Schlagwort-Archive: KLIMA ALLIANZ

Nationalbank verletzt Recht auf Leben

https://actionsprout.io/49D1AF

http://www.klima-allianz.ch/

VIDEO | Aufruf | Nationalbank verletzt Recht auf Leben

Geschätzte UnterstützerInnen der Klima-Allianz
Extremere Hitzewellen in Indien, häufigere Dürren im südlichen Afrika, stärkere Stürme auf den Philippinen – die Klimakrise bedroht vielerorts das Recht auf Leben. Als kleines Land mit einem grossen Finanzplatz übt die Schweiz einen entscheidenden Einfluss aus: Fliessen Milliarden Schweizerfranken in die Ursachen der Klimaerhitzung oder in die Lösungen?

Die Nationalbank pumpt Schweizer Währungsreserven unter anderem in die Kohle-, Erdöl- und Erdgasindustrie. Sie trägt damit eine Mitverantwortung für Klimaschäden. Doch das muss nicht sein: Die Richtlinien der Nationalbank schliessen Investitionen in Unternehmen aus, die «grundlegende Menschenrechte massiv verletzen».

Unsere Nationalbank soll ihre Richtlinien ernst nehmen!
 https://actionsprout.io/49D1AF
Wie lange will die Nationalbank noch ignorieren, dass ihre Investitionen Klima- und Hungerkrisen bewirken?
Indem Sie das Video teilen (Facebook, Twitter oder Youtube), erhöhen Sie den Druck auf die Nationalbank.
Danke!

Christian Lüthi
Geschäftsleiter Klima-Allianz Schweiz

http://www.klima-allianz.ch/

Wir gehen vor Gericht!

https://www.klimaklage.ch/

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Klima-Allianz

Als Grossmutter ist es mir wichtig, dass wir künftigen Generationen eine gesunde Erde hinterlassen. Die Schweiz tut aber zu wenig: Unsere Gesetzgebung widerspricht unserer Verfassung und internationalem Recht.

Heute haben wir, 700 Frauen des Vereins KlimaSeniorinnen, entschieden, vor Gericht zu gehen. Am Freitag reichen wir eine Klage gegen die ungenügende Klimapolitik beim Bundesverwaltungsgericht ein.

Unterstützen Sie bitte unsere Klimaklage. Ihr Engagement wird in der Klageschrift aufgeführt.

Ich unterstütze die Klimaklage.

https://www.klimaklage.ch/

Vielen Dank für Ihr Engagement!

Mit freundlichen Grüssen
Rosmarie Wydler-Wälti
Co-Präsidentin der KlimaSeniorinnen
http://klimaseniorinnen.ch/

Klima-Allianz Schweiz / Alliance climatique suisse
c/o Alliance Sud
Monbijoustrasse 31
3011 Bern
christian.luethi@klima-allianz.ch

Klimaschutz-Memento: Nationalbank soll aus fossilen Energien aussteigen

Klima-Allianz Schweiz

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Klima-Allianz

Mit einem Klimaschutz-Memento fordern jetzt über 130 Persönlichkeiten die Schweizer Nationalbank auf, einen Ausstiegsplan aus fossilen Energien vorzulegen.

Eine Studie hat aufgedeckt, dass die Schweizer Nationalbank weiterhin knapp 11 Prozent des US-Aktienportfolios in fossile Industrie investiert. Der CO2-Ausstoss dieser Anlagen entspricht ähnlich vielen Treibhausgasen wie die gesamten jährlichen Emissionen der Schweiz.

http://www.artisansdelatransition.org/rapports/carbon-invest-schweizer-nationalbank.pdf

Jetzt mitunterzeichnen.
https://actionsprout.io/94D946

Unterzeichnen Sie jetzt das Klimaschutz-Memento und fordern Sie die Nationalbank auf, die CO2-Emissionen des gesamten global angelegten Portfolios zu veröffentlichen sowie einen Ausstiegsplan aus fossilen Energien zu entwickeln.

Die Nationalbank soll in Zukunft Investitionen in fossile Unternehmen ausschliessen. Darunter fallen Firmen mit den grössten Reserven an Kohle, Erdöl und Erdgas, die Schiefergas-Förderer und andere stark in Kohle exponierte Firmen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüssen,
Christian Lüthi, Geschäftsleiter

PS: Am Donnerstag 20. April übergeben wir das Klimaschutz-Memento der Nationalbank und suchen das Gespräch.

Klima-Allianz Schweiz / Alliance climatique suisse
c/o Alliance Sud
Monbijoustrasse 31
3011 Bern
christian.luethi@klima-allianz.ch

90 Prozent für Ausstieg aus fossiler Energie!

Christian Lüthi [Klima-Allianz Schweiz]

Christian Lüthi im Gespräch mit Pensionskassen-Vertretern in Bellinzona.
Liebe Klimaschützerin und lieber Klimaschützer

In den letzten Tagen waren wir mit der CO2-Dreckwolke in der ganzen Schweiz unterwegs: in Zürich, in Chur und in Bellinzona.

Heute haben wir in Bern Halt gemacht und die Publica besucht, die grösste Schweizer Pensionskasse. Am 27. November werden mehr als 60’000 Publica-Versicherte ihre Delegierten wählen.

Wir haben die Kandidaten zu ihrer Einstellung zu Investitionen in fossile Energieunternehmen befragt und eine Wahlempfehlung veröffentlicht.

http://www.klima-allianz.ch/blog/publica-erneuerungswahl-2016

Mehr dazu heute im Tagesanzeiger.

http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/die-pensionskassen-sollen-gruen-investieren/story/29086428

Die Resultate der Umfrage zeigen, dass die Publica-Wahlen eine grosse Chance sind, den Ausstieg aus den fossilen Anlagen voranzutreiben – für Renten ohne Risiko zu Gunsten der Umwelt und der Versicherten.

http://renten-ohne-risiko.ch/

Darum eine Bitte: Falls Sie Freunde oder Bekannte kennen, die für den Bund oder für die ETH tätig sind, schicken Sie Ihnen folgenden Link zur Publica-Wahlempfehlung weiter.

http://www.klima-allianz.ch/blog/publica-erneuerungswahl-2016

Vielen Dank für Ihr Engagement!

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen, Christian Lüthi

Christian Lüthi
Geschäftsleiter / Secrétaire

Klima-Allianz Schweiz 
c/o Alliance Sud
Monbijoustrasse 31
3001 Bern
T: +41 76 580 44 99
E: christian.luethi@klima-allianz.ch
www.klima-allianz.ch

Der Tagesanzeiger berichtet heute über unser Empfehlung für die Publica-Wahlen.

Neue Klima-Kampagne

Christian Lüthi [Klima-Allianz Schweiz]

Guten Tag

Erinnern Sie sich? Vor einem Jahr gingen in der Schweiz über 10’000 Menschen am Klima-Aktionstag auf die Strasse. Unsere Forderung: Die Politik soll mit dem Klimaschutz vorwärts machen.

Nächsten Freitag tritt das Klimaabkommen von Paris in Kraft. Trotzdem investieren unsere Pensionskassen weiterhin Milliarden in die Kohle-, Erdöl- und Erdgasindustrie. Diese Anlagen sind ein Risiko – für das Klima und für unsere Altersvorsorge.

https://actionsprout.io/790C5F/initial

Darum startet die Klima-Allianz die Kampagne «Renten ohne Risiko». Wir wollen, dass Pensionskassen bis 2025 kein Geld mehr in fossile Brennstoffen investieren.

Für den Start der Kampagne benötigen wir Ihre Unterstützung. Dürfen wir auf Sie zählen?

 Ja, ich helfe mit. 

https://actionsprout.io/790C5F/initial

Vielen Dank für Ihre Untersützung!

Mit freundlichen Grüssen,
Christian Lüthi, Klima-Allianz
PS: Unsere Altersvorsorge heizt unsere Erde weiter auf. Bitten Sie auch Ihre Freundinnen und Freunde unsere Kampagne «Renten ohne Risiko» zu unterstützen:

https://actionsprout.io/790C5F/initial

Christian Lüthi
Geschäftsleiter

Klima-Allian Schweiz 
c/o Alliance Sud
Monbijoustrasse 31
3001 Bern
T: +41 76 580 44 99
E: christian.luethi@klima-allianz.ch