sogar ein von Grund auf inszenierter Protest?

Montag, 17.12.2018 Medienkommentar

www.kla.tv/13538

Fatale Folgen der Migration für Afrika (von Carl v. Waldstein)

  Studio: Bremen

5:02

In der angeheizten Diskussion über den Migrationspakt war bisher wenig die Rede davon, welche Folgen das Vertragswerk für die Herkunftsländer der Migranten hat. In einem Gastbeitrag des österreichischen Info-DIREKT-Magazins wurden die Auswirkungen des Migrationspaktes für Afrika beschrieben. Fazit: Die Folgen der europäischen Politik auf die Herkunftsländer der Migranten sind fatal!

Montag, 17.12.2018 Meinung ungeschminkt

www.kla.tv/13532

Gewinne privatisieren – Verluste vergesellschaften

7:10

Undurchschaubar und kompliziert: Die überaus listige Privatisierung von Gewinnen und die Vergesellschaftung von Verlusten gehört seit Jahrzehnten zu unserem Alltag. Man hat über den ständig zunehmenden Geldsorgen vergessen, dass es in Rechtsstaaten noch vor nicht langer Zeit üblich war, allein die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. „Gleiches Recht für alle“ gilt in der Finanzwelt jedoch schon lange nicht mehr – es ist höchste Zeit, die Schuldenlast auf den Kopf aller wahren Verursacher zurückzubringen.

Sonntag, 16.12.2018 Dokumentarfilm
↓ Ältere anzeigen ↓

Kla.TV: Attentat in Straßburg | Rothschild-Kontrolle | 16. AZK: Tsunami der Pornographie (KW 50/2018)

https://www.kla.tv/13526&autoplay=true

Samstag 15. Dezember 2018

Medienkommentar Terror

Attentat in Straßburg mutet wie ein Drehbuch an (1 von 2)


↑ Neuere anzeigen ↑

www.kla.tv/13526

Attentat in Straßburg mutet wie ein Drehbuch an

  Studio: Münster

6:19

Der Terroranschlag vom Straßburger Weihnachtsmarkt am Abend des 13. Dezember 2018 mutet wie ein „Drehbuch“ an, das sich jedes Jahr wiederholt: Wieder ein Islamist, ein bekannter Krimineller, wieder keine persönliche Befragung des Täters möglich. Wieder stellt man sich die Frage, wem dient diese Terrorattacke: Der Regierung, die danach die höchste Terrorwarnstufe verhängte, dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron, dessen Präsidentschaft durch die „Gelbwesten“-Proteste vor dem Ende steht?

Samstag, 15.12.2018 Medienkommentar
www.kla.tv/10254

Vier Terrormuster

  Studio: Karlsruhe

7:20

In dieser Sendung soll ein Blick auf vergangene Terroranschläge geworfen werden, um mittels sich wiederholender Merkmale mögliche Hintergründe von Terroranschlägen besser verstehen zu können. Wachgerüttelt durch die sich häufenden Terroranschläge auch in Europa haben verschiedene, an Hintergründen interessierte Menschen in einer aufwendigen Recherchearbeit die bedeutendsten Terroranschläge dieses Jahrhunderts unter die Lupe genommen.

Archiv-Sendung
www.kla.tv/13521

Deutschland: Entwicklungshilfe für Gender-Umerziehung

  Studio: Augsburg

3:46

Jahr für Jahr fließen Milliardenbeträge aus dem Haushalt der deutschen Bundesregierung in die Entwicklungshilfe armer Länder. Eine langfristige Verbesserung für die notleidende Bevölkerung lässt sich jedoch nicht erkennen. Sehen Sie in dieser Sendung, wie mit Steuergeldern Projekte finanziert werden, die nicht nur völlig am Grundbedürfnis der Dritte-Welt-Länder vorbeigehen, sondern ihnen sogar noch eine höchst umstrittene Ideologie aufzwingen.

Freitag, 14.12.2018 Medienkommentar
www.kla.tv/13524

16. AZK: ♫ Das Ende ♫ – Anna-Sophia Sasek & Johannes Brändli mit Swisschor

5:47

Dieses Lied verkündet eine frohe Botschaft: Das Ende wird gut sein und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende. Aber niemand kann diesen Glauben alleine aufrechterhalten. Nur miteinander – als ein Herz und eine Seele – bleibt unsere Zuversicht bestehen!

Freitag, 14.12.2018
www.kla.tv/13515

Neue EU-Waffenrichtlinie dient der Errichtung globalistischer Ziele

  Studio: Schaffhausen

6:08

Da die Schweiz auch Schengen-Mitglied ist, haben sich der Schweizer Bundesrat und die Mehrheit des Parlamentes für die neue EU-Waffenrichtlinie ausgesprochen. Damit will die EU, als Antwort auf den Terror, den privaten Besitz von Feuerwaffen europaweit fast vollständig verbieten. Anian Liebrand, Redaktor des Magazins „Schweizerzeit“, zeigt die wahren Hintergründe der EU-Feuerwaffenrichtlinie auf …

Donnerstag, 13.12.2018 Medienkommentar
www.kla.tv/6834

Amoklauf in den USA – Wann werden die wirklichen Ursachen bekämpft?

5:48

In den USA wurden am Donnerstag durch einen Amoklauf an einem College im Bundesstaat Oregon mindestens 10 Menschen erschossen. Präsident Obama zeigte sich erschüttert und beklagte eine zunehmende Abstumpfung in der amerikanischen Gesellschaft hinsichtlich derartiger Vorfälle. Obama wörtlich: …

Archiv-Sendung
www.kla.tv/13489

16. AZK: Dr. François Billot de Lochner: „Den Tsunami der Pornographie verstehen und bekämpfen“

55:10

Schon der Titel dieses Vortrags bringt die Ungeheuerlichkeit des Themas ins Bewusstsein. Die Präsenz der Pornografie beherrscht nicht erst durch das Internetzeitalter viele Menschen. Sie ist ein altes Projekt aus dem 18. Jahrhundert mit dem Ziel, die Gesellschaften, die auf christlichen Werten gegründet sind, zu zerstören bis hin zur Zerstörung der Menschheit. In diesem Beitrag werden zunächst die Konsequenzen der Pornografie nachvollziehbar aufgezeigt. Danach folgen Auswege, um diesem Dilemma zu entkommen und unsere Kinder vor dieser Seuche zu schützen.

Mittwoch, 12.12.2018 Bildung UNZENSIERT
www.kla.tv/13507

16. AZK: ♫Frei♫ – Mathias Ebert mit Familie & Freunden

9:20

„DU BIST FREI“ lautet die Botschaft in diesem Lied von Mathias & Familie. Kaum zu glauben, wenn man an all diese Dinge denkt, die uns binden. Doch es gibt echte Freiheit von allen Süchten – egal, ob Alkohol oder Pornographie, ob Handy- oder Spielsucht. Stehʼ auf und reihʼ dich ein in die Gemeinschaft derer, die für echte Freiheit kämpfen, und du wirst erleben, wie die Ketten fallen − das ist die Message dieses Liedes.

Mittwoch, 12.12.2018
www.kla.tv/13500

Das wackelnde Fundament der Väter der Impfungen (von Gerhard Wisnewski)

  Studio: Wiesbaden

6:54

Auf den Grundlagen dreier großer Impfkoryphäen wird seit 200 Jahren fast die gesamte Menschheit geimpft. Gerhard Wisnewski nimmt die hochgejubelten Impferfolge dieser Männer unter die Lupe. Seine Recherchen lassen die impfgeplagte Gesellschaft aufhorchen.

Dienstag, 11.12.2018 Meinung ungeschminkt
www.kla.tv/10265

Anita Petek-Dimmer: Impfungen – Sinn oder Unsinn

1:51:56

Anita Petek-Dimmer klärt an der ersten internationalen Anti-Zensur-Konferenz (Februar 2008) sehr fundiert und ergreifend über die Nutzlosigkeit von Impfungen auf. Informieren auch Sie sich umfassend über Impfungen und folgen Sie dem spannenden Vortrag von Anita Petek-Dimmer. (* 1957 – ✝ 2010)

Archiv-Sendung
www.kla.tv/13490

100 Jahre Nelson Mandela – ein etwas anderer Rückblick (mit Film „Farmlands“)

  Studio: Dresden

1:24:55

Am 18. Juli 2018 wäre Nelson Mandela 100 Jahre alt geworden. Mandela gilt als der wichtigste Wegbereiter „des versöhnlichen Übergangs von der Apartheid zu einem demokratischen Staatswesen“ in Südafrika. Am 10. Dezember 1993 – also genau vor 25 Jahren – erhielt er deshalb den Friedensnobelpreis. In dieser Sendung soll nun ein etwas anderer Rückblick auf Mandela – und auch auf Südafrika – geworfen werden. Es handelt sich um Begebenheiten und Zusammenhänge, über die in den großen Systemmedien mehrheitlich nicht berichtet wurde und die Mandela in einem etwas anderem Licht erscheinen lassen …

Montag, 10.12.2018 Bildung UNZENSIERT
www.kla.tv/13485

Migrationspakt – gezielte Falschinformation der CDU

  Studio: Rottweil

4:54

Wie kann es sein, dass der Deutsche Bundestag mit großer Mehrheit für die Unterzeichnung des Migrationspaktes stimmt, obschon Hunderttausende ihre Bedenken in 56 Petitionen klar zum Ausdruck brachten? Ganz einfach: Wo Vordenker manipulativ am Werk sind, erübrigt sich scheinbar alles Nachdenken.

Sonntag, 09.12.2018 Medienkommentar
www.kla.tv/13484

16. AZK: Joschua Sasek: „Eindeutig – zweideutig: Crash-Kurs zum UN-Migrationspakt“

9:31

Der siebte Sohn von “Sasek dem Schrecklichen“ präsentiert in diesem Beitrag eindeutig zweideutig einen satirisch lustigen Crashkurs zum Thema UN-Migrationspakt. Was bedeutet schon wieder Integration, was Migration und was ist eigentlich Demokratie?

Sonntag, 09.12.2018 Satirisch Ernstes
www.kla.tv/13486

Migrationspakt fördert „Medieneinheitsbrei“!

3:06

Unter Punkt 17 im Migrationspakt ist von einer geplanten Einbeziehung der Medien die Rede. Zwar wird die Achtung der Medienfreiheit betont, doch warum warnen dann kritische Stimmen wie der ehemalige CDU-Landtagsabgeordnete Volker Schimpff davor, dass im Pakt festgelegt werde, wie Medien zu berichten hätten?

↓ Ältere anzeigen ↓

STOPP – auch dem UN-Flüchtlingspakt! … UND … Finale Massenmigration offenbar beschlossen (von Eva Herman)

  Studio: Nürnberg

6:55

Es ist kaum bekannt, dass Mitte Dezember 2018 an der UN-Vollversammlung in New York neben dem umstrittenen UN-Migrationspakt, noch ein zweiter Pakt verabschiedet werden soll, der UN-Flüchtlingspakt. Dieser Pakt befasst sich mit offiziell anerkannten Flüchtlingen. Kritiker befürchten, der Pakt könnte nationale Einwanderungsgesetze umgehen und Millionen kulturfremder Einwanderer dauerhaft in Europa ansiedeln. Inwieweit ist dieser Pakt mit den souveränen Interessen einzelner Staaten vereinbar?

Montag, 03.12.2018 Medienkommentar

Finale Massenmigration offenbar beschlossen (von Eva Herman)

  Studio: Dresden

5:27

Von unseren Systemmedien weitgehend verschwiegen, planen die UN zwei weltweit gültige Verträge abzuschließen. Sie sollen den Umgang mit Flüchtlingen bzw. Migranten regeln. Beide Verträge sollen noch in diesem Jahr beschlossen werden. Was genau regeln diese brisanten Verträge? Welche Ziele verfolgen die globalen Machteliten mit diesen? Hören sie dazu die Einschätzung der ehemaligen Tagesschau-Sprecherin Eva Herman.

Archiv-Sendung