Schlagwort-Archive: kognitive Dissonanz

kognitive Dissonanz — Widerspruch zwischen Realität und unserem Glauben

Vor allem  betrügen wir uns … selbst aus Trägheit und aus … Angst vor der WAHRHEIT.

Überzeugungen aufgrund von kognitiver Dissonanz  werden deshalb besonders hartnäckig verteidigt, erstaunlicherweise besonders von Gebildeten.

Dabei ist das ganze neoliberale System bei Licht besehen eine einzige dissonante Kakofonie, die mit einem Sperrfeuer von kognitiven Tricks verteidigt wird.

Es schein fast unmöglich,  dagegen anzukämpfen. Aber das ist nur in unserer Vorstellung schwierig (deshalb tun wir es nicht), wie der Gestaltpsychologe Salomon Asch (1907 – 1996) entdeckte .